Bauprojekt

Beiträge zum Thema Bauprojekt

Lokales
Die Realschule in Lindenberg (großes Gebäude) mit ihrer Sporthalle (linkes Gebäude). Der Neubau der Antonio-Huber-Schule soll vor der Sporthalle in Richtung Stadt entstehen. Möglicherweise wird der Allwettersportplatz, der sich dort befindet, für das Gebäude teilweise überbaut werden. Zudem muss der Geh- und Radweg in Richtung Hallenbad auf einem kurzen Stück leicht verlegt werden.

Bildung
Neubau der Antonio-Huber-Schule in Lindenberg soll schätzungsweise 16 Millionen Euro kosten

Neben der Realschulturnhalle soll der Neubau der Antonio-Huber-Schule in Lindenberg entstehen. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, soll der Kreisausschuss am Donnerstag die Weichen für das Bauprojekt stellen. Demnach wird der Bau schätzungsweise 16 Millionen Euro kosten. Der Kreis rechnet aber mit knapp sechs Millionen Euro Bezuschussung. Die restlichen zehn Millionen muss der Kreis aber selber tragen. Für einen dreigeschossigen Neubau würde die Stadt Lindenberg 2.000 Quadratmeter...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.03.20
  • 1.335× gelesen
Lokales
Das alte Hallenbad aus den 1970er Jahren hat seine Schuldigkeit getan. Jetzt wird es abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Die Pläne dafür hat der Stadtrat mit Blick auf den Energieverbrauch nun überarbeitet. Das kostet mehr Geld, soll sich aber mittel- bis langfristig auszahlen.

Investition
Lindenberg gibt mehr als halbe Millionen Euro zusätzlich für Hallenbad-Neubau aus

Um es energetisch zu optimieren, investiert die Stadt Lindenberg mehr als 500.000 Euro mehr für den Hallenbad-Neubau. Das betrifft vor allem die Gebäudehülle und die Energieversorgung. Die Verbesserungen sollen die laufenden Kosten senken. Das geht aus einem Artikel der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach wird wohl die Dämmstärke der thermischen Gebäudehülle um fünf bis sechs Zentimeter verstärkt. Außerdem sollen unter anderem die Glasflächen in einem höheren Standard ausgeführt werden. Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.02.20
  • 966× gelesen
Lokales

Bauhaushalt
Warum die Stadt Lindenberg 2018 auf teure Investitionen verzichtet

Der ganz große Brocken, das ganz teure Bauprojekt, ist nicht dabei. Stattdessen Unterhaltsmaßnahmen und Verbesserungen der Infrastruktur. Das größte Einzelprojekt, für das die Stadt Lindenberg im kommenden Jahr Geld ausgibt, ist die Erneuerung des Feuerwehrhauses. Gut eine halbe Million Euro werden dafür fällig, nachdem mangels vernünftiger Angebote der Beginn auf 2018 verschoben wurde. In einer gemeinsamen Sitzung haben der Bauausschuss und der Haushaltsauschuss des Stadtrates erstmals den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.12.17
  • 74× gelesen
Lokales

Spatenstich
E-Netze Allgäu investieren 3,4 Millionen Euro in Bauprojekt in Lindenberg

Lindenbergs Bürgermeister Eric Ballerstedt sieht im Baubeginn des neuen Betriebsgebäudes für die E-Netze Allgäu auch den Startschuss für das Großprojekt am Gierenbach. 3,4 Millionen Euro werden im Zentrum investiert Das Projekt wird ein Stück Innenstadt in Lindenberg verändern. Die Baugrube für die neue Betriebsstelle der Elektrizitätsnetze Allgäu GmbH ist bereits ausgehoben. Der Neubau an der Sedanstraße soll ab dem kommenden Jahr das aktuelle, 1967 entstandene Gebäude ersetzen. Dabei wird...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.05.17
  • 216× gelesen
Lokales

Projekt
Ende November Baubeginn für Flüchtlingsheim in Weiler

In zwei Bauabschnitten entstehen 120 Plätze Nicht zuletzt eine Beschwerde von Anwohnern bei der Staatsregierung hat dazu geführt, dass sich der Neubau einer Unterkunft für Asylbewerber in der Pfarrer-Sonntag-Straße in Weiler verzögerte. Doch jetzt steht fest: Der Neubau des Projektes mit bis zu 120 Plätzen beginnt noch 2016. Das Landratsamt hat einerseits inzwischen die Baugenehmigung erteilt, andererseits auch den Mietvertrag mit der Firma Variahome Bauer Holzbausysteme geschlossen. Deren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.10.16
  • 47× gelesen
Lokales
11 Bilder

