Baumfällarbeiten

Beiträge zum Thema Baumfällarbeiten

Insgesamt müssen im Kemptener Stadtgebiet 110 Bäume gefällt werden. Allein in der Lindauer Straße sind 49 Pflanzen betroffen: Die Eschen sind krank. Andere Bäume sind von Pilzen befallen.
2.142×

Umwelt
In Kempten müssen 110 sterbende Bäume gefällt werden

Pflanzenkrankheiten, Pilzbefall, der extrem trockene Sommer: In Kempten sterben massenhaft Bäume. 110 teilweise jahrzehntealte Bäume im Besitz der Stadt müssen gefällt werden, informierte Landschaftsarchitektin Tina Großmann die Mitglieder des Umweltausschusses im Stadtrat. In den vergangenen zwei Tagen riefen nach dem ersten Herbststurm weitere 30 Kemptener bei der Verwaltung an und teilten mit, dass das Unwetter eine Reihe vorgeschädigter Bäume noch mehr mitgenommen hat. Mehr über das Thema...

  • Kempten
  • 26.09.18
Der städtische Bauhof fällt momentan rund 30 Bäume an der Salach.
348×

Baumfällarbeiten
Der Buchloer Bauhof fällt momentan an der Salach im Osten der Stadt rund 30 Pappeln

Dabei werden kranke Bäume aussortiert, die Natur verjüngt und künftige Gefahren abgewendet Eisiger Ostwind, klirrende Kälte und frostiger Boden. Bei dem Wetter wünscht sich kaum jemand, im Freien zu arbeiten. Doch für die Mitarbeiter des Buchloer Bauhofs sind die Bedingungen fast ideal: Sie fällen momentan an der Salach im Osten der Stadt rund 30 Pappeln, um dort die Natur zu verjüngen und die Sicherheit zu gewährleisten. „Das machen wir bei Frost, um den landwirtschaftlich genutzten Boden so...

  • Buchloe
  • 01.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