Bedrohung

Beiträge zum Thema Bedrohung

Am Donnerstagnachmittag hat ein betrunkener Radfahrer in Kaufbeuren eine Blutentnahme verweigert. Dabei beleidigte er eine Polizistin und bedrohte die anderen Beamten. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen mehrerer Delikte.  (Symbolbild)
1.056× 2

Fast drei Promille im Blut
Betrunkener Radler (58) beleidigt und bedroht Polizisten in Kaufbeuren

Am Donnerstagnachmittag hat in Kaufbeuren ein betrunkener Radfahrer sich massiv gegen eine polizeilich angeordnete Blutentnahme gewehrt. Beamten der Polizei Kaufbeuren war der Mann aufgefallen, weil er sichtlich Probleme hatte, sich auf dem Fahrrad zu halten. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von fast drei Promille.  Keine Mitarbeit bei BlutentnahmeWährend der Kontrolle versuchte der 58-jährige Mann mehrfach die Beamten von einer Anzeige abzubringen. Als bei ihm eine Blutentnahme durchgeführt...

  • Kaufbeuren
  • 17.06.22
Eine Frau soll in Neugablonz Passanten mit einem Messer bedroht haben. Die Frau ist inzwischen in einem Klinikum. (Symbolbild)
893×

Widerstandslose Festnahme
Passanten mit Messer bedroht: Frau (30) randaliert in Neugablonz

Am Montagnachmittag soll eine 30-jährige Frau mit einem Küchenmesser in Neugablonz Passanten bedroht haben. Laut Zeugenaussagen hatte die Frau zunächst im Außenbereich eines vollbesetzten Cafés auf einen der Tische geschlagen. Anschließend ging sie in ein Lokal nebenan und bedrohte dort einen Angestellten mit dem Messer.  Polizei bringt Frau in KlinikDie Polizei Kaufbeuren war mit mehreren Einsatzfahrzeugen vor Ort und konnte die Frau in einem Hinterhof stellen. Sie ließ sich widerstandslos...

  • Kaufbeuren
  • 24.05.22
Die 21-Jährige wurde von ihrem Bruder mit dem Messer bedroht und verletzt. Den Bruder erwarten nun mehrere Anzeigen. (Symbolbild)
5.411×

Familienstreit eskaliert
Junge Frau (21) von eigenem Bruder (23) in Kaufbeuren mit Messer verletzt

Am Dienstagabend ist die Polizei zu einem Familienstreit in Kaufbeuren gerufen worden. Ein 23-jähriger Mann hatte seine Schwester mit einem Messer bedroht.  Bruder im Besitz illegaler WaffenDie 21-Jährige wurde dabei leicht verletzt und konnte die Wohnung verlassen. Der Mutter gelang es noch vor Eintreffen der Polizei den Streit zwischen ihren Kindern zu schlichten. Bei der Durchsuchung des Zimmers des 23-Jährigen fanden die Beamten verbotene Waffen und Betäubungsmittel. Ihn erwarten nun...

  • Kaufbeuren
  • 05.01.22
Ein Mann beschimpfte und bedrohte Polizisten in Neugablonz. (Symbolbild)
2.581×

Mehrere Anzeigen
Betrunkener (39) bedroht Polizist in Kaufbeuren mit dem Tod

Ein betrunkener 39-Jähriger beleidigte und bedrohte Polizisten am Samstagvormittag in der Straße "Gablonzer Ring" im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz. Anwohner eines Mehrfamilienhauses hatten die Beamten gerufen, weil sich der Mann dort aufhielt, obwohl er nicht dort wohnt. Als die Polizisten eintrafen, beleidigte sie der 39-Jährige massiv. Ein Beamter wurde laut Polizei mit dem Tod bedroht. Der Betrunkene erhielt einen Platzverweis. Da er zuvor eine Wohnungstüre beschädigt hatte, erwartet ihn...

