Bayern

Beiträge zum Thema Bayern

15×

Studiengebühren
14,4 Prozent stimmen gegen Studiengebühren

Das Volksbegehren gegen die Studiengebühren ist nach ersten Auswertungen erfolgreich. Laut dem vorläufigen Endergebnis unterschrieben 14,4 Prozent der Wahlberechtigten das Volksbegehren. Wie in anderen Teilen Bayerns sind auch im Allgäu offenbar in den letzten Tagen und Stunden nochmal viele Menschen in die Rathäuser gegangen und haben ihre Stimme gegen die Studiengebühren abgegeben. Bis 15 Uhr gestern Nachmittag konnten die Bürger Ihre Stimme abgeben. Nach Auszählung der Stimmen, haben in...

  • Kempten
  • 31.01.13
15×

Fördergelder
Unterallgäu in Bayern unter den Top 5 beim Abruf von Zuschüssen

Der Landkreis Unterallgäu ist beim Abruf von Leader-Geldern in Bayern unter den Top 5 von insgesamt 58 Leader-Regionen. Ein Grund dafür ist die intensive Begleitung des Regionalentwicklungsprozesses durch die Unterallgäu Aktiv GmbH. Derzeit sind im Unterallgäu über zwei Millionen Euro Leader-Zuschüsse für innovative Projekte gebunden. Mit dem Leader-Programm fördert die Europäischen Union die regionale Entwicklung. Hinzu kommen weitere 2,2 Millionen Euro, von denen der Landkreis in Form von...

  • Kempten
  • 15.12.12
15×

Oa Kreuzer
Allgäuer Landtagsabgeordneter Kreuzer: Zu viel Geld aus Bayern

Landtagsabgeordneter Thomas Kreuzer (CSU) freute sich über den Besuch von 50 Personen aus seinem Wahlkreis in München. In der Reisegruppe waren Mitglieder der Katholischen Landvolkbewegung Wildpoldsried, des VdK-Ortsverbands Wiggensbach, der Wirtschaftsjunioren Kempten-Oberallgäu sowie der Schiedsrichtergruppe Kempten-Oberallgäu. Ihnen erläuterte Kreuzer seine Aufgaben als Minister und Leiter der Staatskanzlei. Insbesondere zählen der Medienbereich sowie die Bundeswehrstandorte in Bayern dazu....

  • Kempten
  • 23.11.12
62×

Pflanzenschutz
Allgäu: Pflanzenschutzmittel für Bienen gefährlich

Sprinkart: Unterallgäu in Bayern trauriger Spitzenreiter Als eine besorgniserregende Entwicklung prangert der Grüne Landtagsabgeordnete Adi Sprinkart aus Gopprechts (Oberallgäu) an, dass das Unterallgäu beim Einsatz des bienenschädlichen Pflanzenschutzmittels Santana bayernweit absoluter Spitzenreiter ist. Fast die Hälfte der Fläche, auf der in Bayern im Jahr 2012 Santana angewendet wurde, entfällt auf das Unterallgäu. Dies geht aus der Antwort der Staatsregierung auf eine schriftliche Anfrage...

  • Kempten
  • 22.11.12

Natur
Vor Einsatz von Schutzmitteln für Pflanzen gewarnt

Als eine 'besorgniserregende Entwicklung' prangert der Grünen-Landtagsabgeordnete Adi Sprinkart an, dass das Unterallgäu beim Einsatz des bienenschädlichen Pflanzenschutzmittels Santana bayernweit absoluter Spitzenreiter sei. Fast die Hälfte der Fläche, auf der in Bayern im Jahr 2012 Santana angewendet wurde, entfällt laut Sprinkart auf das Unterallgäu. Dies gehe aus der Antwort der Staatsregierung auf eine schriftliche Anfrage hervor, heißt es in einer Pressemitteilung. Für Sprinkart ist die...

