Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Nachtbaustelle in Immenstadt
6.244× Video 14 Bilder

Im Video
350 Tonnen Asphalt und 140 Grad Celsius: Nachtbaustelle in Immenstadt

Die Temperatur liegt bei knapp drei Grad, nur der Mond und die Strahler der Baufahrzeuge erhellen die Sonthofer Straße in Immenstadt und die Luft riecht nach frischem Asphalt. Im ersten Bauabschnitt "Stadtspange" werden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag rund 350 Tonnen Asphaltbinder aufgetragen. Darauf wird dann am kommenden Wochenende die letzte, sogenannte "Asphaltdeckschicht", aufgetragen. Asphalt etwa 140 Grad heißDer sogenannte "Niedertemperaturasphalt" ist rund 140 Grad heiß und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.03.21
Es entstehen ca. 230 Baugrundstücke mit bis zu 420 Wohneinheiten.
10.480× 1 4 Bilder

Spatenstich
In Kempten sollen bis zu 420 neue Wohneinheiten entstehen

"Hier entstehen 100.000 Quadratmeter Zukunft", sagte Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle beim Spatenstich. In Kempten entstehen auf 100.000 Quadratmetern etwa 230 Baugrundstücke mit bis zu 420 Wohneinheiten. Tiefbauarbeiten starten Nach einem langen Planungsprozess werden nun die Tiefbauarbeiten, bestehend aus Straßen-, Kanal- und Wasserleitungsbau, Entwässerungsarbeiten und Versorgungsleitungen, abschnittsweise umgesetzt. In diesem Jahr werden die Sammelstraße, beginnend von der...

  • Kempten
  • 17.03.21
Baustelle (Symbolbild).
297×

Verlängerung bis 31. Oktober 2020
Nächtliche Vollsperrung der Bundesstraße 12 im Bereich Bahnbrücke Rehlings

Wie bereits Anfang Oktober mitgeteilt, sind aufgrund der Elektrifizierung der Bahnstrecke Lindau- Buchloe auch Arbeiten an der Brücke der Bundesstraße 12 bei Rehlings/Weißensberg erforderlich. Diese Arbeiten verzögern sich. Der Zeitraum, während dem an einzelnen Tagen eine Vollsperrung der Bundesstraße 12 zwischen der Abfahrt Weißensberg/Oberreitnau und der Zufahrt Giebelhalde, Ortseingang Rothkreuz erforderlich wird, verlängert sich daher bis Samstag, 31. Oktober 2020. Die Sperrungen erfolgen...

  • Weißensberg
  • 16.10.20
Die Polizei kontrolliert jeden Autofahrer der den ''Schleichweg'' nutzen möchte
16.680× 2 18 Bilder

Mit Bußgeld über den Schleichweg
Polizei kontrolliert bei Rettenberg ''Anlieger frei'' - Bauarbeiten gehen gut voran

Die Bauarbeiten zwischen Rettenberg und dem Goymoos-Kreisverkehr schreiten gut voran, so ein Mitarbeiter der ausführenden Firma. Seit Montag ist die Strecke zwischen dem Kreisverkehr und Rettenberg voll gesperrt, der Asphalt wurde schon abgetragen, die Straße wird aktuell gereinigt und für die neue Asphaltdecke vorbereitet. Bei den Arbeiten handelt es sich um zwingend notwendige Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse. Die Situation für Schüler an der Bushaltestelle wird...

  • Rettenberg
  • 01.09.20
Die Kreuzung am Renksteg wird im Frühjahr 2021 umgebaut. Entgegen der ursprünglichen Planung werden die drei bestehenden Bushaltestellen beibehalten.
6.778×

Projekt
Umbau der Kreuzung Renksteg in Oberstdorf soll im Frühjahr 2021 starten

Im Frühjahr 2021 soll der Umbau des Kreuzungsbereichs am Renksteg in Oberstdorf beginnen. Mit den Arbeiten soll allerdings erst nach der Nordischen Ski-WM begonnen werden. Das geht aus einem Bericht des Allgäuer Anzeigeblattes hervor. Kosten wird das Projekt demnach rund eine Millionen Euro. Ursprünglich war auch eine zentrale Bushaltestelle mit Wendemöglichkeit geplant. Das hatte der Oberstdorfer Bauausschuss im März vergangenen Jahres abgelehnt. Zudem wurde die Verwaltung beauftragt,...

