Bauwerk

Beiträge zum Thema Bauwerk

Lokales
Kurator Dr. Uwe Gerd Schatz und Restauratorin Kerstin von Zabuesnig haben Kostbarkeiten aus der Baugeschichte von Schloss Neuschwanstein zusammengetragen.

Sonderausstellung
Kostbarkeiten aus der Baugeschichte Schloss Neuschwansteins

Erstmals zeigt eine Sonderausstellung im Zweisäulensaal in Neuschwanstein die Entwürfe der verschiedenen Prachträume von Ludwigs Märchenschloss. Die Ausstellung kann ohne Aufpreis im Rahmen der Schlossführung bis 3. November besucht werden. Länger darf man die Originale aus konservatorischen Gründen nicht zeigen. Viele davon sind zum ersten Mal in der Öffentlichkeit zu sehen. Für Schlossverwalter Johann Hensel ein Grund, dass gerade Einheimische wieder einmal das einmalige Bauwerk des...

  • Schwangau
  • 10.09.19
  • 1.655× gelesen
Lokales
Manche Bauernhöfe (wie dieser in Altstädten) stehen unter Denkmalschutz. Andere tun das nicht, wären aber vielleicht dennoch erhaltenswert, weil sie im Ensemble mit weiteren Gebäuden das Ortsbild prägen.

Baukultur
Diskussion im Stadtrat Sonthofen: Schützenswerte Ensembles erhalten

In Sonthofen diskutieren Stadträte, wie man mit Gebäuden umgehen will, die das Ortsbild prägen. Im Juni ist eine Diskussion mit Bürgern geplant Sonthofen Über Geschmacksfragen lässt es sich trefflich diskutieren – auch bei Gebäuden. Und auch über die Frage, welchen Stellenwert Baukultur hat. Um die zwei Stunden lang befasste sich Sonthofens Bauausschuss mit dem Thema. Es ging unter anderem darum, wie die Stadt mit schützenswerten Ensembles umgehen soll und wie wichtig es ist, dass...

  • Sonthofen
  • 15.05.19
  • 561× gelesen
Lokales
Sie ist ein akuter Sanierungsfall: die Füssener Theresienbrücke.

Dringend
Füssener Theresienbrücke: Startschuss der Sanierung Ende April

Der Beton bröckelt: Die Füssener Theresienbrücke muss dringend saniert werden. Startschuss für die Bauarbeiten soll Ende April sein, gaben die Verwaltung und das beauftrage Ingenieurbüro im Stadtrat bekannt. Das Bauwerk wird für den Verkehr gesperrt, die Umleitung erfolgt durch die Altstadt. Zu den Kosten machte die Verwaltung noch keine konkreten Angaben, da die Arbeiten noch nicht vergeben sind. Welche Arbeiten im Detail notwendig sind und was das für die Verkehrssituation während des...

  • Füssen
  • 07.02.19
  • 752× gelesen
Lokales
Über die Geltnach bei Rieder soll wieder ein festes Bauwerk, Hasenbrücke genannt, führen.

Bauwerk
Neue Hasenbrücke bei Marktoberdorf nur noch für Fußgänger und Radler

Ob Stahl oder Aluminium: Das steht nicht fest, das muss die Ausschreibung ergeben. Auf jeden Fall soll über die Geltnach bei Rieder wieder ein festes Bauwerk, Hasenbrücke genannt, führen – aber nur für Radfahrer und Fußgänger, nicht mehr für landwirtschaftliche Fahrzeuge. Der Marktoberdorfer Stadtrat nimmt dafür 85.000 Euro in die Hand. Das hat er mehrheitlich nach erneut eingehender Diskussion beschlossen. Grund ist, dass die Stadt laut ihrer Rechtsauskunft keine Verpflichtung hat, die Brücke...

