Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Die circa ein Quadratmeter große Stelle zwischen Mauer und Wohnhaus mit dem sichtbar gewordenen Katzenkopfpflaster.
9.340× 3 Bilder

Katzenkopfpflaster
Bei Sanierung der Memminger Stadtmauer: Arbeiter entdecken alte Gasse

Bei der Sanierung der Memminger Stadtmauer haben Arbeiter ein altes Pflaster entdeckt. Die Arbeiter stießen bei der Untersuchung des Fundaments nach rund einem halben Meter Schutt und Dreck auf die Steine des recht gut erhaltenen Katzenkopfpflasters. Wie die Stadt Memmingen mitteilt, gab es zwischen dem Haus Nummer 47 in der Kalchstraße und der Stadtmauer früher eine kleine Gasse. "Ein Durchgang, gerade mal so breit, dass eine Person hier gut laufen konnte", schildert Archäologe Fabian...

  • Memmingen
  • 20.05.20
Der Umbau und die Sanierung der GOB-Kaserne in Sonthofen wird voraussichtlich 280 Millionen kosten.
1.839×

Bau
Kosten für die Kaserne in Sonthofen steigen voraussichtlich auf 280 Millionen

Die Kosten für den Umbau der Generaloberst-Beck-Kaserne in Sonthofen sind weiter gestiegen. Laut Bürgermeister Christian Wilhelm seien aktuell 280 Millionen Euro eingeplant. Ob es bei dem Betrag bleibt, ist allerdings noch offen, da noch nicht alle Bauvorhaben vergeben wurden, so die Allgäuer Zeitung. Zu Baubeginn rechnete man mit "über 100 Millionen Euro" Baukosten. Verbaut sind aber jetzt schon 130 Millionen Euro, außerdem sind weitere 125 Millionen Euro verplant. Das ergibt 255 Millionen...

  • Sonthofen
  • 04.12.19
Wegen Brückenarbeiten ist die Fahrbahn zu eng für den Linienbus. Leupolz ist zurzeit weitgehend vom öffentlichen Nahverkehr abgeschnitten.
2.235×

Verkehr
Wegen Brückensanierung keine Linienbusse in Leupolz: Bewohner sind sauer

Schulstart mit Hindernissen für einige Familien in Leupolz: Der Ortsteil im Osten der Stadt ist zurzeit abgeschnitten vom Linienbus Kempten-Wildpoldsried, weil die Autobahndirektion eine Brücke über die A 7 saniert. Die Folge: Am Dienstag machten sich etliche Schüler auf den Fußweg zur ein Kilometer entfernten Haltestelle an der Bischof-Haneberg-Straße, um von dort zu weiter entfernten Schulen zu kommen. Für die Grundschüler wurde kurzfristig noch eine Sonderregelung gefunden. Seit Ende August...

  • Kempten
  • 11.09.19
Das Mitterseebad in Bad Faulenbach soll saniert werden.
3.137×

Sanierung
Mitterseebad: Baustopp bei der Stadt Füssen beantragt

Der Erhalt der traditionsreichen Badeanstalt am Mittersee in Bad Faulenbach ist ein kommunalpolitischer Dauerbrenner in Füssen. Dafür setzt sich seit Jahren die Interessengemeinschaft (IG) Mittersee ein. Doch gerade jetzt, als die Stadt Füssen mit den ersten Arbeiten am Gebäude beginnen will, fordert sie einen sofortigen Baustopp. Warum? Sie lehnt die Verlegung der WC-Anlagen in den östlichen Gebäudeteil ab und fordert stattdessen eine Sanierung mit einfachen Mitteln. Ohnehin sei es...