  • Oberstdorf
  • 22.07.20
Die Arbeiten am Tunnel-Großprojekt in Bertoldshofen laufen wieder. Die ersten Fahrzeuge können wohl erst im Frühjahr 2022 hindurchfahren.
3.137×

Verzögerte Freigabe
Tunnel bei Bertoldshofen wohl erst im Frühjahr 2022 befahrbar

Die Verkehrsfreigabe für den Tunnel bei Bertholdshofen verzögert sich. Grund dafür war der Baustopp aufgrund der Corona-Krise, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Montagsausgabe. Ziel sei es demnach gewesen, den Tunnel vor dem Winter 2021 für den Verkehr freizugeben. Nun soll es wohl erst im Frühjahr 2022 soweit sein, so die AZ weiter. Inzwischen wird auch wieder im Tunnel gearbeitet, aktuell an der Innenschale. Im Herbst sollen diese Arbeiten beendet sein, dann steht der Bau des...

  • Marktoberdorf
  • 25.05.20
Die Verkehrssituation am Klinikum soll sich bald entspannen: Nahe des Gebäudekomplexes hat der Bau eines Parkhauses begonnen.
4.788×

321 Stellplätze
Neues Parkhaus wird am Klinikum Kaufbeuren errichtet

Nordwestlich des Klinikum in Kaufbeuren wird derzeit ein etwa 17 Meter hohes Parkhaus mit insgesamt 321 Stellplätzen gebaut. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, investiert das Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren 6,4 Millionen Euro. Die neuen Parkplätze sollen im Herbst verfügbar sein.  Die Gesamtzahl der Parkplätze steigt dadurch auf 800, was die Verkehrssituation am Klinikum entspannen soll. Denn durch das Parkhaus sollen beispielsweise die provisorischen Parkplätze an der...

  • Kaufbeuren
  • 14.05.20
Symbolbild.
3.830×

Krankenhaus
Bauarbeiter (18) stürzt in Jengen fast 5 Meter in die Tiefe und bricht sich einen Arm

Ein 18-jähriger Bauarbeiter hat sich bei einem Sturz an einer Baustelle in Jengen einen Arm gebrochen. Laut Polizeiangaben war ein Kellerabgang an der Baustelle schlecht abgesichert. Weil dort eine Schalttafel verrutscht ist, stürzte der 18-Jährige etwa 4,5 Meter in die Tiefe. Dabei brach er sich laut Polizei den linken Arm. Der Rettungsdienst brachte den jungen Mann ins Krankenhaus.

  • Jengen
  • 21.04.20
Ab dem 30. März kann es am Riedbergpass zu Wartezeiten von bis zu 30 Minuten kommen.
6.757×

Halbseitige Sperrung
Ab 30. März: Längere Wartezeiten am Riedbergpass möglich

Aufgrund einer halbseitigen Sperrung auf der Riedbergpaß-Strecke kann es ab dem 30. März zu längeren Wartezeiten von bis zu 30 Minuten kommen. Das teilt Andreas Kaenders mit, Pressesprecher des Landratsamtes Oberallgäu mit.  Bereits jetzt gibt auf der Strecke an der Kreisstraße OA 9 im Bereich des ostseitigen Anstiegs zum Riedbergpaß (roter Punkt im Kartenausschnitt) eine Ampelschaltung. Um die Baumaßnahmen aber umsetzen zu können, wird sich ab dem 30. März die Wartezeit verlängern. Die...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 26.03.20
Die Brücke der A96 über den Stadtpark "Neue Welt" in Memmingen wird für fünf Jahre zur Baustelle. Zunächst wird der südliche Teil der Brücke ausgebaut, dann der nördliche Teil abgerissen und neu errichtet.
4.416×

Verkehr
Fünf Jahre Bauarbeiten: Brücke der A96 über Memminger Stadtpark wird neu errichtet

Der nördliche Teil der Autobahnbrücke, die über den Stadtpark "Neue Welt" in Memmingen führt, wird abgebrochen und neu erbaut. Das betrifft die Fahrspuren Richtung Lindau. Die Bauarbeiten dafür werden fünf Jahre dauern, heißt es in der Allgäuer Zeitung. Das Projekt kostet voraussichtlich 32 Millionen Euro. Während der Bauarbeiten im nördlichen Brückenbereich sollen Autos und Lastwagen auf vier Spuren auf dem südlichen Teil der Brücke fahren. Dieser wird dafür ausgebaut und verbreitet. Im März...

