Alles zum Thema Baugrube

Beiträge zum Thema Baugrube

Rundschau

Baustelle
Ex-Loch in Kempten: Ermittlungen gegen Schweizer Eigentümer wegen Betrugs eingestellt

Keine ausreichenden Beweise Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat die Betrugsermittlungen gegen die Schweizer Eigentümer des früheren großen Lochs in Kempten eingestellt. Wie Staatsanwaltschaftssprecher Matthias Nickolai bestätigte, ließen sich die seinerzeit angezeigten Vorwürfe nicht ausreichend belegen. Die Betrugsermittlungen hatten mit einer unbezahlten Rechnung begonnen. Es ging unter anderem darum, ob die Schweizer zahlungsunfähig waren, als sie ein Allgäuer Unternehmen mit Arbeiten an...

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.02.16
  • 17× gelesen
Rundschau

Projekt
Verhandlung in Augsburg: Das Große Loch in Kempten ist angezählt

Eine Baustelle in Kempten, also. Was nicht weiter spannend wäre, doch das ist nicht irgendeine Baustelle, sondern die Baustelle in Kempten, das Große Loch mitten in der Innenstadt. Ja: In der Grube, an deren Stelle längst ein Geschäftshaus stehen sollte, sich aber jahrelang nichts tat, wird wieder gearbeitet. Nicht freiwillig durch die Eigentümer allerdings, sondern unter Zwang, beauftragt vom Zwangsverwalter und vorerst bezahlt mit 2,6 Millionen Euro Steuergeldern. Grotesker und vorläufiger...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.09.14
  • 13× gelesen
Lokales

Bauprojekt
Großes Loch in Kempten: Wieder keine Entscheidung, wer die Kosten für die Sicherungsmaßnahmen tragen muss

Neuer Verhandlungstag in Augsburg Die unendliche Geschichte zum Kemptener Bauloch geht in eine neue Runde: Vor dem Verwaltungsgericht Augsburg wird am 17. Oktober weiter verhandelt. Stefanie Heckel, Redakteurin bei der Allgäuer Zeitung, berichtet heute vom Prozess im Verwaltungsgericht Augsburg: 16:40: Es stand zu erwarten, jetzt ist es gewiss: Auch heute gab es keine Entscheidung. Am 17. Oktober soll das Verfahren weitergehen. Den ausführlichen Bericht vom Verhandlungstag lesen Sie in der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 23.09.14
  • 13× gelesen
Lokales

Baugrube
Großes Loch: Keine Zahlungen auf Vorschüsse von Investoren - Weiterbau der Tiefgarage

Stellungnahme der Stadt Kempten zu aktuellen Äußerungen der Investoren Im Artikel in der Allgäuer Zeitung vom 27. August 2014 heißt es unter der Überschrift 'Großes Loch: Weiterbau soll gestoppt werden', der Rechtsanwalt der Schweizer Investoren, Thomas van der Heide, habe folgendes behauptet: 'Schließlich seien die von der Stadt geforderten Vorausleistungen für Sicherungsmaßnahmen beglichen'. Auch in der heutigen Ausgabe der AZ - Bayern-Teil - wird Rechtsanwalt van der Heide mit der Aussage...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.08.14
  • 2× gelesen
Rundschau

Baugrube
Sommertheater um das Große Loch nimmt kein Ende - Investoren wollen Weiterbau stoppen

Das 'Große Loch' soll gestopft werden Das Sommertheater um Kemptens stillgelegte und umstrittene Baugrube mitten in der Stadt geht weiter. Die Akteure, die Stadt Kempten und die Schweizer Investoren Ritter & Kyburz, kommen sich auch in der Fortsetzung beim geplanten Bau eines Geschäftshauses nicht näher. Das 'Große Loch' soll jetzt nämlich gestopft werden - zwar nicht von den Bauherrn, sondern vom gerichtlich bestellten Zwangsverwalter. Doch was die Kemptener endlich aufatmen lässt, erzürnt...

