Bayern

Beiträge zum Thema Bayern

Wechselunterricht: Gemischte Gefühle bei den Schülern und den Lehrern (Symbolbild)
2.361× 45

Unglaublich viel Organistaion
Wechselunterricht für Abschlussklassen - Sinnvoll oder Stress pur?

Seit Montag, 01. Februar befinden sich Abiturienten und Berufsschüler von Abschlussklassen im Wechsel-Unterricht. Dabei sitzt ein Teil der Klasse im Klassenzimmer und ein Teil der Klasse schaut dem Unterricht virtuell über den Computer oder das Tablett zu. Für die Lehrkräfte und Schüler ist das nach so langer Zeit des Distanzunterrichts wieder eine neue Herausforderung. Die einen Schüler finden es super, wieder in die Schule zu können, die anderen wünschen sich auch weiterhin den...

  • Kempten
  • 03.02.21
Märkte in Bayern dürfen wieder ihr gesamtes Sortiment anbieten. (Symbolbild)
7.291×

Ministerium ändert Vorgaben
Märkte in Bayern dürfen wieder ihr gesamtes Sortiment anbieten

In zwei Urteilen hat das Verwaltungsgericht Augsburg das Verkaufsverbot von Non-Food-Artikeln in den Feneberg-Filialen in Kempten und Memmingen gekippt. Nun hat das Bayerische Gesundheitministerium reagiert und seine Vorgaben für Geschäfte geändert, die auch während des Lockdowns geöffnet haben.  Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, dürfen große Lebensmittelhändler und Drogeriemärkte in Bayern ab sofort wieder ihr gesamtes Sortiment verkaufen. Allerdings dürfen die Märkte keine Waren...

  • Kempten
  • 29.01.21
Endlich mehr Sport zu machen, das ist im Januar ein häufig formulierter guter Vorsatz. Doch was tun, wenn das Fitnessstudio oder der Sportverein längere Zeit geschlossen hat? (Symbolbild)
19.643×

Verbraucherzentrale informiert über rechtliche Fragen
Fitnessstudio und Sportverein längere Zeit geschlossen - Muss ich trotzdem bezahlen?

Endlich mehr Sport zu machen, das ist im Januar ein häufig formulierter guter Vorsatz. Doch was tun, wenn das Fitnessstudio oder der Sportverein längere Zeit geschlossen hat? Mit dem Corona-Vertrags-Check bieten die Verbraucherzentralen online kostenlose und unkomplizierte erste Hilfe für den Einzelfall. Verbraucherinnen und Verbraucher erfahren unter anderem, in welchen Fällen sie bezahlen müssen oder ob ihnen ein Kündigungsrecht zusteht. Corona-Vertrags-Check der Verbraucherzentrale Bayern...

  • Kempten
  • 21.01.21
Abstand halten ist weiterhin wichtig (Symbolbild).
11.444×

Inzidenzwerte im Allgäu
Kempten erreicht am Donnerstag Inzidenzwert von 65

Am Donnerstag befinden sich nach Angaben des Robert Koch-Instituts vier Regionen im Allgäu unter der 100er-Marke. Im Vergleich zum Vortag sind die Inzidenzwerte in manchen allgäuer Regionen gestiegen, in anderen gesunken. Nur der Landkreis Lindau hat denselben Inzidenzwert wie am Vortag: 96,4. Den niedrigsten Inzidenzwert hat Kempten mit einem Wert von 65,1.  7-Tage-Inzidenzen im Allgäu im ÜberblickAngaben des Robert Koch-Instituts (Stand: 21. Januar 2021) Landkreis Oberallgäu: 106,4 (Vortag:...

  • Kempten
  • 21.01.21
Bei der Anschaffung, Anwendung und Reinigung der FFP2-Masken gilt es einiges zu beachten.
16.912×

Desinfektion im Backofen
Maskenpflicht: Was Sie jetzt über FFP2-Masken wissen müssen

In Bayern müssen ab Montag im öffentlichen Nahverkehr und in den Geschäften FFP2-Masken getragen werden. Dabei gibt es einiges zu beachten. Seit dem 18. Januar muss man in ganz Bayern beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr FFP2-Masken tragen. Einfache Masken oder selbstgemachte Masken aus T-Shirt-Stoff sind dann nicht mehr zulässig. FFP2-Masken sollen wirksam vor Aerosolen schützen. Über Aerosole in der Atemluft wird das Coronavirus übertragen. Mindestens 94 Prozent dieser Aerosole...

