Bayern

Beiträge zum Thema Bayern

Mit eigener Muskelkraft und 15 verschiedenen Fortbewegungsmittel einmal Bayern umrunden: Ute Jansen und Markus Frommlet auf Spendentour
1.717× Video

52.000 Höhenmeter und 2.600 Kilometer
In 50 Tagen um Bayern: Mit Muskelkraft Spenden für Kinder mit Handicap sammeln

Mit eigener Muskelkraft und 15 verschiedenen Fortbewegungsmittel einmal Bayern umrunden - Das ist das Ziel von Ute Jansen und Markus Frommlet. Die Lehrerin und der Arzt wollen im Sommer in 50 Tagen die Landesgrenze Bayerns umrunden - und in Zusammenarbeit mit dem Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern (BVS) Spenden für Kinder mit Handicap sammeln. Dabei kommen die Initiatoren auch im Allgäu vorbei. Das Paar aus der Nähe von Stuttgart startet am 25. Juli in Lindau. Die Aktion wird...

  • Füssen
  • 23.06.20
Symbolbild Wohnungen.
6.482× 2 Bilder

Volksbegehren "Mietenstopp"
Wohnen im Allgäu: So haben sich die Mietpreise in den letzten Jahren verändert

In den vergangenen Jahren haben sich die Mieten so verändert, dass sie für viele Menschen nicht mehr bezahlbar sind. Am Mittwoch ist deshalb eine Unterschriftensammlung für das Volksbegehren "Mietenstopp" gestartet. Die Initiatoren wollen erreichen, dass es in Bayern sechs Jahre lang keine Mieterhöhungen mehr gibt.  Zum Trägerkreis des Volksbegehrens zählen unter anderem Mietervereine, SPD, Linke und der Deutsche Gewerkschaftsbund. Sie wollen ein Gesetz, um die Mieten in 162 bayerischen Städten...

  • Kempten
  • 11.10.19
Forggensee
4.884×

Unterstützung
Zukunftspläne Forggensee: 100.000 Euro vom Freistaat Bayern

100.000 Euro bekommt der Landkreis Ostallgäu vom Bayerischen Staat als Unterstützung seiner Zukunftspläne für den Forggensee. Diese Nachricht von Dr. Florian Herrmann, Leiter der Staatskanzlei, erreichte Landrätin Maria Rita Zinnecker am Montagvormittag. „Wir gehen mit unserem Masterplan Forggensee 2030 die drängenden Probleme in dieser Region an. Wir können uns nun gemeinsam aufmachen mit den Fördermitteln ein Heimatgutachten zu erstellen und daraus Projekte und Lösungen entwickeln und freuen...

  • Füssen
  • 29.07.19
Prinz Ludwig von Bayern möchte mit seinem "Löwenmarsch" Spenden für das gemeinnützige Projekt "Learning Lions" in Afrika sammeln.
5.174×

Löwenmarsch
Von Kaltenberg nach Neuschwanstein: Prinz Ludwig von Bayern marschiert 100 Kilometer für Afrika

100 Kilometer. Zu Fuß. In 24 Stunden. Auf den Spuren seiner Vorfahren will Prinz Ludwig von Bayern am 24. und 25. August von Schloss Kaltenberg nach Schloss Neuschwanstein marschieren. "Löwenmarsch" heißt das Projekt, bei dem der Ururenkel des letzten Bayerischen Königs auf einer Strecke von 100 Kilometern Spenden für Jugendliche in Afrika sammeln möchte.  ,,Im Namen von Learning Lions, einer Organisation, die Ausbildung und Arbeitsplätze in Afrika schafft, lade ich Sie zu einem...

  • Füssen
  • 04.07.19
Ein Bär tappt in die Fotofalle bei Reutte/Tirol.
6.478×

Natur
Bär im benachbarten Reutte gesichtet: Ein paar Fakten über das Raubtier

In Tirol ist ein Bär von einer Wildtierkamera fotografiert worden – wenige Kilometer von der bayerischen Grenze entfernt. Was Sie über das Raubtier wissen sollten: Bären in Bayern 13 Jahre ist es her, dass in Bayern zuletzt ein Braunbär gesichtet wurde. Bruno tappte aus Italien ins Tiroler Lechtal und schließlich nach Bayern. Weil er mehrere Tiere riss, wurde er von der Staatsregierung als "Problembär" eingestuft und am 26. Juni 2006 abgeschossen. Der letzte Braunbär war 1835 im bayerischen...

