Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Das "Große Loch" in Kempten soll bald Geschichte sein: Hier soll ein Apartmenthaus entstehen.
9.653×

Entscheidung
Großes Loch in Kempten: Stadt erteilt Baugenehmigung für Appartmenthaus

Das "Große Loch": eine jahrelange Baustelle mitten in der Stadt. Nicht mehr lange: Die Stadt hat die Baugenehmigung für ein Apartmenthaus mit rund 180 Wohnungen erteilt, wie Oberbürgermeister Thomas Kiechle der Allgäuer Zeitung sagte.  Zwei Firmen wollen demnach dort etwa 30 Millionen Euro investieren. Im Frühjahr soll es mit der Vermarktung losgehen, geplanter Baubeginn ist im Herbst. Ende 2022 soll alles fertig sein. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer...

  • Kempten
  • 18.01.20
Verrosteter Stahl soll an der früheren Skandalbaustelle des Großen Lochs bald der Vergangenheit angehören. Es wird mit Hochdruck an Neubauplänen für ein Haus mit Kleinapartments gearbeitet.
2.501×

Skandalbaustelle
Stadt und Eigentümer arbeiten „mit Hochdruck“ an Plänen für Apartmenthaus auf Großem Loch

Der Eindruck der Untätigkeit täuscht, versichert Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle: „Mit Hochdruck“ werde an Plänen für ein neues Gebäude auf dem Baustellengelände des Großen Lochs gearbeitet. Die neuen Besitzer, die die Fläche in bester Kemptener Lage gekauft haben, wollen dort Kleinapartments bauen. Das Gelände wurde nach zehnjährigem Stillstand vor einem halben Jahr an den Meistbietenden abgegeben. Zwei baden-württembergische Firmen haben sich gegen acht weitere Bieter durchgesetzt....

  • Kempten
  • 12.06.18
589×

Skandalbaustelle
Studenten füllen das große Loch in Kempten

Das 'Große Loch' in Kempten ist endgültig verkauft! Zwei baden-württembergische Unternehmen wollen auf der bisherigen Skandalbaustelle ein Haus mit Studentenapartments bauen. Sie setzten sich mit ihrem Preisangebot gegen acht andere Bieter durch. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, teilte der Insolvenzverwalter des Projekts, Florian Zistler, mit. Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle war am Dienstag die große Erleichterung über den Geschäftsabschluss anzuhören: 'Ich bin...

  • Kempten
  • 03.01.18
435×

Sorgenkind
Großes Loch in Kempten: Ende der Dauer-Baustelle in Sicht

Es ist Kemptens größte Dauer-Baustelle. Und sie hat über die Grenzen der Region hinaus traurige Berühmtheit erlangt. Das Große Loch, jene Baugrube an der Ecke Bahnhof-/Mozartstraße, hat nicht nur Millionen Euro verschlungen, sondern sorgte mit Gerichtsstreit, Anfeindungen zwischen Stadt und Investoren und zuletzt mit einem Insolvenzverfahren für Aufsehen. Jetzt wurde für das Große Loch ein Käufer gefunden, wie das Büro des Insolvenzverwalters mitteilt. Mit dem neuen Besitzer des Grundstücks...

  • Kempten
  • 25.10.17
634×

Baustelle
Das große Loch von Kempten: Was war hier davor?

Normalerweise sind Baustellen Zwischenschritte: Eine Phase des Übergangs vom Alten zum Neuen. In Kempten gibt es eine Baustelle, da dauert diese Phase bereits so lang, dass sie einen eigenen Namen erhalten hat: Das Große Loch. Viel erklären muss man dazu nicht, bei dem Stichwort weiß jeder sofort, worum es geht. Doch wie ist es mit der Zeit vor dem Loch? Was stand am Eck Bahnhofstraße/Mozartstraße, als die Baustelle noch keine Schlagzeilen machte? Für viele ist das eine Frage, auf die ihnen...

  • Kempten
  • 06.04.17
27×

Verwaltungsgericht
Urteil im Prozess um das große Loch in Kempten könnte heute fallen

Stefanie Heckel, Redakteurin der Allgäuer Zeitung, verfolgt den Prozess im Gerichtssaal. Informationen über die aktuelle Entwicklung in Augsburg erhalten Sie hier und in der morgigen Ausgabe der Allgäuer Zeitung. Update 12:40 Uhr Vor dem Verwaltungsgericht Augsburg haben im Verfahren um die Sicherung des Großen Lochs heute erneut Zeugen ausgesagt. Es geht darum, ob die Stadt den Schweizer Bauherren die Kosten aufbrummen darf. Der Anwalt der Schweizer hat die Aufhebung der zugrunde liegenden...