  • Füssen
  • 09.04.19
Endlich: Die B 19 zwischen Immenstadt und Sonthofen ist weitgehend wieder vierspurig offen. Das Staatliche Bauamt will den Straßenbau bis Ende der Woche abschließen.
1.495×

Sanierung
B19-Baustelle zwischen Immenstadt und Sonthofen soll noch im November fertig gestellt werden

Ende der Woche sollen die aktuellen Straßenbauarbeiten an der B 19 zwischen Immenstadt und Sonthofen fertig sein. Damit ist das Ziel erreicht, die Straße spätestens zum Beginn der Wintersaison wieder vierspurig offen zu haben. Auf eine Punktlandung hofft das Staatliche Bauamt Kempten bei den Kosten: Etwa 6,6 Millionen Euro hatten Planer im Vorfeld für die Sanierung des Abschnitts bei Sonthofen angesetzt. Und für diese Höhe bot die Baufirma Hebel an, den Auftrag zu übernehmen. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.18
Endspurt bei der Hallenbadbaustelle in Buchloe.
1.400×

Ersparnis
Künftig Wertmarken mit Rabatten im Buchloer Hallenbad

Nach zwei Jahren Sanierung und Umbau scheint sich die Hallenbadbaustelle nun wirklich in der Endphase zu befinden. „Ich bin zuversichtlich, dass wir im November den Probebetrieb aufnehmen können und quasi als kleines Nikolausgeschenk offiziell eröffnen werden“, sagte Bürgermeister Josef Schweinberger in der jüngsten Sitzung des Mittelschulverbands, ergänzte aber, „dass jetzt wirklich nix mehr passieren darf“. Im Mittelpunkt der Sitzung, in deren Vorfeld ein nicht öffentliches Gespräch mit...

  • Buchloe
  • 16.10.18
Bauarbeiten bei Sigmarszell ab 22. Oktober
489×

Bauarbeiten
Am 22. Oktober beginnt die Sanierung der Kreisstraße bei Schlachters

Am 22. Oktober, also am Montag in einer Woche, beginnt die Sanierung der Kreisstraße LI 1. Sigmarszeller Bürger und Anlieger konnten sich auf Einladung von Gemeinde, Bauamt Kempten und Planungsbüro Daeges im Haus des Gastes über die Einzelheiten informieren. Ein gutes Dutzend Interessierte machte davon Gebrauch. Die Bauarbeiten, die die Lindenberger Firma Dobler durchführen wird, sind in drei Bauabschnitte gegliedert. Planer Oliver Daeges rechnet mit dem Abschluss sämtlicher Baumaßnahmen Ende...

  • Sigmarszell
  • 13.10.18
Bauarbeiten: Der Kreisverkehr an der Karwendelstraße/Rudolf-Diesel-Straße in Buchloe ist wegen Deckenbauarbeiten von Montag, 16. Juli, bis einschließlich Freitag, 20. Juli 2018, gesperrt.
1.039×

Baustelle
Kreisverkehr an der Karwendelstraße in Buchloe kommende Woche zeitweise gesperrt

Der Kreisverkehr an der Karwendelstraße/Rudolf-Diesel-Straße in Buchloe ist wegen Deckenbauar-beiten von Montag, 16. Juli, bis einschließlich Freitag, 20. Juli 2018, gesperrt. Im Zuge der Sanierungsarbeiten werden der marode Fahrbahnbelag sowie das losgelöste Flächen-pflaster instandgesetzt. Die beschilderte Umleitung verläuft für den innerstädtischen Verkehr durch die Stadt Buchloe über die Staatsstraße St 2035 und die Rudolf-Diesel-Straße. Der überörtliche Verkehr in Richtung Wiedergeltingen...

  • Buchloe
  • 12.07.18
Bauarbeiten auf Memmingerbergs Hauptverkehrsachse haben begonnen
493×

Baustelle
Bauarbeiten auf Memmingerbergs Hauptverkehrsachse haben begonnen

Der erste Bauabschnitt zur Sanierung und Neugestaltung der Augsburger Straße, einer der Hauptverkehrsachsen in Memmingerberg, hat begonnen. Bürgermeister Alwin Lichtensteiger berichtete bei der Bürgerversammlung in der Festhalle, dass zuerst der Bereich zwischen der Stadtgrenze am Haienbach bis zu Kreuzung August-Hederer-Straße/Künersberger Straße in Angriff genommen wird. Im Herbst soll der zweite Bauabschnitt in Richtung Osten starten. „Diese Mammutaufgabe werden wir 2018/2019 verwirklichen“,...