  • Füssen
  • 27.06.19
100 Jahre Freistaat Bayern: Wie sich der Wechsel zur Republik in Füssen vollzog, belegen zahlreiche Dokumente im Stadtarchiv. Ruth Michelbach zeigt hier Unterlagen des Arbeiter-, Soldaten- und Bauernrates.
503×

Geschichte
Als in Füssen die roten Fahnen wehten

„Heute mittags brachte ... unsere Angela die Nachricht nach Hause, dass der König abgedankt habe und Bayern eine Republik sei.“ Dies hielt der damalige Füssener Bürgermeisters Dr. Adolf Moser am 8. November 1918 in seinem Tagebuch fest. Bayern war ab sofort eine Republik – was Moser begrüßte. Gleichwohl hatte der Sozialdemokrat wie viele andere Bürger Angst, dass „die Bolschewiken“ die Herrschaft an sich reißen könnten. Doch Moser schaffte es, dass in Füssen die Revolution in ziemlich...

  • Füssen
  • 07.11.18
40×

Wanderausstellung
Geschichte und Geschichten des Löwen: Das Symbol- und Wappentier Bayerns im Füssener Barockkloster

Er steht für Kraft und Wehrhaftigkeit, eine Herrscherfamilie oder gleich ein ganzes Land. Er symbolisiert das personifizierte Böse, wird als Haustier gehalten, macht, wenn er bezwungen ist, starke Männer zu Halbgöttern und ziert Öfen als Symbol für das Hitzige. In all diesen Formen und Funktionen ist der Löwe in der Wanderausstellung 'Gut gebrüllt – Löwen aus Bayerns Schlössern und Burgen' des Heimatministeriums zu sehen und zu erleben. Sie ist nun im Museum der Stadt Füssen und damit erstmals...

  • Füssen
  • 20.09.16
160×

Streitpunkt
Wird das Ammergebirge zum dritten Nationalpark in Bayern?

Die Diskussion ist nicht neu, die Ausgangssituation aber sehr wohl. Seit klar ist, dass es einen dritten Nationalpark in Bayern geben soll, wittern die Befürworter ihre Chance, das Ammergebirge als Standort durchzusetzen. 'Die Diskussion hat jetzt einen anderen Stellenwert', sagt der Füssener Forstdirektor Robert Berchtold, der zu den Gegnern gehört. Seit Jahren setzt er sich ebenso wie zahlreiche Gemeinden und Waldbesitzer gegen einen Nationalpark im Ammergebirge ein. Um diesen Widerstand zu...

  • Füssen
  • 11.08.16
30×

Vorbild
Schwangauer wird mit Bayerischer Verfassungsmedaille ausgezeichnet

Am Dienstag wird Landtagspräsidentin Barbara Stamm wieder die Bayerische Verfassungsmedaille verleihen an Bürger, die sich vorbildhaft fürs Gemeinwohl einsetzen. Einer der Geehrten in diesem Jahr ist der Schwangauer Karl Altstetter. Als er erfuhr, dass er diese hohe Auszeichnung erhalten sollte, meinte er nur: 'Ich tu doch nix Bsonderes.' Doch der Einsatz für das Gemeinwohl durchzieht das ganze Leben des 77-Jährigen in vielen Bereichen. Seit nunmehr 16 Jahren ist er Vorsitzender des VdK...

  • Füssen
  • 29.11.15
19×

Schlüsselzuweisungen
Füssen erhält erneut vergleichsweise viel Geld vom Freistaat

Seit Jahren hängt die Stadt Füssen am Tropf der Schlüsselzuweisungen: Für 2015 sattelt der Freistaat Bayern noch einmal über 220.000 Euro drauf - mit fast 3,4 Millionen Euro erhält Füssen erneut die mit Abstand höchste Zuweisung aller kreisangehörigen Kommunen im Ostallgäu. Mit den Schlüsselzuweisungen beteiligt der Freistaat Kommunen und Landkreise an seinen Steuereinnahmen und gleicht damit die ungleiche Steuerkraft aus – kurz gesagt: Wem es schlecht geht, der erhält viel. Und daran...

