Baum

Beiträge zum Thema Baum

Lokales

Forst
Nach Orkan Burglind liegen in den Westallgäuer Wäldern Bäume kreuz und quer

Dirk Stapelfeldt von der Waldbesitzervereinigung Westallgäu (WBV) hat sich in den vergangenen Tagen ein Bild von der Lage in den Wäldern gemacht: Nach Orkan Burglind liegen vielerorts entwurzelte Fichten, Tannen und Buchen ineinander verkeilt herum. 'Das Aufräumen von Sturmholz ist eine der gefährlichsten Arbeiten im Wald', sagt der Fachmann. In weiten Gebieten ist dies zur Zeit allerdings auch gar nicht möglich: Die Böden sind nass und schlammig. Vor allem in den tieferen Waldgebieten ist an...

  • Lindau
  • 09.01.18
  • 74× gelesen
Lokales

Natur
Zwei Baumkontrolleure in Kempten entscheiden, welche Bäume gefällt werden

Wenn in der Stadt Bäume fallen, ist die Aufregung meist groß. Denn oft ist dem Baum von außen nicht anzusehen, dass er innen krankt. Doch das werde in der Regel zuvor begutachtet, heißt es aus der Verwaltung. Zwei Baumkontrolleure sind dazu eigens ausgebildet worden und für die Stadt unterwegs. Sie entscheiden mit, ob ein Baum sofort weg muss – wie gestern eine Weiden-Gruppe am Hoefelmayrpark. Die Gehölze waren vom Sturm geschädigt. Die nasse Schneelast dagegen war schuld, dass ein Baum...

  • Kempten
  • 09.01.18
  • 26× gelesen
Lokales
8 Bilder

Baumaßnahmen
Hochwasserschutz bei Fischen: B19 wegen Baumfällarbeiten zeitweise gesperrt

In Fischens Ortsteil Weiler werden mehrere Projekte für den Hochwasserschutz in Angriff genommen. Für acht Millionen Euro sollen dort drei Brücken über die Weiler Ach und die B19 erneuert werden. Zur Vorbereitung müssen Bäume gefällt und Gehölze abgetragen werden. Die Arbeiten dazu haben jetzt begonnen. Das führt auf der B19 und den angrenzenden Straßen zu Verkehrsbehinderungen. So muss am Dienstag, 9. Januar, vormittags die B19 zeitweise gesperrt werden.

  • Oberstdorf
  • 08.01.18
  • 110× gelesen
Lokales

Schädlingsbefall
Borkenkäferbäume im Ostallgäu sollten bald aufgearbeitet werden

Bis Ende März sollten die Borkenkäferbäume aufgearbeitet sein, rät das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kaufbeuren. Im Winter komme es zwar zu keiner weiteren Ausbreitung der Borkenkäfer, Kontrolle und Beseitigung befallener Bäume seien aber wichtig, um die Borkenkäfergefahr zu minimieren. Insbesondere im nördlichen Ostallgäu, aber auch im Süden des Landkreises und in der Stadt Kaufbeuren hätten sich die Borkenkäferarten Buchdrucker und Kupferstecher im vergangenen Jahr rasant...

  • Füssen
  • 06.01.18
  • 60× gelesen
Polizei
14 Bilder

Sturm
Baum stürzt auf der B19 bei Sonthofen auf Auto

Ein Baum ist auf der B19 bei Sonthofen auf ein Fahrzeug gestürzt. Der Unfall ereignete sich am 'Alten Berg'. Der 75-jährige Fahrer des Autos wurde leicht verletzt. Am Auto entstand ein Schaden von circa 10.000 Euro. Die B19 war für rund eine Stunde gesperrt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.01.18
  • 391× gelesen
Lokales

Unfall
Baum stürzt knapp an Haus in Kempten vorbei

Plötzlich rauschte es wie wild. Emma Walleitner dachte, eine Schneelawine stürzt vom Dach. 'Ich bin an sämtliche Fenster gerannt und dann habe ich es gesehen: An der Seite vom Galgentobel ist ein Baum umgefallen.' Über den Bach, auf Walleitners Grundstück im Kemptener Norden. Die Äste streiften das Hausdach. Walleitners Sohn, der ebenfalls in dem Anwesen in der Kolpingstraße lebt, habe sich gerade noch durch einen Sprung retten können. 'Er war gerade gekommen', erzählt seine Mutter. 'Wenig...

