Bauplan

Beiträge zum Thema Bauplan

362× 1 1 3 Bilder

Heimwerken
So bauen Sie einen Nistkasten

Das Robert-Koch-Institut hat für den Süden eine Reisewarnung ausgesprochen. Viele Vögel verzichten dieses Jahr deswegen auf eine Fernreise. Darum ist es wichtig in dieser Situation den gefiederten Freunden eine Alternative anzubieten.  Das war nur ein Spaß. Natürlich hat Corona damit nichts zu tun. Und eigentlich mag man meinen, dass es zu früh ist Nistkästen aufzuhängen. Weit gefehlt! Es ist nie zu früh. Tatsächlich fliegen nicht alle Vögel in den warmen Süden. Einige sind geschwächt und...

  • Kempten
  • 05.10.20
Symbolbild.
779×

Wohngebiet
In Mittelberg sollen neue Bauplätze entstehen

Neue Bauplätze für Mittelberg hat der Gemeinderat Oy-Mittelberg auf den Weg gebracht. Unklar ist noch, wie viele Häuser dort entstehen sollen: Die möglichen Varianten schwanken zwischen acht und elf Gebäuden. Bei dem neuen Baugebiet geht es um die bisherige Wiese am südöstlichen Ortsrand von Mittelberg. Hinter dem „Mittelberger Hof“ sollen Parkplätze für Urlauber geschaffen werden sowie Wohnhäuser. Für diese gibt es drei Varianten: Entweder acht Einfamilienhäuser, sieben Einfamilienhäuser...

  • Oy-Mittelberg
  • 03.09.19
Das Jahr 1869 ist als Jahr der Grundsteinlegung von Neuschwanstein auf einem Ziegel im Ritterbad vermerkt. Etwas oberhalb der Stelle liegt der eigentliche Grundstein, wie Experten nun herausfanden.
7.691×

Technik
„Historische Sensation“: Genaue Lage des Grundsteins auf Schloss Neuschwanstein entdeckt

Mithilfe modernster Kriminaltechnik haben Experten auf Schloss Neuschwanstein ein gut gehütetes historisches Geheimnis gelüftet: Sie entdeckten die genaue Lage des Grundsteins, der vor fast genau 150 Jahren gesetzt wurde. Diese Nachricht verkündete Finanz- und Heimatminister Albert Füracker bei einem Festakt am Freitag auf dem Schloss. Demnach war ein Sprengstoffkommando des LKA an der Suche beteiligt. Dank elektromagnetischer Technik entdeckten die Beamten im sogenannten Ritterbad eine...

  • Schwangau
  • 30.08.19
Computersimulation:  Ein Computerbild seiner geplanten Hotelanlage zeigte Michael Kerst bei der Bürgerinfo in Immenstadt. Das Gelände entspricht aber nicht der Realität. Die Anlage befindet sich auf einer Anhöhe weiter entfernt vom Alpsee.
4.250×

Informationsveranstaltung
Erneuter Anlauf für Hotel am Großen Alpsee: Neuer Investor stellt "Dorf-Konzept" vor

Zu einer Bürgerinformation mit drei heißen Themen hatten Bürgermeister Armin Schaupp und der Stadtrat am Dienstagabend in den Hofgarten geladen. Informiert wurde über eine geplante Hotelanlage am Großen Alpsee, Baupläne im Hofgarten und die Erweiterung des Gewerbegebiets Seifen-West. Bei allen Themen haben Bürgerinitiativen ihren Widerstand angekündigt. Am Dienstag wurde aber nicht diskutiert, sondern die Bürger durften nur Fragen stellen. Nach dem Bürgerentscheid im Jahr 2015 gibt es einen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.07.19
Hinter dem Wasserkraftwerk der Firma Bosch in Blaichach entsteht ein Energie-Spielplatz, der von Bosch-Azubis und Mittelschülern angelegt wird. Nach der Fertigstellung lernen die Kinder spielerisch, wie man mit Wasser Strom gewinnt.
1.174×

Freizeit
In Blaichach entsteht ein Energie-Spielplatz

Bereits Ende Juli wird Blaichach um eine Attraktion reicher sein. Dann soll der neue Energie-Spielplatz am Schlossberg bespielbar sein. 13 Bosch-Azubis, Technikschüler der Mittelschule Blaichach und Landschaftsbauer Marcus Mägdefrau bauen gerade Wasserlauf, Teich, Schwengelpumpe, Drehelemente zum Anstauen des Wassers, Kanäle mit Rohrsegmenten und ein Wasserrad. Die mit Wasserkraft erzeugte Energie bringt dann die LED-Lampen eines Reaktionsspiels zum leuchten, das auf einer nebenstehenden...

