Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Lokales
Die Bahndächer in Kempten sollen stark verkürzt werden. Das Bayerische Verkehrsministerium kritisiert das Vorhaben der Bahn scharf (Symbolbild).

Bauarbeiten
Neue Bahndächer in Kempten zu kurz: Bayerisches Verkehrsministerium fordert Bahn zum Umdenken auf

Der Bayerische Verkehrsminister Hans Reichhart (CSU) hat die geplanten Bauarbeiten am Bahnhof in Kempten kritisiert. Die Bahn will dort die Dächer an den Steigen stark verkürzen. Dass die Bahndächer bei Modernisierungen schrumpfen, ist in Deutschland kein Einzelfall. Der Bahnhof in Kempten soll barrierefrei umgebaut werden. Dabei erneuert die Bahn auch die Bahndächer. Von 140 Meter auf 65 Meter werden sie dabei schrumpfen, so der aktuelle Stand. Da sich die Fördergelder vom Bund nach den...

  • Kempten
  • 10.10.19
  • 2.306× gelesen
Lokales
Wegen Brückenarbeiten ist die Fahrbahn zu eng für den Linienbus. Leupolz ist zurzeit weitgehend vom öffentlichen Nahverkehr abgeschnitten.

Verkehr
Wegen Brückensanierung keine Linienbusse in Leupolz: Bewohner sind sauer

Schulstart mit Hindernissen für einige Familien in Leupolz: Der Ortsteil im Osten der Stadt ist zurzeit abgeschnitten vom Linienbus Kempten-Wildpoldsried, weil die Autobahndirektion eine Brücke über die A 7 saniert. Die Folge: Am Dienstag machten sich etliche Schüler auf den Fußweg zur ein Kilometer entfernten Haltestelle an der Bischof-Haneberg-Straße, um von dort zu weiter entfernten Schulen zu kommen. Für die Grundschüler wurde kurzfristig noch eine Sonderregelung gefunden. Seit Ende...

  • Kempten
  • 11.09.19
  • 1.984× gelesen
Lokales
Wie ausgestorben stellt sich die Situation der Asylunterkunft in der Maler-Lochbihler-Straße dar. Sie ist seit Monaten geschlossen und muss saniert werden, da die Bewohner einen Wasserschaden in den Sanitäranlagen des obersten Stockwerks verursacht haben.

Unterkünfte
Baustelle Asyl: Zeit beim Aufbau von zwei Container-Siedlungen in Kempten drängt

Zum Jahreswechsel sollen Flüchtlinge aus dem zu diesem Zeitpunkt aufgelösten Ankerzentrum in Donauwörth nach Kempten umziehen, doch bisher hat sich die Stadt noch nicht einmal auf den Standort für zwei vorgesehene Containersiedlungen festgelegt. Der Regierung von Schwaben, die für die Unterkunft von Asylbewerbern verantwortlich ist, hat die Stadt mitgeteilt: Sie plant eine Umsetzung bis Anfang 2020. Sollte dies nicht klappen, gibt es bereits einen Notfallplan: Die schwäbischen Landräte haben...

  • Kempten
  • 28.08.19
  • 4.591× gelesen
Lokales
Familie Hollstein tat sich beim Schieben des Kinderwagens auf Kies schwer.

Allgäuer Festwoche
Stadtpark-Baustelle sorgt für Provisorien und Unbilden

„In dem Kies sackt man ständig ein.“ Eine junge Sonthofenerin war mit Kinderwagen auf dem Festwochengelände unterwegs und tat sich wie viele andere mit den vielen Provisorien bei den Bodenbelägen schwer. Die heuer geänderte Wegegestaltung führt zudem dazu, dass manche statt an einem Ausgang in einer Sackgasse landen und sich dann an Absperrgittern entlang durch Matsch weiterhangeln. Zudem wurde dadurch an einigen Engstellen das abendliche Gedränge so groß, dass selbst der Sicherheitsdienst...

  • Kempten
  • 12.08.19
  • 4.861× gelesen
  •  1
Lokales
Die Bauarbeiten an der Kreuzung Heisinger Straße/Kaufbeurer Straße sind abgeschlossen.