  • Kempten
  • 29.12.17
  • 270× gelesen
Lokales

Verkehrsberuhigung
Erhalten statt fällen: Füssener Stadträte befürworten Grünfläche für zwei Bäume in der Hilteboldstraße

Sollen sie der Axt zum Opfer fallen oder bleiben sie doch erhalten? Für zwei mächtige Bäume an der Hilteboldstraße ging diese Debatte im Füssener Verkehrsausschuss gut aus. Sie bleiben stehen und erhalten sogar eine 'erhabene Grünfläche' im Straßenbereich, wie es Ingenieur Gerald Blumrich formulierte. Thema im Gremium war der dritte Bauabschnitt für den verkehrsberuhigten Bereich rund um den Ziegelbergweg: Im kommenden Jahr sollen der nächste Abschnitt der Bürgermeister-Dr.-Moser- und die...

  • Füssen
  • 28.12.17
  • 28× gelesen
Polizei

Zusammenstoß
Glatte Straße: Unfall in Dösingen

Am späten heiligen Abend befuhr ein 24-jähriger Autofahrer die Ortsverbindungsstraße von Dösingen in Richtung Blonhofen. Im dortigen Waldstück kam er aufgrund plötzlicher lokaler Glätte ins Schleudern und prallte mit dem Heck gegen einen am Fahrbahnrand befindlichen Baum. Ein ihm entgegenkommender Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem zum Teil auf der Fahrbahn befindlichen Fahrzeug des Verursachers zusammen. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

  • Kaufbeuren
  • 25.12.17
  • 153× gelesen
Lokales

Handarbeit
Seit 30 Jahren fertigt Elli Gast (87) aus Kaufbeuren kunstvollen Weihnachtsschmuck an

'Sie betreten jetzt ein Weihnachtshaus', sagt Elli Gast, als sie ihre Haustür öffnet. Tatsächlich warten schon im Flur Engel, Sterne, Zapfen und Glöckchen an den Wänden, auf einem Tischchen und der Treppe. Doch das Wohnzimmer übertrifft alle Erwartungen. Hier wird man von einem Meer Perlen, Steinchen und Pailletten überflutet, die den Christbaum der Kaufbeurerin zu einem funkelnden Prachtexemplar machen. Noch beeindruckender als dieser Anblick ist: Alle 400 Schmuckstücke, die an dem Baum...

  • Kaufbeuren
  • 22.12.17
  • 219× gelesen
Polizei

Unfall
Autofahrer (23) prallt bei Memmingen betrunken gegen Baum

Ein 23 Jahre alter Mann kam am Sonntag, gegen 23:15 Uhr, mit seinem Pkw in der Umgehungsstraße Richtung Benningen von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem sich am Fahrbahnrand befindlichen Baum. Der Fahrer und sein 31 Jahre alter Beifahrer blieben unverletzt. Der Pkw-Lenker war zum Unfallzeitpunkt stark alkoholisiert und verfügte über keine gültige Fahrerlaubnis. Da der Beifahrer des Unfallverursachers sehr stark alkoholisiert war und es witterungsbeding sehr kalt war, wurde dieser zum...

  • Memmingen
  • 18.12.17
  • 36× gelesen
Polizei

Unfall
7.000 Euro Schaden: Bewusstloser Autofahrer (50) prallt in Memmingen gegen Baum

Ein 50 Jahre alter Mann befuhr mit seinem Pkw am 12.12.2017, gegen 15:35 Uhr, den Tirolerring in nordöstlicher Richtung. Aufgrund unbekannter Ursache verlor er das Bewusstsein. Dabei geriet er auf den linken Fahrstreifen und kollidierte mit einem Baum am linken Fahrbahnrand. Er wurde leicht verletzt und musste in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 7.000 Euro.

  • Memmingen
  • 13.12.17
  • 22× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Grabstein-Baum auf Kemptener Zentralfriedhof umgesägt

Auf dem Zentralfriedhof hat ein bislang unbekannter Täter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mutwillig einen Baum zerstört, indem er ihn auf einer Höhe von etwa einem Meter umgesägt hat. Dieser diente als Grabstein in der sogenannten Baumallee. Die Kosten für eine Neupflanzung belaufen sich auf ca. 500 Euro. Personen welche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Kempten unter 0831/9909-2140 zu melden.

