Baum

Beiträge zum Thema Baum

Polizei (Symbolbild)
 1.436×

Sturmschaden
Sturmtief "Bianca" im Unterallgäu: Baum fällt knapp an Wohnhaus vorbei

Die Freiwillige Feuerwehr, das THW und die Polizei mussten in den Abendstunden des Donnerstags (27.02.2020) zu einem Einfamilienhaus in Memmingen, Ortsteil Dickenreis, ausrücken. Nach erster Mitteilung soll aufgrund des vorherrschenden Sturmtiefes „Bianca“ ein Baum auf ein Einfamilienhaus gefallen sein. Vor Ort stellte sich die Lage dann doch nicht so dramatisch dar. Eine auf der Südseite befindliche Tanne fiel um und beschädigte nur die Dachrinne und Dachziegel am Gebäude. Menschen wurden...

  • Memmingen
  • 28.02.20
Sturmbedingt ist in der Buxacher Straße in Memmingen ein Teil eines Baumes abgebrochen.
 4.704×   8 Bilder

Evakuierung
Baum bricht wegen Sturm ab und fällt auf zwei Autos: Buxacher Straße in Memmingen gesperrt

Das Sturmtief "Sabine" hat in der Buxacher Straße in Memmingen für zwei Verkehrsunfälle durch herabstürzende Baumteile gesorgt. Anschließend mussten auch zwei Häuser evakuiert werden, teilt die Polizei mit. In der Buxacher Straße waren Teile einer Baumkrone herabgestürzt und auf einen geparkten sowie einen vorbeifahrenden Wagen gefallen. Der Sachschaden beträgt etwa 2.500 Euro, die 31-jährige Fahrerin des Autos blieb unverletzt. Im weiteren Verlauf stellten die Polizeibeamten dann fest,...

  • Memmingen
  • 10.02.20
Begutachten den Memminger Baum im Bauernhofmuseum Illerbeuren, einen Apfelhochstamm der Sorte „Jochenbacher“ (v.l.): Bernd Kraffczyk, Vorsitzender der Gartenbauvereine Memmingen, Bürgermeister Dr. Hans Martin Steiger, Rainer Graßl, stv. Leiter des städtischen Garten- und Friedhofsamts und Bezirks- und Stadträtin Petra Beer.
 328×

Historische Obstsorten erhalten
Streuobstwiese mit alten Obstbaumsorten im Bauernhofmuseum Illerbeuren

Illerbeuren (ex). Alte und seltene Kernobstsorten aus der Region, die nach und nach von Streuobstwiesen und Obstgärten verschwunden sind, werden im Bauernhofmuseum Illerbeuren im Rahmen eines LEADER-Projekts wieder neu angepflanzt. „Eine Erhaltung heimischer Kernobstsorten ist sehr wichtig. Die genetische Vielfalt dieser an Land und Klima angepassten alten Sorten gilt es auch für nachfolgende Generationen zu bewahren“, betonte Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger bei einem Aktionstag im...

  • Memmingen
  • 22.10.19
Die Kindergartenkinder in Ettringen freuten sich über den neuen Schattenspender, die Flatter-Ulme.
 251×

Schattenspender und Klimaschützer
Flatter-Ulme in Kindertagesstätte gepflanzt – Unterallgäuer Gemeinden können Bäume bestellen

Unterallgäu (ex). Im Garten der Kindertagesstätte St. Martin in Ettringen sorgt künftig eine Ulme für Schatten: Gemeinsam mit Vertretern des Landkreises und der Gemeinde feierten die Kinder die Pflanzung einer Flatter-Ulme (Baum des Jahres 2019). Die Flatter-Ulme ist ein heimischer Laubbaum, der mehrere hundert Jahre alt und bis zu 35 Meter hoch werden kann. Die Feier war Auftakt für die Aktion „Mehr Bäume für den Klimaschutz“. Ab sofort können die Unterallgäuer Gemeinden Bäume beim...

  • Memmingen
  • 07.05.19
 2.179×

Unfall
Autofahrer (61) prallt bei Ottobeuren gegen Baum und wird schwer verletzt

Am Mittwochvormittag befuhr ein 61-jähriger Autofahrer die Ortsverbindungsstraße von Niebers kommend Richtung Ottobeuren. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er links von der Straße ab, fuhr über ein Wiesengrundstück, überquerte anschließend die Straße und prallte frontal gegen einen Baum. Zur Bergung des Mannes rückten die Feuerwehren Ottobeuren und Haitzen aus. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von 2.000 Euro. Der verunglückte Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus...

