Bayern

Beiträge zum Thema Bayern

Die Inzidenzwerte im Allgäu am Montag. (Symbolbild)
6.639×

Corona-Übersicht
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Montag - Ostallgäu bleibt Spitzenreiter

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 439,2 (Vorwoche: 499,2). Damit ist die Inzidenz weiter gesunken. Insgesamt registrierte das Robert-Koch Institut 2.305 Corona-Neuinfektionen. Von Sonntag auf Montag meldete das Robert-Koch-Institut keine weiteren Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Die Zahl der Todesfälle bleibt damit bei 137.499. Inzidenz in Bayern sinkt weiterIm Freistaat Bayern liegt die Inzidenz mit aktuell 483,4 weiterhin über dem bundesweiten...

  • Kempten
  • 16.05.22
Corona-Test (Symbolbild)
4.443×

Corona-Update
Inzidenzwerte am Samstag: Zahlen im Allgäu unter bayernweitem Durschschnitt

Am Samstag meldet das Robert-Koch Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 477,0 und binnen eines Tage 61.859 Corona-Neuinfektionen. Im Vergleich zur Vorwoche (544,0) und zum Vortag (485,7) ist der Inzidenzwert damit bundesweit gesunken. Im Allgäu sind die Zahlen in den meisten Regionen im Vergleich zum Freitag gestiegen, liegen aber unter dem bayernweiten Schnitt - außer im Ostallgäu. Die 7-Tage-Inzidenz in BayernIn Bayern liegt der 7-Tage-Inzidenzwert aktuell bei 560,6 (Vorwoche:...

  • Kempten
  • 14.05.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Freitag.(Symbolbild)
5.642×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte für das Allgäu am Freitag - Alle Kreise bis auf einen unter 500

Von Donnerstag auf Freitag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 485,7. Im Vergleich zur Vorwoche (553,2) ist der Inzidenzwert damit weiter gesunken. Insgesamt registrierten die deutschen Gesundheitsämter 68.999 neue Corona-Fälle. Außerdem stieg die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung um 164 auf 137.348 an. Bayern und das AllgäuIn Bayern steht die 7-Tage-Inzidenz am Freitag bei 578,0 und ist damit im Vergleich zur Vorwoche...

  • Kempten
  • 13.05.22
Durch eine Initiative im Bundesrat sollen die Gerüche und Geräusche des Bayerischen Landlebens ins Immissionsschutzgesetz aufgenommen werden. Die Freien Wähler und die CSU hatten am Mittwoch für einen Dringlichkeitsantrag gestimmt. (Symbolbild)
302×

Kuhglocke und Stallgeruch als Kulturgut?
FW und CSU: "Geräusche und Gerüche des bayerischen Landlebens schützen!"

Die Freien Wähler wollen die Gerüche und Geräusche des bayerischen Landlebens als Kulturgut schützen lassen. Am Mittwoch haben die Freien Wähler und die CSU im Bayerischen Landtag für einen Dringlichkeitsantrag gestimmt, der eine Bundesratsinitiative auf den Weg bringen soll.  Anwohnerbeschwerden häufen sichHintergrund sind laut Medienberichten immer wieder auftretende Beschwerden von Anwohnern, die das Bayerische Landleben nicht gewohnt sind. So hat der BR 2017 über die Klage eines Mannes aus...

  • 12.05.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Donnerstag. (Symbolbild).
6.950× 1

Corona-Pandemie
Die Werte im Allgäu am Donnerstag - Steigende Inzidenz im Ostallgäu und Kaufbeuren

Das Robert-Koch-Institut meldet am Donnerstag eine deutschlandweite Inzidenz von 502,4. Im Vergleich zur Vorwoche (566,8 Fälle je 100.000 Einwohner) ist die 7-Tage-Inzidenz damit weiter gefallen. Die Gesundheitsämter meldeten von Mittwoch auf Donnerstag 88.961 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion stieg um 197 auf 137.184. Werte in Kaufbeuren und dem Ostallgäu steigenIm Freistaat liegt die 7-Tage-Inzidenz heute bei 593,0. Vor...