  • Kempten
  • 22.11.12
46×

Konzert
Kofelgschroa aus Oberammergau begeistern im Lindenberger Hirsch

Verschroben, eigen, doch stets mit Poesie und mit wilder Blasmusik Gedimmtes Licht und das Flackern von Kerzen erzeugen eine vorweihnachtliche, fast festliche Stimmung im 'Wohnzimmer' des Lindenberger Gasthauses 'Hirsch'. Das Publikum hat es sich auf den großen Sofas bequem gemacht. Auf der Bühne stehen vier junge Männer, Mitte zwanzig. Sie spielen jetzt ein 'Schlaflied'. 'Friana oder spater braucht a jeder Mensch sein Schlof, die meisten Leut nehm si Zeit dafür und a paar holn’s auf im...

  • Kempten
  • 21.11.12
44×

Politik
Junge Liberale Bayern wählen Oberallgäuerin in den Landesvorstand

Buchenberg im Landesvorstand Die Jungen Liberalen (JuLis) Bayern haben auf ihrem Landeskongress in Straubing einen neuen Landesvorstand gewählt. Mitglied des neuen Vorstands ist die Oberallgäuerin Bianca Buchenberg (18). Die Jurastudentin und Kreisvorsitzende in Kempten-Oberallgäu wird als Beisitzerin für Management und Controlling im Vorstand tätig sein. Neben den Neuwahlen wurde auch der Leitantrag zur Bildungspolitik erfolgreich verabschiedet, was von der schwäbischen Programmatikerin sehr...

  • Kempten
  • 09.11.12
425×

Hanns-Seidel-Stiftung
Schülerzeitung der Ludwig-Reinhard-Schule Kaufbeuren ist eine der besten Bayerns

Eine Auszeichnung für 'Sonnenklar' 228 Redaktionen von Schülerzeitungen haben sich an einer Ausschreibung der Hanns-Seidel-Stiftung beteiligt. In der Kategorie 'Kreativität und Gestaltung' überzeugte dabei die Schülerzeitung 'Sonnenklar' der Ludwig-Reinhard-Schule in Kaufbeuren. 'Diese Zeitung ist eine echte Mitmach-Zeitung. Das ist für die Zielgruppe ein sehr guter Ansatz', urteilte die Jury. Eine Knetanleitung für Zähne sei ein gutes Beispiel dafür. Crossmedial werde die Zeitung durch die...

  • Kempten
  • 25.10.12
17×

Talk vor Ort
Sie graben die Vergangenheit aus: Der 24. Schwäbische Archäologentag zu Gast in Kempten

Indiana Jones ist wahrscheinlich der berühmteste Archäologe der Filmgeschichte. Unzählige Abenteuer hat er schon erlebt, Schätze entdeckt, mit Bösewichten gekämpft. Aber: Indiana Jones ist nun mal eine fiktive Figur. Das wahre Leben eines Archäologen hat mit der Filmrealität nicht viel gemeinsam - spannend ist die Arbeit aber dennoch. Denn die Wissenschaftler sind der Vergangenheit auf der Spur. Ohne sie wären viele Informationen nie entdeckt worden und somit für immer verloren. Womit sich...

  • Kempten
  • 19.10.12
25×

Sternmarsch
Protest gegen Windkraft auf der Adelegg

Forderung: Auch in Bayern Schutzgebiet Der Wind blies die Windkraftgegner fast von der Kreuzleshöhe. Die Umwandlung des Windes mittels großer Kraftanlagen in Strom wollen sie verhindern. Um ihrem Protest Ausdruck zu verleihen, führten sie am Wochenende einen Sternmarsch zum Aussichtspunkt auf der bayerischen Seite der Adelegg durch. Rund 130 Leute folgen der Einladung des Adelegg-Vereins und wandern von verschiedenen Orten aus zur Kreuzleshöhe. Dort unterstreicht Susanne Eisele, Vorsitzende des...