  • Memmingen
  • 04.04.19
Symbolbild
 3.744×

Unfall
Autofahrer (30) stirbt nach Kollision mit Baum bei Woringen

Ein 30-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch bei einem Unfall bei Woringen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war der Mann gegen 3:45 Uhr in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde er aus dem Auto geschleudert. Zur genauen Klärung der Unfallursache hat die Polizei einen Gutachter hinzugezogen.

  • Memmingen
  • 25.07.18
 2.380×

Unfall
Auto prallt in Woringen gegen Baum: Zwei Personen schwer verletzt

Am Mittwochnachmittag ereignete sich gegen 15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Memminger Straße in Woringen. Ein 79-jähriger Autofahrer war in Fahrtrichtung Woringen unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn abkam. Dort prallte er gegen einen Baum. Der 79-Jährige und seine ebenfalls 79 Jahre alte Beifahrerin wurden schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in umliegende Krankenhäuser. Am Fahrzeug...

  • Memmingen
  • 14.03.18
 37×

Unfall
Autofahrer (23) prallt bei Memmingen betrunken gegen Baum

Ein 23 Jahre alter Mann kam am Sonntag, gegen 23:15 Uhr, mit seinem Pkw in der Umgehungsstraße Richtung Benningen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem sich am Fahrbahnrand befindlichen Baum. Der Fahrer und sein 31 Jahre alter Beifahrer blieben unverletzt. Der Pkw-Lenker war zum Unfallzeitpunkt stark alkoholisiert und verfügte über keine gültige Fahrerlaubnis. Da der Beifahrer des Unfallverursachers sehr stark alkoholisiert war und es witterungsbeding sehr kalt war, wurde dieser zum...

  • Memmingen
  • 18.12.17
 22×

Unfall
7.000 Euro Schaden: Bewusstloser Autofahrer (50) prallt in Memmingen gegen Baum

Ein 50 Jahre alter Mann befuhr mit seinem Pkw am 12.12.2017, gegen 15:35 Uhr, den Tirolerring in nordöstlicher Richtung. Aufgrund unbekannter Ursache verlor er das Bewusstsein. Dabei geriet er auf den linken Fahrstreifen und kollidierte mit einem Baum am linken Fahrbahnrand. Er wurde leicht verletzt und musste in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 7.000 Euro.

  • Memmingen
  • 13.12.17
 253×

Zusammenstoß
Schwerer Unfall auf der B300 bei Boos: Fahrer (36) verstirbt noch an der Unfallstelle

Ein Autofahrer geriet am Freitagmittag auf der B300 nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Ersthelfer konnten den Fahrer aus dem Auto befreien und leisteten sofort Erste-Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Der 36-Jährige verstarb noch am Unfallort an der Schwere seiner Verletzungen. Die Polizei Memmingen wird den Unfallhergang ermitteln. Bis zur Fahrzeugbergung und bis zum Abschluss der Ermittlungen vor Ort war die Straße bis16.45 Uhr gesperrt. Die im Einsatz...

  • Memmingen
  • 20.10.17
 813×   10 Bilder

Unfall
Tödlicher Verkehrsunfall in Westerheim: Auto prallt gegen Baum - Fahrer (46) stirbt

Ein 46-jähriger Mann hat sich am Freitagabend bei einem Unfall zwischen Westerheim und Ungerhausen (Kreis Unterallgäu) tödliche Verletzungen zugezogen. Er war nach Polizeiangaben mit seinem Auto nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Der Unterallgäuer starb noch an der Unfallstelle. Die Kreisstraße musste für über zwei Stunden gesperrt werden. Um die Unfallursache zu klären, hat die Staatsanwaltschaft einen Gutachter eingeschaltet.

  • Memmingen
  • 18.08.17
 66×

Aufprall
Mann (27) wird bei Verkehrsunfall bei Legau aus Auto geschleudert

Glück im Unglück hatte ein 27-jähriger Mann, der in den frühen Morgenstunden des Samstags (12.08.17) auf der Kreisstraße zwischen Bad Grönenbach und Legau unterwegs war. In einem abschüssigen Bereich kam er auf regennasser Fahrbahn in einer Kurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Aufprall war so stark, dass er aus dem Pkw geschleudert wurde. Nach einer Versorgung von Ersthelfern wurde er mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Klinikum Memmingen...

