Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Die Kreuzung am Renksteg wird im Frühjahr 2021 umgebaut. Entgegen der ursprünglichen Planung werden die drei bestehenden Bushaltestellen beibehalten.
6.778×

Projekt
Umbau der Kreuzung Renksteg in Oberstdorf soll im Frühjahr 2021 starten

Im Frühjahr 2021 soll der Umbau des Kreuzungsbereichs am Renksteg in Oberstdorf beginnen. Mit den Arbeiten soll allerdings erst nach der Nordischen Ski-WM begonnen werden. Das geht aus einem Bericht des Allgäuer Anzeigeblattes hervor. Kosten wird das Projekt demnach rund eine Millionen Euro. Ursprünglich war auch eine zentrale Bushaltestelle mit Wendemöglichkeit geplant. Das hatte der Oberstdorfer Bauausschuss im März vergangenen Jahres abgelehnt. Zudem wurde die Verwaltung beauftragt,...

  • Oberstdorf
  • 22.07.20
Die Dummelsmoosbrücke bleibt noch länger stehen als ursprünglich geplant. Das marode Bauwerk soll jetzt erst 2020 abgerissen werden.
1.157×

Hochwasserschutz
Neubau der Dummelsmoosbrücke in Oberstdorf erneut verschoben

Seit vielen Jahren wird die neue Dummelsmoosbrücke in Oberstdorf geplant. Heuer sollte der Neubau realisiert werden. Doch daraus wird nichts: Weil spezielle Betonteile und -schalungen für das Bauwerk vor November nicht mehr lieferbar sind, wird der Neubau auf Frühjahr 2020 verschoben. „Wir wollen keine Winterbaustelle da draußen“, sagte Armin Stöckle. Der Technische Leiter der Kommunalen Dienste Oberstdorf (KDO) stellte den neuen Zeitplan des Projekts im Bauausschuss vor. Ursprünglich sollte...

  • Oberstdorf
  • 20.07.19
Noch bis Ende Juli dauern die Arbeiten an der Oberstdorfer Westumgehung. Weil der Unterboden in einem schlechten Zustand ist, muss die Asphalttragschicht komplett erneuert werden.
3.886×

Bauprojekt
Schlechter Untergrund: Oberstdorfer Umgehung wird teurer

Die neue Westumgehung wird für Oberstdorf teurer als erwartet. Der Grund: Im Zuge der Arbeiten hat sich herausgestellt, dass die Asphaltragschicht in schlechtem Zustand ist. Die Gemeinde rechnet nun mit Mehrkosten von 265 000 Euro. Das Projekt kostet insgesamt rund 1,7 Millionen Euro, wird aber mit rund 70 Prozent staatlich gefördert – das auch für die jetzt aufgetretenen Mehrkosten. „Beim Abfräsen hat sich herausgestellt, dass der Unterboden extrem schlecht ist“, sagte Armin Stöckle,...

  • Oberstdorf
  • 25.04.18
131×

Verkehr
2,5 Kilometer fehlen noch zur Fertigstellung des Riedbergpasses

Der Ausbau des Riedbergpasses ist um zwei abgeschlossene Bauabschnitte reicher. Staat und Landkreis sind 19 Millionen Euro ärmer. Doppelte Verkehrsfreigabe feierte jetzt der Landkreis Oberallgäu. Doch obwohl binnen zwei Jahrzehnten 60 Millionen Euro in der Passstraße vergraben wurden, ist der Ausbau nicht abgeschlossen. Etwa 2,5 Kilometer fehlen noch: der steile Anstieg am Hennenbrunnen, ein Stück zwischen Obermaiselstein und dem Tunnel sowie ein Abschnitt an der Passhöhe, wo zudem noch ein...

  • Oberstdorf
  • 25.10.17
276× 21 Bilder

Teerarbeiten
Fortschritte in der Tunnelbaustelle bei Obermaiselstein

Am Donnerstag asphaltierten die Mitarbeiter der Firma Dobler den Boden in der Tunnelbaustelle. Insgesamt 460 Tonnen Teer wurden benötigt, um die Strecke zwischen Obermaiselstein und dem Riedbergpass in Richtung Balderschwang befahrbar zu machen. Bei einer Außentemperatur von mehr als 30 Grad Celsius war es für die Arbeiter eine Erleichterung, in dem schattigen Tunnel zu arbeiten. Mit einer kanpp 20 Tonnen schweren Asphaltiermaschine wurde den ganzen Tag über die knapp 200 Grad heiße Masse auf...

  • Oberstdorf
  • 24.08.17
225× 11 Bilder

Walserbrücke
Bypass soll Verkehrschaos in Oberstdorf verhindern

Eine Umfahrung der Baustelle an der Walserbrücke soll die Verkehrssituation in Oberstdorf entschärfen. Das haben die Mitglieder des Bauausschusses der Gemeinde mit einer Gegenstimme beschlossen. Derzeit ist die direkte Zufahrtstraße zur Fellhornbahn und in die benachbarten Oberstdorfer Täler gesperrt, weil eine neue Brücke und ein Kreisverkehr errichtet werden. Die einzige Umleitungsstrecke führt durch den Ort. Deshalb hatten Vermieter, Hoteliers und Fellhornbahn Kritik geübt und auf negative...

