Bayern

Beiträge zum Thema Bayern

5.402× 1 3 Bilder

Grenze
Einreise Österreich: Registrierung nötig!

Wer nach Österreich einreisen will, muss bis zum 30.06.2021 (Mitternacht) eine vorherige Online-Registrierung vornehmen. Das geht über die entsprechende Seite des Bundesministerium Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz Österreich: entry.ptc.gv.at Hier müssen Sie dann Informationen zu Ihren Reisedaten hinterlegen

  • Lindau
  • 21.05.21
Das Einsatzgebiet des  Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund (bodo) erstreckt sich über die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg. Daher gelten für die Fahrgäste auch unterschiedliche Regelungen bei der Maskenpflicht. (Symbolbild)
928×

Übersicht
Verkehrsverbund bodo: Es gelten unterschiedliche Regeln bei der Maskenpflicht

Das Einsatzgebiet des  Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund (bodo) erstreckt sich über die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg. Daher gelten für die Fahrgäste auch unterschiedliche Regelungen bei der Maskenpflicht. Hier ein Überblick.  FFP2-Maskenpflicht Landkreis Lindau Seit einer Woche gilt in Bayern bereits die FFP2-Maskenpflicht im ÖPNV. Die Einmal-OP-Masken sind also nicht mehr zulässig. Masken, die mindestens gleichwertig genormt sind wie die FFP2-Masken, dürfen dagegen getragen...

  • Lindau
  • 26.01.21
Coronavirus (Symbolbild).
1.638×

Coronavirus
Gericht setzt wöchentliche Testpflicht für Grenzgänger vorläufig außer Kraft

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) hat die Regelung, wonach sich Grenzgänger wöchentlich einem Corona-Test unterziehen müssen, vorläufig außer Kraft gesetzt. Damit hat das Gericht einem Eilantrag zweier österreichischer Schüler stattgegeben, die ein Gymnasium im Landkreis Berchtesgadener Land besuchen.  Grenzgänger mussten sich bisher wöchentlich testen lassenBisher hatte die Bayerische Einreise-Quarantäneverordnung (EQV) alle Grenzgänger dazu verpflichtet, sich unaufgefordert...

  • Lindau
  • 25.11.20
Landrat Elmar Stegmann (Archivbild).
460×

Schreiben
Lindauer Landrat Stegmann wendet sich an Staatsregierung: Sie soll Jugendsozialarbeit an Schulen weiter fördern

Die Bayerische Staatsregierung will für nächstes Jahr keine Neuanträge in der Jugendsozialarbeit mehr bewilligen. Bayern hat sein Ausbauziel erreicht: 1.000 neue Stellen an sozialpädagogischer Unterstützung an den Schulen im Freistaat Bayern zu schaffen. Jetzt steht für neue Stellen im Jahr 2020 offenbar kein Fördergeld aus dem Doppelhaushalt 2019/20 mehr zur Verfügung. Geld, das vielen Kommunen fehlt, die neue Jugendsozialarbeiter dringend brauchen würden. Der Lindauer Landrat Elmar...

  • Lindau
  • 09.12.19
Symbolbild Wohnungen.
6.473× 2 Bilder

Volksbegehren "Mietenstopp"
Wohnen im Allgäu: So haben sich die Mietpreise in den letzten Jahren verändert

In den vergangenen Jahren haben sich die Mieten so verändert, dass sie für viele Menschen nicht mehr bezahlbar sind. Am Mittwoch ist deshalb eine Unterschriftensammlung für das Volksbegehren "Mietenstopp" gestartet. Die Initiatoren wollen erreichen, dass es in Bayern sechs Jahre lang keine Mieterhöhungen mehr gibt.  Zum Trägerkreis des Volksbegehrens zählen unter anderem Mietervereine, SPD, Linke und der Deutsche Gewerkschaftsbund. Sie wollen ein Gesetz, um die Mieten in 162 bayerischen Städten...

  • Kempten
  • 11.10.19
Symbolbild Pflege.
1.214×

Ablehnung
Geplantes Pflege-Volksbegehren in Bayern gestoppt

Das geplante Pflege-Volksbegehren in Bayern ist gestoppt. Der Verfassungsgerichtshof hat die Initiative am Dienstag für unzulässig erklärt. Mehr als 102.000 Menschen hatten für das Volksbegehren „Stoppt den Pflegenotstand“ unterschrieben. In Bayerns Krankenhäusern fehlt es nach Angaben des Initiatoren des Volksbegehrens an etwa 12.000 Stellen. Überlastete Pflegekräfte, überfüllte Notaufnahmen, zu wenig Zeit für die Versorgung von Patientinnen und Patienten sind die Folgen. Auch in Allgäuer...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 16.07.19
Die Gemeinde Gestratz lässt Luftballone in die Luft steigen.
956×