Bauarbeiten
Spatenstich bei der Center Parcs-Anlage Allgäu

Nach achtjähriger Vorbereitungszeit fand heute der Spatenstich für den Centerpark Allgäu statt. Das in Frankreich sitzende Unternehmen Pierre et Vacances wird am Standort Leutkirch/Altusried (Oberallgäu) 350 Millionen Euro investieren und einen Freizeitpark mit 1.000 Ferienhäusern und einer Seenlandschaft schaffen. Er soll Ende 2018 eröffnen. Frank Daemen, Deutschlandchef von Centerparcs, rechnet mit einer Millionen Übernachtungen und 350.000 Gästen pro Jahr. 650 Arbeitsplätze sollen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.10.16
  • 120× gelesen
Lokales

Modernisierung
Alte Pläne für Bahnübergänge in Heimenkirch tauchen wieder auf

Die Deutsche Bahn möchte die letzten beiden Bahnübergänge im Gemeindegebiet des Marktes Heimenkirch modernisieren. Das erklärte ein Bahnsprecher dem Westallgäuer auf Nachfrage. In Riedhirsch und Meckatz sollen demnach in Zukunft automatische Halbschranken die Übergänge sichern. Ob dies in absehbarer Zeit geschieht, ist offen. Wie die Schranken funktionieren und warum Gerüchte über eine Schließung der Bahnübergänge die Runde machten, lesen Sie in der Mittwochausgabe der Westallgäuer Zeitung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.07.16
  • 65× gelesen
Lokales

Bauprojekt
Suche nach einem Investor für den Bayernpark in Lindenberg gestaltet sich schwer

6,25 Millionen Euro hat die Stadt Lindenberg vor eineinhalb Jahren für das Gelände des früheren Feriendorfs hingeblättert. Seine Ziele für die am Nadenberg gelegenen Flächen formulierte der Stadtrat in einer Klausurtagung. Demnach soll ein Drittel für ein Hotel genutzt werden, der Rest für Wohnbebauung. Doch so einfach findet sich kein Investor für die Pläne. Beim SPD-Ortsverein schwindet gar der Glaube an das Projekt. Mehr über die Entwicklung der Bayernpark-Flächen lesen Sie in der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.05.16
  • 31× gelesen
Lokales

Tourismus
Freizeitspaß auf 258 Fußballfeldern: Was das Center Parcs-Megaprojekt nahe Leutkirch alles bietet

Im Allgäu soll 2018 einer der größten Ferienparks in Deutschland eröffnen. 260 Millionen Euro nehmen die Investoren in die Hand. Eines der größten Tourismusprojekte im Allgäu befindet sich auf der Zielgeraden. Zwischen der württembergischen Stadt Leutkirch und der Oberallgäuer Marktgemeinde Altusried soll ein Center-Parcs-Ferienpark entstehen. Die Eröffnung der 260 Millionen Euro teuren Anlage ist für 2018 geplant. Die Fläche des ehemaligen Munitionsdepots der Bundeswehr ist 184 Hektar groß -...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.04.16
  • 130× gelesen
Lokales

Sanierung
Großes Bauprojekt in Lindenberg: Die Blumenstraße ist elf Wochen lang gesperrt

Die Verkehrsteilnehmer in Lindenberg müssen in den nächsten Wochen auf massive Einschränkungen einstellen. Vom 31. August bis voraussichtlich 15. November wird die Blumenstraße saniert. In diesem Zeitraum ist die 'Hauptschlagader' (Bürgermeister Eric Ballerstedt), auf der täglich rund 10.000 Fahrzeuge unterwegs sind, für den Durchgangsverkehr gesperrt. Umleitungen, Durchfahrtverbote und temporäre Einbahnstraßenregelungen werden das Durchkommen erschweren. Um beispielsweise zum Schulzentrum,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.08.15
  • 17× gelesen
Lokales

Notlage
Landkreis Lindau baut Häuser in Lindenberg und akquiriert Halle für die Unterbringung von Flüchtlingen