  • Kempten (Allgäu)
  • 28.08.14
  • 5× gelesen
Lokales

Tiefgarage
Großes Loch: Tiefgaragenrohbau soll fertiggestellt werden

Am großen Loch in Kempten könnte bald wieder gebaut werden. Wie berichtet ist die Baugrube einsturzgefährdet. Deshalb soll der Rohbau der Tiefgarage des geplanten Geschäftshauses fertiggestellt werden. Die Stadt Kempten stellt zur Finanzierung zwei Millionen Euro zur Verfügung. Diese Mittel werden im Grundbuch gesichert. Dem hat der Stadtrat bereits zugestimmt. Auch der Anwalt der Investoren ist einverstanden. Berichtigung am 07.08.2014: Nach Angaben des Anwaltes der Investoren Thomas van der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.08.14
  • 3× gelesen
Lokales

Prozess
Großes Loch in Kempten: Wieder kein Urteil in Augsburg

Ohne Ergebnis ist die nächste Prozessrunde am Mittwoch zum Großen Loch in Kempten vor dem Augsburger Verwaltungsgericht zu Ende gegangenen. Nach fast achtstündiger Verhandlung waren immer noch nicht alle der insgesamt neun Sachverständigen vernommen. Es geht darum, ob die Stadt die Baustelle richtig gesichert hat und die Kosten dafür den Schweizer Eigentümern aufbrummen darf.  Ergebnis? Gibt es nicht. Der Prozess ist wieder vertagt. Und nicht nur das: Die Anwälte der Schweizer haben eine...

  • Kempten (Allgäu)
  • 30.07.14
  • 3× gelesen
Lokales

Provinzposse
Vom Großen Loch zum Loch Nerv: Die Geschichte der Kemptener Baugrube

Es war einmal eine große Idee. In der Innenstadt wollten zwei Schweizer ein tolles Bauprojekt verwirklichen. Doch das ging schief. Geblieben sind eine 37 mal 55 Meter große, einsturzgefährdete Grube, jede Menge Akten, ein Prozess und viele Fragen. Die beiden Männer sind auf die Betonbauteile geklettert, die rings um die Grube stehen. Von dort aus sehen sie besser in die Tiefe. Auf die angegrauten Holzbretter an den Seitenwänden. Auf die Metallstäbe, die verrostet aus dem Betonskelett...

  • Kempten (Allgäu)
  • 30.07.14
  • 85× gelesen
Lokales

Baugrube
Großes Loch in Kempten: Stadt und Bauherrn weiter uneins

Auch nach einem erneuten Gespräch gibt es keine Annäherung. Streitpunkt ist die Zwangsverwaltung 'Ergebnislos, keine Annäherung'. So verlief aus Sicht von Stadt und Anwälten der Investoren das Gespräch zwischen Verwaltung und Bauherrn zum Großen Loch. Oberbürgermeister Thomas Kiechle hat den Schweizern, die an der Ecke Bahnhof,-/Mozartstraße ein Geschäftshaus bauen wollen, wieder ein Gespräch angeboten. Doch bei der Sicherung der Baugrube und dem Weiterbau habe man keinen gemeinsamen Weg...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.07.14
  • 13× gelesen
Lokales

Baugrube
Großes Loch in Kempten: Zwangsverwalter holt Preise für Tiefgarage ein

Neu im Angebot beim Großen Loch in Kempten: Bauen im Loch. Denn der vom Gericht bestellte Zwangsverwalter holt jetzt Angebote für den Bau einer Tiefgarage ein. Nachdem die Schweizer Investoren die Rechnungen nicht mehr zahlen, hat der Neu-Ulmer das Sagen über Kemptens große Baugrube. Doch wann und wie weiter gebaut wird, ist noch unklar, heißt es. Mittlerweile gibt es auch juristische Neuigkeiten: Dass Kemptener Landgericht hat bestätigt, dass die Zwangsverwaltung bestehen bleibt. Der Anwalt...

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.06.14
  • 11× gelesen
Lokales

Zwangsverwaltung
Großes Loch: Landgericht Kempten bestätigt Rechtmäßigkeit der Zwangsverwaltung

Die von der Stadt Kempten (Allgäu) beantragte und vom Amtsgericht Kempten angeordnete Zwangsverwaltung des Grundstücks der Ritter & Kyburz GbR, das sog. 'Große Loch', ist rechtmäßig. Das hat das Landgericht Kempten in einem Beschluss in der vergangenen Woche festgestellt. Damit sind die gerichtlichen Schritte der Ritter & Kyburz GbR gegen die Zwangsverwaltung auch in der zweiten Instanz gescheitert. 'Voraussetzung für eine Aufhebung der Zwangsverwaltung ist nicht nur die Zahlung auf...