  • Kempten
  • 09.10.12
20×

CSU-Oktoberfest
Gauweiler wettert in Durach gegen Euro-Rettung

'Leben in einem Premiumland' Radieschen, Brezen und weißblaue Servietten liegen auf den Tischen. Das 'Heimatland-(bl)echo' spielt den Bayerischen Defiliermarsch. Peter Gauweiler zieht in die Duracher Schulaula ein. Im 'Schlepptau' hat er Parteikollegen wie Staatssekretär Dr. Gerd Müller und Landrat Gebhard Kaiser. Auf dem CSU-Oktoberfest fühlt sich der 'schwarze Peter' sichtlich wohl, wird er doch mit viel Beifall empfangen. Gleich bei seinen ersten Worten lässt es der bekannte Klartextred- ner...

  • Kempten
  • 08.10.12
50×

Einheitsfest
Das Allgäu präsentiert sich auf der Einheitsfeier

Eine halbe Million Gäste erwartet die Staatskanzlei bei den zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit am Dienstag und Mittwoch in München. Mit dabei: Vertreter aus dem Allgäu. In einem von vier Zelten im Kaiserhof der Münchner Residenz ist der Regierungsbezirk Schwaben repräsentiert. Dort werden unter anderem regionale Käse- und Wildspezialitäten aus dem Allgäu sowie Äpfel vom Bodensee angeboten. Zudem bewirten drei Allgäuer Brauereien: das Allgäuer Brauhaus, die Kaufbeurer...

  • Kempten
  • 02.10.12
11×

Freistaat fördert wirtschaftliche Nutzung der geschlossenen Bundeswehrkasernen

Rund 400.000 Euro investiert der Freistaat Bayern in die wirtschaftliche Nutzung der geschlossenen Bundeswehrkasernen im Allgäu. Dieser Betrag ist auf einen Zeitraum von drei Jahren ausgelegt. Bei seinem gestrigen Besuch der Allgäu GmbH in Kempten hat der Bayerische Wirtschaftsminister Martin Zeil versichert, dass Bayern die Allgäuer Kommunen mit den Folgen der Standortschließungen von Bundeswehrkasernen nicht allein lasse wolle. Im Allgäu sind die Bundeswehrkasernen in Kempten, Füssen,...

  • Kempten
  • 28.09.12
14×

Wildunfall
Schrecksekunde Wild: Im Oktober steigt wieder erheblich die Unfallgefahr durch Wildwechsel

Seit dem 22. September ist es offiziell vorbei mit dem Sommer, der Herbst hat Einzug gehalten. Doch die 3. Jahreszeit hat nicht nur schöne Seiten, wie eine farbenfrohe Natur, gerade auf den Straßen zeigt der Herbst auch seine Schattenseite. Denn jetzt steigt die Gefahr von Wildwechseln. Unfälle sind da leider keine Seltenheit. Wie es dann weiter geht und was man tun kann, um Schlimmeres zu vermeiden, sehen Sie jetzt.

  • Kempten
  • 25.09.12
31×

Bayernpartei
Nominierung bei der Bayernpartei in Kaufbeuren

Bei der Aufstellungsversammlung für die Landtags- und Bezirkstagswahlen in Kaufbeuren wurden von den Mitgliedern der Bayernpartei der 38-jährige Sicherheitsbeauftragte Gerd Josef Hermanns aus Kaufbeuren (Landtag) und der 25-jährige Kfz-Mechatroniker Matthias Beggel aus Pfaffenhausen (Bezirkstag) gewählt. In seiner Vorstellungsrede stimmte Hermanns ein in den Grundsatz der Eigenstaatlichkeit Bayerns, die viele Probleme lösen würde – zum Beispiel die Belastungen durch den Euro, den...

  • Kempten
  • 07.09.12
107×

Taekwondo
Wilhelm Preißler steht zum dritten Mal in Folge beim Bayernpokal ganz oben

Fleiß zahlt sich aus Mit sieben Teilnehmern ging das Team Buron Kaufbeuren beim 2. Taekwondo-Bayernpokal in Rottenburg an den Start. Dort kämpften circa 350 Sportler um die Qualifikation für die bayerischen Meisterschaften im November. Dafür ist in der Nachwuchsklasse ein erster Platz erforderlich, in der Fortgeschrittenenklasse reichen eine Finalteilnahme oder zwei dritte Plätze bei drei Qualifikationsturnieren. Chantal Gonzalez gewann in der Leistungsklasse 2 bis 53 kg ebenso wie Alexander...