  • Memmingen
  • 12.08.17
 34×

Zusammenstoß
Verkehrsunfall in Kronburg endet glimpflich

Den Umständen entsprechend glimpflich endete ein Verkehrsunfall am Montagvormittag, gegen 10:30 Uhr bei Kronburg. Eine 17-jährige Fahranfängerin fuhr zusammen mit ihrer Begleitperson und einem Kleinkind von Ferthofen in Richtung Kardorf und kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte das Fahrzeug gegen eine Hecke. Die drei Personen blieben bei dem Verkehrsunfall unverletzt und mussten von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Nach ersten Schätzungen der Polizei entstand ein...

  • Memmingen
  • 17.07.17
 51×

Bäume
Leseraktion: Mehrheit begrüßt neue Baumschutzverordnung in Memmingen

Für die neue Memminger Baumschutzverordnung gibt es weiterhin mehrheitlich Zuspruch bei unserer Leseraktion. Die meisten Schreiber betrachten das Regelwerk als absolut gerechtfertigt, um alte und schützenswerte Bäume zu bewahren. Längst überfällig war die Verordnung aus Sicht von Daniel Watzlawik aus Buxheim: 'Denn in der Vergangenheit wurden viele Fälle an die Öffentlichkeit getragen, die den Frevel an einem oder mehreren grünen Riesen ans Licht brachten.' Mehr über das Thema erfahren Sie...

  • Memmingen
  • 14.06.17
 122×

Natur
Memminger Baumschutz-Verordnung stößt auf positives Echo

Ein überwiegend positives Echo ruft bei unserer Leseraktion die neue Baumschutz-Verordnung der Stadt Memmingen hervor. Sie soll ortsbildprägende und erhaltenswerte Bäume besser schützen. Grundstückseigentümer, die einen solchen Baum fällen wollen, müssen nun einen Antrag stellen. Für sinnvoll oder sogar unverzichtbar hält dies eine Reihe von Memmingern, die sich an unserer Umfrage beteiligen. Warum die neue Verordnung auf eine positive Resonanz stößt, lesen in der Dienstagsausgabe der...

  • Memmingen
  • 05.06.17
 101×

Unfall
Mann (50) verunglückt tödlich bei Waldarbeiten bei Memmingen

Ein tragischer Unfall ereignete sich am gestrigen Vormittag, 16.02.2017, gegen 10.20 Uhr im Eisenburger Wald. Dort waren zwei Männer mit Waldarbeiten beschäftigt. Beim Fällen mehrerer Fichten touchierte einer dieser Bäume eine ca. 30 Meter hohe Buche, welche sich zunächst geneigt hatte. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand stürzte die Buche zeitlich verzögert zu Boden und traf einen 50-jährigen Arbeiter am Kopf. Der zweite Arbeiter eilte dem Verunglückten sofort zur Hilfe und verständigte den...

  • Memmingen
  • 17.02.17
 26×

Unfall
Mann (46) wird bei Waldarbeiten bei Ottobeuren von Baum begraben und stirbt

Ein 46-jähriger und 58-jähriger Mann waren gemeinsam in einem Waldgebiet am Hahnenbühl, um Bäume zu fällen. Während der 58-Jährige einen Stamm mit dem Traktor abtransportierte, fällte der 46-Jährige einen weiteren Baum. Hierbei spaltete sich der Stamm und der abgespaltene Teil des Baumes begrub ihn. Hierbei zog er sich so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

  • Memmingen
  • 03.01.17
 77×   12 Bilder

Verkehrsunfall
Auto prallt bei Buxheim gegen Baum: Mehrere Verletzte - Autofahrer (59) schwer verletzt

Ein 59-jährige PKW-Fahrer kam vermutlich aus medizinischer Ursache in einer Rechtskurve kurz nach dem Ortsschild, in Fahrtrichtung ortseinwärts, nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Im Fahrzeug befanden sich noch eine 59-jährige Beifahrerin und eine 56-jährige Insassin / hinten. Der Fahrer und die 56-jährige Mitfahrerin wurden bei dem Unfall im PKW, DB, eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr geborgen werden. Der Fahrzeugführer kam schwerverletzt mit dem...

