Baumarkt

Beiträge zum Thema Baumarkt

Seit Montag, 20. April, dürfen Gärtnereien, Bau- und Gartenmärkte wieder öffnen.
23.836× 1 4 Bilder

Andrang
Lange Schlangen vor Allgäuer Baumärkten - Einkaufen mit Masken

Nach vier Wochen Zwangspause dürfen die Gärtnereien, Bau- und Gartenmärkte seit Montag, 20. April, in Bayern wieder öffnen. Dabei bildete sich auch vor dem Obi in Sonthofen eine lange Schlange aus wartenden Besuchern. Es durfte nur eine bestimmte Anzahl an Personen in den Markt. Ein Mitarbeiter desinfizierte jeden Einkaufswagen, erst danach durften Kunden den Wagen wieder benutzen. Ebenso wurden Chips für die Einkaufswagen verteilt, sodass kein Kunde sein Münzgeld in den Wagen stecken muss....

  • Sonthofen
  • 20.04.20
215× 33 Bilder

Einsatzübung
Feuerwehr übt Brand-Szenario in Immenstädter Baumarkt

Am Mittwoch Abend übte die Freiwillige Feuerwehr Immenstadt im V-Baumarkt. Übungsszenario war ein Brand im Lager und auslaufende Gefahrenstoffe. Schnell konnte der angenommene Brand unter schwerem Atemschutz bekämpft werden und vier Personen wurden gerettet. Dannach mussten die Einsatzkräfte mit Spezialanzügen die auslaufende Gefahrenstofffe (Chlor) auffangen, abbinden und den beschädigten Kanister verschließen. Neu bei dieser Übung, war das neue EInsatzfahrzeug der Feuerwehr Immenstadt. Es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.03.17
36×

Zeugenaufruf
Unbekannter schlägt Angestellten (19) mit Plastikstange und kann fliehen

Am Mittwoch, gegen 19 Uhr, war ein 19-jähriger Angestellter eines Baumarktes mit der Vernichtung von Kartonagen in der Kartonpresse beschäftigt. Nachdem er sich kurz bücken musste und wieder aufrichtete, verspürte er einen Schlag auf den Hinterkopf. Im Anschluss nahm er das Alarmsignal der Notausgangstüre wahr und bemerkte eine weglaufende Person. Eine Beschreibung von dieser ist bislang nicht bekannt. Allerdings konnte eine Plastikstange aufgefunden werden, mit der der Mann vermutlich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.01.17
45×

Wirtschaft
Dehner und Kutter wollen sich vergrößern: Noch keine Grundstücke für die Gartenmärkte in Kempten

Die beiden Gartenmärkte Kutter und Dehner in Kempten brauchen mehr Platz. Beide wollen ihr Sortiment erweitern und suchen deshalb größere Flächen. Dabei soll ihnen die Stadt Kempten helfen. Doch die hat bisher keine geeigneten Grundstücke. Angeboten hat sich für Kutter bekanntlich die Gemeinde Waltenhofen. Doch da sagt der Kemptener Oberbürgermeister Nein. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 05.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