Baustelle
Kemptener Kreuzung Heisinger Straße / Kaufbeurer Straße wieder freigegeben

Wegen abschließender Asphaltierungsarbeiten war die Kreuzung Heisinger Straße / Kaufbeurer Straße von Freitag, den 26.07.2019 bis Dienstag, den 30.07.2019 komplett gesperrt. Der Verkehr wurde in dieser Zeit großräumig umgeleitet.  Am Montag wurden die Markierungen angebracht und die Kreuzung ist jetzt wieder für den Verkehr freigegeben. Laut Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann werden am Mittwoch auch die Ampeln in Betrieb gehen. Diese müssen am Dienstag allerdings noch auf ihre Funktion...

  • Kempten
  • 30.07.19
  • 2.168× gelesen
Lokales
An der Baustelle in der Kaufbeurer Straße wird die Kreuzung gesperrt. Autofahrer müssen bis Dienstag, 30. Juli, eine Umleitung (rechts) nehmen.

Autofahrer
Verkehrsbehinderungen und Sperrungen: Mehrere Baustellen auf Kemptens Straßen

Wenn Straßen gerichtet und neue gebaut werden, wird es spätestens während der Gestaltung der Oberfläche problematisch. Dann müssen diese Bereiche komplett gesperrt werden. Für Autofahrer heißt das: Durchfahrt verboten. So zum Beispiel ab Freitagnachmittag im Kreuzungsbereich vor Leubas an der Heisinger Straße. So in der Gerberstraße rund ums soziale Rathaus und in der Zeppelinstraße. Ab 29. Juli könnte es auf einem Teilstück des Adenauerrings zu Behinderungen kommen. Höhe Haubensteigweg wird...

  • Kempten
  • 24.07.19
  • 2.377× gelesen
Lokales
Baustelle (Symbolbild)

Baustelle
Kemptener Kreuzung Heisinger Straße / Kaufbeurer Straße Ende Juli gesperrt

Wegen abschließender Asphaltierungsarbeiten wird die Kreuzung Heisinger Straße / Kaufbeurer Straße von Freitag, den 26.07.2019 (ca. 16:00 Uhr) bis Dienstag, den 30.07.2019 (ca. 05:00 Uhr) komplett gesperrt werden. Das hat die Stadt Kempten jetzt mitgeteilt. Die Kreuzung wird ja bereits seit Längerem erweitert und soll das Gewerbegebiet Leubas/Süd besser erschließen. Der Verkehr wird in der Zeit der Sperrung großzügig umgeleitet: Das Industriegebiet Heisinger Straße ist über die...

  • Kempten
  • 05.07.19
  • 1.706× gelesen
Lokales
Große Baustelle im Gewerbegebiet "Leubas Süd".

Baustelle
Leubas Süd: Kreuzung Heisinger Straße/Kaufbeurer Straße ab 26. Juli gesperrt

Zur Erschließung des Gewerbegebiets "Leubas Süd" ist es notwendig, die Kreuzung Heisinger Straße/Kaufbeurer Straße zu erweitern. Bereits seit Monaten wird dort gearbeitet.  Für die abschließenden Asphaltierungsarbeiten muss der Kreuzungsbereich von Freitag, 26. Juli 2019 (16:00 Uhr), bis Dienstag, 30. Juli 2019 (05:00 Uhr) gesperrt werden. Wie das Amt für Tiefbau und Verkehr der Stadt Kempten mitteilt, wird der Verkehr in diesem Zeitraum großräumig umgeleitet.  Das Industriegebiet...

  • Kempten
  • 05.07.19
  • 3.153× gelesen
Lokales
Die B12 soll zum vierspurigen Allgäuschnellweg ausgebaut werden.

Verkehr
Der Allgäuschnellweg: B12-Ausbau bekommt eigene Homepage

Die bestehende B12 zwischen Kempten und Buchloe soll zum vierstreifigen  Allgäuschnellweg ausgebaut werden. Für den Ausbau gibt es jetzt eine eigene Homepage und eine Facebookseite. Interessierte können sich dort über die aktuellen Fortschritte der Bauabschnitte informieren und auf dem neuesten Stand der Dinge bleiben. "Der Allgäuschnellweg wird zum bedeutenden Faktor für die Entwicklung der Wirtschaftsregion Allgäu: Unternehmen werden gestärkt und die Region wird für den Tourismus...