  • Marktoberdorf
  • 22.01.19
  • 580× gelesen
Lokales
Turm der Johanneskirche in Marktoberdorf

Bauwerk
Rätselraten um den Turm der Johanneskirche in Marktoberdorf

Was bedeuten die schwarz-gelben Bänder um den Turm der Marktoberdorfer Johanneskirche? Diese Frage bewegte in den vergangenen Tagen etliche Marktoberdorfer in der Stadt und in den sozialen Netzwerken. Die Aktion sorgte für Rätselraten in der Stadt. Ob der BVB wohl den Turm gekauft hat, wurde spekuliert. Pfarrer Klaus Dinkel schmunzelt über die Mutmaßungen. Und freut sich, mit der Aktion ein Ziel erreicht zu haben: nämlich Aufmerksamkeit erregen. Tatsächlich sollen die Bänder...

  • Marktoberdorf
  • 18.09.18
  • 2.126× gelesen
Lokales
Die Brücke des Schuhmacherrings über die Füssener Straße ist wegen des vielen Streusalzes am Rand beschädigt.

Bauen
In Kempten und im Oberallgäu müssen zahlreiche Brücken saniert werden

Es gibt Bilder, die im Kopf haften bleiben. Das Bild der eingestürzten Autobahnbrücke in Genua zählt dazu. So etwas sei bei uns in der Region nicht vorstellbar, sind sich Baufachleute einig. Es gebe ein ausgeklügeltes Prüfsystem für Brücken. Weit mehr als 500 Bauwerke gibt es in Kempten und dem Oberallgäu, schätzt Klement Anwander von der Konstruktionsgruppe Bauen in Kempten. Der Diplom-Ingenieur sagt: „Die Wahrscheinlichkeit, dass so etwas wie in Genua bei uns passiert, geht gegen Null.“...

  • Kempten
  • 17.08.18
  • 564× gelesen
Lokales

Baukultur
Skiflugschanze in Oberstdorf: Ein Leuchtturm inmitten der Berge

Der Blick vom Freibergsee bei Oberstdorf in die südlich gelegenen Berge ist etwas besonderes. Nicht nur wegen der Gipfel, die zackig Richtung Himmel ragen. Inmitten schönster Natur wächst, ganz unnatürlich, ein Bauwerk aus Beton empor: die Heini-Klopfer-Skiflugschanze. Sie wirkt auch deshalb so unwirklich, weil sie ohne Unterbau schräg nach oben weist. Das wirkt wie ein Artefakt aus einer anderen Welt. Ein beeindruckender Fremdkörper in beeindruckender Felsformation. Die Schanze im Vorfeld...

  • Oberstdorf
  • 13.01.18
  • 343× gelesen
Lokales

Bauwerk
Der Oberstdorfer Dieter Linka plante die längste Hängebrücke der Welt

Drei Jahre lang plante der Oberstdorfer Bauingenieur und Tragwerksplaner Dieter Linka die Hängeseilbrücke an der Rappbodetalsperre im Harz. Jetzt wurde das Bauwerk nach zehn Monaten Bauzeit feierlich eröffnet. Tausende Besucher warteten nur darauf, das Drehkreuz zu passieren und sich einen eigenen Eindruck dieses imposanten Bauwerks zu machen. Die Hängeseilbrücke gilt mit ihren exakt 458,58 Metern (Tragseillänge freihängend) weltweit als längste Hängebrücke ihrer Bauart. Bis zu 200 Personen...

  • Oberstdorf
  • 13.05.17
  • 319× gelesen
Lokales

Bauwerk
Das alte Kaufbeurer Eisstadion ist für seine Dachkonstruktion berühmt

Schock für den ESV Kaufbeuren: An diesem Freitagmorgen um 10 Uhr des Jahres 2012 darf das heimische Eisstadion nicht mehr betreten werden. In einem Gutachten, das am Donnerstagabend zuvor der Stadt vorgelegt worden war, stellten Architekten, Bauingenieure und Statiker fest, dass die Bausubstanz des Stadions einsturzgefährdet ist. Was dann passierte, ist bekannt. Die vom ESVK betriebene Sportstätte der Stadt bekam noch eine Gnadenfrist, aber ihr Ende war eingeläutet. Nun steht ihr Abriss bevor....