  • Kempten
  • 06.09.12
19×

Sonthofen
Bayerische Staatsforst will mit Kommunen bei neuen Standorten für Windkraftanlagen kooperieren

Der Bayerische Staatsforst will in der Diskussion um mögliche neue Standorte für Windkraftanlagen im Allgäu die Kommunalpolitik vor Ort annehmen. Wenn eine Gemeinde sagt, sie will das haben, stehen wir ihr nicht im Weg. Für uns ist deren Haltung ausschlaggebend, sagt Helmut Weixler, stellvertretender Leiter des Forstbetriebs Sonthofen. Der Regionale Planungsverband Allgäu sucht derzeit aktiv Flächen für neue Windräder. Interessant sei ein Grundstück bei Knottenried das den Staatsforsten...

  • Kempten
  • 22.08.12
16×

Betreuung
Neuerungen im Gesetz für Kindergarten sind für Oberallgäuer Kommunen nicht einfach umzusetzen

Kindergarten-Gesetz hinterlässt offenen Fragen Es gibt keine Gastkinder mehr, aber im letzten Jahr Geld vom Staat, und die Gruppen werden kleiner – das sind die wichtigsten Änderungen im neuen Bayerischen Kinderbildungs- und Betreuungsgesetz, kurz: 'BayKiBiG'. Eigentlich sollte das neue Gesetz ab 1. September 2012 in Kraft treten. Das verschiebt sich aber voraussichtlich auf den 1. Januar 2013, so Gerhard Dix, Referatsleiter für 'Bildung und Soziales' beim Bayerischen Gemeindetag, auf der...

  • Kempten
  • 07.08.12
236×

Leichtathletik
Nicole Schneider ist die Nummer 1 in Bayern über 400 m Hürden

Lindenbergerin auch in den Top Ten in Deutschland Die neue bayerische Meisterin im 400 m Hürdenlauf der Jugend U18 kommt nicht aus einem Großverein wie LG Telis Finanz Regensburg, LG Stadtwerke München oder der LAC Quelle Fürth, sondern vom TV Lindenberg: Nicole Schneider lief auf der nagelneuen blauen Bahn im Sepp-Brenninger-Stadion in Erding mit neuer persönlicher Bestleistung und 30 Metern Vorsprung unangefochten als Erste durchs Ziel. Insgesamt nahmen über 800 Sportler in den Altersklassen...

  • Kempten
  • 12.07.12
42×

Programm
Bayerntour Natur: Schätze im Günztal erkunden

Abwechslungsreiches Programm im Juli Zu den Kultur- und Naturschätzen im Günztal geht es im Juli im Rahmen der 'Bayerntour Natur'. Daneben kann man sich in diesem Monat laut Konrad Schweiger von der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt Unterallgäu zum Beispiel über naturnahe Gartengestaltung informieren. Im Juli gibt es unter anderem folgende Angebote: "Mondscheinpaddeln" auf der Iller am heutigen Dienstag, 3. Juli. Treffpunkt um 19.30 Uhr an der Umweltstation Unterallgäu bei Legau....

  • Kempten
  • 03.07.12
45×

Kabarett
Pures Vergnügen: Kabarettist Wolfgang Krebs in Wildpoldsried

Lachen, bis die Tränen fließen 'Sie erfahren mehr über die CSU, als Ihnen lieb ist', sagt er gleich zu Beginn seiner Show – und genau das wollen die gut 150 Besucher im Wildpoldsrieder 'Kultiviert'-Dorfsaal. Jeder kennt ihn natürlich, den Kaufbeurer Kabarettisten Wolfgang Krebs. Seine Double-Parodien vom Stoiber Edmund sind ja wirklich zum Tränenlachen und Japsen vor Vergnügen. Gleich zwei Mal lässt er den prominent-berüchtigten Verhaspler auftreten, vor der Pause und als Schlussnummer....

  • Kempten
  • 03.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