Bayern

Beiträge zum Thema Bayern

Nachrichten
328×

Corona-Impfungen
Zur Erhöhung des Impftempos: Gesundheitsminister Holetschek setzt auf Erstimpfungen

In Bayern ist mit rund 115 000 Corona-Impfungen an einem Tag gestern ein neuer Impfrekord aufgestellt worden. Insgesamt wurden – Stand heute – bislang rund 2 758 000 Impfungen im Freistaat verabreicht - darunter rund 1 924 000 Erstimpfungen. Der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek erwägt nun eine Änderung der Impfstrategie: er möchte künftig mehr auf die Erstimpfungen setzen und weniger Dosen für die Zweitimpfung zurückhalten.

  • Kempten
  • 12.04.21
Bis Anfang Mai sollen 20 Prozent der Bayerischen Bevölkerung die Erstimpfung gegen das Coronavirus erhalten haben. Das teilte Ministerpräsident Markus Söder auf einer Pressekonferenz am Dienstag nach dem bayerischen Corona-Impfgipfel mit. (Archivbild)
5.764× Video

Coronavirus
Söder: "Bis Anfang Mai sollen 20 Prozent der Bevölkerung in Bayern die Erstimpfung erhalten"

Bis Anfang Mai sollen 20 Prozent der Bayerischen Bevölkerung die Erstimpfung gegen das Coronavirus erhalten haben. Das teilte Ministerpräsident Markus Söder auf einer Pressekonferenz am Dienstag nach dem bayerischen Corona-Impfgipfel mit. Aktuell haben bereits elf Prozent der Bayern eine Impfung bekommen. Bis jetzt hat der Freistaat 2,7 Millionen Impfdosen erhalten, von denen insgesamt 2,2 Millionen verimpft worden sind, so Söder. Bis zum 2. Mai rechnet der Ministerpräsident mit der Lieferung...

  • 30.03.21
Joachim Herrmann (CSU), Innenminister von Bayern, spricht während einer Pressekonferenz im Bayerischen Landesamt für Statistik in Fürth vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie über aktuellen Daten zu den Sterbefallzahlen für Bayern. Herrmann überstieg die Zahl der Todesfälle den Schnitt der vergangenen Jahre signifikant.
2.255× 5 Bilder

Zeitweise deutliche Steigerung
Corona-Pandemie: Bis zu 35 Prozent mehr Todesfälle in Bayern

Die Corona-Pandemie hat sich zweitweise deutlich auf die Zahl der Todesfälle im Freistaat Bayern ausgewirkt. Zu diesem Ergebnis gelangt das Bayerische Landesamt für Statistik nach Auswertung der Sterbefallzahlen. Demnach stieg die Zahl der Verstorbenen während den beiden Corona-Wellen deutlich an. So gab es etwa im Dezember 2020 verglichen mit dem Durchschnittswert der Jahre 2016 bis 2019 in Bayern gut 35 Prozent mehr Todesfälle. Herrmann stellt Zahlen vor Am Montag stellte der Bayerische...

  • 29.03.21
Im Frühjahr erwachen Igel aus ihrem Winterschlaf. (Symbolbild)
357×

Nach dem Winterschlaf
Schale mit Wasser und Laubhaufen: So können Sie Igel unterstützen

Im Frühjahr kommen sie nach dem Winterschlaf langsam wieder raus - die Igel. Im eigenen Garten können wir sie unterstützen, indem wir eine (flache) Schale mit Wasser und einen Teller mit Katzenfutter oder Haferflocken als Zufutter hinstellen. Wichtig: Milch, Sahne oder Früchte vertragen Igel nicht. Als Unterschlupf hilft es, einen Haufen Laub an einer geschützten Stelle liegen zu lassen, worin sich der Igel verstecken kann. Igel gehören nicht ins TierheimWer einen verletzten Igel findet sollte...

  • Kempten
  • 24.03.21
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hält an seinem Kurs in der Corona-Pandemie weiter fest.
24.386× 79 1 Video

Mehr Freiheiten mit hoher Impfquote
Söder hält an Kurs fest: "Große Hotel-Öffnungen wird es zu Ostern nicht geben!"

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hält an seinem Kurs in der Corona-Pandemie weiter fest. Damit bleiben die Regeln in Bayern vorerst unverändert. Söder betonte, dass auch in Zukunft der Inzidenzwert bei Lockerungen entscheidend sein wird. Liegt eine Region an drei aufeinanderfolgenden Tagen über einer Inzidenz von 100, werden die Corona-Regeln verschärft. Söder fordert, dass die sogenannte "Notbremse" bundesweit einheitlich gestaltet wird und wie in Bayern automatisch gilt. Aktuell...

  • 16.03.21
Der Lockdown ist bis zum 7. März verlängert worden. Gleichzeitig hat die Politik auch Lockerungen beschlossen.
14.432× Video

Bei Inzidenzen unter 100
Bayern lockert Ausgangssperre - Kitas öffnen am 22. Februar

Die Regierung hat den Lockdown bis zum 7. März verlängert. Gleichzeitig hat die Politik auch Lockerungen beschlossen. Hier ein Überblick, was sich in Bayern alles ändern wird. Entscheidend bei den Lockerungen ist eine Inzidenz von unter 100 in dem jeweiligen Landkreis bzw. der kreisfreien Stadt.   Ausgangssperre wird ab Montag teilweise aufgehoben Ab Montag wird die Ausgangssperre aufgehoben, allerdings nur für Landkreise und kreisfreie Städte in Bayern, die eine Inzidenz von unter 100...