  • Kaufbeuren
  • 28.04.17
  • 332× gelesen
Lokales

Sanierung
König-Ludwig-Brücke: Historisches Bauwerk in Kempten verschwindet vorübergehend ganz

Irgendwann nach August ist sie ganz weg: die König-Ludwig-Brücke in Kempten. Denn das historische Bauwerk wird abgebaut, in drei Teile zerlegt, saniert und irgendwann wieder aufgebaut. Ein Mega-Werk, wozu sich jetzt die Stadt entschlossen hat. Denn alle anderen Varianten der Sanierung wurden verworfen. Warum das so ist, was die Brückensanierung kostet und wie das dann mit dem Verkehr auf dem Ring laufen soll, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom...

  • Kempten
  • 21.04.17
  • 208× gelesen
Lokales

Schaden
Gefahr in Verzug: Brücken in Weiler-Simmerberg in schlechtem Zustand

Jetzt hat es die Marktgemeinde Weiler-Simmerberg schwarz auf weiß: Ein Großteil ihrer Brücken ist in einem besorgniserregenden Zustand. Bei 15 der 25 Bauwerke ist sogar 'Gefahr in Verzug'. Es drohen also kurzfristig schwere Schäden bis hin zum Einsturz. Dieses Ergebnis umfassender Untersuchungen legte das Ingenieurbüro Zimmermann und Meixner jetzt dem Bau-, Umwelt- und Landwirtschaftsausschuss des Marktgemeinderates vor. Danach sind Investitionen von rund 2,9 Millionen Euro notwendig, um alle...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.04.16
  • 27× gelesen
Lokales

Umbau
Der Kaufbeurer Fünfknopfturm wird umgebaut

Der Fünfknopftum ist eines der berühmten Wahrzeichen der Stadt Kaufbeuren. Ein Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, das alte Bauwerk nach dem Auszug des letzten Mieters zugänglich und zu einem Teil des spannenden Geschichtsbuchs der Stadt zu machen. Jetzt beginnt die entscheidende Phase. 'Wir haben viel vor', sagt Vorsitzender Klaus Müller. Welcher Aufwand für den Umbau notwendig ist und welche Ziele es gibt, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kempten
  • 03.02.16
  • 15× gelesen
Lokales

Bauwerk
Memmingen will Stadtmauer untersuchen lassen

Wer sich vor Kurzem an der Memminger Stadtmauer über Männer mit Klettergurt, Seil und Karabiner gewundert hat, dem sei gesagt: Das waren keine Bergsteiger. Zwischen Ulmer Tor und Luginsland ist auch kein neuer Kletterparcours eröffnet worden. Nein: Es handelte sich um ernsthafte Arbeiten, die von einer externen Firma ausgeführt wurden. Robert Langer, der Leiter des städtischen Hauptamtes, erklärt: Die Stadtmauer sei im besagten Bereich vom wilden Pflanzenbewuchs befreit worden. Denn dort...

  • Kempten
  • 02.01.15
  • 24× gelesen
Lokales

Verkehrsweg
König-Ludwig-Brücke in Kempten bleibt für Fußgänger gesperrt

Mehr als 300 Baudenkmäler gibt es in Kempten - die König-Ludwig-Brücke am Schumacherring gehört zu den bekanntesten. Und früher zu den stabilsten. Experten zufolge sind die Schäden zu weit fortgeschritten. Vielen Kemptenern geht es freilich nicht in den Kopf, dass sogar einzelne Fußgänger und Radler das Bauwerk gefährden könnten. Im Gesamtergebnis ist eine leichte Verformung des Bauwerks eingetreten. Dadurch träten Spannungen besonders an den Knoten auf, wo horizontale und Schrägträger...

