Bauwerk

Beiträge zum Thema Bauwerk

Die Brücke des Schuhmacherrings über die Füssener Straße ist wegen des vielen Streusalzes am Rand beschädigt.
689×

Bauen
In Kempten und im Oberallgäu müssen zahlreiche Brücken saniert werden

Es gibt Bilder, die im Kopf haften bleiben. Das Bild der eingestürzten Autobahnbrücke in Genua zählt dazu. So etwas sei bei uns in der Region nicht vorstellbar, sind sich Baufachleute einig. Es gebe ein ausgeklügeltes Prüfsystem für Brücken. Weit mehr als 500 Bauwerke gibt es in Kempten und dem Oberallgäu, schätzt Klement Anwander von der Konstruktionsgruppe Bauen in Kempten. Der Diplom-Ingenieur sagt: „Die Wahrscheinlichkeit, dass so etwas wie in Genua bei uns passiert, geht gegen Null.“...

  • Kempten
  • 17.08.18
223×

Sanierung
König-Ludwig-Brücke: Historisches Bauwerk in Kempten verschwindet vorübergehend ganz

Irgendwann nach August ist sie ganz weg: die König-Ludwig-Brücke in Kempten. Denn das historische Bauwerk wird abgebaut, in drei Teile zerlegt, saniert und irgendwann wieder aufgebaut. Ein Mega-Werk, wozu sich jetzt die Stadt entschlossen hat. Denn alle anderen Varianten der Sanierung wurden verworfen. Warum das so ist, was die Brückensanierung kostet und wie das dann mit dem Verkehr auf dem Ring laufen soll, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom...

  • Kempten
  • 21.04.17
21×

Umbau
Der Kaufbeurer Fünfknopfturm wird umgebaut

Der Fünfknopftum ist eines der berühmten Wahrzeichen der Stadt Kaufbeuren. Ein Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, das alte Bauwerk nach dem Auszug des letzten Mieters zugänglich und zu einem Teil des spannenden Geschichtsbuchs der Stadt zu machen. Jetzt beginnt die entscheidende Phase. 'Wir haben viel vor', sagt Vorsitzender Klaus Müller. Welcher Aufwand für den Umbau notwendig ist und welche Ziele es gibt, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren,...

  • Kempten
  • 03.02.16
30×

Bauwerk
Memmingen will Stadtmauer untersuchen lassen

Wer sich vor Kurzem an der Memminger Stadtmauer über Männer mit Klettergurt, Seil und Karabiner gewundert hat, dem sei gesagt: Das waren keine Bergsteiger. Zwischen Ulmer Tor und Luginsland ist auch kein neuer Kletterparcours eröffnet worden. Nein: Es handelte sich um ernsthafte Arbeiten, die von einer externen Firma ausgeführt wurden. Robert Langer, der Leiter des städtischen Hauptamtes, erklärt: Die Stadtmauer sei im besagten Bereich vom wilden Pflanzenbewuchs befreit worden. Denn dort sollen...

  • Kempten
  • 02.01.15

Verkehrsweg
König-Ludwig-Brücke in Kempten bleibt für Fußgänger gesperrt

Mehr als 300 Baudenkmäler gibt es in Kempten - die König-Ludwig-Brücke am Schumacherring gehört zu den bekanntesten. Und früher zu den stabilsten. Experten zufolge sind die Schäden zu weit fortgeschritten. Vielen Kemptenern geht es freilich nicht in den Kopf, dass sogar einzelne Fußgänger und Radler das Bauwerk gefährden könnten. Im Gesamtergebnis ist eine leichte Verformung des Bauwerks eingetreten. Dadurch träten Spannungen besonders an den Knoten auf, wo horizontale und Schrägträger...

  • Kempten
  • 23.05.14
16×

Kultur
Architekturforum Allgäu zeichnet Einfamilienhäuser aus

Auch öffentliche Gebäude ausgezeichnet - Ausstellung läuft noch bis zum 24. November Das Architekturforum Allgäu hat zwei Einfamilienhäuser und drei öffentliche Gebäude mit dem Baupreis Allgäu ausgezeichnet. Außerdem sprach es fünf Anerkennungen aus. Das Architekturforum Allgäu hat zwei Einfamilienhäuser und drei öffentliche Gebäude mit dem Baupreis Allgäu ausgezeichnet. Außerdem sprach es fünf Anerkennungen aus. Der Stuttgarter Architekturprofessor Tobias Wulf und seine siebenköpfige Jury...

