Bedrohung

Beiträge zum Thema Bedrohung

42×

Alkohol
Fremdenfeindliche Äußerung führt zu Streit in Buchloer Spielhalle

Nachdem sich ein 30-jähriger Deutscher am Montagabend in einer Spielhalle in der Bahnhofstraße in Buchloe abfällig über Türken äußerte, bekam er von einem 33-jährigen Deutschen türkischer Abstammung eine Watschen. Anschließend bedrohte der 30-Jährige zusammen mit seinem 32-jährigen Bekannten den Türkischstämmigen mit dem Tod. Dabei wurde vom Bekannten wohl auch mit einem Hammer und einem Einhandmesser gedroht. Bei der Kontrolle durch die Polizei wurde festgestellt, dass die beiden deutschen...

  • Buchloe
  • 15.11.16
19×

Ermittlungen
Streit in Buchloer Asylbewerberunterkunft: Mann mit Messer bedroht

Am Abend des 14.07.2016 kam es in einer Asylbewerberunterkunft in Buchloe zu einer Streitigkeit zwischen zwei Bewohnern. In dessen Verlauf bedrohter ein 33 Jahre alter Mann einen 38-Jährigen mit einem Küchenmesser. Verletzt wurde niemand. Der 33-Jährige wurde in Polizeigewahrsam genommen, ihn erwartet eine Strafanzeige wegen Bedrohung. Der Hintergrund der Streitigkeit wird derzeit ermittelt.

  • Buchloe
  • 15.07.16
72×

Belästigung
Trotz Kontaktverbot: Unterallgäuer (26) stalkt Ex-Freundin

Zum wiederholten Mal muss die Polizeiinspektion Buchloe gegen einen 26-jährigen Unterallgäuer ermitteln. Er kann es anscheinend nicht ertragen, dass sich seine Freundin von ihm getrennt hat. Diese erstattete bereits im Januar Anzeige, da der junge Mann sie mit Textnachrichten terrorisierte und ihr an der Wohnung und am Arbeitsplatz auflauerte. Außerdem hatte er sie einmal auch geschlagen. Die Frau hatte daraufhin beim Amtsgericht ein Kontaktverbot für ihren Ex-Freund beantragt. Ein...

  • Buchloe
  • 13.04.16
36×

Widerstand
Mann (27) bedroht Polizeibeamte in Türkheim

Mit einer Glasflasche und einer Zigarette bedrohte Sonntagfrüh, ein 27-jähriger Mann zwei Polizeibeamte in seiner Wohnung. Die Beamten waren gerufen worden, weil der Mann zuvor eine Drogenfahrt mit dem Auto unternommen hatte. Auch im Besitz einer Fahrerlaubnis ist er nicht. Der Mann musste gefesselt werden, verletzt wurde niemand. Aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes musste er im Anschluss an die Blutentnahme in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Den 27-Jährigen erwarten jetzt eine...

  • Buchloe
  • 04.04.16
45×

Strafregister
Angeklagter (43) wegen Beamtenbeleidigung zu Bewährungstrafe verurteilt

Das Strafregister des 43-jährigen Angeklagten enthielt bereits 25 Eintragungen. Zudem stand er wegen Beleidigung und Bedrohung unter offener Bewährung. Trotzdem leistete er sich im Januar einen weiteren Ausraster unter Alkoholeinfluss. Zuerst fiel er in einem Zug durch rassistische Pöbeleien auf, dann beleidigte er am Buchloer Bahnhof einen Bahnbeamten und einen Polizisten. Dass er jetzt vor dem Kaufbeurer Amtsgericht noch einmal mit einer Bewährungsstrafe davon kam – der Richter verhängte...

  • Buchloe
  • 17.08.15
15×

Alkohol
Mann (33) beleidigt und bedroht 18-Jährige in Buchloe

Am 24.07.2015 war gegen 01.15 Uhr eine 18-Jährige im Immle-Park von Buchloe zusammen mit weiteren Freunden unterwegs. Dabei trafen sie einen 33-Jährigen, der die 18-Jährige mit diversen Ausdrücken beleidigte und ihr auch drohte sie umzubringen. Die genauen Hintergründe müssen noch geklärt werden, wobei der 33-Jährige nicht unerheblich alkoholisiert war, einen Alkotest jedoch verweigerte. Die PI Buchloe ermittelt.

  • Buchloe
  • 24.07.15
27×

Gewalt
23-Jähriger rastet aus und bedroht Jugendliche in Buchloe

Eine Anzeige wegen Körperverletzung und Bedrohung bekommt ein bereits polizeibekannter 23-Jähriger aus Buchloe. Am Montag gegen 19.30 Uhr hatten sich vier Burschen im Aller von 13 bis 17 Jahren auf dem Spielplatz in der Welfenstraße unterhalten. Die Lautstärke der Unterhaltung passte wohl dem 23-Jährigen nicht, denn er stürmte aus seinem Haus, schrie die Jugendlichen an, dass sie leiser sein sollen und packte schließlich den 17-Jährigen am Hals und drückte ihn gegen einen Zaun. Dabei drohte er...

  • Buchloe
  • 12.08.14
29×

Buchloe/ Honsolgen
Festnahme nach vorhergegangener Bedrohung mit Schusswaffe in Honsolgen

Einem 47-jährigen Mann wurde auf einem Reiterhof in Honsolgen sein Arbeitsplatz als Pferdepfleger gekündigt. In seiner auf die Kündigung des Arbeitsverhältnisses folgende zweiwöchige Abwesenheit wurde die Wohnung vom Eigentümer geräumt, renoviert und im Anschluss vom Nachfolger bezogen. Bei seiner Rückkehr am frühen Abend des 14.08.2012 traf der 47-Jährige in Begleitung seiner Lebensgefährtin erstmalig auf den neuen Bewohner. Nachdem er die Situation erkannt hatte bedrohte er den neuen,...

  • Buchloe
  • 18.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