  • Memmingen
  • 21.02.20
Baustelle.
962×

Bauarbeiten
In Jengen wird die Ortsdurchfahrtsstraße gesperrt

Komplett gesperrt wird die Ortsdurchgangsstraße in Jengen, die Kardinalstraße S 2035, in der kommenden Woche ab 2. September. Grund dafür sind Bauarbeiten in Höhe der Hausnummern 40 und 42. Im Kurvenbereich soll dort an der Kardinalstraße eine Leuchte, die derzeit noch über der Straße hängt, abmontiert werden. Die Straßenlampe wird ersetzt durch eine herkömmliche Leuchte am Straßenrand. Gleichzeitig, teilt die Bauverwaltung der Verwaltungsgemeinschaft mit, würden dort Hausanschlüsse neu verlegt...

  • Buchloe
  • 26.08.19
Deutsche Bahn.
2.333×

Arbeiten
Baustellen bei der Deutschen Bahn: Ab 22. Juli Bus statt Zug in Lindau

Bahnfahrer im Raum Lindau müssen sich die nächsten Wochen auf einige Baustellen einstellen. Weil am neuen Fernbahnhof in Lindau am Bodensee und für neue Weichen und Gleise Bauarbeiten stattfinden, wird zwischen Lindau Hauptbahnhof und Lochau-Hörbranz sieben Wochen lang auf Busse umgestellt. Das gilt laut der Deutschen Bahn ab Montag, 22. Juli.  Auch zwischen München und Bregenz entfallen in dieser Zeit die Eurocity-Züge. Von Bregenz nach Zürich werden dann lediglich je zwei Züge am Tag in beide...

  • Lindau
  • 21.07.19
Die Vollendung des Isergebirgsmuseums (rechts) am Gablonzer Haus verändert das Gebäude auch äußerlich deutlich: Auf seiner Westseite bekommt es eine Fassade aus Aluminiumelementen, wie sie die Planer vom Bürgerplatz (Westen) aus sehen – eine Reminiszenz an die Gablonzer Industrie.
817×

Kultur
Isergebirgsmuseum in Kaufbeuren-Neugablonz bald komplett

Die Arbeiten an der Vollendung des Isergebirgsmuseums in Kaufbeuren-Neugablonz stehen kurz vor dem Abschluss. Der 1999 begonnene Bau wurde bislang nur als Teiltrakt am Gablonzer Haus verwirklicht. Dort fehlten bis dato das zweite Obergeschoss mit Depot- und Büroräumen. Zudem werden Fassade und Gebäudetechnik erneuert. Die eineinhalb Jahre dauernden Arbeiten bei laufendem Museumsbetrieb sollen im Herbst abgeschlossen sein. Den Löwenanteil der mehr als 3,5 Millionen Euro Kosten trägt der...

  • Kaufbeuren
  • 17.06.19
Baustelle (Symbolbild)
295×

Bauarbeiten
Stettener Straße in Oberauerbach ab dem 11. Juni gesperrt

Wegen Bauarbeiten ist die Stettener Straße im Unterallgäuer Oberauerbach in der Zeit von 11. bis 21. Juni an zwei bis drei Tagen für den Verkehr gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Die Umleitung ist ausgeschildert. Das teilt die Straßenverkehrsbehörde am Landratsamt Unterallgäu mit. Aktuelle Straßensperrungen im Landkreis sind im Internet zu finden unter www.unterallgaeu.de/baustellen Text: Pressestelle des Landratsamtes Unterallgäu

  • Mindelheim
  • 29.05.19
Bauarbeiten in Dösingen (Symbolbild)
444×

Verkehrsbehinderung
Bauarbeiten in Dösingen: Kreisstraße OAL 6 komplett gesperrt

Wegen Bauarbeiten ist die Kreisstraße OAL6 in Dösingen ab Mittwoch, 5. Juni 2019, bis voraussichtlich Mitte September 2019 für den gesamten Straßenverkehr gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Der Landkreis Ostallgäu und die Gemeinde Westendorf sanieren in Dösingen die Gennachbrücke und erneuern im Zuge dessen auch die Fahrbahndecke und eine Wasserleitung. Hierzu wird die Kreisstraße OAL6 in Dösingen zwischen der Abzweigung OAL16 Richtung Westendorf und der Kreuzung...