  • Kempten
  • 10.11.13

Neuschwanstein/ Fredericksburg
Schloss Neuschwanstein als riesiges Lebkuchen-Haus nachgebaut

Schüler aus Amerika haben das Schloss Neuschwanstein als riesges Lebkuchenhaus nachgebaut. Für einen Wettbewerb haben Schüler aus Fredericksburg im Bundesstaat Virginia 15 Kilogramm Teig, 120 Eier und 30 Kilogramm Puderzucker verbacken und dann verbaut. Ein Foto von Schloss Neuschwanstein hatte schon lange im Klassenzimmer der Schüler gehangen und sie immer wieder fasziniert. Mittlerweile ist das Lebkuchen- Kunstwerk auf der Ferry Farm ausgestellt - das ist der Bauernhof auf dem der erste...

  • Kempten
  • 08.12.11

Bauwerk
Schloss Neuschwanstein aus 15 Kilo Teig, 30 Kilo Zucker, 120 Eiern

Für einen Wettbewerb lassen Schüler aus Virginia (USA) das Bauwerk maßstabgetreu aus vielen süßen Zutaten entstehen – Acht Wochen lang geplant, geformt und geknetet Ob auf Fotos, als Puzzle oder in Schneedosen: Das Schloss Neuschwanstein ist auf der ganzen Welt bekannt. Schüler der Courtland High School im Kreis Spotsylvania (bei Fredericksburg, Virginia, USA) haben das Bauwerk nun auf ganz besondere Art und Weise verewigt: als Lebkuchenschloss. Ihre Deutschlehrerin Bettina Hoeninger...

  • Kempten
  • 08.12.11
94×

Rottachbrücke
Kemptener Rottachbrücke neu in der Denkmalliste

Überführung bei Rothkreuz soll für Fußgänger und Radler zugänglich werden Regelrecht ins Schwärmen geriet die Leiterin des Bauverwaltungsamts, Dr. Franziska Renner, im Bauausschuss: 'Ein wunderschönes Bauwerk', nannte sie die'Rottachbrücke 19 bei Kilometer 4,606' wie sie auf einem historischen Plan bezeichnet wurde. Das Landesamt hat die Konstruktion aus dem Jahr 1908 nun in die Denkmalliste aufgenommen. Die Stadträte wünschten sich, dass das Kleinod möglichst bald zugänglich wird. 'Bei der...

  • Kempten
  • 10.11.11
48×

Straßenverkehr
Ingenieure untersuchen regelmäßig Bauwerke im Allgäu auf ihre Sicherheit

Ohne Hammer geht nichts beim Brückentest Der Hammer ist das wichtigste Utensil eines Bauwerksprüfers. 'Der ist immer dabei, zum Abklopfen', sagt Christoph Eichler. Er leitet beim Staatlichen Bauamt in Kempten die Abteilung Konstruktiver Ingenieurbau und hat die Aufsicht über alle Ingenieurbauwerke, für die die Behörde im Allgäu zuständig ist. Mit dem Hammer testet ein Prüfer zum Beispiel die Oberflächenbeschaffenheit und sucht Hohlräume. Erst nach dem Abklopfen folgen in der Regel andere...

  • Kempten
  • 11.10.11
21×

Brücke
Kemptener Brücke steht seit fast 160 Jahren

Sie ist einzigartig - denn es gibt keine zweite hölzerne Brücke dieser Art in Deutschland. Und nächstes Jahr wird sie 160 Jahre alt: die Kemptener König-Ludwig-Brücke, die am Schumacherring über die Iller führt. Die Geschichte des Bauwerks begann damit, dass der bayerische König Ludwig I. den Bau der Eisenbahnstrecke Augsburg-Lindau beschloss. Damit ab April 1852 Züge den 120 Meter breiten Illereinschnitt überqueren konnten, wurde die Brücke schließlich errichtet.

  • Kempten
  • 14.09.11
49×

Stiftungshaus
Muss historisches Bauwerk versteigert werden?

Sanierungspläne bisher gescheitert - Heute läuft die Frist ab Seit mehr als zehn Jahren fristet das ehemalige Haus der Margaretha- und Josefinenstiftung ein kümmerliches Dasein. Seit drei Jahren versucht sich ein Investor an dem denkmalgeschützten Gebäude in der Memmingerstraße nahe dem Marstall. Dach und Fenster sind bereits erneuert, doch jetzt droht der Putz abzufallen. Baureferentin Monika Beltinger ist jetzt mit ihrer Geduld am Ende und setzte dem Hausbesitzer eine letzte Frist - und zwar...

  • Kempten
  • 26.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