  • Blaichach
  • 15.07.19
Parkplatz Karwendelstraße
755×

Buchloe
Karwendelstraße in Buchloe: Aufstellung eines Bebauungsplans beschlossen

Wie oft im Buchloer Stadtrat in den vergangenen Jahren über die Verlegung der Karwendelstraße diskutiert wurde, kann kaum einer der Räte genau sagen. In der jüngsten Sitzung war es wieder einmal soweit. Diesmal ging es darum, einen Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan zur Verlegung der Straße zu fassen. Zweiter Bürgermeister Manfred Beck, der die Sitzung leitete, hatte zuvor die lange Planungsgeschichte aufgerollt – und nicht wenige waren überrascht, dass sich der Stadtrat bereits...

  • Buchloe
  • 16.03.18
313×

Neubaugebiet
Gemeinderat in Seeg einigt sich auf Vergabekriterien für Bauplätze

Auf großes Interesse in der Bevölkerung ist die jüngste Gemeinderatssitzung in Seeg gestoßen. Alle Zuschauerplätze im Sitzungssaal waren besetzt. Kein Wunder, ist die Erschließung des Neubaugebietes 'Schleiserweg II' doch gerade in vollem Gange. Zudem steht die Vergabe von 23 Bauplätzen bevor. Vor allem darüber, nach welchen Kriterien das geschehen soll, sprachen die Gemeinderäte. Die Räte hatten sich im Vorfeld mehrfach beraten, sagte der Bürgermeister gegenüber unserer Zeitung. Zwei...

  • Füssen
  • 22.09.16
122×

Bauvorhaben
Hitzige Debatte um Tiefgarage in Sulzberg

Ums liebe Geld ging in der jüngsten Sulzberger Gemeinderatssitzung. Die Architekten Maximilian Waldmann und Hans-Peter Müller stellten die Kostenberechnung für das Bürgerzentrum vor. Schnell war man sich einig, dass man im Passivhausstandard bauen und sanieren will. Etwas hitziger wurde die Debatte dann wieder, als es erneut um eine mögliche Tiefgarage unter dem Dorfplatz ging. Jetzt will man prüfen, was so eine Tiefgarage kosten würde. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe...

  • Kempten
  • 11.08.16
44×

Bauprojekt
Abweichungen vom Bauplan bei Wirthensohn-Gebäude in Füssen sorgen für Diskussion

Der Neubau der Firma Wirthensohn im Gewerbepark in Füssen feierte bereits Eröffnung. Trotzdem sorgt er noch für Diskussionen im Zweckverband Allgäuer Land. Der Bauherr ist nämlich an einigen Stellen vom ursprünglichen Plan abgewichen, sagt Bauamtsleiter Armin Angeringer in der Sitzung des Gremiums. Es wurde eine zusätzliche Geschossdecke eingezogen, das Treppenhaus wurde über die Dachhöhe gebaut, die Fläche im Außenbereich wurde nicht gepflastert, sondern asphaltiert, und die Einzäunung des...

  • Füssen
  • 18.07.16
168×

Projekt
Arbeiterwohlfahrt baut neues Seniorenzentrum in Memmingen

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) nimmt am Hühnerberg in Memmingen nun ein Zehn-Millionen-Euro-Projekt in Angriff: Dort entsteht ein neues Seniorenzentrum mit 89 Pflegeplätzen, das bestehende Heim wird abgerissen. Der erste Spatenstich findet am Donnerstag, 7. Juli, statt. Der Bau soll in zwei Abschnitten über die Bühne gehen und im Sommer 2019 abgeschlossen sein. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom 06.07.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Memmingen
  • 05.07.16
45×

Wohnungsmarkt
Anteil an Mietwohnungen in Füssener Baugebiet erhöht

Vier Mehrfamilienhäuser plus Tiefgarage will das Siedlungswerk Füssen mit der Bau- und Siedlungsgenossenschaft (BSG) Kempten auf einer Wiese an der Borhochstraße im Westen der Stadt errichten. Den dafür notwendigen Bebauungsplan hat der Füssener Stadtrat am Dienstagabend einstimmig auf den Weg gebracht. Zumal der Anteil an Mietwohnungen – wie von mehreren Kommunalpolitikern gewünscht – etwas erhöht wurde. Insgesamt sind 45 Wohnungen auf dem über 6.100 Quadratmeter großen...

  • Füssen
  • 29.06.16
87×

Bürgerversammlung
Im Marktoberdorfer Stadtteil Sulzschneid gibt es seit Jahren keine Bauplätze

Wenn junge Sulzschneider eine Familie gründen wollen, wandern sie ab. Nicht weil sie wollen, sondern weil sie müssen. Sie finden in dem Dorf einfach keinen Bauplatz. Selbst ein städtisches Grundstück, das seit Jahren als Baufläche ausgewiesen ist, liegt immer noch brach. Wie frustrierend das sein kann, schilderte Peter Baur in der Bürgerversammlung: 'Inzwischen habe ich drei Kinder, aber immer noch keinen Bauplatz.' Was der Bürgermeister und sein Stellvertreter in der Bürgerversammlung zu...