  • Kempten
  • 12.05.22
Eine Pizza aus Laugenteig hat es in einen Münchner Biergarten geschafft. (Symbolbild)
891×

"Brizza" aus Aschaffenburg
Breze trifft Pizza: Ist das der neue Trend in Bayerns Biergärten?

Im März hat es eine Pizza aus Laugenteig mit Schmand, Obatzter, Speck, Zwiebel und Käse in einen Münchner Biergarten geschafft. Die Idee zur "Brizza" kommt aus Aschaffenburg - erfunden von den Geschwistern Jennifer und Sascha Zeller. Weil ihr Wirtshaus geschlossen war und sie viel Zeit hatten, kamen die beiden vor zwei Jahren im Lockdown auf die ungewöhnliche Idee. Rezept für "Brizza" bleibt geheimSo einfach, wie es aussieht, ist es aber nicht. "Es ist nicht so einfach, weil es ja ein...

  • 11.05.22
Florian Herrmann (CSU), Leiter der bayerischen Staatskanzlei, nimmt nach einer Sitzung des bayerischen Kabinetts an einer Pressekonferenz teil. (Symbolbild)
2.528× 1

Mit Ablauf des 11. Mai
Corona-Katastrophenfall endet in Bayern

Die Staatsregierung beendet den Katastrophenfall in Bayern nach exakt sechs Monaten. Er werde mit Ablauf des 11. Mai aufgehoben, erklärte Staatskanzleichef Florian Herrmann nach einer Kabinettssitzung in München am Dienstagabend. Es handelt sich dabei eigentlich um einen reinen Verwaltungsakt, der aber das Signal sendet: Die Corona-Krise scheint überwunden zu sein. Aufhebung des dritten KatastrophenfallsDer Katastrophenfall galt seit dem 11. November 2021 und war damals wegen der...

  • 11.05.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Mittwoch. (Symbolbild)
5.603×

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Mittwoch - Drei Kreise mit steigenden Zahlen

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt aktuell bei 507,1. Damit ist die Inzidenz in Deutschland im Vergleich zur Vorwoche (591,8) weiter gesunken. Insgesamt registrierte das Robert-Koch Institut von Dienstag auf Mittwoch 97.010 Corona-Neuinfektionen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion stieg um 231 auf 136.987. Bayern und das AllgäuIm Freistaat Bayern liegt die Inzidenz mit aktuell 594,0 über dem bundesweiten Durchschnitt. Auch in Bayern geht der Inzidenzwert...

  • Kempten
  • 11.05.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu. (Symbolbild)
4.455×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte am Dienstag - Hälfte der Kreise unter 500

Das Robert-Koch-Institut meldet am Dienstag eine deutschlandweite Inzidenz von 522,7. Im Vergleich zur Vorwoche (632,2 Fälle je 100.000 Einwohner) ist die 7-Tage-Inzidenz damit weiter gefallen. Die Gesundheitsämter meldeten von Montag auf Dienstag 107.568 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion stieg um 218 auf 136.756. Bayern und das AllgäuIm Freistaat liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 608,5. Der Inzidenzwert ist damit im...

  • Kempten
  • 10.05.22
Die Zahlen der Corona-Neuinfektionen sinken in Deutschland weiter. (Symbolbild)
4.810×

Corona-Pandemie
Abwärtstrend bei Corona-Neuinfektionen hält im Allgäu weiter an

Die deutschlandweite 7-Tage-Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut an diesem  Montag erstmals wieder unter 500. Vergangenen Montag lag die 7-Tage-Inzidenz bei 639,5 pro 100.000 Einwohnern, heute bei 499,2. Der Inzidenz-Wert beziffert die Zahl der Neuansteckungen mit dem Corona-Virus pro 100.000 Einwohner im Zeitraum von sieben Tagen. 7-Tageindzidenz in Bayern bleibt stabilFür Bayern meldet das RKI am Montag einen 7-Tage-Inzidenzwert von 543,5 (Vorwoche: 631,4). Auch im Allgäu sind die Zahlen...