  • Kempten
  • 18.01.21
2.583× 1

Corona
Triftiger Grund - Wann gilt's?

Ab heute (11.01.2021) gelten die verschärften Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen. Ab einer 7-Tage Inzidenz von 200 gilt außerdem ein Bewegungsradius von 15 km.  Mehr Infos dazu finden sie hier. Wegen der aktuellen Ausgangsbeschränkungen, darf das Haus nur aus folgenden triftigen Gründen verlassen werden:  die Ausübung beruflicher oder dienstlicher Tätigkeiten,der Besuch von Kita, Schule und Hochschule, soweit diese zulässig sind, und die Teilnahme an Prüfungen,die Inanspruchnahme...

  • Kempten
  • 11.01.21
Wie geht es nach den Ferien an bayerischen Schulen weiter?
3.676× Video

Spätere Zwischenzeugnisse, weniger Schulaufgaben
Schüler in Bayern: Wie geht es nach den Winterferien weiter?

Wie soll der Unterricht nach den Weihnachtsferien in Bayern weitergehen? In einer Pressekonferenz hat Bayerns Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) erläutert, mit welchen Maßnahmen er die momentane Schulsituation für die Beteiligten erleichtern will.  Diese Maßnahmen gelten in BayernZu diesen Maßnahmen gehören spätere Zwischenzeugnisse, weniger Leistungsnachweise und angepasste Aufgaben für Viertklässler vor dem Übertritt. In diesem Schuljahr sollen in den Jahrgangsstufen 5 bis 10...

  • Kempten
  • 10.01.21
Der Winter-Lockdown belastet die bayerisch-schwäbische Wirtschaft. (Symbolbild)
3.476× 36

Den Unternehmen läuft die Zeit davon
IHK Schwaben: "Wirtschaftlicher Schaden durch den Lockdown wächst täglich"

Durch den Lockdown gehen der bayerisch-schwäbischen Wirtschaft jeden Tag "dringend notwendige Einnahmen verloren", sagt Dr. Marc Lucassen, Hauptgeschäftsführer der IHK Schwaben. Täglich wachse die wirtschaftliche Not in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft, den verbrauchernahen Dienstleistungen oder im Einzelhandel. Der Hauptgeschäftsführer kritisiert: "Eine echte Perspektive für den Re-Start lässt ebenfalls weiter auf sich warten. Das sind aus Sicht der regionalen Wirtschaft schlechte...

  • Kempten
  • 09.01.21
Nachrichten
7.254×

Nachrichten aus dem Allgäu
LKWs, Lärm und Kieselstaub – warum eine geplante Kiesgrube in Haldenwang große Ängste hervorruft

Jeder Mensch in Bayern verbrauche rechnerisch täglich 30 Kilo Kies, Sand, Steine und Ton. Das Material sei nötig, um beispielsweise Wohnhäuser und Straßen zu bauen. Mineralische Rohstoffe wie Kies seien daher "das Fundament unserer modernen Gesellschaft". Das sagt die Firma Geiger aus Oberstdorf. Um diesen Bedarf bedienen zu können, möchte Geiger nun eine neue Kiesgrube im Oberallgäu bauen. Doch nicht jedem schmecken die Pläne des Bauunternehmens. Wirbel um Kiesgrube in Pfaffenhofen –...

  • Kempten
  • 07.01.21
Markus Söder will den Lockdown in Deutschland bis Ende Januar verlängern. (Archivbild)
15.041× 66 1

Bis Ende Januar
Ministerpräsident Söder will Lockdown verlängern

Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder fordert, den Lockdown in Deutschland bis Ende Januar zu verlängern. "Vorschnelle Lockerungen würden uns wieder weit zurückwerfen", sagte Söder laut dem Bayerischen Rundfunk (BR) der "Bild am Sonntag". Das Beispiel Österreich zeige demnach, dass das Konzept 'Auf-zu-auf-zu' nicht funktioniere.  Erst Mitte Januar könne man beurteilen, wie sich die Feiern an Weihnachten und Silvester auf die Corona-Infektionszahlen ausgewirkt hätten. Sorge bereiten dem...