  • Kempten
  • 23.05.14
  • 64× gelesen
Lokales

Kultur
Architekturforum Allgäu zeichnet Einfamilienhäuser aus

Auch öffentliche Gebäude ausgezeichnet - Ausstellung läuft noch bis zum 24. November Das Architekturforum Allgäu hat zwei Einfamilienhäuser und drei öffentliche Gebäude mit dem Baupreis Allgäu ausgezeichnet. Außerdem sprach es fünf Anerkennungen aus. Das Architekturforum Allgäu hat zwei Einfamilienhäuser und drei öffentliche Gebäude mit dem Baupreis Allgäu ausgezeichnet. Außerdem sprach es fünf Anerkennungen aus. Der Stuttgarter Architekturprofessor Tobias Wulf und seine siebenköpfige Jury...

  • Kempten
  • 10.11.13
  • 12× gelesen
Lokales

Umleitung
In Ruderatshofen beginnen heute die Brückensanierungsarbeiten

Dazu wird die Kreisstraße bis Mitte September voll gesperrt, eine Umleitung ist eingerichtet. Wie das Landratsamt Ostallgäu mitteilte, soll mit den Sanierungsarbeiten die Substanz der Brücke erhalten werden. Derzeit sei der Zustand des Bauwerks sehr marode, so das Landratsamt. Allerdings dürfen auch nach der Sanierung nur Lkw bis 16 Tonnen die Brücke passieren.

  • Kaufbeuren
  • 01.08.13
  • 18× gelesen
Lokales

Stuckdecke Der Kath. Stiftskirche
Vor 25 Jahren: Decke von Lindauer Kirche stürzt ein

Vor 25 Jahren ereignete sich eine Katastrophe, die wohl nicht nur den Gläubigen in Lindau im Gedächtnis bleiben wird: Am 28. September stürzte die Stuckdecke des Mittelschiffs in der katholischen Stiftskirche in Lindau ein. Dort wo am Vorabend noch Gläubige den Gottesdienst besuchten, bedeckte meterhoch Schutt die Kirchenbänke, Engelsfiguren lagen zertrümmert am Boden und unter anderem war die Orgel völlig zerstört. Der damalige Bauamtsleiter bezifferte den Schaden auf zehn Millionen...

  • Lindau
  • 29.09.12
  • 148× gelesen
Lokales

Pfronten Rathaus Bild
Ein Loblied auf das Schmuckstück der Gemeinde Pfronten

Wie gut eine Gebäuderenovierung gelingen kann, erweise sich am Beispiel des Rathauses in Pfronten: Von dem kürzlich sanierten Bauwerk im Herzen der Gemeinde ist AZ-Leser Georg Lappas rundum begeistert. Das Ergebnis sei ein "Produkt von außerordentlicher formaler wie farblicher Harmonie und Geschlossenheit". Zudem sieht der Pfrontener "die Synthese von autochthon-ländlichen Elementen (die Fensterläden) mit klassizistisch-ornamentalen (der Fries oder die Portaleinfassung) als...

  • Füssen
  • 12.07.12
  • 34× gelesen
Lokales

Drohnenhalle
Drohnenhalle in Füssen für Wartung und Ausbildung gestern übergeben

'Quantensprung' für Gebirgsaufklärer Von außen wirkt sie wie ein schlichter Industriebau, doch für den stellvertretenden Kommandeur Marc Dingler bedeutet sie einen 'Quantensprung'. Die Rede ist von der neuen Drohnenhalle, die gestern an das Gebirgsaufklärungsbataillon 230 übergeben wurde. Das rund 80 mal 22 Meter lange Bauwerk im Westen der Allgäu-Kaserne ist künftig Dreh- und Angelpunkt für alles, was mit den ferngesteuerten Aufklärungsdrohnen zu tun hat. Die mit High-Tech...