  • 09.05.22
Der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek fordert bundesweiten Rechtsrahmen für mögliche neue Corona-Welle. (Archivbild)
1.116×

Mit Blick auf den Herbst
Holetschek fordert bundesweiten Rechtsrahmen für mögliche neue Corona-Welle

Der Bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek hat die Bundesregierung dazu aufgefordert, schnell die Voraussetzungen "für ein effektives Vorgehen der Bundesländer im Falle einer neuen Corona-Welle im Herbst zu schaffen". Bereits jetzt berate das  bayerische Gesundheitsministerium welche Vorbereitungen für den "Schutz der Bürgerinnen und Bürger" im Herbst erforderlich seien, so Holetschek. "Aber der beste Pandemieplan nutzt wenig, wenn wir vom Bund keine Werkzeuge bekommen, mit dem wir ihn...

  • Memmingen
  • 08.05.22
Markus Söder (re.), CSU-Parteivorsitzender, und Martin Huber gehen gemeinsam zur Sitzung des CSU-Parteivorstands. Der CSU-Landtagsabgeordnete Huber wird neuer Generalsekretär der Partei.
983×

Nach Skandal: Martin Huber tritt die Nachfolge von Ex-CSU-Generalsekretär Stephan Mayer an

Der Landtagsabgeordnete Martin Huber (44) wird der neue Generalsekretär der CSU. Er tritt die Nachfolge des zurückgetretenen Stephan Mayer an. Das gab Parteichef Markus Söder am Freitagvormittag in einer Schalte des CSU-Vorstands bekannt. Huber ist Mitglied der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag und dort unter Anderem in Ausschüssen für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie für Umwelt- und Verbraucherschutz tätig.

  • 06.05.22
Die Inzidienzwerte im Allgäu sinken weiter. Mit Ausnahme des Landkreises Ostallgäu liegen alle Werte unter dem bayernweiten Inzidenzwert. (Symbolbild)
7.917×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte am Montag: Jetzt auch die Stadt Kempten unter einem Inzidenzwert von 500

Die deutschlandweite Inzidenz liegt laut Robert-Koch-Institut am Montag bei 639,5 pro 100.000 Einwohnern.  7-Tageindzidenz in Bayern bleibt stabilIn Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 631,4. Auch im Allgäu sind die Zahlen in allen Landkreisen und kreisfreien Städten gegenüber der Vorwoche weiter zurückgegangen. Die Städte Kaufbeuren und Kempten liegen am Montag sogar unter einem Inzidenzwert von 500. Fast alle Allgäuer Regionen - bis auf den Landkreis Ostallgäu - liegen unter dem...

  • Kempten
  • 02.05.22
Die Inzidenzwerte in Deutschland, in Bayern und im Allgäu am Samstag. (Symbolbild)
5.525×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Samstag - Alle Kreise bis auf einen gesunken

Das Robert-Koch-Institut meldet am Samstag eine deutschlandweite Inzidenz von 717,4. Im Vergleich zur Vorwoche (821,7 Fälle je 100.000 Einwohner) ist die 7-Tage-Inzidenz damit gefallen. Die Gesundheitsämter meldeten von Freitag auf Samstag 87.298 Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion stieg um 159 auf 135.451. Die Situation in Bayern und dem AllgäuIm Freistaat liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 772,0. Der Inzidenzwert ist...

  • Kempten
  • 30.04.22
Für Elektrogeräte gibt es in Österreich jetzt einen Reparaturbonus. (Symbolbild)
1.476×

Reparieren statt wegwerfen
Bis zu 200 Euro: Österreich führt flächendeckenden Reparaturbonus ein

Als erstes EU-Land führt Österreich den flächendeckenden Reparaturbonus ein. Bürger und Bürgerinnen bekommen für Reparaturen von Elektrogeräten einen Zuschuss von bis zu 200 Euro. Insgesamt werden die Hälfte der Reparaturkosten (bis 200 Euro) übernommen. Laut der Klimaschutzministerin Leonore Gewessler will die Regierung mit dem Reparaturbonus dafür sorgen, dass es attraktiver wird, ein kaputtes Gerät reparieren zu lassen, anstatt ein neues anzuschaffen. Der Startschuss für das Projekt fiel...