Die weiter steigende Zahl an Flüchtlingen fordert den Landkreis. Erstmals wird er eine Unterkunft für Flüchtlinge bauen. Mehrere Gebäude aus Holz sind im Lindenberger Stadtteil Goßholz geplant. 70 Flüchtlinge sollen dort untergebracht werden. Und: In Schwaben tritt ein Notfallplan in Kraft: Bedeutet: der Landkreis muss sich darauf einstellen, kurzfristig 200 Flüchtlinge aufzunehmen, zu betreuen und ärztlich zu versorgen. Dazu wird der Kreis vorübergehend eine Mehrzweckhalle akquirieren....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.08.15
  • 140× gelesen
Lokales

Einzelhandel
Lindenberg: Discounter Lidl zieht zehn Monate in ein Zelt

Der Discounter Lidl zieht für die Bauzeit seiner neuen Filiale in Lindenberg in ein 1230 Quadratmeter großes Zelt um. Errichtet werden wird es ein paar hundert Meter vom jetzigen Standort entfernt an der Staufner Straße. Das entsprechende Vorhaben hieß der Bauausschuss des Stadtrates einstimmig für gut. Lidl wird seine Lindenberger Filiale 2016 abreißen und durch einen größeren Neubau ersetzen. Im Frühjahr soll mit den Arbeiten begonnen werden. Das Unternehmen rechnet nach eigenen Angaben mit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.07.15
  • 104× gelesen
Lokales

Planung
Edeka-Projekt in Heimenkirch: Baubeginn für nächstes Jahr vorgesehen

Nachdem sich die Heimenkircher beim Bürgerentscheid am Sonntag für einen Neubau des Edekamarkts in der Dorfmitte ausgesprochen haben, leiten Marktverwaltung und Gemeinderat die weiteren Schritte zur Umsetzung des Projektes ein. In Kürze sollen bei einem Planungswettbewerb Ideen für die Gestaltung des Dorfzentrums samt Edeka-Areal gesammelt werden; ab Jahresmitte geht es an die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplans. Sobald dieser Rechtskraft besitzt, kann gebaut werden. Damit ist...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.02.15
  • 19× gelesen
Lokales

Feuerwehrhaus
Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Maria-Thann legen Ämter nieder

Der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Maria-Thann, Hans Müller, und sein Stellvertreter Helmut Willi haben ihre Ämter niedergelegt. Grund: Der zuständige Gemeinderat von Hergatz (Landkreis Lindau) hat den geplanten Bau eines Feuerwehrhauses auch gegen den Willen des Bürgermeisters gestoppt. Seit mehr als einem Jahrzehnt sorgt das Feuerwehrhaus Maria-Thann für Schlagzeilen. In dem 110 Jahre alten Gebäude gibt es keine Sanitäranlagen, keine Umkleiden, keine Schulungsräume. Der Gemeinderat...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.10.14
  • 39× gelesen
Lokales

Kommunalpolitik
Bauflächen-Vergabe: Einheimischen-Modell in Weiler-Simmerberg weiter in der Diskussion

Derzeit gibt es noch vier kommunale Grundstucke in Weiler-Simmerberg zu kaufen. Wer soll diese bekommen? Einmal mehr Thema im Marktgemeinderat Weiler-Simmerberg war das Einheimischen-Modell, das die Vergabe von Baugrundstücken im Besitz der Kommune regelt. Vor einigen Monaten hatten Ratsmitglieder eine Verschärfung gefordert. Die Verwaltung hatte mit Hinweis auf eine anstehende Entscheidung der EU-Kommission empfohlen, zunächst nichts zu ändern. Dem hatten die Räte im Frühjahr auch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.09.14
  • 65× gelesen
Lokales

Bauvorhaben
Edeka-Projekt im Ortskern beschäftigt Heimenkircher Gemeinderat

Der Heimenkircher Bürgermeister Markus Reichart schlägt in der Gemeinderatssitzung vor, das heftig diskutierte Edeka-Projekt im Ortszentrum in einen Architekten- und Ideenwettbewerb einzubinden. Ein solcher Wettbewerb war eigentlich erst in ein paar Jahren vorgesehen, wenn der Markt die durchs Ortszentrum verlaufende Bundesstraße als Eigentum übernimmt. Da sich aber durch einen Bau des Supermarktes am derzeitigen Festplatz Probleme mit dem knappen Parkraum im Bereich Vereinsheime und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.08.14
  • 6× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Anwohner wehren sich gegen geplante Gülle-Lagune in Argenbühl

