Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

27×

Verwaltungsgericht
Urteil im Prozess um das große Loch in Kempten könnte heute fallen

Stefanie Heckel, Redakteurin der Allgäuer Zeitung, verfolgt den Prozess im Gerichtssaal. Informationen über die aktuelle Entwicklung in Augsburg erhalten Sie hier und in der morgigen Ausgabe der Allgäuer Zeitung. Update 12:40 Uhr Vor dem Verwaltungsgericht Augsburg haben im Verfahren um die Sicherung des Großen Lochs heute erneut Zeugen ausgesagt. Es geht darum, ob die Stadt den Schweizer Bauherren die Kosten aufbrummen darf. Der Anwalt der Schweizer hat die Aufhebung der zugrunde liegenden...

  • Kempten
  • 17.10.14
282×

Schwarzarbeit
Zollkontrolle auf Baustelle von XXXLutz in Kempten

Gegen 9 Uhr an einer der größten Baustellen des Allgäus: Männer und Frauen in grünen Uniformen steigen aus den weiß-grünen Dienstwagen des Zolls, gehen durch die Lücke im Bauzaun, dorthin, wo gerade der Rohbau des neuen XXXLutz-Möbelhauses hochgezogen wird. Gut 100 Arbeiter werden die Beamten kontrollieren, es geht darum, ob auf der Baustelle der Mindestlohn gezahlt wird und ob sie vielleicht als Scheinselbstständige beschäftigt werden. Eine Aktion, die nur wenige Tage auf die Forderung des...

  • Kempten
  • 30.09.14
44×

Projekt
Verhandlung in Augsburg: Das Große Loch in Kempten ist angezählt

Eine Baustelle in Kempten, also. Was nicht weiter spannend wäre, doch das ist nicht irgendeine Baustelle, sondern die Baustelle in Kempten, das Große Loch mitten in der Innenstadt. Ja: In der Grube, an deren Stelle längst ein Geschäftshaus stehen sollte, sich aber jahrelang nichts tat, wird wieder gearbeitet. Nicht freiwillig durch die Eigentümer allerdings, sondern unter Zwang, beauftragt vom Zwangsverwalter und vorerst bezahlt mit 2,6 Millionen Euro Steuergeldern. Grotesker und vorläufiger...

  • Kempten
  • 25.09.14
36×

Bauprojekt
Großes Loch in Kempten: Wieder keine Entscheidung, wer die Kosten für die Sicherungsmaßnahmen tragen muss

Neuer Verhandlungstag in Augsburg Die unendliche Geschichte zum Kemptener Bauloch geht in eine neue Runde: Vor dem Verwaltungsgericht Augsburg wird am 17. Oktober weiter verhandelt. Stefanie Heckel, Redakteurin bei der Allgäuer Zeitung, berichtet heute vom Prozess im Verwaltungsgericht Augsburg: 16:40: Es stand zu erwarten, jetzt ist es gewiss: Auch heute gab es keine Entscheidung. Am 17. Oktober soll das Verfahren weitergehen. Den ausführlichen Bericht vom Verhandlungstag lesen Sie in der...

  • Kempten
  • 23.09.14
23×

Kritik
Bauinnung Kempten klagt über unlauteren Wettbewerb

'Sozialkassen um 450.000 Euro geprellt' titelte kürzlich in der Allgäuer Zeitung. Dabei ging es um einen Bauunternehmer, der Mitarbeiter als Scheinselbstständige beschäftigte und sich damit die Beiträge für die Sozialkasse und die Berufsgenossenschaft sparte. 'Das ist kein Einzelfall', schimpft Gabriel Lerchenmüller, Obermeister der Bauinnung Kempten: 'Das nimmt sogar immer mehr zu.' Und dabei gehe es nicht nur um die Sozialkassen. 'Das ist unlauterer Wettbewerb und wirkt sich auch bei der...

  • Kempten
  • 22.09.14
41×

Baustelle
Großes Loch: Ab Donnerstag wird Tiefgarage in Kempten weitergebaut

Ab Donnerstag wird am Großen Loch in der Kemptener Innenstadt wieder gebaut. Das teilte die Kemptener Stadtverwaltung mit. In der einsturzgefährdeten Grube in der Bahnhofstraße herrscht seit Jahren Stillstand, weil sich die Schweizer Investoren des Geschäftshauses und die Stadt streiten. Im Herbst setzte das Amtsgericht einen Zwangsverwalter ein, der nun an der Baustelle das Sagen hat. Er hat nun auch den Auftrag für den Weiterbau vergeben. Am Donnerstag laufen zunächst die Vorbereitungen. Die...