  • Kempten
  • 11.06.19
  • 7.922× gelesen
Lokales
Stück für Stück arbeiten sich die Bagger mit Meißel, Pulverisierern und Scheren von links und rechts durch die Brücke.
9 Bilder

Großbaustelle
Zehn Bagger reißen Autobahnbrücke in Kempten ab

Zehn Bagger reißen die Zeppelinbrücke ein, die im Kemptener Gewerbegebiet Ursulasried über die A 7 führt. Stück für Stück arbeiten sie sich von links und rechts durch 950 Tonnen Beton, Stahl und Eisen. Staubig und laut ist es auf der Baustelle, aber das stört die zahlreichen Schaulustigen nicht, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag an den Zäunen stehen und das Spektakel beobachten. 14 Stunden dauert es, bis alles vorbei ist. Am Samstag um 18 Uhr beginnen die Arbeiten. Die Autobahn wird...

  • Kempten
  • 20.05.19
  • 8.767× gelesen
Lokales
Die Vorbereitungen für den Abriss der alten Brücke über die A 7 sind im Gang. In der Nacht auf Sonntag wird dafür die Autobahn gesperrt.

Autofahrer
Baustellen im Kemptener Norden: Befürchtetes Verkehrschaos bleibt aus

Da war vielen mulmig: Parallel zwei Baustellen im Kemptener Norden, die eine Menge Autofahrer betreffen. Tatsächlich ziehen die Arbeiten in der Kaufbeurer Straße und in der Zeppelinstraße Behinderungen nach sich. Vor allem in den Stoßzeiten stockt der Verkehr an verschiedenen Stellen im Gewerbegebiet Ursulasried. Das befürchtete Chaos ist bisher aber ausgeblieben. Am Wochenende steht der Abriss der Brücke über die A 7 bevor. Schon seit Herbst vergangenen Jahres wird die Kreuzung...

  • Kempten
  • 15.05.19
  • 1.399× gelesen
Lokales
Am Knotenpunkt Heisinger/Kaufbeurer Straße machten sich vom Staatlichen Bauamt Bauleiter Christian Kneip (von links) und Abteilungsleiterin Christine Stenz sowie Kemptens Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann ein Bild von den Arbeiten. Bisher liegen sie exakt im Zeitplan.

Baustelle
Arbeiten am Knotenpunkt bei Leubas liegen im Zeitplan

Auch wenn der einstmals geplante Turbokreisel passé ist – bisher läuft es rund an der Baustelle Kaufbeurer/Heisinger Straße. Dort wird – wie mehrfach berichtet – die Einmündung der Heisinger Straße auf eine Ampelkreuzung umgestaltet. Was vor der Winterpause passieren sollte, wurde planmäßig abgewickelt, freuen sich die Verantwortlichen. Kritische Stimmen kommen vor allem aus der Nachbargemeinde Lauben. Zum bisherigen Programm gehörten vor allem die provisorischen Fahrbahnen entlang des...

  • Kempten
  • 22.12.18
  • 1.524× gelesen
Lokales
Die Tage der alten Brücke in der Zeppelinstraße sind gezählt. Das Bauwerk, das seit Jahren wegen des fehlenden Geh- und Radwegs in der Kritik steht, wird im Mai abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Das Projekt wird die Verkehrssituation im Kemptener Norden zusätzlich verschärfen, weil es parallel zur Umgestaltung des Knotens Kaufbeurer/Heisinger Straße umgesetzt wird.

Großbaustelle
Den Kemptener Norden erwarten im Sommer erhebliche Verkehrsbehinderungen

Egal wie das Wetter 2019 wird – dem Kemptener Norden steht ein heißer Sommer bevor. Grund sind zwei Großbaustellen, die den Verkehr massiv beeinträchtigen werden. Zur Umgestaltung des Knotens Heisinger Straße/Kaufbeurer Straße kommen Abriss und Neubau der Brücke über die Autobahn in der Zeppelinstraße. Etwa ein halbes Jahr lang müssen sich die Autofahrer zwischen Leubas und dem Knoten Dieselstraße auf Behinderungen einstellen. Aktuell sind bereits Arbeiten im Gang entlang der B19 nördlich...

