Beckstein

Beiträge zum Thema Beckstein

Lokales

Memmingen
Über Parteifreunde und Kernkraftwerke

Vor einem Jahr war Günther Beckstein noch der bayerische Ministerpräsident, heute ist er ein einfacher Abgeordneter. Doch auch nach dem Abschied von höchsten politischen Ämtern engagiert er sich voll im Bundestagswahlkampf, bestreitet zahlreiche Veranstaltungen. Das sei eine «Frage der Solidarität mit der Partei», sagt der CSU-Mann bei seinem Auftritt im Memminger Dietrich-Bonhoeffer-Haus.

  • Kempten
  • 25.09.09
  • 7× gelesen
Lokales

«Chance zur Erneuerung»

Westallgäu | pem | Landrat Elmar Stegmann war gestern ein vielgefragter Mann in Sachen Landespolitik. Etliche Radiostationen wollten von ihm eine Stellungnahme zum Rücktritt von Ministerpräsident Günther Beckstein. Die gab er auch der Heimatzeitung. «Es tut mir menschlich Leid, es ist aber ein konsequenter Schritt», sagt Stegmann zu dem Rücktritt.

  • Kempten
  • 02.10.08
  • 7× gelesen
Lokales

«Man wechselt nicht zu Flaschen»

Von Volker Geyer | Memmingen «Auf gehts Günther» steht auf einem kleinen Plakat am Treppenaufgang zum Saal der Memminger Stadthalle. Ministerpräsident Dr. Günther Beckstein betont am Rednerpult dann auch, dass es mit ihm und mit der CSU in Bayern weiter nach oben gehen werde, wenn die Bürger bei der Landtags- und Bezirkstagswahl am 28. September seiner Partei ihre Stimmen geben.

  • Kempten
  • 16.09.08
  • 8× gelesen
Lokales
2 Bilder

Premiere bei Alphornbläsern «ein besonderes Erlebnis»

Von Claudia Benz | Wengen «Na hoffentlich fangen sie das nicht auch noch an». Lachend wandte sich Landrats-Ehefrau Brigitte Kaiser an Ministerpräsidenten-Gattin Marga Beckstein, als sie gestern beim Alphornbläsertreffen in Wengen zuschauten, wie ihre Ehemänner dem traditionellen Instrument Töne entlockten. Denn was Bayerns Landesvater Dr. Günther Beckstein und der Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser da gemeinsam mit Regierungspräsident Ludwig Schmid auf dem Alphorn spielten, war alles andere...

  • Kempten
  • 01.09.08
  • 10× gelesen
Lokales

Beckstein lobt Ärztenetz

Unterthingau/Ostallgäu | rel | Es war kurz vor der Kommunalwahl im März, als zwei Ostallgäuer Mediziner dem bayerischen Ministerpräsidenten Günther Beckstein bei einer Wahlkampfveranstaltung in Ruderatshofen auf die Existenzsorgen der Hausärzte auf dem Lande aufmerksam machten. Diesen Donnerstag besuchte Beckstein erneut das Ostallgäu und nahm sich - zwischen einem Fendt-Besuch und seinem Auftritt in Schweinlang zum Tag des offenen Dorfes - die Zeit, sich die Sorgen und Nöte niedergelassener...

  • Kempten
  • 06.08.08
  • 11× gelesen
Lokales

Kein Tagebuch für jedes Rindvieh

Schweinlang/Ostallgäu | vit | «Wir sind für eine Milchquote jetzt - und auch in der Zukunft.» Solche Sätze hörten die 1500 Zuhörer beim Bauerntag des Ostallgäuer Baunernverbands im Festzelt in Schweinlang (Gemeinde Kraftisried) gerne. BBV-Kreisobmann Josef Nadler hatte nämlich zuvor Aussagen verlangt zur Lage der Landwirtschaft, zum Milchmarkt und der 2015 auslaufenden Milchqote, zum Wunsch nach wenigstens einen bürofreien Sonntag pro Monat für die Bauern und zur Erbschaftssteuer.

  • Kempten
  • 02.08.08
  • 8× gelesen
Lokales

Viel Sympathie für den Landesvater

Von Markus Raffler | Oberstdorf Diese Auszeichnung hat zuvor nur Franz Josef Strauß erhalten: Mit einem Freiflugschein für die Heini-Klopfer-Schanze will die Marktgemeinde Bayerns Ministerpräsidenten Günther Beckstein bei Bedarf Flügel verleihen. Der Schirmherr der Skiflug-WM 2008 nahm das Präsent von Bürgermeister Thomas Müller bei seinem Oberstdorf-Besuch am Samstag lachend an - ließ aber keinen Zweifel daran, dass man ihn als leidenschaftlichen Skifahrer und Bergsteiger wohl eher auf den...

  • Kempten
  • 25.02.08
  • 5× gelesen
Lokales

Viel Sympathie für den Landesvater

Von Markus Raffler | Oberstdorf Diese Auszeichnung hat zuvor nur Franz Josef Strauß erhalten: Mit einem Freiflugschein für die Heini-Klopfer-Schanze will die Marktgemeinde Bayerns Ministerpräsidenten Günther Beckstein bei Bedarf Flügel verleihen. Der Schirmherr der Skiflug-WM 2008 nahm das Präsent von Bürgermeister Thomas Müller bei seinem Oberstdorf-Besuch am Samstag lachend an - ließ aber keinen Zweifel daran, dass man ihn als leidenschaftlichen Skifahrer und Bergsteiger wohl eher auf den...

  • Kempten
  • 25.02.08
  • 4× gelesen
Lokales

Was Sie machen - eine tolle Sache

Kempten | be | 'Was Sie da machen -eine tolle Sache'. Fast ehrfürchtig hält Bayerns Ministerpräsident das Lenkrad des DTM-Rennwagens in der Hand. Interessiert hört Dr. Günther Beckstein zu, wie Deutschlands bester DTM-Pilot 2007, Martin Tomczyk, erklärt, dass beim Audi A4 nur das Dach normal sei. Anerkennend nickt der erste Mann im Freistaat, als die Abt-Geschäftsführer Hans-Jürgen und Christian Abt auf die 185 Arbeisplätze in ihrem Unternehmen hinweisen.

  • Kempten
  • 10.12.07
  • 6× gelesen
Lokales
2 Bilder

Musikalischer Gruß an Beckstein

Von Peter Mittermeier | Wohmbrechts/München Günther Beckstein strahlt über das ganze Gesicht. Vor 90 Minuten ist er zum bayerischen Ministerpräsidenten gewählt worden. Jetzt steht er mitten unter Wohmbrechtser Musikanten. Die Westallgäuer Kapelle hat dem Franken vor dem Plenarsaal im Landtag einen musikalischen Gruß übermittelt. 'Eine tolle Sache', freut sich der neue starke Mann in Bayern. Elmar Karg, Vorsitzender der Musik, spricht gar von einer 'historischen Stunde': 'Schön, dass wir dabei...

  • Kempten
  • 11.10.07
  • 14× gelesen
Lokales
2 Bilder

Brief an Minister Beckstein

Grünenbach | hip | Lindenbergs Bürgermeister Johann Zeh hat die Zusammenkunft der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) 'Regionalentwicklung Westallgäu - Bayerischer Bodensee' in der Grünenbacher Laubenberghalle genutzt, um einem Anliegen der Westallgäuer Gemeinden mehr Gewicht zu verschaffen. Er ließ einen Brief zum Unterzeichnen herumgehen, der an Innenminister Dr. Günther Beckstein gerichtet ist.

  • Kempten
  • 26.09.07
  • 5× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020