  • 29.04.22
Die Isolationszeit nach einer Corona-Infektion wird wohl auf fünf Tage verkürzt. (Symbolbild)
142×

Bund und Länder-Beratungen
Isolation für Corona-Infizierte soll bundesweit verkürzt werden

Nachdem am Donnerstagabend die Gesundheitsminister der Länder beraten haben, zeichnet sich jetzt eine einheitliche Verkürzung der vorgeschriebenen Isolation für Corona-Infizierte ab. Die Isolationszeit soll wohl bundesweit auf fünf Tage verkürzt werden. Gesundheitsminister Karl Lauterbach plädiert jedoch für anschließendes Freitesten. Zunehmende Immunität und mildere VerläufeZu der verkürzten Isolationszeit für nachweislich Corona-positiv Getestete wird Anfang kommender Woche eine Empfehlung...

  • 29.04.22
So schlimm wie im März soll es am Freitag zum Glück nicht werden. Der Saharastaub ist nur in geringer Konzentration in der Luft und zieht am Samstag wieder weiter. (Symbolbild)
15.110×

Neuer Schub
Saharastaub am Freitag: Wie schlimm wird es diesmal?

Dank Hoch "Tim" lässt sich der Frühling endlich mal blicken. Mit den frühlingshaften Temperaturen kommt nun aber auch wieder Saharastaub nach Bayern.  Geringe KonzentrationSchon fünf Mal in diesem Frühjahr kam von Afrika Saharastaub nach Bayern geweht. Allerdings soll es am Freitag nicht ganz so schlimm werden. Laut RTL-Meteorologen Martin Pscherer bekommen der Süden Deutschlands und der Alpenraum nur einen kleinen Schub ab. Wie er im Interview mit wetter.de erklärt, ist dieses Mal die...

  • 29.04.22
Die CSU-Fraktion berät am Mittwochnachmittag über eine Lockerung der Abstandsregelung bei Windkraftanlagen. (Symbolbild)
54×

Kippt die 10H-Regel?
CSU diskutiert über Lockerungen der Abstandsregelung für Windkrafträder

Am Mittwochnachmittag kommt die CSU-Fraktion zusammen, um über die Abstandsregelung für Windkrafträder zu diskutieren. Bei der Sitzung soll vor allem die sogenannte "10H"-Regelung ein Thema sein.  Die 10H-RegelBei der 10H-Regel handelt es sich um eine Abstandsregelung für Windräder. Die bisherige Regelung sieht vor, dass ein Windrad einen Mindestabstand zu angrenzenden Wohnhäusern einhalten muss, der seiner 10-fachen Höhe entspricht. Wenn beispielsweise ein 200 Meter hohes Windrat errichtet...

  • 27.04.22
Am Mittwoch starten die Abiturprüfungen in Bayern. (Symbolbild)
404×

35.000 Abiturienten
Heute starten die Abiturprüfungen in Bayern

Es wird ernst für 35.000 Abiturientinnen und Abiturienten in Bayern. Am Mittwoch starten die Abschlussprüfungen. Die schriftlichen Abiturprüfungen finden am 27. und 29. April und am 3. Mai statt. Los geht es mit Deutsch. Am 29. April findet die Prüfung in einem selbst gewählten Fach statt und am 3. Mai in Mathematik. Die zwei mündlichen Prüfungen sind für den 16. bis 20. Mai und den 23. bis 27. Mai angesetzt. Zeugnisse gibt es dann am 24. Juni. Abitur während Corona-PandemieWeil auch der...