  • Westendorf
  • 29.05.19
Der V-Markt-Umbau ist in vollem Gange: So wird derzeit auf der Rückseite an der neuen Anlieferungszone für die Metzgerei (rechts) und der Containerstation gebaut. Michael Stöckle von der Geschäftsführung, Bauleiter Alfred Mariner und Filialleiter Manfred Fischer (von rechts) sind mit dem Baufortschritt sehr zufrieden.
3.291×

Baustelle
V-Markt-Anbau in Marktoberdorf: Arbeiten haben begonnen

Bislang war vom neuen Anbau noch nichts zu sehen auf der mehrere Millionen schweren V-Markt-Baustelle in Marktoberdorf. Das ändert sich nun rasch: Denn seit dieser Woche wird – beginnend mit den Fundamenten – der 500 Quadratmeter große Kopfbau hochgezogen. Dieser soll ab Advent dieses Jahres den neuen Eingangsbereich für den modernisierten Verbrauchermarkt mit fast 3.500 Quadratmeter Verkaufsfläche bilden, erläutert Michael Stöckle von der Geschäftsführung des Einzelhandel-Unternehmens Georg...

  • Marktoberdorf
  • 02.05.19
Ortsdurchfahrt Pfronten wegen Bauarbeiten ab dem 1. April komplett gesperrt
7.751×

Bauarbeiten
Ortsdurchfahrt Pfronten ab dem 1. April komplett gesperrt

Das Landratsamt Ostallgäu teilt mit, dass die Ortsdurchfahrt von Pfronten in der Meilinger Straße ab 01. April 2019 bis zum Jahresende 2019 wegen Bauarbeiten an der Kreisstraße OAL 2 für den Durchgangsverkehr voll gesperrt wird. Im Zuge der abschnittsweisen Bauarbeiten werden vom Landkreis Ostallgäu die Kreisstraße sowie zwei Brückenbauwerke wegen erheblicher Schäden erneuert. Die Gemeinde Pfronten verbessert parallel den Hochwasserschutz entlang der Faulen Ache und erneuert ebenfalls ein...

  • Pfronten
  • 26.03.19
Der Landkreis plant einige Projekte beim Straßenbau.
358×

Großbaustelle
Der Landkreis Ostallgäu investiert in den Ausbau von Schulen und Straßen

Im Ostallgäu wird kräftig investiert. Der Landkreis will in den kommenden vier Jahren 54 Millionen Euro ausgeben, um vor allem Schulen und Straßen auf Vordermann zu bringen. Der Kreisausschuss billigte nun das Investitionsprogramm einstimmig. Größtes neues Straßenprojekt 2019 wird der weitere Ausbau der Kreisstraße zwischen Marktoberdorf-Engratsried und Oberthingau sein. Beim Hochbau fließt 2019 Geld vor allem in die Realschulen Obergünzburg und Füssen sowie in den Umzugs des Kreisbauhofs von...

  • Marktoberdorf
  • 06.12.18
Bauarbeiten bei Sigmarszell ab 22. Oktober
489×

Bauarbeiten
Am 22. Oktober beginnt die Sanierung der Kreisstraße bei Schlachters

Am 22. Oktober, also am Montag in einer Woche, beginnt die Sanierung der Kreisstraße LI 1. Sigmarszeller Bürger und Anlieger konnten sich auf Einladung von Gemeinde, Bauamt Kempten und Planungsbüro Daeges im Haus des Gastes über die Einzelheiten informieren. Ein gutes Dutzend Interessierte machte davon Gebrauch. Die Bauarbeiten, die die Lindenberger Firma Dobler durchführen wird, sind in drei Bauabschnitte gegliedert. Planer Oliver Daeges rechnet mit dem Abschluss sämtlicher Baumaßnahmen Ende...