  • Kempten
  • 04.11.17
  • 41× gelesen
Polizei

Zusammenstoß
Schwerer Unfall auf der B300 bei Boos: Fahrer (36) verstirbt noch an der Unfallstelle

Ein Autofahrer geriet am Freitagmittag auf der B300 nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Ersthelfer konnten den Fahrer aus dem Auto befreien und leisteten sofort Erste-Hilfe bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Der 36-Jährige verstarb noch am Unfallort an der Schwere seiner Verletzungen. Die Polizei Memmingen wird den Unfallhergang ermitteln. Bis zur Fahrzeugbergung und bis zum Abschluss der Ermittlungen vor Ort war die Straße bis16.45 Uhr gesperrt. Die im Einsatz...

  • Memmingen
  • 20.10.17
  • 249× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Unfall: Baumstamm auf B32 bei Hergatz

Am Dienstagmorgen hat ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer beim Auffahren auf die B32 einen Baumstamm mit auf die Fahrbahn gezogen. Dieser kam auf beiden Fahrstreifen zum Liegen. Zwei darauffolgende Pkw-Lenker konnten nicht mehr ausweichen und prallten gegen den Stamm. Es wurde keine Personen verletzt. Ein Pkw war nicht mehr fahrtauglich und musste abgeschleppt werden. Sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang sowie zum möglichen Verursacher bitte bei der PI Lindenberg, unter Tel. 08381/92010,...

  • Hergatz
  • 11.10.17
  • 96× gelesen
Polizei
5 Bilder

Zusammenstoß
Autofahrerin (49) wird bei Aufprall gegen Baum bei Türkheim schwer verletzt

Eine 49-jährige Autofahrerin war am Dienstagmittag von Türkheim in Richtung Wiedergeltingen unterwegs und kam nach dem Gut Zollhaus aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte sie gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Baum. Die Fahrerin wurde in ihren Pkw eingeklemmt und musste durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Türkheim aus dem Fahrzeug befreit werden. Mit einem Rettungshubschrauber wurde die schwer aber nicht lebensgefährlich verletzte Frau in ein...

  • Buchloe
  • 10.10.17
  • 143× gelesen
Lokales

Schaden
Altusried: Ein Denkmal am Boden

Vor etwa 180 Jahren begann beim Altusrieder Weiler Kalden ein zartes Linden-Pflänzlein zu wachsen. Über historisch turbulente Jahrzehnte wuchs es zu einem stattlichen Baum heran – bis ein mächtiger Ast nun vor etwa zwei Monaten während eines Unwetters herunterbrach. Dabei hat er eine Kapelle beschädigt. Gebäude wie Baum gehören dem Freistaat Bayern. Das Problem: Weil der Baum als Naturdenkmal gilt, darf der Ast nicht einfach entfernt werden. Doch so lange er dort liegt, kann das Dach der...

  • Altusried
  • 04.10.17
  • 94× gelesen
Lokales

Natur
Die Biergartenmotte setzt Rosskastanienbäumen auch in Buchloe gewaltig zu

'Ein optisches Drama' Sie ist klein, unscheinbar, aber kann so einiges anrichten: Die Rosskastanienminiermotte. Im Volksmund wird sie auch Biergartenmotte genannt, denn genau da fällt der Schaden am meisten auf: Die Blätter färben sich schon früh im Jahr braun und fallen von den Bäumen – warum? Das Tier lege seine Eier in die Adern der Blätter, teilt der Buchloer Schädlingsbekämpfer Gisbert Gürtler mit. So können die Larven, sobald sie geschlüpft sind, den Saft der Blätter trinken und ihnen so...

  • Buchloe
  • 26.09.17
  • 67× gelesen
Polizei

Unfall
Ein Toter und ein Schwerverletzter bei Baumfällarbeiten bei Dietmannsried

Bei Baumfällarbeiten in einem Ortsteil von Dietmannsried kam es am Samstagnachmittag zu einem Unfall, bei dem ein 79-jähriger Mann verstarb. Ein 52-Jähriger wurde schwer verletzt, ein 47-jähriger Augenzeuge erlitt einen Schock. Ein Teil des gefällten Baumes war auf die Leiter gestürzt. Zwei der Männer standen auf einer Leiter in circa fünf Metern Höhe, um einen Baum auf einem Privatgrundstück zu fällen. Ein Teil des gefällten Baumes traf offenbar die Leiter und knickte diese ab. Der 79-jährige...