Auszeichnung
Gemeinde Gestratz punktet bei Dorfwettbewerb und erhält Preisgeld

Die Bemühungen haben sich gelohnt: Die Gemeinde Gestratz hat beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf Bundesebene eine Goldauszeichnung erhalten und bekommt damit ein Preisgeld von 15.000 Euro. Die Freude bei Bürgermeister Johannes Buhmann und der Gemeinde ist groß. „Wir haben das Allgäu gut vertreten.“ Die Hoffnung auf eine Spitzenplatzierung sei von Anfang an groß gewesen, sagte Buhmann. Schließlich hat die Gemeinde die Anregungen der Jury in den vergangenen Jahren konsequent umgesetzt....

  • Gestratz
  • 12.07.19
Mücken sind beim Menschen unbeliebt und lästig.
5.663×

Natur
Erwartet das Allgäu eine Mückenplage? Wie Sie sich vor den Blutsaugern schützen

Erst viel Regen und dann die Hitze. Für Mücken ist das die beste Kombination: Stechmücken legen ihre Eier am liebsten in Uferzonen ab. Werden diese überflutet, bieten sich für die Insekten die notwendigen Entwicklungsmöglichkeiten. Zurzeit sind Stechmücken mancherorts in Bayern eine echte Plage, so zum Beispiel in Oberbayern am Ammersee.  Mückenplage im Allgäu? Besteht am Bodensee die Gefahr einer Mückenplage? Durch die vielen Unwetter liegt der Pegel des Bodensees laut des bayerischen...

  • Lindau
  • 25.06.19
Geraldine Burger aus Lindenberg im Allgäu konnte den Titel Miss Bayern 2018 leider nicht gewinnen.
2.484×

Miss-Wahlen
Geraldine Burger (20) aus Lindenberg geht bei Miss Bayern-Wahl 2018 leer aus

Es hat nicht sollen sein: Geraldine Burger, Allgäuer Teilnehmerin bei der Miss Bayern-Wahl 2018 in München am vergangenen Samstag, ist diesmal nicht auf dem Treppchen gelandet. Miss Bayern wurde Verena Mann aus Feldkirch. Die amtierende Miss Augsburg konnte sich gegenüber 18 Konkurrentinnen durchsetzen und sich den Titel Miss Bayern sichern. Der zweite Platz ging an Madeleine Hofbauer und Drittplatzierte wurde Jennifer Schmidt. Mehr als 200 Zuschauer kamen zur Vorausscheidung der Miss Germany...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.11.18
Geraldine Burger aus Lindenberg im Allgäu: Teilnehmerin bei der Wahl zur Miss Bayern 2018
4.902× 1 8 Bilder

Miss-Wahlen
Auf dem Weg zur Miss Germany: Geraldine Burger (20) aus Lindenberg vor der Wahl zur Miss Bayern 2018

Seit etwa einem halben Jahr nimmt Geraldine Burger aus Lindenberg (Allgäu) an Miss-Wahlen teil - mit Erfolg. Im Mai wurde sie Vize-Miss-Deggendorf, im September Dritte bei der Wahl zur Miss Franken und im Oktober holte sie sich den Sieg bei der Wahl zur Miss Mühldorf. Am Samstag, 17. November 2018 tritt sie an zur Wahl der Miss Bayern in München, der Vorausscheidung zur Miss Germany-Wahl im Februar 2019. Im Podcast erzählt uns Geraldine Burger unter anderem, warum sie an Misswahlen teilnimmt,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.11.18
Bekommt gerade einen neuen Anstrich: Das Casino am Lindauer Bodenseeufer. In der Nachkriegszeit war die Spielbank eine große Einnahmequelle für den Landkreis. Österreicher und Schweizer brachten dorthin ihr Geld mit.
848×

100 Jahre Bayern
Der Landkreis Lindau besaß von 1945 bis 1956 einen politischen Sonderstatus

Einen Schinken von Oberstaufen nach Weiler zu transportieren, konnte in der Zeit um 1950 schnell zu einer delikaten Angelegenheit werden. Oder um es mit Heimatkundler Gerd Zimmer zu sagen: „Das war lebensgefährlich.“ Denn wer vom einen Landkreis in den anderen wechseln wollte, lief nicht selten in Gefahr, als Schmuggler unter Beschuss zu geraten. Denn im Oberallgäu standen die Amerikaner an der Grenze – und im Westallgäu die Franzosen. Der Landkreis Lindau, zu dem das Westallgäu gehört, hatte...