  • Memmingen
  • 11.12.16
 24×

Alkohol
Mit über einem Promille Unfall in Ottobeuren gebaut: Autofahrer (34) fährt gegen Auto und Baum

Am Sonntagaben befuhr ein 34-Jähriger die Sebastian-Kneipp-Straße in Ottobeuren Richtung Norden. Auf Höhe des Parkplatzes der Basilika kam der Pkw-Fahrer nach rechts von der Straße ab und fuhr dort gegen ein geparktes Auto. Anschließend überfuhr er noch eine Ampelanlage und prallte gegen einen Baum. Der Fahrzeugführer wurde leicht verletzt im Krankenhaus Ottobeuren behandelt. Ein Atemalkoholtest beim Fahrer ergab einen Wert von über einem Promille, weshalb beim ihm eine Blutentnahme...

  • Memmingen
  • 03.10.16
 17×

Naturschutz
Eine der ältesten Buchen in Memmingen unrechtmäßig gefällt? - Ermittlungen laufen noch

Verwaltung untersucht nach wie vor den Vorfall am Memminger Rennweg 'Die internen Ermittlungen der Stadtverwaltung sind noch nicht abgeschlossen.' Wie lange sie sich noch hinzögen, könne er nicht sagen. Das ist die Antwort von Hauptamtsleiter Robert Langer auf eine Anfrage der Memminger Zeitung. Dabei geht es um einen Fall, der Mitte April für öffentliches Aufsehen gesorgt hat: Am Rennweg (in der Nähe der Feuerwache) wurde auf privatem Grund . Nach Ansicht eines unabhängigen Sachverständigen...

  • Memmingen
  • 17.06.16
 12×

Bau
Memmingerberger Räte sprechen sich gegen Hostel im Bereich der Hauptwache aus

Der Memmingerberger Gemeinderat hat eine Bauvoranfrage für ein Hostel im Bereich des Baugebiets Hauptwache abgelehnt. Im Prinzip ging es dabei um eine Nutzungsänderung. Ein Investor möchte ein ehemaliges Bundeswehrgebäude (Gebäude 4) auf dem ehemaligen Fliegerhorstgelände zu einem Hostel ausbauen. Bauamtsmitarbeiter Simon Baum erläuterte, dass dieser 56 Zimmer in das Gebäude einbauen will. Für die Zimmerbelegung sollen kurze Zeiträumen von drei Tagen und drei Wochen in Frage kommen. Die...

  • Memmingen
  • 21.01.16
 19×

Unfall
Leicht verletzt: Frau prallt mit Auto gegen umgestürzte Tanne

Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde eine 30 Jahre alte Fiat-Fahrerin durch einen Unfall Dienstagnacht gegen 2 Uhr auf der K 7923. Die Frau fuhr von Treherz kommend in Richtung Aichstetten. Im Waldgebiet erkannte sie eine aufgrund des Sturms auf die Fahrbahn umgestürzte Tanne offensichtlich zu spät und prallte dagegen. Ihr Fahrzeug wurde hierbei so stark beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

  • Memmingen
  • 02.12.15
 63×   7 Bilder

Verkehrsunfall
83-jähriger Autofahrer rast bei Ottobeuren gegen Baum und verbrennt

Ungebremst ist ein 83-jähriger Autofahrer gestern Abend auf der Staatsstraße südlich von Ottobeuren (Unterallgäu) frontal gegen einen Baum geprallt. Er verstarb nach Angaben der Polizei noch an der Unfallstelle. Demnach war der Mann in dem Fahrzeug eingeklemmt. Da das Auto in Brand geriet, verbrannte der 83-Jährige in dem Fahrzeug. Die Strecke war während der Bergungsarbeiten kurzfristig gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von rund 15.000 Euro.

  • Memmingen
  • 04.11.14
 46×   5 Bilder

Unfall
Auto prallt bei Ottobeuren gegen Baum - Fahrer tot

Ein 32-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Landsberg ist gestern Nachmittag auf der Staatstraße zwischen Ottobeuren und Attenhausen (Unterallgäu) gegen einen Baum geprallt. Die Unfallursache ist noch unklar. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Der Mann war auf der Langenberger Straße in Richtung Attenhausen unterwegs und kam von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte gegen einen Baum und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer wurde von der Feuerwehr mit einer Rettungsschere aus dem Auto befreit....

  • Memmingen
  • 14.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