  • Altusried
  • 24.09.17
  • 192× gelesen
Polizei
12 Bilder

Verletzt
Auto prallt auf der B19 bei Fischen gegen Baum

Schwerere Verletzungen erlitten am Samstagnachmittag die Insassen eines Autos. Eine Frau mit ihrer 11-jährigen Tochter befuhr die B19 in der Ortdurchfahrt Fischen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet die Frau auf die linke Fahrbahnseite, über die Fahrbahn hinaus und prallte gegen einen Baum. Beide Insassen wurden vor Ort notärztlich versorgt – die Tochter mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Unfallermittlungen sind noch am laufen. Der entstandene Sachschaden beträgt...

  • Oberstdorf
  • 16.09.17
  • 343× gelesen
Lokales

Forst
B12 bei Wildpoldsried gesperrt: Nach heftigen Sommerstürmen letzte Schäden im Wald beseitigt

Eine regelrechte Schneise der Verwüstung hat der Sommersturm hinterlassen, der am 4. August durch das Oberallgäu gezogen war. Jetzt heißt es: Aufräumen. Am Donnerstag war deshalb die B12 zwischen Wildpoldsried und Kempten in Richtung Kempten gesperrt. Und auch andernorts in der Region haben die Unwetter in diesem Sommer ihre Spuren hinterlassen. Auf 1,5 Hektar ist gestern entlang der B12 aufgeräumt worden. Der Sturm hatte Bäume samt Wurzeln aus dem Boden gerissen oder sie einfach abgebrochen....

  • Kempten
  • 15.09.17
  • 208× gelesen
Polizei

Sturm
Unwetter: Bäume in Leutkirch teilweise entwurzelt

Mehrere Bäume wurden am Donnerstagabend, gegen 18.45 Uhr, im Dipoldshofener Wald bei einem Unwetter teilweise entwurzelt. Aufgrund der Gefahr, dass die Bäume auf die Kreisstraße 7918 stürzten, wurden zur Beseitigung der Baumstämme Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Leutkirch angefordert. Die Straße war für die Dauer der Einsatzmaßnahmen gesperrt.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.08.17
  • 203× gelesen
Lokales

Unwetter
Sturm hält Einsatzkräfte in Füssen auf Trab

Das Unwetter mit Sturm und Starkregen hat am Freitagabend im südlichen Ostallgäu etliche Einsätze der Feuerwehren und der Polizei nach sich gezogen. Mehrere Bäume und Äste brachen ab und stürzten auf Straßen, auch zwei Häuser wurden nach Angaben der Polizei beschädigt. Die Bäume auf den Fahrbahnen lösten vier Unfälle aus: In allen Fällen konnten die Autofahrerinnen nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren mit ihren Autos gegen oder über umgefallene Baumstämme. 'Glücklicherweise wurde niemand...

  • Füssen
  • 21.08.17
  • 352× gelesen
Lokales

Unwetter
Drei Menschen im Allgäu durch Gewittersturm verletzt

Bei Ausnang nahe Leutkirch fiel ein Baum auf einen fahrenden Kleinwagen. Der 58-jährige Autofahrer wurde schwer verletzt. In Unterthingau (Ostallgäu) wollte ein 51 Jahre alter Autofahrer einem umgestürzten, auf der Straße liegenden Baum ausweichen. Dabei kam er von der Straße ab und prallte mit seinem Wagen gegen einen Baum. Der Mann wurde schwer verletzt. In Weitnau (Oberallgäu) fuhr ein 39-jähriger Rollerfahrer aus Kempten gegen einen umgestürzten Baum. Er erlitt leichte...

  • Kempten
  • 21.08.17
  • 161× gelesen
Polizei
20 Bilder

Unwetter
Drei Verletzte und hoher Sachschaden bei Unwettern im Allgäu

Schwere Gewitter, teilweise mit Hagel, haben am Freitagabend im Allgäu gewütet. Bäume sind umgestürzt, in manchen Orten war der Strom längere Zeit weg. In Unterthingau (Ostallgäu) musste ein Autofahrer (51) einem auf der Straße liegenden Baum ausweichen. Er kam von der Straße ab und fuhr gegen einen Baum. Dabei wurde er schwer verletzt. In Weitnau (Oberallgäu) fuhr ein Rollerfahrer (39) aus Kempten gegen einen Baum, der auf die Straße gestürzt war. Er wurde dabei leicht verletzt. Bäume...

  • Kempten
  • 19.08.17
  • 833× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020