  • Kaufbeuren
  • 02.01.22
Eine Frau bedrohte bei einem Streit mehrere Personen in Kaufbeuren mit einem Baseballschläger. (Symbolbild)
8.723×

Zeugen gesucht
Mit Auto ausgebremst und mit Baseballschläger bedroht: Streit in Kaufbeuren eskaliert

Am Freitagabend gegen 19:15 Uhr eskalierte ein Streit zwischen zwei Autofahrern auf der Neugablonzer Straße in Kaufbeuren. Worum es dabei ging, ist unklar. Nach Angaben der Polizei überholte der eine den anderen, schnitt ihn und bremste ihn scharf aus. Beifahrerin bedroht Fahrzeuginsassen mit BaseballschlägerAls beide auf Höhe der HEM Tankstelle anhielten, ging der Streit in die nächste Runde. Während einer der Fahrer ausstieg, fuhr der andere auf diesen zu, sodass dieser auf die Motorhaube...

  • Kaufbeuren
  • 18.12.21
Polizei (Symbolbild)
6.413×

Weil sie nach einer Taube trat
Mann (32) verfolgt und bedroht Jugendliche in Kaufbeuren mit Messer

Am Freitagmittag hat ein 32-jähriger Mann einen Jugendlichen mit einem Messer verfolgt und bedroht. Nach Angaben der Polizei war der 32-Jährige im Bereich des Busbahnhofs Plärrer mit einer Gruppe Jugendlicher in Streit geraten. Auslöser für den Streit war wohl, dass eine Jugendliche nach einer Taube getreten hatte. Das machte den 32-Jährigen zunächst so wütend, dass er die Jugendliche verbal anging. Anschließend zog er ein Messer und rannte hinter der flüchtenden Jugendlichen her. "Der...

  • Kaufbeuren
  • 11.12.21
Polizei (Symbolbild)
1.424×

Nach handgreiflichem Streit
Betrunkener Kaufbeurer (40) bedroht zwei Personen mit dem Messer

Am Montagabend bedrohte ein 40-jähriger polizeibekannter alkoholisierter Mann zwei Personen mit einem Messer im Bereich der Buchleuthenstraße in Kaufbeuren. Nach kurzer Fahndung nahmen die Beamten den Mann fest. Handgreiflicher Streit ging vorausBei der Sachverhaltsaufnahme stellte sich heraus, dass es im Vorfeld in einem Haus in der Inneren Buchleuthenstraße zu einer handgreiflichen Streitigkeit mit einem 54-Jährigen gekommen ist. Den 40-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen...

  • Kaufbeuren
  • 23.11.21
In Kaufbeuren hat am Mittwochabend ein zunächst unbekannter Mann eine 19-jährige Frau mitten in der Innenstadt grundlos angegriffen. Später konnte er von der Polizei festgenommen werden.  (Symbolbild)
10.092×

Mitten in der Innenstadt
Unvermittelter Angriff auf junge Frau (19) in Kaufbeuren - Mann (39) schlägt zu und zückt Messer

In Kaufbeuren hat am Mittwochabend ein zunächst unbekannter Mann eine 19-jährige Frau mitten in der Innenstadt grundlos angegriffen. Später konnte er von der Polizei festgenommen werden.  Mit Messer bedroht Die junge Frau war gerade auf dem Heimweg als der wildfremde Mann sie unvermittelt packte, an den Haaren zog und ins Gesicht schlug. Eine Arbeitskollegin eilte sofort zur Hilfe, worauf der Mann von seinem Opfer zunächst abließ. Anschließend zog der Mann ein Messer, bedrohte die beiden Frauen...

  • Kaufbeuren
  • 07.10.21
Polizei (Symbolbild)
4.839×

Mehrere Polizeistreifen im Einsatz
Mann bedroht Inhaber von Shisabar in Kaufbeuren mit Schlagstock

Ein amtsbekannter, betrunkener 43-jähriger Mann hat am Sonntagnachmittag in einer Shisha-Bar in Kaufbeuren den Inhaber und mehrere Gäste mit einem Teleskopschlagstock bedroht. Außerdem drohte er damit, die ganze Bar zu verwüsten. Laut Polizeiangaben waren mehrere Polizeistreifen im Einsatz. Die Polizisten stellten den Schlagstock sicher, den der 43-Jährige illegal besessen hatte.  Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen, unter anderem wegen Bedrohung sowie eines Verstoßes gegen das Waffengesetz....