  • 27.04.22
Dass in sechs von acht Allgäuer Landkreisen die Zahl der Neuinfektionen angestiegen ist, könnte auch von Urlaubsrückkehrern beeinflusst worden sein. (Symbolbild).
6.882×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte für das Allgäu am Dienstag - Zahlen in sechs Kreisen gestiegen

Die Gesundheitsämter haben dem Robert-Koch-Institut (RKI) zuletzt 136.798 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus gemeldet (Vorwoche: 20.084). Damit liegt die bundesweite 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner bei aktuell 909,1 (Vorwoche: 790,8). Weiter registrierte das RKI zuletzt 304 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Für Bayern meldet das RKI am Dienstagmorgen eine 7-Tage-Inzidenz von 849,2. Die Zahl der registrierten Neuinfektionen gibt das Institut mit 13.713 Fällen an. Die...

  • Kempten
  • 26.04.22
Die Inzidenzwerte am Sonntag. (Symbolbild)
7.010×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Sonntag - Mehr Landkreise und Städte mit steigenden Werten

Von Samstag auf Sonntag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 807,0. Im Vergleich zum Vortag (821,7) ist der Inzidenzwert damit weiter gesunken. Die deutschen Gesundheitsämter haben insgesamt 39.179 neue Corona-Fälle registriert. Die Zahl der Todesfälle, im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung, ist um 24 auf 134.179 angestiegen. Bayern und das AllgäuDer Inzidenzwert in Bayern ist am Sonntag mit 807,5 etwa genauso hoch wie in Deutschland. Im Vergleich...

  • Kempten
  • 24.04.22
Zum 30. April läuft die Testpflicht in Kindergärten und Krippen aus. (Symbolbild)
2.424×

Testpflicht für Schulen und Kitas läuft aus
Holetschek: Nach den Osterferien ist besondere Corona-Vorsicht geboten

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek hat zu besonderer Corona-Vorsicht nach den Osterferien aufgerufen. Der Minister sagte laut Mitteilung des Bayerischen Gesundheitsministeriums am Freitag in München: "Bei Reisen und vermehrten Kontakten steigen die Infektionsrisiken. Deshalb sollte zum Beispiel vor der Rückkehr zum Arbeitsplatz nach dem Urlaub verstärkt auf mögliche Symptome geachtet werden." Kein starker Anstieg der NeuinfektionenTrotz der Lockerung von Corona-Schutzmaßnahmen sei...

  • 22.04.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind eher zurückgegangen. (Symbolbild)
5.234×

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag - Mehr Städte und Landkreise mit sinkenden Zahlen

Die Deutschen Gesundheitsämter haben dem Robert-Koch Institut (RKI) von Donnerstag auf Freitag insgesamt 161.718 neue Corona-Fälle gemeldet. Damit steigt die bundesweite 7-Tage-Inzidenz auf 733,4 (Vortag: 720,6). Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ist um 289 auf insgesamt 133.921 gestiegen. Die 7-Tage-Inzidenz in Bayern und dem AllgäuDer Inzidenzwert im Freistaat Bayern liegt aktuell bei 780,8. Im Vergleich zum Vortag (774,1) ist die 7-Tage-Inzidenz somit wieder...

  • Kempten
  • 22.04.22
Die Inzidenzwerte steigen bundesweit und bayernweit wieder etwas an. (Symbolbild)
8.244×

Corona-Übersicht
Inzidenzwerte im Allgäu am Donnerstag - Auch in Bayern steigt die Inzidenz wieder

Von Mittwoch auf Donnerstag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 720,6. Im Vergleich zum Vortag (688,3) ist der Inzidenzwert damit erneut angestiegen. Die deutschen Gesundheitsämter haben insgesamt 186.325 neue Corona-Fälle registriert. Außerdem stieg die Zahl der Todesfälle, im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung, um 324 auf 133.632 an. Inzidenz steigt in Bayern und stagniert im AllgäuIn Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 774,1. Der...

  • Kempten
  • 21.04.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