  • Kempten
  • 03.01.21
9.994× 2 1

Harter Lockdown ab dem 16. Dezember

Nach der Krisenberatung zwischen Kanzlerin Angela Merkel und den Länderchefs ist nun klar, dass es einen harten Lockdown geben wird, der vom 16. Dezember bis zum 10. Januar gilt. Die Entwicklung der Corona-Fallzahlen mache diesen Schritt nötig. Auch, um das Gesundheitssystem zu entlasten, so Merkel. Die Regeln zum harten Lockdown: Der Einzelhandel schließt am 16. Dezember. Ausgenommen sind alle Geschäfte für den täglichen Bedarf, also Lebensmittel und Drogerieartikel, zudem Apotheken,...

  • Kempten
  • 14.12.20
News aus dem Allgäu - allgäu.tv
7.512×

News aus dem Allgäu
Corona-Ticker aus dem Oberallgäu – wie die aktuelle Lage der Testzentren im Oberallgäu ist

Die Themen: Corona in Bayernallgäu.tv kompaktallgäu.tv WetterDer Wunsch nach Gleichberechtigung – Nach wie vor keine Vierschanzentournee für FrauenCorona-Ticker aus dem Oberallgäu – wie die aktuelle Lage der Testzentren im Oberallgäu istBesser vorbereitet auf die zweite Welle – Im Gespräch mit dem Gebietsverantwortlichen der dm-Märkte Allgäu

  • Kempten
  • 18.11.20
6.544× 1

Coronavirus
Lockdown Light: Was heißt das

Bund und Länder haben das weitere Vorgehen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie festgelegt. Demnach gelten ab Montag (02.11.) deutschlandweit zusätzliche Regelungen, die bis Ende November befristet sind. Eine Übersicht über die wichtigsten Punkte: Für den Aufenthalt in der Öffentlichkeit gilt: Er ist nur noch mit Angehörigen des eigenen sowie eines weiteren Hausstandes erlaubt (max. mit 10 Personen)Schulen und Kindergärten und Kitas bleiben geöffnetInländische touristische Übernachtungsangebote...

  • Kempten
  • 28.10.20
Testlabor (Symbolbild)
15.647× 3 1

Coronavirus
Anmeldung vor dem Test: Wann, Wo, Wie?

Das Landratsamt Oberallgäu ruft dazu auf, sich vor einem Corona-Test im Testzentrum in Kempten oder Sonthofen online anzumelden. Das ist nicht bei jedem Testzentrum der Fall. Hier ist die Übersicht für das Allgäu und die Bodenseeregion: Landkreise:Oberallgäu:Gemeinsam mit der Stadt Kempten wurde entschieden, ein gemeinsames Testzentrum an zwei verschiedenen Standorten zu errichten. Für den Landkreis Oberallgäu finden Sie das Testzentrum in Sonthofen beim Marktanger (Mühlenweg 8, 87527...

  • Kempten
  • 22.10.20
Quelle: Pixabay
3.552× 1

Update Coronavirus nach Regierungserklärung
Warnstufe Dunkelrot - Corona Warnampel erweitert

Die dunkelrote Warnstufe tritt in Kraft, wenn ein Wert von über 100 Neuinfizierten pro 100 Tausend Einwohner in einer 7-Tage-Inzidenz erreicht ist, so Ministerpräsident Söder. Dann gilt:Maskenpflicht: Auch bei der Maskenpflicht gibt es im Vergleich zur Stufe "Rot" keine Verschärfungen. Sie gilt überall dort, "wo Menschen dicht und länger zusammen sind, unter anderem auf stark frequentierten öffentlichen Plätzen", schreibt das Bayerische Gesundheitsministerium. Auch in Arbeitsstätten, Freizeit-...