Vor einem Jahr schlug der Bauantrag eines Vorarlbergers in Argenbühl große Wellen. Der Geschäftsmann beantragte, ein nicht gerade zierliches Gülle-Erdbecken auf einer ihm gehörenden Wiese in Göttlishofen zu bauen. Das Gülle-Erdbecken in Göttlishofen wollen Vater und Tochter König offiziell für die Lagerung des Dungs nutzen. Neben der offenen Bauweise des Beckens und des damit zu befürchtenden Gestanks, neben der Lage des Beckens direkt neben einem kleinen Biotop, neben vermehrtem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.11.13
  • 43× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Sanierung der Sühnekirche in Opfenbach dauert länger als gedacht

Die Sanierung der Sühnekirche in der Gebetsstätte Wigratzbad in Opfenbach (Westallgäu) dauert länger als gedacht. Beim Arbeitsbeginn hatte Direktor Nikolaus Maier noch gehofft, Ende Oktober in der 1.200 Gläubige fassende Gotteshaus umziehen zu können. Nun verschiebt sich das Ganze bis ins Frühjahr. 'Längere Entscheidungsprozesse' und 'mehr Arbeit als gedacht' nennt Maier auf Nachfrage als Gründe. Der Gottesdienstbetrieb wird seit Mitte Februar in einem 450 Quadratmeter großen Zelt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.10.13
  • 91× gelesen
Lokales

Bauprojekte
Kultur- und Sportzentrum in Opfenbach: Eröffnungstermin wird eingehalten

Diskussionen über Details wie die Außenfarbe des Altbaus und die Außenanlagen machten in der jüngsten Sitzung des Opfenbacher Gemeinderates deutlich: Das Projekt Kultur- und Sportzentrum geht seiner Vollendung entgegen. Allerdings gab es Gerüchte im Ort, die eine fristgerechte Fertigstellung im Dezember in Frage stellten, sie griff Gerhard Fechtig auf. Doch sowohl Bürgermeister Matthias Bentz als auch sein Stellvertreter Herbert Bader stellten klar: Der Termin wird eingehalten. Die aktuelle...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.07.13
  • 91× gelesen
Lokales

Wohnanlage
Startschuss für Seniorenwohnanlage in Weiler-Simmerberg

Mancher Bürger hat schon nicht mehr daran geglaubt: Mit dem Spatenstich hat der Bau einer Wohnanlage für Senioren neben dem Seniorenzentrum Rothach in Weiler begonnen. Heute werden die Bagger anrollen, in einem Jahr sollen die ersten Bewohner einziehen. 'Gut Ding will Weiler haben', spielte Dr. Philipp Prestel, Geschäftsführer von der Allgäu Stiftung auf die lange Vorgeschichte an. Die Stiftung wird rund 2,6 Millionen Euro investieren. Nach der Fertigstellung der Anlage in etwa einem Jahr...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.05.13
  • 41× gelesen
Lokales

Baumaßnahme
Heimenkirch: Verkehr fließt nicht mehr durch den Ortskern ndash Ab 20. August wird weiter gebaut

Einen ganz anderen Charakter hat der Ort Heimenkirch durch die Verlegung des Durchfahrtsverkehrs erhalten. Seit zehn Tagen rollt der Großteil der Autos, Lastwagen und landwirtschaftlichen Gefährte nicht mehr durch die Ortsmitte, sondern entlang der Bahntrasse. Auf der Baustelle ist Pause bis zum 20. August. Danach ist wieder mit Behinderungen zu rechnen. Sperrung Ende September Derzeit sind die Firma Steinhauser Metallbau und die Zimmerei Geyer damit beschäftigt, die Elemente aus Stahl und Holz...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.08.12
  • 25× gelesen
Lokales
2 Bilder

Unternehmen
Sito investiert 1,5 Millionen in Hergatz

Im vierten Quartal soll neues Logistikzentrum bezogen werden – Gestern Spatenstich Der Name Sito ist den wenigsten Menschen in Deutschland bekannt, obgleich die Produkte in Millionen Haushalten vertreten sind. Denn das Unternehmen mit Sitz im Opfenbacher Ortsteil Wigratzbad produziert Haushaltsreinigungs-Artikel für die meisten Discounter und Drogeriemarkt-Ketten hierzulande – verkauft werden sie allerdings unter den Eigenmarken der Abnehmer. Die Produktion erfolgt derzeit fast...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.05.12
  • 237× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020