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.06.14
  • 7× gelesen
Lokales

Bauloch
Großes Loch in Kempten: Sperrungen bleiben vorerst

Nach wie vor kommt es auf der Straße am großen Loch in Kempten zu Sperrungen. Ein Gutachten hat jetzt ergeben, dass mehrere Holzbretter angefangen haben zu faulen. Schon seit Jahren herrschen Sperrungen durch die Baugrube am August-Fischer-Platz im Bereich Bahnhofstraße und Mozartstraße. Der Verbau kann so nur noch bis Frühjahr 2015 stehen bleiben. Spätestens dann muss der Zwangsverwalter entscheiden, ob es einen Weiterbau oder neue Sicherungsmaßnahmen geben wird.

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.05.14
  • 7× gelesen
Lokales

Planung
Grünes Licht für Weidacher Neubaugebiet

Nachdem der Bebauungsplan Weidach Nordost einige Wochen lang in einer Warteschleife gehangen hatte, gaben die Stadträte nun grünes Licht für das weitere Verfahren: Der Planentwurf wurde einstimmig befürwortet. Zuletzt verzögerte sich das Verfahren wegen einer Plausibilitätsprüfung, die für das hydrogeologische Gutachten angefordert worden war. Denn Weidacher befürchteten, dass durch das Neubaugebiet die Grundwasserverhältnisse verändert und dadurch Schäden an bestehenden Häusern verursacht...

  • Füssen und Region
  • 02.05.14
  • 7× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
XXL-Baugrube in Kempten: 10.000 Lastwagen-Fuhren bringen Aushub für Möbelhaus weg

Das Möbelhaus heißt XXXLutz und das Bauprojekt ist XXL: Insgesamt 10.000 Lastwagen-Fuhren schaffen bis Ende Juni den Aushub für das Großprojekt im Kemptener Süden fort: Wie Julian Viering, Pressesprecher von XXXLutz Deutschland, erläutert, soll der Aushub insgesamt 130.000 Kubikmeter betragen. Bis zu 250 Fuhren pro Tag tragen so einen Teil des Haslacher Bergs an der Stelle ab. Um die Baugrube zu sichern, werden gleichzeitig riesige Bohrlöcher gegraben, die mit Beton aufgefüllt werden. Eröffnen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.03.14
  • 3× gelesen
Lokales

Baugrube
Großes Loch in Kempten: Zwangsverwalter will bauen

Im Bauloch soll wieder gebaut werden - zumindest ein weiteres Tiefgaragendeck. Und zwar in den nächsten Monaten. Das plant der Zwangsverwalter der Grube, der Neu-Ulmer Rechtsanwalt Thomas Feß. Warum aber soll nun eine weitere Etage gebaut werden - und: Geht es im Anschluss vielleicht gleich weiter? Ein zusätzliches Deck, sagt Zwangsverwalter Feß, sei allein schon für die Sicherheit nötig. Es habe sich nämlich herausgestellt, dass die seit Monaten laufenden Sicherungsmaßnahmen derzeit kaum...

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.03.14
  • 10× gelesen
Polizei

Unfall
Arbeitsunfall auf einer Baustelle in Pfronten - Arbeiter stürzt in Baugrube und verletzt sich schwer

Zu einem Betriebsunfall kam es am Mittwochnachmittag auf einer Baustelle im Römerweg-Nord. Ein 42-jähriger Bauarbeiter stürzte von einer drei Meter hohen Betonwand in eine Baugrube ab und verletzte sich dabei am Rücken schwer. Der Verletzte wurde von der Feuerwehr in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst aus der Baugrube geborgen und kam zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Pfronten. Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegt kein Fremdverschulden vor. Vermutlich stürzte der Arbeiter aus...