  • Kempten
  • 11.10.18
  • 1.951× gelesen
Lokales
Viel Verkehr in der Memminger Straße. Kommt er bald durch zwei Baustellen gleichzeitig ins Stocken?

Stadtentwicklung
Zwei Baustellen in der Memminger Straße in Kempten gleichzeitig - Stiftstadtfreunde äußern Bedenken

Gleichzeitig zwei Baustellen direkt gegenüber an der Memminger Straße – verträgt sich das? Bei ihrem alljährlichen Stadtrundgang mit Oberbürgermeister Thomas Kiechle trugen Mitglieder des Vereins Stiftstadtfreunde Bedenken vor, dass es beim Umbau des Kornhauses und der Sanierung des „Stifts“ zu problematischen Behinderungen kommen könnte. Baureferent Tim Koemstedt versuchte, diese zu zerstreuen: Die vor den Gebäuden notwendigen Baustellenbereiche würden so gewählt, dass der Verkehr dadurch...

  • Kempten
  • 01.10.18
  • 819× gelesen
Lokales
Verrosteter Stahl soll an der früheren Skandalbaustelle des Großen Lochs bald der Vergangenheit angehören. Es wird mit Hochdruck an Neubauplänen für ein Haus mit Kleinapartments gearbeitet.

Skandalbaustelle
Stadt und Eigentümer arbeiten „mit Hochdruck“ an Plänen für Apartmenthaus auf Großem Loch

Der Eindruck der Untätigkeit täuscht, versichert Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle: „Mit Hochdruck“ werde an Plänen für ein neues Gebäude auf dem Baustellengelände des Großen Lochs gearbeitet. Die neuen Besitzer, die die Fläche in bester Kemptener Lage gekauft haben, wollen dort Kleinapartments bauen. Das Gelände wurde nach zehnjährigem Stillstand vor einem halben Jahr an den Meistbietenden abgegeben. Zwei baden-württembergische Firmen haben sich gegen acht weitere Bieter...

  • Kempten
  • 12.06.18
  • 2.422× gelesen
Lokales
Der Brodkorbweg ist bis 18. Mai zwischen Spickel- und Ulrichstraße wegen Bauarbeiten gesperrt.

Verkehr
Autofahrer müssen sich in Kempten wieder auf Behinderungen einstellen

Mit den Krokussen kommen die Bagger. Der Beginn der Bausaison im Frühjahr zieht auch heuer wieder an einigen Stellen im Stadtgebiet Behinderungen für die Autofahrer nach sich. Ein erster Überblick: Die Baumaßnahme zur Auswechslung der Wasserleitungen im Bereich des Brodkorbwegs wurde wieder aufgenommen. Bis 18. Mai wird die Verbindung zwischen Spickel- und Ulrichstraße in zwei Teilabschnitten gesperrt. Die Zufahrten Spickelstraße, Thermenstraße und Merktstraße werden über Umleitungen...

  • Kempten
  • 26.03.18
  • 2.565× gelesen
Lokales

Bauschutt
Neue Verordnung macht Bauen im Oberallgäu teurer

Die Bürgermeister und der Landrat im Oberallgäu sind verärgert. Eine neue Verordnung ist es, die den Chefs in Rathäusern und dem Landratsamt sauer aufstößt. 'MantelV' heißt das Ärgernis und ist die jüngste Verordnung, die bundesweit den Umgang mit Bau- und Abbruchabfällen regeln soll. Strenger als bisher sollen Bauschutt und Erdaushub unter die Lupe genommen werden und nicht mehr – wie in Bayern hauptsächlich praktiziert – meist in Gruben und Brüchen (Kiesgruben) landen, sondern häufiger in...

