Bedarf

Beiträge zum Thema Bedarf

Symbolbild. In der Stadt Lindenberg fehlt es in den nächsten Jahren vor allem an Krippenplätzen.
430×

Untersuchung
Prognosen wissenschaftlich bestätigt: In Lindenberg fehlt es vor allem an Krippenplätzen

Die Stadt Lindenberg richtet auf dem Nadenberg eine provisorische Kindertagesstätte ein. Geplant ist auch der Bau eines neuen Kindergartens. Doch das alles wird mittelfristig nicht reichen, um den Bedarf zu decken. Vor allem an Krippenplätzen fehlt es. Diesen Schluss lässt die Bachelorarbeit von Veronika Paredes zu. Sie stellte die Ergebnisse im Stadtrat vor. „Wir werden perspektivisch Plätze schaffen müssen“, schloss Bürgermeister Eric Ballerstedt. Das bedeutet Investitionen in Millionenhöhe....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.07.19
Symbolbild
305×

Soziales
Zahl der über 80-Jährigen im Landkreis Ostallgäu soll um 50 Prozent steigen

Wie ist der Pflegebedarf im Ostallgäu? Können die aktuellen Versorgungsangebote den Bedarf abdecken? Wie sollten sie sich weiterentwickeln? All das lässt der Landkreis heuer in seinen 45 Kommunen ermitteln. Die bislang letzte Pflegebedarfsermittlung liegt zehn Jahre zurück. „Dabei ist der Landkreis verpflichtet, den Pflegebedarf zu erfassen“, sagte Landrätin Maria Rita Zinnecker nun bei einer Besprechung der Ostallgäuer Bürgermeister. Unstrittig dabei ist, dass der Pflegebedarf seitdem...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 24.01.19
23×

Wohnraum
Bedarf an günstigen Mietwohnungen im Oberallgäu wächst

Das Thema Wohnen müsse für Bürgermeister, Stadt- und Gemeinderäte Chefsache sein, fordert Martin Kaiser, Geschäftsführer des SWW Oberallgäu (Sozial-Wirtschafts-Werk). Das sei eine Grundvoraussetzung, falls Kommunen weiter bezahlbaren Wohnraum bieten wollen. Denn der Bedarf an günstigen Mietwohnungen wachse. Dafür sorgt laut Kaiser die Schere, die sich zwischen besser und schlechter Verdienenden immer weiter öffnet. Zudem fehle es an Wohnungen, die etwas teurer und hochwertiger sind, weshalb...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