  • 11.02.21
Der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek zeigte sich mit dem Resultat des Impfgipfels unzufrieden.
3.333× 17 Video

Testkonzept für Schulen
Holetschek kritisiert Impfgipfel: "Im Kern nicht weitergekommen"

Am Dienstag hat sich das bayerische Kabinett in einer Videoschalte über die Ergebnisse des bundesweiten Impfgipfels beraten. Auf der anschließenden Pressekonferenz zeigte sich der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek mit dem Resultat des Impfgipfels unzufrieden. Im Kern sei man nicht so recht weitergekommen, was die Fragen der Planbarkeit und Verlässlichkeit der Impfstoff-Lieferungen anbelangt. Holetschek spricht von einem reinen "Uhrenabgleich" zwischen den Beteiligten. Bereits...

  • 03.02.21
Der Freistaat Bayern ist dem Beschluss der Bundesregierung gefolgt und hat den Lockdown bis zum 14. Februar verlängert.
13.737× Video

Lockdown
Unterricht, Gottesdienste, Alkohol: Das ändert sich in Bayern

Der Freistaat Bayern ist dem Beschluss der Bundesregierung gefolgt und hat den Lockdown bis zum 14. Februar verlängert. Mindestens bis zum 12. Februar wird es daher auch keinen Präsenz-Unterricht an bayerischen Schulen geben. Eine Ausnahme soll hierbei für Abiturienten und Berufsschüler im Abschlussjahr gelten. Ab dem 1. Februar soll ein Wechselunterricht für die betroffenen Schüler möglich sein. Kultusminister Michael Piazolo betonte, dass dabei strenge Hygienevorschriften gelten. Das heißt:...

  • 20.01.21
Wie geht es nach den Ferien an bayerischen Schulen weiter?
3.756× Video

Spätere Zwischenzeugnisse, weniger Schulaufgaben
Schüler in Bayern: Wie geht es nach den Winterferien weiter?

Wie soll der Unterricht nach den Weihnachtsferien in Bayern weitergehen? In einer Pressekonferenz hat Bayerns Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) erläutert, mit welchen Maßnahmen er die momentane Schulsituation für die Beteiligten erleichtern will.  Diese Maßnahmen gelten in BayernZu diesen Maßnahmen gehören spätere Zwischenzeugnisse, weniger Leistungsnachweise und angepasste Aufgaben für Viertklässler vor dem Übertritt. In diesem Schuljahr sollen in den Jahrgangsstufen 5 bis 10...

  • Kempten
  • 10.01.21
Nachrichten
7.304×

Nachrichten aus dem Allgäu
LKWs, Lärm und Kieselstaub – warum eine geplante Kiesgrube in Haldenwang große Ängste hervorruft

Jeder Mensch in Bayern verbrauche rechnerisch täglich 30 Kilo Kies, Sand, Steine und Ton. Das Material sei nötig, um beispielsweise Wohnhäuser und Straßen zu bauen. Mineralische Rohstoffe wie Kies seien daher "das Fundament unserer modernen Gesellschaft". Das sagt die Firma Geiger aus Oberstdorf. Um diesen Bedarf bedienen zu können, möchte Geiger nun eine neue Kiesgrube im Oberallgäu bauen. Doch nicht jedem schmecken die Pläne des Bauunternehmens. Wirbel um Kiesgrube in Pfaffenhofen –...

  • Kempten
  • 07.01.21
News aus dem Allgäu - allgäu.tv
7.580×

News aus dem Allgäu
Corona-Ticker aus dem Oberallgäu – wie die aktuelle Lage der Testzentren im Oberallgäu ist

Die Themen: Corona in Bayernallgäu.tv kompaktallgäu.tv WetterDer Wunsch nach Gleichberechtigung – Nach wie vor keine Vierschanzentournee für FrauenCorona-Ticker aus dem Oberallgäu – wie die aktuelle Lage der Testzentren im Oberallgäu istBesser vorbereitet auf die zweite Welle – Im Gespräch mit dem Gebietsverantwortlichen der dm-Märkte Allgäu

  • Kempten
  • 18.11.20
Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident
8.779× 14 Video

Kostenlose Corona-Tests für jeden
"Wir bleiben vorsichtig": Söder verkündet neue Corona-Beschlüsse für Bayern

Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat am Dienstag Mittag die neuen Entscheidungen der Bayerischen Staatsregierung im Zusammenhang mit dem Coronavirus erläutert. Demnach soll es für jeden Bürger in Bayern möglich sein, sich kostenlos auf das Coronavirus testen zu lassen. Coronatests ab MittwochFreiwillige Coronatests, "schneller, kostenlos und für Jedermann", so Söder. Allerdings mit einer Test-Strategie: Alle, die Symptome haben, und Verdachtsfälle (z.B. Kontaktpersonen) bekommen...

  • 30.06.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