Bayern

Beiträge zum Thema Bayern

Mit der Bayerischen Demenzwoche soll das Thema mehr in den Fokus der Öffentlichkeit rücken.
237×

Soziales
Marktoberdorfer Einrichtungen beteiligen sich an bayernweiter Demenzwoche

Wie sieht das Krankheitsbild bei Demenz aus? Wie geht es Angehörigen, wenn sie ihren dementen Lebenspartner oder ihre Eltern ins Heim bringen müssen? Wer übernimmt die Kosten? Das sind Fragen, die alle angehen, denn Demenz kann jeden Menschen treffen. Sei es, dass man selbst erkrankt oder ein nahestehender Mensch. Deshalb ist es wichtig, über die Krankheit zu informieren und Betroffenen mit Offenheit und Unterstützung zu begegnen. Mit der Bayerischen Demenzwoche von 13. bis 22. September...

  • Marktoberdorf
  • 03.09.19
60×

Auszeichnung
Willi Hörmann vom Schachclub Marktoberdorf erhält die Bayerische Staatsmedaille

Auf 15 Stunden Schach in der Woche komme er schon, sagt Willi Hörmann vom Schachclub Marktoberdorf. Sein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Jugend. Denn es kommt nicht von ungefähr, dass von den 100 Mitgliedern 40 im jugendlichen Alter sind. Und dass der Marktoberdorfer Schachclub der größte in ganz Schwaben ist. Das ist der Lohn steten Einsatzes, den der Zweite Vorsitzende des Schachverbands Schwaben zeigt. Und das hat auch eine ganz starke soziale Komponente. Für seine Verdienste um...

  • Marktoberdorf
  • 29.10.15
150× 3 Bilder

Schwimmen
26 Mannschaften aus ganz Bayern beim Wasserwacht-Landeswettbewerb in Marktoberdorf am Start

Wasserwacht für den Notfall gerüstet 26 Mannschaften aus ganz Bayern waren kürzlich in Marktoberdorf zu Gast beim Landeswettbewerb der Junioren und Erwachsenen der Wasserwacht. Sie maßen sich in den Disziplinen Rettungsschwimmen, Erste Hilfe und Theorie. Gary Kögel als Vorsitzender der Kreiswasserwacht Ostallgäu und viele Helfer boten den Teilnehmern einen spannenden Wettbewerb, bei dem auch Spaß und Gemeinschaftsgefühl nicht zu kurz kamen. Die Marktoberdorfer Damen als 'Hausmannschaft',...

  • Marktoberdorf
  • 27.05.15
81×

Auszeichnung
Marktoberdorfer Landrätin Maria Rita Zinnecker ehrt Kommunalpolitiker und Ehrenamtliche

Viele Frauen und Männer hatte Landrätin Maria Rita Zinnecker im großen Sitzungssaal im Landratsamt in Marktoberdorf zu ehren. So erhielten 36 Kommunalpolitiker die Kommunale Ehrenurkunde und zwei die Kommunale Verdienstmedaille in Bronze. Außerdem wurden ehrenamtliche BRK-Angehörige der Wasserwacht und Bereitschaften im Landkreis Ostallgäu sowie Mitglieder des Technischen Hilfswerkes mit Auszeichnungen des Freistaates Bayern geehrt. Landrätin Maria Rita Zinnecker sagte eingangs des...

  • Marktoberdorf
  • 24.11.14
42×

Schienenverkehr
Zweite Verkehrs- und Mobilitätskonferenz im Ostallgäu

Der Landkreis Ostallgäu organsiert zur Stunde die 2. Verkehrs- und Mobilitätskonferenz. Thema wird vor allem die Entwicklung des Schienenverkehrs im Ostallgäu sein. Konkret bedeutet das die Elektrifizierung der Bahn, Bahnübergange, Barrierefreiheit und Zugmaterial. Als Gastredner vor Ort ist Klaus-Dieter Josel, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn AG für Bayern. DAS NEUE RSA RADIO ist vor Ort und berichtet am Nachmittag über erste Ergebnisse.

  • Marktoberdorf
  • 16.10.13
120×

Wahlen
Landtagswahl: 19,1 Prozent für die Bayernpartei in Marktoberdorf

Spätestens seit Sonntagabend ist für Peter Fendt die Welt in Ordnung. Zwar blieb der Marktoberdorfer Direktkandidat der Bayernpartei bei der Landtagswahl weit davon entfernt, ins Maximilianeum einzuziehen. Doch mit ihm an der Spitze gelang es der BP, im Ostallgäu bei den Erststimmen 6,85 Prozent und damit doppelt so viele wie vor fünf Jahren zu erringen. Auch bayernweit riss die BP nicht viel, auch wenn sie ihre Prozente (1,9) in etwa verdoppeln konnte. In Marktoberdorf sorgte Fendt allerdings...

  • Marktoberdorf
  • 17.09.13
43×

Wahlkampf
Wahlversammlung in Marktoberdorf: Bayernpartei sieht sich im Aufwind

Bei einer Wahlversammlung im Gasthof Burger in Marktoberdorf stellten sich die Direktkandidaten der Bayernpartei für die anstehenden Wahlen vor. Sie sind zuversichtlich, erstmals seit 1949 wieder den Einzug ins Parlament zu schaffen. Ziel der Bayernpartei sei es, in Stadt und Land optimale Lebensbedingungen zu schaffen, betonte Dr. Thomas Hilscher, Direktkandidat der Partei für den Bundestag, im Gasthof Burger. Es gelte noch vieles zu verbessern im Lande. Peter Fendt stellte sich für den...