  • Oberstdorf
  • 23.06.17
416×

Tourismus
Walserbrücke: Baustelle in Oberstdorf sorgt für Ärger

Eine Baustelle sorgt in Oberstdorf für Ärger bei Hoteliers, Vermietern und Bergbahnbetreibern. Nach Pfingsten begann der Bau der neuen Walserbrücke samt Kreisverkehr. Deshalb ist die Westumgehung, einzige Verbindung in die Täler und zur Fellhornbahn, dicht. Die Umleitungsstrecke verläuft mitten durch den Ort. Der Kreisverkehr soll am 6. September freigegeben werden. Die Fertigstellung der Brücke ist Anfang November geplant. 300 Mitglieder des Vereins der Einheimischen Vermieter Oberstdorfs...

  • Oberstdorf
  • 09.06.17
97×

Verkehr
Baustellen auf dem Weg ins südliche Oberallgäu: B19 bleibt passierbar

'Straßenbauamt arbeitet mit Hochdruck daran, rechtzeitig zum Osterwochenende genug Baustellen einzurichten.' So titelte vor wenigen Tagen der 'Der Postillon' – eine Internet-Seite für Satire. Zumindest was die B19 als Direktverbindung ins südliche Oberallgäu betrifft, wartete das Staatliche Bauamt Kempten die Feiertage ab. Aber jetzt sind umfassende Sanierungsarbeiten angelaufen, die Einheimische, Ausflügler und Urlauber gleichermaßen treffen. Die Fahrt in die Berge könne bei Wochenenden mit...

  • Oberstdorf
  • 19.04.17
970× 14 Bilder

Drohnenflug
Video mit Luftaufnahmen in über 2.224 Metern Höhe: der aktuelle Stand der Bauarbeiten am Nebelhorn

Die Bauarbeiten sind im Zeitplan. Bis zum Beginn dieser Wintersaison soll alles fertig sein: ein neues Gipfelrestaurant mit Terrasse und Panoramablick vom 2.224 Meter hohen Nebelhorn sowie ein Steig entlang der Nordwand. Wir haben mit der Drohne den aktuellen Stand der Bauarbeiten in einem Video festgehalten. Männer arbeiten momentan in schwindelerregender Höhe an der Nordwand des Gipfels. "Hinter" dem Gipfelkreuz also. Hier entsteht der sogenannte Nordwandsteig: Ein Panoramaweg, der um die...

  • Oberstdorf
  • 21.09.16
71×

Unfall
Schwer verletzt: Arbeiter (22) stürzt bei Bauarbeiten in Fischen auf Betonboden

Bei Arbeiten an einer Halle stürzte ein 22-Jähriger aus ca. vier Meter Höhe von einer Leiter auf den Betonboden. Dabei zog er sich an einem Baustahl schwere, aber keine lebensgefährlichen Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus eingeliefert. Ob gegen etwaige baurechtliche Verkehrssicherungspflichten verstoßen wurde, müssen die Ermittlungen noch ergeben.

  • Oberstdorf
  • 19.11.15
28×

Polizei
Von Chef erwischt: Mann (51) stiehlt zehn Kilogramm Kupfer von Baustelle in Oberstdorf

Gestern Abend gelang der Sonthofener Polizei auf ungewöhnliche Art und Weise die Klärung von Buntmetalldiebstählen. In den Abendstunden des gestrigen Donnerstags kam ein Passant zur Sonthofener Dienststelle und teilte mit, dass nahe der Wache zwei Personen in eine Schlägerei verwickelt sein würden. Die sofort ausgerückten Beamten konnten die beiden Streithähne trennen und auf die Wache bringen. Dort stellte sich heraus, dass es sich um den Chef einer Heizungsfirma und seinen Leiharbeiter...

  • Oberstdorf
  • 21.11.14
36×

Religion
Neubau des evangelischen Zentrums in Oberstdorf

In Oberstdorf beginnen die Arbeiten zum Neubau des evangelischen Zentrums. Das Gesamtprojekt kostet 1,6 Millionen Euro. Das Gemeindehaus der evangelischen Kirche wurde Ende der 60-er Jahre gebaut; nun wird es abgerissen. Der Keller sei oft feucht, das Gebäude nicht dicht und schwer zu heizen und mit sanitären Anlagen im Untergeschoss genüge das Haus modernen Standards schon lange nicht mehr, heißt es. Der Bauschutt wird noch an Ort und Stelle sortiert und in Containern abtransportiert, erzählen...

  • Oberstdorf
  • 12.06.14
56×

Baustelle
Bauplanung: auf dem Gelände eines ehemaligen Kinderheims in Jauchen (Oberstdorf) soll ein Hotel entstehen

Auf dem Gelände eines ehemaligen Kinderheims in Jauchen ist ein Hotel geplant. Ein Investor hat das Grundstück in bester Lage erworben. Bereits in der Vergangenheit gab es Pläne, auf der 6250 Quadratmeter großen Fläche ein Hotel zu errichten. So war beispielsweise im Jahr 2007 ein Unternehmen aus dem Raum Augsburg daran interessiert, ein Vier-Sterne-Hotel mit 250 Betten, 300 Quadratmetern Konferenzräumen und einem großen Wellness-Bereich zu errichten. Doch es gab Unstimmigkeiten, wer den Ausbau...

  • Oberstdorf
  • 09.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