  • Memmingerberg
  • 11.05.18
Die Sanierung der Kreisstraße LI 7 zieht sich auch über die nächsten Monate.
507×

Infrastruktur
2018 wird das Jahr der Baustellen in Heimenkirch

Breitbandausbau, Bahnbaustelle, Straßensanierungen, Flurbereinigung: „2018 wird das Jahr der Baustellen“ fasste Bürgermeister Markus Reichart in der Heimenkircher Gemeinderatssitzung einige Informationen zusammen. Er bat zugleich um Verständnis für Behinderungen, die im Zuge dessen auftreten könnten – und forderte die Gemeinderatsmitglieder auf, Probleme gegebenenfalls zeitnah der Verwaltung zu melden. Kreisstraße LI 7 Die Baufirmen haben nach der Winterpause die Restarbeiten für den ersten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.03.18
206×

Eröffnung
Punktlandung: Kaufbeurens neue Fußgängerzone eröffnet am Freitag

Man kann es getrost als Punktlandung bezeichnen: Nach neun Monaten Bauzeit wird am Freitagabend am Obstmarkt die Eröffnung der Kaufbeuren Fußgängerzone gefeiert. 26.000 Arbeitsstunden haben die Arbeiter der Baufirma Hubert Schmid in die Sanierungsarbeiten gesteckt. Sie erneuerten Kanäle und Versorgungsleitungen. Insgesamt wurden 2.500 Kubikmeter Erde bewegt. Sichtbare Veränderung für die Kaufbeurer ist jedoch das Pflaster, das die alten, als Stolperfallen gescholtenen Granitsteine ablöst. Dazu...

  • Kaufbeuren
  • 16.11.17
45×

Bauarbeiten
Verzögerung bei Sanierungsarbeiten des Buchloer Hallenbades

Es läuft nicht rund auf der Baustelle des Buchloer Hallenbades. 'Wir sind von der neuen Entwicklung gnadenlos überrascht worden', erklärte Bürgermeister Josef Schweinberger bei der Sitzung der Versammlung des Schulverbandes der Mittelschule. Denn statt der Wiedereröffnung nach der Sanierung, die für diesen Herbst geplant war, werden sich die Arbeiten noch einige Monate hinziehen. Vor Ort begab sich das Gremium nun auf Ursachenforschung. Welche Arbeiten noch ausstehen und wo es noch stockt,...

  • Buchloe
  • 08.11.17
155×

Baustelle
Sanierung in der Altstadt Kaufbeuren: Baggern auf engstem Raum und unter ständiger Beobachtung

Keine Baustelle ist wie die andere, aber diese hier ist etwas Besonderes: die Kaufbeurer Fußgängerzone. Deren Sanierung steht vor dem Ende. Monatelang haben die Arbeiter unter den Augen der Öffentlichkeit geackert, mit schwerem Gerät Gräben aufgerissen, Leitungen im Boden erneuert und etliche Tausend Pflastersteine verlegt. 'Baggern in der Schuhschachtel', pflegt Bauleiter Raimund Reichle zu sagen, wenn er den Charakter der Baustelle beschreiben soll. Enge. Überall Hausmauern,...

  • Kaufbeuren
  • 05.11.17
101×

Sanierung
Der Herr der Kaufbeurer Baustellen

Viel zu tun gibt es im Baureferat der Stadt Kaufbeuren jedes Jahr. Heuer ist dennoch ein außergewöhnliches Jahr. Denn mit der Sanierung der Fußgängerzone und dem Neubau des Eisstadions bewältigen die etwa 30 Mitarbeiter im Hoch- und Tiefbau zwei Baustellen mit 'enormer Öffentlichkeitswirksamkeit und hoher politischer Bedeutung', wie es ihr Chef, Baureferent Helge Carl, formuliert. Die AZ begleitete den 41-Jährigen einen Vormittag lang bei einer Tour über die derzeit wichtigsten Baustellen der...