  • Marktoberdorf
  • 28.04.16

Meistgelesene Beiträge

28×

Gemeinderat
Planung für Görisrieder Feuerwehrhaus abgesegnet

Die Planung für das neue Görisrieder Feuerwehrhaus ist von den Brandschutzfachbehörden und dem Fachberater bei der Regierung von Schwaben abgesegnet worden. Dies berichtete Bürgermeisterin Thea Barnsteiner im Gemeinderat. Die Firma Hafner wurde vom Gemeinderat mit der Erstellung der Baupläne beauftragt. Das Feuerwehrhaus soll im Gewerbegebiet westlich der Marktoberdorfer Straße gebaut werden. Weil das Grundstück aber teilweise außerhalb des rechtsgültigen Bebauungsplans liegt, muss dieser nun...

  • Oy-Mittelberg
  • 11.04.16
130×

Baugebiete
Bauplätze in Unterallgäuer Gemeinden: heiß begehrt und schwer zu finden

Wer unter die Häuslebauer gehen will, darf derzeit nicht lange zögern. Denn die Nachfrage nach Bauplätzen in Unterallgäuer Gemeinden ist groß. Immer schwieriger und langwieriger gestaltet es sich dagegen nach Aussage einiger Bürgermeister, an Flächen für neue Baugebiete zu kommen. 'Wir haben von Seiten der Gemeinde keinen einzigen Quadratmeter mehr', sagt etwa Benningens Rathauschef Martin Osterrieder. Schon wieder auf der Suche nach neuem Bauland ist Alfons Weber, sein Amtskollege aus Markt...

  • Memmingen
  • 17.01.16
31×

Immobilien
Stadt Marktoberdorf will Hunger nach Baugrund stillen

Wie groß der Hunger nach Baugrund in Marktoberdorf bei größerem Angebot sein könnte, zeigt eine Statistik, der Einpendlersaldo. Diesem zufolge fahren 2500 Pendler zum Arbeiten in die Fendt-Stadt. 'Das sind extrem viele', sagt Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell. 'Da sind viele Familien darunter, die hier gern wohnen würden.' Um das möglichst allen zu ermöglichen, müsse die Stadt ausreichend Wohnraum schaffen – im Kernort und in den Ortsteilen. 'Das muss das Ziel sein', sagt Hell. Der Bürgermeister...

  • Marktoberdorf
  • 26.06.15
24×

Baupläne
Windkraftanlage: In Lautrach formiert sich Widerstand

Massiver Widerstand formiert sich gegen die geplanten Windenergieanlagen bei Aichstetten: Rund 1000 Meter südwestlich der Gemeinde Lautrach, nahe der baden-württembergisch-bayerischen Grenze, will eine Betreibergesellschaft zwei Windräder bauen. Zuständige Genehmigungsbehörde ist zwar das Landratsamt Ravensburg, die meisten Auswirkungen hätte jedoch der Illerwinkel zu tragen. Zu diesem Ergebnis kamen die Besucher einer Informationsveranstaltung in Lautrach. Einen ausführlichen Bericht lesen...

  • Memmingen
  • 16.03.15
71×

Baupläne
Spatenstich in Stötten: Gewerbegebiet wird erweitert

Mitglieder des Bauausschusses der Gemeinde Stötten sowie Vertreter des Ingenieurbüros Mühlegg & Weiskopf und der Erschließungsbaufirma trafen sich zum Spatenstich für die Erweiterung des Gewerbegebiets 'Am alten Sportplatz'. Geplant ist, dass die Erschließung bis August fertiggestellt werden soll. Insgesamt stehen 11.080 Quadratmeter Fläche zur Verfügung. Die Größe der einzelnen Gewerbegrundstücke wurde noch nicht festgelegt, die Parzellen können also noch den Wünschen der Interessenten...

  • Marktoberdorf
  • 13.03.15
172×

Sanierung
Gasthaus Krone in Buchloe soll saniert werden

Hoffnung auf baldigen Baubeginn: Der Weg für Sanierung und Neubau ist frei Einen immer schlechteren Eindruck macht seit geraumer Zeit das frühere Gasthaus Krone mitten in Buchloe. Seit das Gebäude im Jahr 2008 von der Memminger Brauerei verkauft wurde, ist dort nur wenig passiert. Zwar beschäftigten sich Stadtrat und Landratsamt immer wieder mit Bauanträgen des neuen Besitzers; eine Sanierung kam bislang allerdings nicht in Gang. Das soll sich nun ändern. Er wolle erst dann mit dem Umbau...