  • Kempten
  • 10.09.14
46×

Baugrube
Sommertheater um das Große Loch nimmt kein Ende - Investoren wollen Weiterbau stoppen

Das 'Große Loch' soll gestopft werden Das Sommertheater um Kemptens stillgelegte und umstrittene Baugrube mitten in der Stadt geht weiter. Die Akteure, die Stadt Kempten und die Schweizer Investoren Ritter & Kyburz, kommen sich auch in der Fortsetzung beim geplanten Bau eines Geschäftshauses nicht näher. Das 'Große Loch' soll jetzt nämlich gestopft werden - zwar nicht von den Bauherrn, sondern vom gerichtlich bestellten Zwangsverwalter. Doch was die Kemptener endlich aufatmen lässt, erzürnt die...

  • Kempten
  • 28.08.14
27×

Tiefgarage
Großes Loch in Kempten: Ab Mitte September 2014 wird wieder gebaut

Zwangsverwalter lässt als weitere Sicherungsmaßnahme Tiefgaragendecke und zwei Rampen herstellen Ab Mitte September wird auf der Baustelle der Ritter & Kyburz GbR in der Bahnhofstraße / Ecke Mozartstraße wieder gebaut – allerdings nicht von den beiden Eigentümern Richard C. Ritter und Peter Kyburz, sondern im Auftrag von Zwangsverwalter Thomas Feß aus Neu-Ulm. Seine Angebote, selbst gestaltend auf die konkrete Bauausführung Einfluss zu nehmen, nehmen die Schweizer Investoren nicht wahr. In...

  • Kempten
  • 22.08.14
13×

Diebstahl
Einbrüche in Werkstatt des Zentralfriedhofs und Baustellencontainer in Kempten

In der Nacht von Montag auf Dienstag ereignete sich in Kempten ein Einbruch in das Werkstattgebäude des Zentralfriedhofs. Die bislang unbekannten Täter stiegen in das Gelände ein und durchsuchten die Einrichtung. Außerdem wurde versucht, einen Automaten aufzubrechen, was den Tätern jedoch nicht gelang.  Bei einem zweiten Fall wurde ebenfalls in dieser Nacht ein Baustellencontainer in der Alfred-Weitnauer-Straße aufgebrochen. Hier machten die Täter reiche Beute. Mehrere wertvolle Maschinen...

  • Kempten
  • 30.07.14
24×

Baustelle
Sanierung beider Freizeitbäder in Memmingen für rund 600.000 Euro

Im Memminger Hallenbad sind derzeit die Handwerker zugange. Sie sanieren den in die Jahre gekommenen Umkleidetrakt. Dafür gibt die Stadt rund 600.000 Euro aus, sagt Hauptamtsleiter Robert Langer auf Nachfrage der MZ. Nachdem der Bau eines kombinierten Hallen- und Freibads wegen Schulbauprojekten auf ungewisse Zeit verschoben wurde, sollen die beiden bestehenden Freizeitbäder soweit in Schuss gehalten werden, dass der Betrieb gut aufrechterhalten werden kann. Laut Langer war das Dach des...

  • Kempten
  • 23.07.14
13×

Bauarbeiten
Wieder Baustellen in Kaufbeuren: Gerinne an der unteren Ludwigstraße und im Ringweg muss ausgebessert werden

Im Südosten der Altstadt gibt es bald eine weitere Baustelle. Wegen Straßenbauarbeiten ist dort für die Zeit der Bauarbeiten mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Der Grund ist die Sanierung der Entwässerungsrinnen in der Mitte der Verkehrsfläche. Die Ausbesserungsarbeiten werden laut Carl in Abstimmung mit dem Handel in zwei Abschnitten ausgeführt. In einem ersten Schritt vom 21. Juli bis 22. August beginnen die Handwerker in der Unteren Ludwigstraße/Ecke Sedanstraße und arbeiten sich bis zur...