  • Kaufbeuren
  • 08.09.17
115×

Baustelle
Sanierung der Pfarrkirche St. Gallus in Scheidegg liegt im Zeitplan

Schwindelfreiheit wird vorausgesetzt, wenn man den Sanierungsfortschritt an der Scheidegger Pfarrkirche St. Gallus in Augenschein nehmen will. 1,2 Millionen Euro verschlingen die Arbeiten am Dach, am Turm, am Gebälk, an der Zwiebelkuppel, am Läutwerk, an der Turmuhr, an den Deckengemälden… Die Aufzählung könnte noch weitergehen. Kirchenpfleger Franz Achberger hat aber trotz des Umfangs aller anstehenden Arbeiten eine gute Nachricht: 'Der Zeitplan wird genauso wie der Kostenplan im Großen und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.08.17
184×

Bauarbeiten
Fußgängerzone Kaufbeuren: Der Countdown läuft

In einigen Abschnitten lässt sich bereits bestaunen, wie die neu sanierte Kaufbeurer Fußgängerzone ausschauen wird. Denn dort sind die Pflasterer schon fertig. In der Schmiedgasse wurde ihre Arbeit laut Raimund Reichle, Bauleiter der Firma Hubert Schmid, auch bereit abgenommen und für einwandfrei befunden. Jetzt beginnt der Countdown für die Arbeiten. Denn in zehn Wochen – also Anfang November – soll alles fertig sein. Reichle ist zuversichtlich, das auch zu stemmen – sofern...

  • Kaufbeuren
  • 25.08.17
120×

Baustelle
Baggern wie im Schuhkarton: Sanierung der Kaufbeurer Fußgängerzone

Manchmal wünscht sich Martin Angerer, in einer Kiesgrube zu arbeiten. Dort kann nichts kaputtgehen, es laufen keine Menschen umher. Nicht vor dem Bagger und auch nicht daneben oder dahinter. Das Leben eines Bauarbeiters könnte so einfach sein. Die Sanierung der Fußgängerzone – sie ist das Gegenteil von alledem. 'Die Baustelle ist eine Herausforderung', sagt Angerer, auch für erfahrene Arbeiter. Überall Menschen, Fensterscheiben, Hausmauern. Dazwischen die donnernden Arbeitsgeräte der Baufirma...

  • Kaufbeuren
  • 26.05.17
286×

Baustelle
Nach Brand im Lindenberger Krankenhaus: Betroffene Station muss komplett saniert werden

Noch immer liegt leichter Brandgeruch in der Luft. Der Putz ist ab, der Bodenbelag entfernt, Kabel hängen von der Decke. Die Station 5 der Lindenberger Rotkreuzklinik ist zwölf Wochen nach dem Zimmerbrand eine Baustelle. Bis August, hofft die Schwesternschaft, kann sie die Station wieder in Betrieb nehmen. Derweil steht die Brandursache nach Angaben der Staatsanwaltschaft nach wie vor nicht fest. Und es ist zweifelhaft, ob sie sich jemals klären lässt. Rückblende: Am späten Abend des 14....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.05.17
48×

Interview
Sanierung der Kaufbeurer Fußgängerzone sorgt für Unmut

Voraussichtlich Ende des Jahres werden die Kaufbeurer eine neue und aus Sicht vieler Menschen schönere Fußgängerzone haben. Bis dahin gibt es während der Sanierung viele Baustellen, die bei Passanten auch für Unmut sorgen. Aber wie war es vor mehr als vier Jahrzehnten, als nach heftigen politischen Diskussionen aus der B 16 mit ihrem Schwerlastverkehr die heutige Fußgängerzone wurde? Die Bauarbeiten 1974 hat Gerhard Bromberger gut in Erinnerung. Der heute 76-Jährige arbeitete damals als...