  • Kaufbeuren
  • 31.08.21
Polizei (Symbolbild)
4.234×

Haus umstellt
Psychisch kranker Mann (34) bedroht Polizeibeamte in Kaufbeuren mit Messer

Ein psychisch kranker 34-Jähriger bedrohte am Sonntagabend Polizeibeamte in Kaufbeuren mit einem Messer. Er hatte an die Tür einer Frau gehämmert, die im selben Mehrfamilienhaus wohnt. Diese rief daraufhin die Polizei. Als die Beamten eintrafen, ging der 34-Jährige im Treppenhaus mit einem Küchenmesser auf sie los. Nach Angaben der Polizei setzten die Polizisten Pfefferspray gegen den Mann ein, der sich daraufhin in seine Wohnung zurückzog. Weil auch seine Eltern dort wohnen und diese auch...

  • Kaufbeuren
  • 26.10.20
Ein Mann hat eine Frau in einer Spielothek mit einem Messer bedroht (Symbolbild).
3.955×

Alkohol
Mann (54) bedroht Frau mit Messer und randaliert dann an Kaufbeurer Tankstelle

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein 54-jähriger Betrunkener an einer Kaufbeurer Tankstelle randaliert. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Der Mann hatte sich aggressiv am Nachtschalter der Tankstelle verhalten, teilte ein Mitarbeiter der Tankstelle der Polizei mit. Bei der Kontrolle des Betrunkenen fand die Polizei ein 14 cm langes Messer. Wie sich durch Ermittlungen später herausstellte, hatte der Mann damit zuvor einer Mitarbeiterin einer Spielothek gedroht.  Die...

  • Kaufbeuren
  • 08.01.20
Betrunkener Radfahrer (Symbolbild)
1.167×

Alkoholfahrt
Betrunkener Radfahrer (61) bedroht Polizeibeamten in Kaufbeuren

In der Nacht von Sonntag auf Montag fiel im Gartenweg ein Radfahrer auf, der auf der gesamten Fahrbahnbreite in starken Schlangenlinien unterwegs war. Bei der Kontrolle verhielt sich der 61-jährige Fahrer höchst aggressiv und griff nach dem kontrollierenden Beamten. Der offensichtlich alkoholisierte Mann schrie den Polizisten an und bedrohte ihn. Er wurde zur Blutentnahme zur Polizeiwache verbracht. Hier setzte der Mann seine Bedrohungen und wüsten Beschimpfungen fort. Der Radfahrer fiel in der...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.19
316×

Gericht
Jugendlicher (19) bedroht in Kaufbeuren Gleichaltrigen mit Messer: Bewährungsstrafe von 13 Monaten

Opfer wehrt sich mit einem Faustschlag. Bewährungsstrafe für 19-jährigen Angeklagten Kaufbeuren Auf offener Straße zog ein 19-Jähriger im Juni 2018 in Kaufbeuren ein Messer und bedrohte damit einen Gleichaltrigen, mit dem er zuvor verbal aneinandergeraten war. Sein Kontrahent konnte allerdings boxen und wehrte sich mit einem Faustschlag, der den 19-Jährigen zu Boden schickte. Dabei fiel ihm das Messer aus der Hand. Weil der Geschädigte bei den Ermittlungen angab, dass sein Gegner zwei...

  • Kaufbeuren
  • 25.01.19
Gewalt
3.391×

Polizeieinsätze
Alkohol, Gewalt und Randale in Kaufbeuren: Zahlreiche Ausschreitungen am Osterwochenende

Am Osterwochenende kam es zu zahlreichen Ausschreitungen und Übergriffen. Betroffen war nahezu ausschließlich das Stadtgebiet Kaufbeuren. Ursächlich für die Exzesse war in den meisten Fällen (wie so oft) ungehemmter, massiver Alkoholkonsum. Karfreitag: Ein 27-jähriger Gast wurde am Karfreitag gegen 05:00 morgens der Wertach Stuben verwiesen, nachdem dieser sich dort aufgeführt hatte. Über den Rausschmiss erbost, trat dieser kurzerhand die Glas-Eingangstüre ein. Hierbei entstand ein Sachschaden...