  • Kempten
  • 19.07.14
289× 17 Bilder

Bauarbeiten
Sandkastenspiele in XXXL: Rundgang auf der Möbelhaus-Baustelle in Kempten

Hochbetrieb in einem großen - nein, dem größten - dem XXX-Loch in der Stadt. Täglich staunen zig Zaungäste über den Fortschritt in der Grube am Haslacher Berg, aus der nach und nach ein Möbelhaus erwachsen wird. Sandkastenspiele im Mega-Maßstab. Die AZ war beim Rundgang mit den Projektleitern. Zur Bahnhofstraße ragt die Verbauung über drei Meter in die Höhe, an der Ecke Immenstädter Straße/Zugspitzstraße steht eine 14 Meter hohe Bohrpfahlwand zur Abstützung. Eine provisorische Treppe führt auf...

  • Kempten
  • 28.06.14
15×

Verkehr
Kreisverkehre sollen Unfallschwerpunkte in Kaufbeuren entschärfen

Zwei Kreisverkehre sollen in Kaufbeuren in absehbarer Zeit Unfallschwerpunkte entschärfen. Geplant sind die beiden Bauwerke an der Einmündung der Moosmangstraße in die Neugablonzer Straße sowie an der Kreuzung Melchiar-Elch-Straße/Am Ring. Für beiden Vorhaben hat sich Stadt nun die Planung aufgenommen und staatliche Zuschüsse beantragt. Mehr über die geplante Entschärfung der Unfallschwerpunkte finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 11.06.2014 (Seite 23). Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im...

  • Kempten
  • 10.06.14
51×

Gericht
Verhandlung um das Große Loch in Kempten vertragt

Der Prozess vor dem Augsburger Verwaltungsgericht wurde vertagt. Es gibt noch keine Entscheidung, ob die Stadt im Recht war, die Baustelle Großes Loch in Kempten zu sichern - und ob die Schweizer dafür finanziell gerade stehen müssen. An Kosten aufgelaufen sei längst so einiges, rechnet Clemens Mindt von der Stadtverwaltung nach Verhandlungsende vor. Eine gute halbe Million sei derzeit offen. Dagegen wiederum wehren sich die Anwälte der Schweizer. Nicht alle Klagen sind schon Thema - vor dem...

  • Kempten
  • 05.06.14
17×

Baustelle
Baustelle in der Memminger Fußgängerzone: Existenzgefährdend für umliegende Geschäfte

'Wir schließen voraussichtlich bis Ende Juli', annoncierte der Pächter des Gasthauses Zur blauen Traube in der Memminger Zeitung. Das Lokal, das in der Fußgängerzone seit Jahren eine große Außenfläche bestuhlt, reagiert damit auf die Baustelle in der Kramerstraße direkt vor ihrem Eingangsbereich. Bagger hoben dort in den vergangenen Wochen das Erdreich aus und legten Rohre frei. Für Passanten ist die Baustelle an dieser Stelle derzeit nur auf einem Streifen an den Arkaden passierbar. 'Dass es...

  • Kempten
  • 20.05.14
290×

Bauplanung
Streit um Neubaugebiet in Buchenberg

Eine weitere Bebauung am Buchenberg - dieses Thema spaltet seit Monaten die Gemüter in der Gemeinde. Noch eineinhalb Wochen, dann entscheiden die Bürger am 25. Mai selbst, ob es das geplante Baugebiet geben wird, oder eben nicht. Kurz vor dem Entscheid setzte sich die AZ mit Bürgermeister Toni Barth (mit seinem Gemeinderat ein Befürworter des Baugebiets) und den Gegnern (Klaus Ahr und Werner Sponsel, Initiatoren des Bürgerbegehrens) an einen Tisch. Beide Seiten legten noch einmal ihre Argumente...

  • Kempten
  • 14.05.14
38×

Verkehr
B12 zwischen Seltmans und Hellengerst ab nächster Woche gesperrt

Ab heute beginnen größere Sanierungsmaßnahmen auf der B12. Grund sind starke Schäden im Asphaltbelag. Autofahrer müssen möglicherweise mehr Zeit zwischen Hellengerst und Rechtis einplanen. Hier beginnen Vorarbeiten, die Verkehrsführung verläuft deswegen nur Halbseitig. Im Bereich Seltmans wird teilweise unter Ampelbetrieb gearbeitet. Zu einer Vollsperrung kommt es dann in einer Woche. Das Teilstück zwischen Seltmans und Hellengerst ist dann für gut 3 Wochen komplett gesperrt.

  • Kempten
  • 12.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