  • Kempten
  • 20.02.18
  • 204× gelesen
Lokales

Skandalbaustelle
Studenten füllen das große Loch in Kempten

Das 'Große Loch' in Kempten ist endgültig verkauft! Zwei baden-württembergische Unternehmen wollen auf der bisherigen Skandalbaustelle ein Haus mit Studentenapartments bauen. Sie setzten sich mit ihrem Preisangebot gegen acht andere Bieter durch. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, teilte der Insolvenzverwalter des Projekts, Florian Zistler, mit. Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle war am Dienstag die große Erleichterung über den Geschäftsabschluss anzuhören: 'Ich bin...

  • Kempten
  • 03.01.18
  • 414× gelesen
Lokales

Sorgenkind
Großes Loch in Kempten: Ende der Dauer-Baustelle in Sicht

Es ist Kemptens größte Dauer-Baustelle. Und sie hat über die Grenzen der Region hinaus traurige Berühmtheit erlangt. Das Große Loch, jene Baugrube an der Ecke Bahnhof-/Mozartstraße, hat nicht nur Millionen Euro verschlungen, sondern sorgte mit Gerichtsstreit, Anfeindungen zwischen Stadt und Investoren und zuletzt mit einem Insolvenzverfahren für Aufsehen. Jetzt wurde für das Große Loch ein Käufer gefunden, wie das Büro des Insolvenzverwalters mitteilt. Mit dem neuen Besitzer des Grundstücks...

  • Kempten
  • 25.10.17
  • 407× gelesen
Polizei

Unfall
Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf der B472 bei Bidingen

An einer Baustelle auf der B472 auf Höhe Ob kam es heute zu einem Auffahrunfall. Ein 70-jähriger Autofahrer musste an der Ampel der Baustelle anhalten. Ein nachfolgender 80-Jähriger übersah dies offensichtlich zu spät und fuhr auf das stehende Fahrzeug auf. >p>Durch den Aufprall wurde das Auto des 80-Jährigen in den Straßengraben geschleudert. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Bei der Rettung war auch ein Rettungshubschrauber mit im Einsatz, der eine Person ins Krankenhaus...

  • Kempten
  • 22.09.17
  • 250× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Unbekannte bewegen Bagger auf Baustelle in Kempten: Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro

Mehrere bisher unbekannte Täterschaften betraten in der Nacht auf Mittwoch, gegen 01:30 Uhr, eine Baustelle in der Ulmer Straße in Kempten und verschafften sich dort Zutritt zu einem abgestellten Bagger. Diesen starteten sie und bewegten die Schaufel, wodurch drei Lüftungsrohre, welche im Einwirkungsbereich der Schaufel standen, umgestoßen und dadurch beschädigt wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. Am Tatort wurden Spuren gesichert. Hinweise nimmt die Polizei Kempten unter...

  • Kempten
  • 24.08.17
  • 50× gelesen
Lokales

Berge
Neue Seilbahn auf der Zugspitze: Deutschlands höchste Baustelle

Für 50 Millionen Euro baut die Bayerische Zugspitzbahn eine neue Seilbahn auf den 'Top of Germany', wie die Zugspitze bei Marketing-Leuten genannt wird. Es ist ein Projekt mit ungewöhnlich vielen Superlativen. Da ist zum Beispiel die weltweit höchste Stahlstütze, die vor einigen Wochen im Tal für die Großkabinen-Seilbahn aufgestellt wurde, erzählt Verena Lothes und zeigt nach unten Richtung Eibsee. Die 127 Meter hohe Stütze ersetzt zwei niedrigere Stützen der alten Seilbahn, erklärt die...

  • Kempten
  • 22.08.17
  • 494× gelesen
Lokales

Straßenbau
Ab Montag: Behinderungen auf der B19 wegen Baustellen

Ab Montag ist die B19-Anschlussstelle Rauhenzell halbseitig dicht. Erst auf der westlichen Seite, dann auf der östlichen. Und das jeweils drei Wochen lang. Alle müssen auf andere Zu- und Abfahrten ausweichen. Das bringt Umleitungsverkehr für Immenstadt, Sonthofen, Blaichach und Burgberg. Nicht zu vergessen: Wenn der Landkreis in einer Woche die Brücke zwischen Blaichach und Burgberg kappt, wird das den Verkehrsfluss zusätzlich stocken lassen. Mehr zu den Bauarbeiten im südlichen Oberallgäu,...

  • Kempten
  • 19.08.17
  • 202× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019