  • Marktoberdorf
  • 04.09.13
17×

Finanzen
Ostallgäu mit 28 Millionen Euro gefördert

Mit rund 28 Millionen Euro haben der Bund, der Freistaat Bayern und die EU in den letzten 35 Jahren den Landkreis Ostallgäu im Bereich der ländlichen Entwicklung unterstützt. Wie der CSU- Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke berichtet, investierte der Bund mit 17,7 Millionen Euro den Hauptanteil. Vom Freistaat Bayern wurden 5,5 Millionen Euro zur Förderung bereitgestellt. 'Das ist eine Summe, die sich sehen lassen kann und die zeigt, dass wir die Entwicklung des ländlichen Raumes aktiv...

  • Marktoberdorf
  • 23.03.13
21×

Internet
Landkreis Ostallgäu will Breitband-Ausbau voranbringen

Der Landkreis Ostallgäu möchte am neuen Breitband-Förderprogramm vom Freistaat Bayern teilnehmen. Ein entsprechendes Konzept wurde nun im Entwicklungsausschuss vorgestellt. Bis zu 50 Megabit schnell sollen die Datenautobahnen werden, so Landrat Johann Fleschhut. Wie bereits beim ersten Förderprogramm, wird der Landkreis Ostallgäu auch diesmal eine zusammenhängende Planung entwerfen und dann einreichen.

  • Marktoberdorf
  • 20.03.13
154×

Rettungsschwimmen
Rettungsschwimmerinnen aus Marktoberdorf Vierte bei Deutscher

Bayern würdig im Bund vertreten Die Frauen der Wasserwacht Marktoberdorf haben beim Bundeswettbewerb im Rettungsschwimmen, der dieses Jahr in Dresden ausgetragen wurde, den vierten Platz erreicht. Wegen kurzfristiger Ausfälle wurden Anja Fichtl, Madita Lang und Michaela Fichtl durch Alexandra Kubesch (ebenfalls Ortsgruppe Marktoberdorf) und Katharina Zecherle (Ortsgruppe Buchloe) verstärkt. Mit einem Altersdurchschnitt von 17,2 Jahren war das Team das jüngste in der Damenwertung und hat Bayern...

  • Marktoberdorf
  • 05.09.12
33×

Bayernpartei
Kliniken: Bayernpartei unterstützt Bürgerbegehren

'Nicht von Angstmacherei anstecken lassen' – Eigenstaatlichkeit erneut Thema Auch in der Kreisverbandsversammlung der Bayernpartei (BP) drehte sich die Diskussion hauptsächlich um den Erhalt der vier Kreiskliniken im Landkreis Ostallgäu, insbesondere des Krankenhauses Marktoberdorf. Während die Initiatoren des Bürgerbegehrens auf Spenden anwiesen seien, werde für das Ratsbegehren vom Landkreis 70 000 Euro an Steuergeldern aufgewendet, hob Kreisvorsitzender Peter Lippert von Hohenfels...

  • Marktoberdorf
  • 25.01.12
35×

Schottenparty
Vier Bands rocken diesen Freitag und Samstag in Schotten

Wo St. Pauli auf Bayern trifft – Abschiedsvorstellung Vier Bands verwandeln ab dem morgigen Freitag, dem Fest der Heiligen Drei Könige, den Weiler Schotten zwischen Kraftisried und Günzach in eine Partyhochburg: Die 'Schottenparty' steigt dort zum 23. Mal. Start ist um 20.30 Uhr. Weitläufige grüne Wiesen, blauer Himmel und ein einsamer Stadel – so bot sich die Landschaft um Schotten in den vergangenen Tagen dar. Doch die Ruhe war nur scheinbar: Zahlreiche helfende Hände stellten...

  • Marktoberdorf
  • 05.01.12
12×

Schlüsselzuweisungen
31,5 Millionen Euro fließen vom Freistaat ins Ostallgäu

Deutlich mehr Geld bekommt das Ostallgäu auf Gemeinde- und Kreisebene 2012 aus dem kommunalen Finanzausgleich. Grund für die Überweisungen aus München in Höhe von 31,5 Millionen Euro sind zunächst aber eigentlich geringere Einnahmen für die Gemeindekassen: Im Jahr 2010 haben die Ostallgäuer Gemeinden 2,4 Millionen weniger an Steuern bekommen (-2,6 Prozent) als ein Jahr zuvor. Im gleichen Zeitraum stieg die Steuerkraft im Bayerndurchschnitt hingegen um 1,3 Prozent an. Dass ins Ostallgäu nun...

  • Marktoberdorf
  • 02.01.12
50×

Pilotprojekt
Marktoberdorf will junge Bürger von Kommunalpolitik begeistern

Landkreis Ostallgäu als Vorreiter in Bayern 'Eine herkömmliche Jungbürgerversammlung lockt Jugendliche nicht hinterm Sofa vor', sagt Marktoberdorfs Jugendbeauftragte Andrea Weinhart. Sie hat die letzte Versammlung im Kopf, an der nur 20 junge Marktoberdorfer teilnahmen. Wie man mehr 'Junge' für Kommunalpolitik und Basisdemokratie begeistert, lernen Weinhart und die anderen kommunalen Jugendbeauftragten im Ostallgäu nun in einer bayernweit einmaligen Fortbildungsreihe. Das Bedürfnis dafür sei...

  • Marktoberdorf
  • 25.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