  • Sigmarszell
  • 13.10.18
Die Lechwerke Verteilnetz modernisieren für sieben Millionen Euro das Umspannwerk Buchloe.
473×

Bauarbeiten
Umspannwerk Buchloe wird für sieben Millionen Euro modernisiert

Die Lechwerke Verteilnetz modernisieren für sieben Millionen Euro das Umspannwerk Buchloe. Der erste Kran ragt über dem Umspannwerk Buchloe in den Himmel und eine Baugrube ist gegraben, deren Aushub sich vor der Anlage türmt. Denn die Lechwerke Verteilernetz will das Werk zwischen der Stadt und Lindenberg erneuern lassen. „Die Anlage stammt aus den 1960er Jahren und wird bis Frühjahr 2020 umfassend modernisiert, um auch künftig eine sichere und zuverlässige Stromversorgung im Großraum Buchloe...

  • Buchloe
  • 21.08.18
Seit Wochen gibt es in der Mindelheimer Straße Bauarbeiten. Der Durchgangsverkehr wird umgeleitet, die Anwohner sind genervt.
1.118×

Bauarbeiten
Mindelheimer Straße in Kaufbeuren wird bis Ende August komplett gesperrt

Seit Wochen ist die Mindelheimer Straße eine Baustelle und halbseitig gesperrt. Nun müssen sich Autofahrer noch einmal umstellen – auf noch mehr Einschränkungen und Umleitungen. Von Montag, 13. August, an ist die Kaufbeurer Einfallstraße komplett gesperrt. „Wir tun alles, um ein Chaos zu vermeiden“, sagt der städtische Tiefbauabteilungsleiter Uwe Seidel. Dafür müssten sowohl die Bauarbeiter als auch die Anlieger Kompromisse machen. Mit den Bauarbeiten wollen die Stadt und das Staatliche Bauamt...

  • Kaufbeuren
  • 09.08.18
Verlegung des neuen Pflasters am Buchloer Bahnhofsplatz
488×

Baustelle
Am Buchloer Bahnhofsplatz wird derzeit neues Pflaster verlegt

Die Steinsäge kreischt. Staub wirbelt auf. Die Luft flirrt. Die Hitze steht über dem Bahnhofsplatz. „Grande!“, ruft Carlo Endrizzi, ein kräftiger Mann im dunkelblauen T-Shirt. Sein Kollege Giovanni Cipro nimmt die Steinzange, legt sie an einen großen Granitquader und lupft ihn von einer Palette. Sorgfältig platziert er den Stein in einem Bett aus Basaltsplit. Carlo Endrizzi fixiert ihn mithilfe eines Gummihammers. Er begutachtet kurz das Muster der Steine, dann gibt er die nächste Anweisung:...

  • Buchloe
  • 08.08.18
Bei Starkregen sind Brückenbaustellen nichts für Weicheier.
2.793×

Straßenbau
Unwetter erschwert nächtliche Bauarbeiten an der B19 bei Blaichach

Das haben sich Planer und Bauarbeiter wohl anders vorgestellt: Seit vielen Tagen schönstes Wetter – und ausgerechnet während einer großen Nachtaktion mit Sperrung der B19 gibt es ein heftiges Unwetter. Nichts für zimperliche Menschen. Und obwohl durchaus hart im Nehmen mussten die Brückenbauer der Firma Hebel ihren Job auch unterbrechen: Wenn über einem ein Gewitter mit Blitz und Donner tobt, ist es auf den Stahlträgern einer Brückenbaustelle einfach zu gefährlich. Pünktlich zum Beginn der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.08.18
Baustelle Scheibener Straße
482×

Bauarbeiten
Größte Baustelle in Weiler soll noch dieses Jahr fertiggestellt werden

Es ist die derzeit größte Baustelle in Weiler und mit Gesamtkosten von rund 2,2 Millionen Euro die größte Investition der Marktgemeinde in den Straßenbau seit vielen Jahren: Die Kommune und der Abwasserverband Rothach bauen in der Scheibener Straße und der benachbarten Bürgermeister-Nägele-Straße neue Ver- und Entsorgungsleitungen sowie einen neuen Straßenunterbau samt neuer Asphaltschichten. Derzeit läuft alles planmäßig, so dass Bauamtsleiter Stephan Bauer auf eine Fertigstellung noch in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