  • Füssen
  • 13.01.12
  • 102× gelesen
Lokales

Neuschwanstein/ Fredericksburg
Schloss Neuschwanstein als riesiges Lebkuchen-Haus nachgebaut

Schüler aus Amerika haben das Schloss Neuschwanstein als riesges Lebkuchenhaus nachgebaut. Für einen Wettbewerb haben Schüler aus Fredericksburg im Bundesstaat Virginia 15 Kilogramm Teig, 120 Eier und 30 Kilogramm Puderzucker verbacken und dann verbaut. Ein Foto von Schloss Neuschwanstein hatte schon lange im Klassenzimmer der Schüler gehangen und sie immer wieder fasziniert. Mittlerweile ist das Lebkuchen- Kunstwerk auf der Ferry Farm ausgestellt - das ist der Bauernhof auf dem der erste...

  • Kempten
  • 08.12.11
  • 12× gelesen
Lokales

Bauwerk
Schloss Neuschwanstein aus 15 Kilo Teig, 30 Kilo Zucker, 120 Eiern

Für einen Wettbewerb lassen Schüler aus Virginia (USA) das Bauwerk maßstabgetreu aus vielen süßen Zutaten entstehen – Acht Wochen lang geplant, geformt und geknetet Ob auf Fotos, als Puzzle oder in Schneedosen: Das Schloss Neuschwanstein ist auf der ganzen Welt bekannt. Schüler der Courtland High School im Kreis Spotsylvania (bei Fredericksburg, Virginia, USA) haben das Bauwerk nun auf ganz besondere Art und Weise verewigt: als Lebkuchenschloss. Ihre Deutschlehrerin Bettina Hoeninger...

  • Kempten
  • 08.12.11
  • 28× gelesen
Lokales

Brücke Thanners
Am Mittwoch wird die Brücke auf der alten B 19 bei Immenstadt Thanners für den allgemeinen Verkehr freigegeben

Das Millionen-Projekt ist umstritten: Denn das Bauwerk ersetzt einen Bahnübergang – nach vielen Jahrzehnten jetzt, wo ohnehin die neue Bundesstraße nur wenig entfernt verläuft. Von den rund sechs Millionen Euro Gesamtkosten für das Projekt muss der Landkreis selbst rund 600 000 Euro schultern. Den großen Rest tragen Freistaat, Bund und Bahn.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.11.11
  • 30× gelesen
Lokales

Rottachbrücke
Kemptener Rottachbrücke neu in der Denkmalliste

Überführung bei Rothkreuz soll für Fußgänger und Radler zugänglich werden Regelrecht ins Schwärmen geriet die Leiterin des Bauverwaltungsamts, Dr. Franziska Renner, im Bauausschuss: 'Ein wunderschönes Bauwerk', nannte sie die'Rottachbrücke 19 bei Kilometer 4,606' wie sie auf einem historischen Plan bezeichnet wurde. Das Landesamt hat die Konstruktion aus dem Jahr 1908 nun in die Denkmalliste aufgenommen. Die Stadträte wünschten sich, dass das Kleinod möglichst bald zugänglich wird. 'Bei...

  • Kempten
  • 10.11.11
  • 45× gelesen
Lokales

Geschichte
Sandstein aus Steingaden und Lechbruck hatte einst große Bedeutung für das Baugewerbe

Weit gereistes Gestein – Auch am Augsburger Dom verwendet Früher hoch geschätzt, heute fast in Vergessenheit geraten: Wie weit der Sandstein aus Lechbruck gereist ist, weiß heute kaum mehr jemand. Welche Bedeutung das Allgäuer Material einst hatte, ist jetzt beim 'Tag der Steine' in Augsburg wieder deutlich geworden. Verbaut an vielen bekannten Bauwerken, war er für die Steinmetze schon im Mittelalter ein beliebtes Rohmaterial - besonders für filigrane Figuren, oder bei Verzierungen....

  • Füssen
  • 29.10.11
  • 128× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019