  • Kempten
  • 21.10.20
262×

Herbst
Igel-Hilfe

Im Herbst sehen wir sie häufig, Igel, denen es vielleicht auch nicht ganz so gut geht.  Im eigenen Garten können wir sie unterstützen, indem wir eine (flache) Schale mit Wasser und einen Teller mit Katzenfutter oder Haferflocken als Zufutter hin stellen.  Wichtig! Keine Milch, Sahne oder Früchte, die vertragen Igel nicht.  Als Unterschlupf hilft es einen Haufen Laub an einer geschützten Stelle liegen zu lassen, worin sich der Igel verstecken kann. Wer einen verletzten Igel findet sollte eine...

  • Kempten
  • 08.10.20
894×

Wintersport
Start in die Skisaison: Was man in Coronazeiten wissen sollte

Die bayerische Staatsregierung plant zu Beginn der Skisaison keine besonderen Auflagen für die Wintersportgebiete. Nach einem Gespräch mit Branchenvertretern in Garmisch-Partenkirchen sagte Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, dass er die Corona-Sicherheitskonzepte für zuverlässig hält. Urlaub in Bayern wäre auch im Winter eine sichere Angelegenheit. Bereits im Sommer wären die Touristen vernünftig gewesen, so Aiwanger.  Après Ski-Verbote wie in Österreich wird es voraussichtlich nicht geben....

  • Kempten
  • 30.09.20
Der Tegernsee ist ein beliebtes Ausflugsziel.
673×

Ausflug zum Tegernsee: Zwischen Promitrubel und bayerischer Urigkeit

Im tiefsten Oberbayern liegt der Tegernsee. Die Region ist nicht nur ein Mekka für Aktivurlauber, sondern auch ein Promihotspot. Das erwartet Besucher am Tegernsee. Rund zwei Stunden vom Allgäu entfernt befindet sich der Tegernsee. Doch nicht nur kristallklares Wasser wartet in Oberbayern auf Urlauber, sondern auch zahlreiche Wander- und Radwege, ein einmaliges Bergpanorama und urige Wirtshäuser. Kein Wunder, dass Promis à la Caro Daur (25) oder Manuel Neuer (34) längst auf die charmante Region...

  • Kempten
  • 16.09.20
925× 1

Weihnachtsmärkte Ja oder Nein?

Etwas über 3 Monate noch, dann ist Weihnachten. Mit der Regelung, dass Großveranstaltungen bis Ende des Jahres nicht stattfinden dürfe, werden immer mehr Weihnachtsmärkte abgesagt.  Bei uns in der Region sieht es aktuell so aus:  Absagen: Lindau: Die Hafenweihnacht wurde abgesagt, dafür wird es die Lindauer Weihnachtsinsel geben. Dafür putzt sich die Insel besonders dekorativ heraus. Bad Hindelang: Der Erlebnis-Weihnachtsmarkt wurde bereits im Mai abgesagtSonthofen: Dort wurden die Planungen...

  • Kempten
  • 07.09.20
100×

Welcher Postkarten Typ sind sie?

Zum Ferienende hin trudeln sie langsam ein, die Postkarten. Nicht nur am Namen hinten drauf erkennen wir, was das für ein Mensch ist, der uns die Karte geschickt hat, auch durch das Motiv lässt sich ein Rückschluss auf den Charakter ziehen.  Essen: Genussmensch, ehrlichLandschaft: unentschlossen, desinteressiertTiere und Blumen: sensibel, hilfsbereit und schüchternKeine Karte: "stehts bemüht" News und Musik: Das Webradio von RSA Radio.

  • Kempten
  • 07.09.20
Quell: pixabay
379×

Bayern unterstützt Kommunen bei der Schülerbeförderung

In genau einer Woche geht in Bayern die Schule wieder los. Thema der heutigen Sitzung des Bayerischen Kabinetts war unter anderem die Schülerbeförderung. Die Schüler sollten möglichst sicher in die Schule kommen, sagte Staatskanzleichef Florian Herrmann (CSU). Deshalb will der Freistaat Kommunen in der Schülerbeförderung unterstützen. Mehr Busse sollen in den Spitzenzeiten eingesetzt werden, um die Passagierzahlen zu entzerren. Wenn Kommunen sich dazu entschließen, wird der Freistaat das zu 100...

  • Kempten
  • 01.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