  • Kempten
  • 17.10.14
44×

Projekt
Verhandlung in Augsburg: Das Große Loch in Kempten ist angezählt

Eine Baustelle in Kempten, also. Was nicht weiter spannend wäre, doch das ist nicht irgendeine Baustelle, sondern die Baustelle in Kempten, das Große Loch mitten in der Innenstadt. Ja: In der Grube, an deren Stelle längst ein Geschäftshaus stehen sollte, sich aber jahrelang nichts tat, wird wieder gearbeitet. Nicht freiwillig durch die Eigentümer allerdings, sondern unter Zwang, beauftragt vom Zwangsverwalter und vorerst bezahlt mit 2,6 Millionen Euro Steuergeldern. Grotesker und vorläufiger...

  • Kempten
  • 25.09.14
41×

Baustelle
Großes Loch: Ab Donnerstag wird Tiefgarage in Kempten weitergebaut

Ab Donnerstag wird am Großen Loch in der Kemptener Innenstadt wieder gebaut. Das teilte die Kemptener Stadtverwaltung mit. In der einsturzgefährdeten Grube in der Bahnhofstraße herrscht seit Jahren Stillstand, weil sich die Schweizer Investoren des Geschäftshauses und die Stadt streiten. Im Herbst setzte das Amtsgericht einen Zwangsverwalter ein, der nun an der Baustelle das Sagen hat. Er hat nun auch den Auftrag für den Weiterbau vergeben. Am Donnerstag laufen zunächst die Vorbereitungen. Die...

  • Kempten
  • 10.09.14
100×

Großes Loch
Mozartstraße in Kempten ist ab Montag drei Tage lang gesperrt

Wasser aus der Baugrube wird abgepumpt Das große Loch, die 18 Meter tiefe Baugrube Ecke Mozart-Bahnhofstraße, steht bekanntlich unter Zwangsverwaltung. Die Schweizer Investoren haben damit nicht mehr das Sagen - zumindest was die Sicherheitsvorkehrungen anbetrifft. Als erster Schritt muss laut Baureferat das Wasser in der Grube abgepumpt werden. Anfang kommender Woche wird deshalb von der Mozartstraße aus Material (Aushub, Bauschutt) abgefahren, um Zugang zur Baugrube von dieser Seite zu haben...

  • Kempten
  • 15.11.13
121× 34 Bilder

Bauloch
Großes Loch in Kempten: Stadt Kempten kündigt Bußgelder an

Pressemitteilung der Stadt: 'Bauherrin Ritter & Kyburz kümmert sich weiterhin nicht um Sicherheit der Baugrube' Nach wie vor bestehen auf Grund des fehlenden Standsicherheitsnachweises der Baugrube erhebliche Einschränkungen im öffentlichen Raum. Grund: Die Ritter & Kyburz GbR kommt ihrer Verantwortung für die Sicherheit nicht nach. So mussten die notwendigen konstruktiven Maßnahmen am Baugrubenverbau, um zunächst die Arbeitssicherheit in der Baugrube herzustellen, Anfang Juni bereits im...

  • Kempten
  • 04.07.13
47×

Bauloch
Großes Loch: Kemptener Briefkasten des Schweizer Investors zugeklebt

Die Bescheide der Stadt Kempten (Allgäu) an die Bauherrin des Großen Lochs, die Ritter & Kyburz GbR, zeigen Wirkung – zuweilen auch unerwartete (oder unglaubliche). Als gestern Mitarbeiter die Stadtverwaltung den Bescheid über die Permanentvermessung an die Bauherrin in der Heisinger Straße zustellen wollten, fanden sie den Briefkasten mit Klebeband verschlossen vor. Ihre Nachfrage bei den Mitarbeitern des Vermieters der Ritter & Kyburz GbR ergab, dass die Post an die Adresse des Architekten...

  • Kempten
  • 14.06.13
79× 35 Bilder

Bauloch
Großes Loch in Kempten: Umleitungen und Sperrung aus Sicherheitsgründen für Schwerlast- und Busverkehr

Pressemeldung der Stadt Kempten Ab kommenden Samstag, 15. Juni 2013, sind auf Grund der Risikolage zur Standsicherheit des Baugrubenverbaus weitere gravierende Einschränkungen des öffentlichen Verkehrs rund um die Baugrube unausweichlich: Die umliegenden Straßen müssen in einem Radius von ca. 80 m für Schwerverkehr gesperrt werden. Die Bauherrin ließ von ihrem Sachverständigen mögliche Maßnahmen zur Wiederherstellung der Arbeitssicherheit und Betretbarkeit der Baugrube lediglich skizzieren....

  • Kempten
  • 13.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