  • Lindau
  • 21.03.18
752×

Wetter
Die Stadt Lindenberg ist mit 2.052 Sonnenstunden Bayerns sonnigster Ort

Die Stadt Lindenberg macht ihrem Ruf als Sonnenstadt im Allgäu wieder alle Ehre: Im Jahr 2016 war das Mittelzentrum nach Angaben des Wetterdienstes Meteomedia sonnenreichster Ort in Bayern, wie bereits ein Jahr zuvor. Meteomedia betreibt seit Jahren eine Wetterstation im Feriendorf auf dem Nadenberg. Genau 2.052 Stunden Sonnenschein hat sie im vergangenen Jahr aufgezeichnet, fast 500 mehr als im bayerischen Durchschnitt. Jörg Kachelmann, der einst die Wetterstation auf dem Nadenberg...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.01.17

Meistgelesene Beiträge

1.077×

Nadenberg
Bau von Wohnungen im Bayernpark in Lindenberg rückt näher

Findet sich in den nächsten Monaten kein Investor für ein Hotel im früheren Feriendorf, wird die Stadt einen Teil des Geländes für eine Wohnbebauung überplanen. Das soll mit dem Hallenbad Thema einer Sondersitzung werden Eine Wohnbebauung im früheren Bayernpark auf dem Nadenberg in Lindenberg rückt näher. Findet sich bis zum Jahresende kein Investor für ein Hotelprojekt, wird die Stadt einen Teil des Geländes für eine Wohnbebauung freigeben. Einen entsprechenden Antrag der SPD-Fraktion hießen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.07.16
28×

Inselhalle
Brüssel lässt Freistaat Bayern an Modernisierung der Lindauer Inselhalle teilhaben

Die EU gibt grünes Licht für das Bauvorhaben der Inselhalle. Bayern darf den Umbau der Halle mit 25 Millionen Euro unterstützen. Das hat Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer bestätigt. Für insgesamt 40 Millionen Euro soll die Inselhalle unter anderem mit einer Tiefgarage ausgestattet werden. Baubeginn soll in rund einem Jahr sein. Fertig soll die Lindauer Insel 2017 sein, pünktlich zur Tagung der Nobelpreisträger.

  • Lindau
  • 06.08.14
106×

Gartenschau
Lindau bekommt die kleine Landesgartenschau 2021

Die kleine Landesgartenschau 'Natur in der Stadt' findet im Jahr 2021 drei Monate lang auf der Lindauer Insel statt. Das hat der Vergabeausschuss der Gesellschaft zur Förderung der bayerischen Landesgartenschauen entschieden. 'Das gibt einen Schub für die Stadtentwicklung', sagt Bauamtsleiter Georg Speth erfreut. Denn eine solche Veranstaltung setze bestimmte Termine. Die Stadt Lindau plant zusätzlich zu den bestehenden Parks am Eingang der Insel weitere Grünflächen. Dazu will sie vor allem auf...

  • Lindau
  • 24.03.14
172×

Porträt
Isnyer Michael Kurringer gewinnt auf dem Oktoberfest den Landesschutzen-Titel

Ein Württemberger ist Bayern-König 'Mei, wo soll i a’fanga?' Michael Kurringer, der 43-Jährige aus Isny weiß nicht, welche Geschichte er als erste erzählen soll. Dass er 30 Jahre lang Handball gespielt hat beim TV Isny? Dass er immer häufiger Salben gebraucht hat, um montags wieder aufrecht in der Bank am Schalter zu stehen? Dass sie am vergangenen Sonntag extra für ihn ein Feuerwerk gezündet und die Böllerschützen und die Blasmusik haben auffahren lassen? Ja, damit fängt Michael Kurringer am...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.10.13
13×

Fördermittel
Lindauer Asklepios-Klinik bekommt 9,4 Millionen Euro Zuschuss vom Freistaat Bayern

Intensivstation modernisiert Mit den Fördergeldern sollen die Intensivstation und die Zentral-Sterilisation modernisiert werden. Die Funktionsabteilungen werden baulich und technisch auf den aktuellen Stand gebracht. 'Die Intensivstation soll auf das aktuellste technische Niveau modernisiert und die Räumlichkeiten erweitert werden', sagt Daniel Weiß, Geschäftsführer der Lindauer Asklepios-Klinik. Künftig sollen alle Patienten auf der Intensivstation in Einbettzimmern untergebracht werden. 'Der...

  • Lindau
  • 18.07.13
56×

Wetter
Unwetter-Geschädigte im Landkreis Ostallgäu und Lindau erhalten Soforthilfen vom Freistaat

Alle Menschen aus den Landkreisen Ostallgäu und Lindau, die am 20. Juni durch das Unwetter Schäden an Haus und Hof erlitten haben, können ab sofort finanzielle Hilfe beim Landkreis beantragen. Das Bayerische Finanzministerium hat dazu jetzt Gelder frei gemacht. Das Unwetter hatte Ende Juni eine Spur der Verwüstung in den beiden Landkreisen hinterlassen. Keller waren vollgelaufen, Straßen und Unterführungen wurden überschwemmt. Insgesamt stellt der Freistaat bayernweit Hilfen in Höhe von 4,4...