  • Füssen und Region
  • 23.01.14
  • 2× gelesen
Polizei

Suchaktion
Hilfloser Betrunkener durch Vermisstensuche bei Kellmünz aufgefunden

In der vergangenen Nacht meldete die Mutter eines 17-jährigen Schülers aus dem Landkreis Biberach - Raum Ochsenhausen - gegen 02 Uhr ihren Sohn beim Polizeiposten Ochsenhausen als vermisst. Dank großem Kräfteaufgebot konnte der Verunglückte gerettet werden. Der Schüler soll den Abend im Bereich Dettingen a.d. Iller mit Freunden verbracht haben. Es bestand die Gefahr, dass der Jugendliche sich alkoholisiert auf den Heimweg machte und orientierungslos umherirren würde. Die Mutter hatte ihn...

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.11.13
  • 6× gelesen
Lokales

Baugrube
Tiefgarage statt großes Loch? Zwangsverwalter könnte bauen lassen

CSU-Fraktion setzt darauf, dass der Zwangsverwalter weiterbauen lässt Worauf CSU-Faktionschef Erwin Hagenmaier bei der Kreisdelegiertenversammlung seiner Partei so große Hoffnungen setzt, ist die neue Lage am Großen Loch. Hier hat ein Zwangsverwalter das Sagen. Und unter dessen Aufsicht könne doch in nächster Zeit die angefangene Tiefgarage weitergebaut und die Baugrube sozusagen ebenerdig werden. Eine 'vernünftige Lösung' findet Baureferentin Monika Beltinger. Die Baugrube verfüllen ist...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.11.13
  • 3× gelesen
Lokales

Sicherungsarbeiten
Arbeiten am Großen Loch in Kempten haben begonnen

Heute sind die Arbeiten für die Absicherung des Großen Lochs in Kempten gestartet. So sind die Bauarbeiter dabei, eine provisorische Stromversorgung aufzubauen und Bauschutt abzutransportieren. Dafür ist die Mozartstraße wie berichtet noch bis einschließlich Mittwoch gesperrt. Nächste Woche wird dann damit begonnen, das Wasser aus der 18 Meter tiefen Grube abzupumpen und die Anker zu sichern. Baureferentin Monika Beltinger hat die Hoffnung indes nicht aufgegeben, dass die Fachleute noch vor...

  • Kempten (Allgäu)
  • 18.11.13
  • 2× gelesen
Lokales

Baugrube
Großes Loch in Kempten: Wie kommt die Stadt ans Geld?

Welche Chancen hat die Stadt, die Kosten, die sie für die Sicherungsmaßnahmen jetzt vorstrecken muss, nachher wieder reinzuholen?, wollte Stadtrat Dr. Philipp Jedelhauser (ÖDP) in der Sitzung am Donnerstag wissen. Schließlich stellten ja auch noch andere Gläubiger Forderungen an die Bauherrn. Zu anderen Gläubigern wollte Baureferentin Monika Beltinger nichts sagen, dass die Stadt aber nicht auf ihren Forderungen für die kommenden Sicherungsarbeiten sitzen bleiben wird, dafür sorge schon der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.11.13
  • 2× gelesen
Lokales

Baugrube
Großes Loch in Kempten: Gericht drückt aufs Tempo

Vorwürfe hier, Drohungen dort, zwischendurch ein paar Briefe, neue Klagen. Schon seit Jahren geht es so hin und her zwischen den Schweizer Geschäftshausinvestoren und der Stadt – während die berühmte Baugrube in der Bahnhofstraße vor sich hin dümpelt. Zumindest im Bereich der Kosten könnte es bald vorwärtsgehen. Das Augsburger Verwaltungsgericht drückt bei mehreren Klagen aufs Tempo – und hat dem Anwalt der Schweizer eine Frist gesetzt. Die Kosten für die Sicherung der Grube –...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.10.13
  • 1× gelesen
Lokales

Baugrube
Großes Loch: Schweizer Investoren haben bereits 14 Klagen eingereicht

Mittlerweile haben die Schweizer 14 Klagen eingereicht Das jahrelange Gezerre um die wassergefüllte Baugrube an der Bahnhofstraße ist für viele Kemptener längst nur noch in der Satire zu ertragen. Das Loch nervt einfach. Und die Stadt und Bauherren liefern sich weiterhin das gewohnte Tauziehen. Richard Ritter und Peter Kyburz bis 23. August wissen: Wird (wie angedeutet) tatsächlich weitergebaut? Selbst wenn es so kommen sollte: Auf ein schnelles Ende des Dauerstreits deutet weiter nichts...

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.08.13
  • 4× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2018