  • Füssen
  • 05.01.15
31×

Welt der fliegenden Kobolde

Europäische Fledermausnacht: Wanderung in Bad Faulenbach am Samstag, 30. August Sie sehen mit ihren Ohren, fliegen mit ihren Händen und rasen mit bis zu 880 Herzschlägen pro Minute durch die Dunkelheit: Fledermäuse. Die 18. 'International Batnight' am 30. und 31. August lädt dazu ein, die Welt der Fledermäuse hautnah mitzuerleben und bietet die Gelegenheit, mehr über die atemberaubenden, aber leider bedrohten Flugakrobaten zu erfahren. Wer Fledermäuse in der Dämmerung entdecken will, muss sehr...

  • Füssen
  • 27.08.14
33×

Geschichte
Bayern Wissenschaftsminister Ludwig Spaenle referiert in Schwangau über König Ludwig

Bayerns Wissenschaftsminister Ludwig Spaenle referiert am Dienstag, 26. August als Landeshistoriker in Schwangau. Sein Vortrag befasst sich mit dem Thema 'König Ludwig I. und der bayerische Philhellenismus'. Ludwig Spaenle hat selbst Bayerische Landesgeschichte studiert und hat an der Ludwig-Maximilians-Universität München 1989 promoviert. Aufgrund seiner Dissertation zum Thema 'Der Philhellenismus in Bayern: 1821 – 1832' gilt Minister Spaenle als ausgewiesener Kenner der Beziehungen...

  • Füssen
  • 26.08.14
40×

Fernsehen
Bayerischer Rundfunk dreht für Bayerntour-Sendung in Schwangau

Nicht der königliche Kitsch rund um die Königsschlösser, sondern die Schwangauer unterhalb dieser Monarchie-Überbleibsel haben den Bayerischen Rundfunk dieser Tage in die 3.000-Seelen-Gemeinde am Fuße der Alpen gelockt. 'Uns interessiert das Alltagsleben im Ort', sagt Alexander Hilmer, der unter anderem gestern für den BR in Schwangau drehte. Sechs bis sieben kurze Filme produzieren die Fernsehteams. Diese werden dann am 16. April, um 20.15 Uhr, in der 45 Minuten dauernden Sendung Bayerntour...

  • Füssen
  • 21.03.14
317× 2 Bilder

Motorsport
Der MSC Steingaden dominiert Zugspitzrunde und sorgt für Aufsehen in Bayern

Die Abteilung Jugendkart des MSC Steingaden blickt auf ihre bisher erfolgreichste Saison zurück: 13 Piloten waren bei den Veranstaltungen der Zugspitzrunde am Start und verbuchten vier Klassensiege sowie den Gesamtsieg in der Mannschaftswertung für sich. Kilian Heichele gewann die Klasse K1 der Acht- und Neunjährigen. Niklas Holderied siegte in der Klasse K2 (Jahrgang 2002/2001) in neun von zehn Rennen und wurde damit souveräner Zugspitzmeister. In der Klasse K3 (Jahrgang 2000/1999) dominierte...

  • Füssen
  • 22.08.12
27×

24 Stunden
24 Stunden von Bayern: eine große Chance für Füssen

Heimische Touristiker erhalten Infos über Wanderveranstaltung Füssens Tourismuschef Stefan Fredlmeier ist überzeugt: 'Die 24 Stunden von Bayern werden ein Wandererlebnis der besonderen Art.' Wie berichtet, soll die Veranstaltung am 22./23. Juni 2013 in und um Füssen stattfinden. Hintergründe stellte Fredlmeier mit Bap Koller bei einer Infoveranstaltung für heimische Tourismusvertreter im 'Hechten' vor. Veranstalter dieses fünften XL-Wandertages ist die Bayern Tourismus Marketing GmbH. Vertreter...

  • Füssen
  • 31.07.12
94×

Rasenkraftsport
Athleten des TSV Trauchgau sahnen bei bayerischer Meisterschaft ab

Medaillenregen für die Senioren Einen wahren Medaillenregen hat es für die Rasenkraftsportler des TSV Trauchgau bei den bayerischen Meisterschaften der Männer, Frauen und Senioren in Augsburg gegeben. Zweimal Gold, viermal Silber und neunmal Bronze waren die Ausbeute. Brigitte Schmidt gewann den Titel im Dreikampf bei den Seniorinnen 5 mit 1477 Punkten. Dabei hatte sie sechs Punkte Vorsprung vor der Zweitplatzierten. Den zweiten Titel erreichte Schmidt im Gewichtwerfen mit 15,13 Metern und im...