  • Lindau
  • 09.07.13
17×

Bauprojekt
Sanierungsbedürftige Inselhalle in Lindau wird umgebaut

Im Rahmen der diesjährigen Nobelpreisträgertagung hat Wirtschaftsminister Zeil bekannt gegeben, dass die Inselhalle in Lindau umgebaut wird. Einzelheiten dazu gab es aber nicht. Die Inselhalle ist seit Jahren sanierungsbedürftig. Der Stadt Lindau fehlt jedoch dazu das notwendige Geld. Organisatoren von großen Veranstaltungen hatten bereits mit dem Gedanken gespielt aus Lindau Abzuwandern. Mit dem Freistaat Bayern als Partner könnten Veranstaltungen wie die Nobelpreisträgertagung jedoch in...

  • Lindau
  • 02.07.13
13×

Zuschuss
Mehr als eine Million Euro für Hochbaumaßnahmen im Landkreis Lindau

Geld für Schulen und Kindertagesstätten Mehr als eine Million Euro erhalten die Kommunen im Landkreis Lindau heuer für Hochbaumaßnahmen an Schulen und Kindertagesstätten. Dies gab CSU-Landtagsabgeordneter Eberhard Rotter bekannt. Unter anderem erhält die Stadt Lindau knapp 600.000 Euro für die Grundschule Reutin-Zech und der Mittelschule Reutin. Die Stadt Lindenberg bekommt beispielsweise 110.000 Euro für den Umbau und die Erweiterung der Grundschule.

  • Lindau
  • 21.05.13
20×

Inselhalle
Lindauer Inselhalle kostet 30 Millionen Euro - Freistatt Bayern soll Großteil finanzieren

Hoffen auf die Geldspritze aus München In Sachen Inselhalle setzt der Lindauer Stadtrat auf den Freistaat. Wenn Ministerpräsident Horst Seehofer so in die Kasse greift, wie sich die Lindauer das erhoffen, dann bekommen Bürger und Tagungsgäste eine moderne Tagungshalle. Das ist das Ergebnis eines Zwischenberichts im Stadtrat. Das Projekt wird erheblich teurer als angenommen. Das liegt nicht nur an der Verzögerung und der damit einhergehenden Preissteigerung. Wichtiger ist die Umplanung. Denn...

  • Lindau
  • 18.03.13
33×

Besuch in Lindau
Seehofer will neuen Studiengang in Kempten ansiedeln

Ein Studium 'Fahrerassistenzsysteme' soll in absehbarer Zeit an der Hochschule Kempten möglich sein – zumindest, wenn es nach Horst Seehofer geht. Der Ministerpräsident sagte gestern bei einem Besuch der Firma Continental in Lindau zu, 'alles zu tun, um ein entsprechendes Angebot zu schaffen'. Continental ist Weltmarktführer bei Fahrerassistenzsystemen und entwickelt in Lindau beispielsweise Brems-, Abstandhalte- und Fahrspurhaltesysteme. Die Firma rechnet mit einem jährlichen Wachstum...

  • Lindau
  • 07.09.12
26×

Lindau
Stiftung fördert Forschungsprojekt von Liebherr in Lindau

Liebherr in Lindau wird mit rund 550.000 Euro von der Bayerischen Forschungsstiftung bezuschusst. Die Firma entwickelt unter anderem mit der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen ein Funkortungs-Messgerät. Laut der Schwäbischen Zeitung soll das Gerät eine exakte 3D-Positionsbestimmung möglich machen. Die genaue Ortung von Objekten gewinnt vor allem in der Verkehrs- und Sicherungstechnik immer mehr an Bedeutung. Die Bayerische Forschungsstiftung fördert Technologien aus dem Freistaat, um...

  • Lindau
  • 03.08.12
242×

Tennis
Juniorinnen des TC Weiler spielen daheim um den Meistertitel der Bezirksliga Schwaben

Morgen großes Endspiel - Höchstmögliche Spielklasse in Bayern Der TC Weiler hat mit zwei Nachwuchsmannschaften an der Punktspielrunde teilgenommen. Zwar konnte trotz eines umfangreichen Jugendtrainings mit über 70 Kindern aufgrund fehlender Spieler kein Juniorenteam gemeldet werden, doch die anderen waren dafür umso erfolgreichen. Sie konnten nach dem Aufstieg in die Bezirksklasse 2 nahtlos an die alten Erfolge anknüpfen und holten den zweiten Meistertitel in Folge. Fünf der sieben Spiele...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.07.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