  • Kaufbeuren
  • 03.04.17
32×

Baustelle für Schwindelfreie
Die aufwendigen Sanierungsarbeiten am Hohen Schloss in Füssen gehen dem Ende zu

Die Füssener Altstadt von oben, samt Forggensee und Bergblick – wie schön. Vorausgesetzt, man ist schwindelfrei und muss die Aussicht nicht von einem Verließ im Gefängnisturm oder als Bauarbeiter bei starkem Wind und eisigen Temperaturen 'genießen'. So wie Jan Weißflog. Denn so viel Sonnenschein wie zuletzt bekamen er und seine Kollegen auf dem Baugerüst am Hohen Schloss bei ihrem Einsatz in den vergangenen Monaten nicht immer ab. Die Sanierungen an zwei Türmen des Schlosses sind mittlerweile...

  • Füssen
  • 08.12.16
46×

Dorferneuerung
Die Ortsdurchfahrt in Amberg wird für 320.000 Euro saniert

Amberg, das Dorf an der östlichen Landkreisgrenze ist vorübergehend fast nicht mehr erreichbar zumindest für Autofahrer. Ursache: Die Dorferneuerung, die zwar schon geraume Zeit läuft, aber noch nie so offen zutage trat wie jetzt bei der Neugestaltung der westlichen Ortseinfahrt. Dass da ein ziemliches Pfund zu stemmen sein würde, war dem Gemeinderat von vornherein klar, denn schließlich ist dieser Kreisstraßenabschnitt mit seinem Gefälle zur Ortsmitte ein Nadelöhr. Dort geht verkehrstechnisch...

  • Buchloe
  • 04.11.16
39×

Baustelle
Sanierung der Kaufbeurer Fußgängerzone geht schneller

Die geplante Sanierung der Fußgängerzone war bisher vor allem mit einer schlechten Nachricht verknüpft: Zwei Jahre wäre die gute Stube der Stadt eine Baustelle gewesen. Kurz vor Beginn der Arbeiten im Frühjahr 2017 nun die gute Nachricht, die Baureferent Helge Carl in der jüngsten Bauausschusssitzung verkündete: Die Stadt will das Mammutprojekt in einem Jahr durchziehen. Ein frühes Winterende vorausgesetzt, sollen die Bagger im Frühjahr anrücken. Noch vor Ende des Jahres soll der...

  • Kaufbeuren
  • 15.09.16
295×

Verkehr
Einspurig auf der B19: Staatliches Bauamt saniert alte Bundesstraße von Immenstadt bis Sonthofen

Das bringt monatelange Behinderungen. Skifahrer können aufatmen: Im Winter wird nicht gebaut Sanierte Brücken, neue Fahrbahndecken, längere Auffahrten und stärkere Leitplanken – ein dickes Programm hat das Staatliche Bauamt Kempten für die Sanierung der in die Jahre gekommenen B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen. Das Projekt zieht sich über Jahre hin, kostet viele Millionen Euro und wird auch die Geduld manches Autofahrers strapazieren: Während der Arbeiten kann der Verkehr monatelang nur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.09.16
71×

Baustelle
Behinderungen auf der B19 zwischen Immenstadt und Sonthofen

Das Staatliche Bauamt Kempten saniert heuer und in den nächsten Jahren Schritt für Schritt die alte B19 von Immenstadt bis Sonthofen. Das bringt monatelange Behinderungen, denn von Frühjahr bis Herbst können Kraftfahrer einzelne Streckenabschnitte in beiden Fahrtrichtungen nur einspurig nutzen. Das gilt erstmals von Montag, 12. September, bis Mitte November. Skifahrer können allerdings aufatmen: Im Winter wird nicht gebaut. Mehr zum Thema, was alles geplant ist und warum sich das Projekt über...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.09.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