  • Füssen
  • 30.05.12
23×

Rad-kap
Auftakt zur Radwoche - Allgäu-Rennserie heute in Pfronten

Quasi als Vorprogramm zur Bayernrundfahrt, die am Donnerstag mit internationaler Profibesetzung, ins Allgäu kommt, geht am heutigen Mittwoch in Pfronten-Weißbach das traditionelle 80-Runden-Kriterium im Wohngebiet 'Geigerhalde' im Rahmen der Allgäu-Rennserie um den 'Scott-Radcenter Heiss Cup' über die Bühne. Auf der 800-Meter-Runde haben die sprintschnellen und taktisch cleveren Rennfahrer die größten Chancen. Punktesprints in jeder zehnten Runde sowie Prämiensprints sorgen bei diesem von der...

  • Füssen
  • 23.05.12
97×

Hohenschwangau
Prinzessin Felipa von Bayern feiert Hochzeit im Ostallgäu

Das Schloss Hohenschwangau soll am Samstag eine echte, königliche Traumhochzeit erleben. Die Tochter von Prinz Leopold von Bayern, Prinzessin Felipa, feiert dort nämlich ihre Hochzeit mit dem bürgerlichen Christian Dienst. Das Ja-Wort geben sich die Beiden zuvor in der Wieskirche nahe Steingaden. Zu der königlichen Hochzeit werden zahlreiche Prominente erwartet. So stand beispielsweise sogar Königin Silvia von Schweden auf der Gästeliste. Sie hat jedoch wegen eines Trauerfalls abgesagt.

  • Füssen
  • 10.05.12
24×

Wirtschaftsmeile
Wettknödeln: Tiroler Köche treten am Samstag gegen Kollegen aus Bayern an

Wettknödeln in Reutte Ein Knödelwettkochen mit Tiroler und bayerischen Teilnehmern bereichert am Samstag ab 15 Uhr das Programm der ersten Wirtschaftsmeile in Reutte. Drei Teams aus je zwei Köchen und einer prominenten Küchenhilfe aus dem Außerfern, aus Füssen und dem Werdenfelser Land treten gegeneinander an. Die Besucher können die Ergebnisse verkosten und eine Wertung abgeben. Ein Knödel-Showmaster wird die Teams anfeuern und die Prämierung begleiten. Auf Tiroler Seite geht mit Andreas...

  • Füssen
  • 19.04.12
34×

Gedenkmünze
Schloss Neuschwanstein: 2 Euro Gedenkmünze wird offiziell vorgestellt

Seit 2004 dürfen alle Euro Länder einmal jährlich eine 2 Euro Gedenkmünze herausgeben. Dabei können sie eine der beiden Münzseiten frei gestalten. Die andere ist dem Europamotiv vorenthalten. In Deutschland hat man sich 2006 für eine Serie zu Ehren der 16 Bundesländer entschieden. Bayern ist jetzt das siebte Bundesland, das seine eigene Münze in Händen halten darf. Welches Motiv die nationale Seite ziert, zeigen wir ihnen. Die 2 Euro Gedenkmünze ist übrigens schon seit dem 3. Februar in Umlauf....

  • Füssen
  • 13.04.12
16×

Rechnungsprüfung
Umbau des Füssener Museums teurer als erwartet

Der Zerberus bellt verhalten Der Rechnungsprüfungsausschuss müsse sich manchmal wie der Zerberus – also jener mehrköpfiger Höllenhund aus der griechischen Mythologie – aufführen. Das meinte der Vorsitzende dieses Gremiums, Martin Lochbihler (CSU), als er im Finanzausschuss zur Jahresrechnung 2010 Stellung bezog. Dabei nahm er vor allem den Kostenanstieg beim Umbau des Füssener Museums genauer unter die Lupe. Bei aller kritischen Beleuchtung: Die Rechnungsprüfer bissen keineswegs...

  • Füssen
  • 12.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