  • Kaufbeuren
  • 02.04.18
85×

Aggressiv
Randalierer (50) bedroht Rettungsassistentin in Kaufbeuren

Zu einem Polizeieinsatz kam es am Montagabend, als ein 50-jähriger Mann in seinem Haus zu randalieren begann. Der Mann zeigte sich den verständigten Rettungskräften gegenüber hochgradig aggressiv. Einer Rettungsassistentin drohte er damit, dass er sie mit einem Messer umbringen werde. Mehrere Polizeikräfte mussten den Mann zu Boden ringen. Er wurde in ein psychiatrisches Krankenhaus eingeliefert.

  • Kaufbeuren
  • 06.02.18
36×

Streit
Mann (53) wirft in Kaufbeuren mit Besteck nach Bekanntem (35) und bedroht ihn mit Brotzeitmesser

Am Freitagabend gegen 18.30 Uhr gerieten ein 35jähriger Wohnungsinhaber und sein 53 Jahre alter Besucher in Streit, in dessen Verlauf der Gast dem Geschädigten ein Brotzeitmesser an den Hals hielt. Zudem wurde er von einer geworfenen Gabel getroffen, jedoch nicht verletzt. Beschädigt wurden weiter ein Handy und ein MP3-Player. Der gewalttätige Besucher wird nun wegen versuchter Gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch angezeigt.

  • Kaufbeuren
  • 23.09.17
54×

Einsatz
Bedrohung und Verstoß gegen Waffengesetz in Bad Wörishofer Gärtnerei

Der Inhaber einer Gärtnerei teilte gegen 9.30 Uhr bei der Polizei mit, dass ein Mann gerade mit einer Pistole auf einen anderen Mitarbeiter gezielt habe und anschließend weggelaufen ist. Ein Schuss sei nicht abgefeuert worden. Aufgrund dieser Mitteilung und der zunächst unklaren Situation wurden eine Vielzahl von Streifenbeamten in Richtung Tatort alarmiert. Kurz nach deren Eintreffen konnte der Mann durch Beamte der Bad Wörishofer Polizei festgenommen werden. Nachdem bei der Durchsuchung des...

  • Kaufbeuren
  • 09.08.17
32×

Gericht
Ich bringe euch alle um - Ostallgäuer (34) bedroht seine Mitbewohner mehrfach: Geldstrafe

Wegen wüster Beschimpfungen musste sich jetzt ein 34-Jähriger vor dem Amtsgericht Kaufbeuren verantworten. Die Richterin verurteilte den Angeklagten wegen mehrfacher Bedrohung und Beleidigung letztlich zu 90 Tagessätzen zu je 15 Euro. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Der Angeklagte hatte unter Alkoholeinfluss drei seiner Mitbewohner mit den Worten 'Ich bringe euch alle um' bedroht und mehrfach beleidigt. Die Polizei hat den Angeklagten zunächst lediglich auf sein Zimmer geschickt....

  • Kaufbeuren
  • 12.08.16
37×

Überfall
Kassiererin mit Messern bedroht

Zwei Täter rauben Tageseinnahmen aus Hirschzeller Drogeriemarkt Ein weiterer Raubüberfall in Kaufbeuren beschäftigt seit gestern die Polizei. Am späten Donnerstagnachmittag überfielen zwei Männer einen Drogeriemarkt in der Hirschzeller Lindenstraße. Die mit Wollmützen vermummten Täter betraten gegen 17.50 Uhr den Markt, bedrohten die Kassiererin mit Messern und forderten die Herausgabe der Tageseinnahmen. Die 42-Jährige, die sich zu diesem Zeitpunkt allein im Laden befand, händigte ihnen das...

  • Kaufbeuren
  • 21.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