  • Buchloe
  • 03.03.15
994×

Investitionen
Gemeinde Boos ersteigert ehemaliges Fuggerschloss, bekommt aber Molkerei-Areal nicht

Die Gemeinde Boos hat bei einer Zwangsversteigerung das ehemalige Fuggerschloss in der Ortsmitte erworben. Allerdings ging das Molkerei-Areal, das ebenfalls zum Verkauf stand, an ein zwei private Investoren. Entsprechend enttäuscht ist Bürgermeister Michael Ehrentreich, denn die Gemeinde hatte für das Areal bereits recht konkrete Pläne. So sollte auf dem Gelände ein innerörtliches Wohngebiet entstehen, da Baugrundstücke in der Gemeinde gesucht sind, wie der Rathauschef in der Vergangenheit...

  • Memmingen
  • 03.03.15
317×

Gemeinderat
27 neue Bauplätze in Holzgünz

In Holzgünz soll ein neues Baugebiet entstehen. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. 'Müssen wir da was machen?', fragte Gemeinderat Jochen Stiegeler, als es darum ging, im Rahmen eines Bebauungsplanverfahrens einen bislang nur vermuteten Methangas-Austritt näher untersuchen zu lassen. Unweit des geplanten Baugebiets 'Hart' befindet sich neben Auffüllungen auch eine ehemalige Mülldeponie. Laut Bürgermeister Paul Nagler besteht die 'vage Möglichkeit', dass sich aus...

  • Memmingen
  • 01.03.15
33×

Bewegung
Im Stadtzentrum Buchloe entstehen zehn Wohunungen, auch Büroflächen sind frei

Es ist nicht zu übersehen: An verschiedenen Stellen in Buchloe wird gebaut, abgebrochen und erneuert – etwa in der Bahnhofstraße 36. Bereits im September 2013 begann der Bau des 240 Quadratmeter großen Gebäudes an der Neuen Mitte. Wer dort in den vergangenen Monaten gelegentlich durch die Glasfassade spitzelte, konnte lediglich zaghafte Fortschritte beim Innenausbau des Erdgeschosses feststellen. Doch wie Investor Jürgen Gaschler aus Hergatz (Westallgäu) gegenüber der Buchloer Zeitung...

  • Buchloe
  • 23.02.15
64×

Gemeinderat
Sieben neue Bauplätze für Altdorf

Die Gemeinde Biessenhofen plant westlich der Mühlenstraße in Altdorf ein neues Baugebiet. Dem Bauausschuss lag nun die Planung vor. Außerdem informierte Bürgermeister Wolfgang Eurisch über die Sammelbestellung der Geschwindigkeitsmessanlagen. Kurt Seeler vom Planungsbüro PBU aus Kempten stellte die Erschließungsplanung der insgesamt sieben Bauplätze westlich der Kinderkrippe vor. Im Zeitfenster der Bauarbeiten ist zu berücksichtigen, dass durch das Gelände die Leitung für die Wasserversorgung...

  • Kaufbeuren
  • 18.02.15
20×

Baupläne
1,5 Millionen Euro für einfacheren Weg durchs Nadelöhr bei Stiefenhofen

Für den Abteilungsleiter im Staatlichen Bauamt Kempten, Thomas Hanrieder, ist es eines der 'Nadelöhre' im Straßennetz des Landkreises: Das Teilstück der Staatsstraße 2001 zwischen Harbatshofen (Gemeinde Stiefenhofen) und Schönau (Gemeinde Grünenbach). Ein Ausbau ist seit längerem geplant, jetzt wird es konkret: Bereits Ende Februar wird die Straße für eine Woche für den Verkehr komplett gesperrt, um Bäume zu fällen, die dem Ausbau im Wege stehen. Die eigentlichen Straßenarbeiten sind für den...

  • Kaufbeuren
  • 12.02.15
377×

Baupläne
Grünes Licht für neues Hotel in Marktoberdorf

Nach kurzer Diskussion hat der Stadtrat für ein neues Hotel in Marktoberdorf den Flächennutzungsplan geändert und den Bebauungsplan genehmigt. Auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei am Stadtrand soll der Komplex mit 100 Zimmern entstehen. Dabei sollen diverse Einrichtungen wie Wellness-Bereich, Bar oder Restaurant auch der Öffentlichkeit offen stehen. Aufgrund des Geländes passe sich das langgestreckte Objekt gut in die Natur ein, hob Architekt Gerhard Füß (Burgberg) hervor. Kritiker...

  • Marktoberdorf
  • 03.02.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