Bedrohung

Beiträge zum Thema Bedrohung

Die Polizei hat einen Mann (47) festgenommen, der einen anderen Mann (26) mit einem Messer bedrohte. (Symbolbild)
561×

Verbotenes Springermesser
Mann (47) bedroht 26-Jährigen mit Messer und leistet Widerstand gegen Polizisten

Am Mittwochabend hat ein 47-Jähriger einen 26-jährigen Mann an einer Tankstelle in Bad Wörishofen mit einem Springmesser bedroht. Der 47-Jährige wollte dort anscheinend einen Streit mit dem Jüngeren klären. Als die Polizei dort eintraf, hielt der Mann das Messer hinter seinem Rücken. Er versuchte dann, es unbemerkt wegzuwerfen.  Widerstand auf der DienststelleDie Polizei nahm den Mann fest und brachte ihn auf die Dienststelle. Der 47-Jährige ließ sich dort nicht beruhigen und leistete...

  • Bad Wörishofen
  • 16.09.21
Eine Polizeistreife konnte den Mann in der Nähe des Lokals vorläufig festnehmen (Symbolbild).
2.367× 1

Alkohol
Mann (27) verletzt Gast in Bad Wörishofen und droht, mit Schusswaffe zurückzukommen

Am Mittwochabend hat ein betrunkener 27-Jähriger einen Gast in einem Bad Wörishofer Café verletzt und später gedroht, mit einer Schusswaffe wiederzukommen.  Der 27-Jährige pöpelte laut Polizeiangaben in dem Café herum. Ein 54-jähriger Gast bat ihn, damit aufzuhören. Daraufhin griff der Aggressor dem Gast an Kopf und Hals und verletzte ihn leicht. Der Cafébesitzer verwies den Betrunkenen schließlich aus dem Lokal. Der Aggressor drohte, mit einer Schusswaffe wieder zu kommen. Eine Polizeistreife...

  • Bad Wörishofen
  • 09.07.20
Symbolbild.
1.347×

Strafanzeige
"Bald Knarre am Kopf": Mann (41) bedroht Polizist in Bad Wörishofen

Am 20.02.2020 wurden die Beamten zu einem Streit im Gärtnerweg in Bad Wörishofen gerufen. Als die Beamten dort eintrafen, wurden sie von einem 41-jährigen Mann bedroht. Dieser drohte einem Beamten damit, ihm Männer auf den Hals zu hetzen, sodass er bald eine „Knarre am Kopf hätte“. Den Täter erwartet nun eine Strafanzeige wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Bedrohung.

  • Bad Wörishofen
  • 21.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