Baugebiet

Beiträge zum Thema Baugebiet

Zahlreiche neue Wohnungen sollen an diesem Hanggelände neben der Allgäuer Straße in Memmingen entstehen. Die bestmögliche Bebauung des Areals soll mithilfe eines städtebaulichen Wettbewerbs gefunden werden.
3.142×

Wohngebiet
Memmingen will Wohnungsnot bekämpfen

Um der Wohnungsnot zu begegnen, sollen im Süden Memmingens zahlreiche neue Gebäude entstehen – und zwar am Hanggebiet zwischen Allgäuer Straße und Dickenreiser Allee. Erste Pläne für insgesamt 135 Wohnungen, kleinteiliges Gewerbe und Büroflächen sowie für eine Kindertagesstätte und einen großen Spielplatz stellte das Stadtplanungsamt in der jüngsten Sitzung des Bausenats vor. Die Stadträte lehnten diesen Entwurf zwar nicht grundlegend ab. Dennoch sprachen sie sich auf Vorschlag von Stefan...

  • Memmingen
  • 12.09.19
Auf dem Areal „An der Waldfriedhofstraße“ entstehen Wohngebäude und eine Kindertagesstätte. Die Stadt will außerdem den bestehenden Kinderspielplatz verlegen und verbessern.
1.034×

Bausenat
Stadt Memmingen schafft Wohngebiet am Waldfriedhof

Die Pläne für ein Areal mit Wohnungsbau, Spielplätzen und Kindertagesstätte „An der Waldfriedhofstraße“ sind einen Schritt weiter: Einstimmig hat der Bausenat eine nötige Bebauungsplanänderung gebilligt. Außerdem richtete sich der Blick des Gremiums auf das Gebiet „Am Ziegelstadel – Süd“ im Stadtteil Dickenreishausen. Wie berichtet können dort auf der Fläche am Ortsrand etwa 60 Wohnungen in 17 Einzelhäusern und 16 Doppelhäuser oder alternativ acht Einzelhäuser sowie vier Mehrfamilien- oder...

  • Memmingen
  • 13.11.18
„Im Paradies“ in Amendingen können auf Beschluss des Memminger Bausenats neue Wohnungen gebaut werden.
678×

Planung
Diskussionen um Wohnbau-Projekt in Amendingen

Nachbarschaftsschutz und Nachverdichtung gegeneinander abwägen: Dieser Aufgabe sah sich der Memminger Bausenat gegenüber, als er über Einwände gegen den Entwurf zum Bebauungsplan A 18 „Im Paradies“ im Norden Amendingens beriet. Dort will die Alois-Goldhofer-Stiftung ihre Flächen, die benachbart zur neu entstehenden Kindertagesstätte (Kita) liegen, für Wohnungsbau nutzen. Zur Änderung des Bebauungsplans „Im Paradies“, die der Bausenat im April gebilligt hatte, gingen während der öffentlichen...

  • Memmingen
  • 05.10.18
In Memmingerberg wird die Firma Magnet-Schultz in Kürze im Bereich des Bebauungsplans Hauptwache mit dem Neubau der mittlerweile vierten Produktionshalle auf dem ehemaligen Fliegerhorst-Gelände beginnen.
891×

Gewerbegebiet
Viele Firmen siedeln sich in Memmingerberg an oder erweitern

Eine äußerst dynamische und raumgreifende Gewerbeentwicklung verzeichnet seit mehreren Jahren die Gemeinde Memmingerberg. Dieser Trend setzt sich fort: Das neueste Kapitel dieser Entwicklung ist eine Erweiterung, welche die Firma Magnet-Schultz in Angriff nimmt. Erst kürzlich hat das Ratsgremium während einer Gemeinderatssitzung den Neubau einer Produktionshalle im Bereich des Bebauungsplans Hauptwache befürwortet. Angesichts der derzeit rasanten Entwicklung richten sich Lichtensteigers...

  • Memmingen
  • 16.08.18
Wenn auf der grünen Wiese ein neues Wohngebiet entsteht, ist das immer auch ein Eingriff in die Natur. Dafür muss an anderer Stelle eine Fläche ökologisch aufgewertet werden. Das Problem dabei: Es gibt kaum noch solche Flächen. Der Bauboom ist viel größer.
784×

Wohn- und Gewerbegebiete
Ausgleichsflächen für den Naturschutz sind im Unterallgäu Mangelware

Immer wenn Bagger anrollen, um Äcker und Felder für Wohn- oder Gewerbegebiete umzugraben, geht ein Stück Natur verloren. Weil die Wirtschaft im Unterallgäu seit Jahren heiß läuft, sind es seit 2000 Jahr für Jahr 16 Hektar Grund, die als ökologische Ausgleichsfläche benötigt werden. Das Problem dabei: Es wird immer schwieriger, überhaupt noch Flächen zu bekommen. Die Landwirte brauchen den Grund selbst. Landrat Hans-Joachim Weirather sagte kürzlich vor den Unterallgäuer Bürgermeistern, es gelte...

  • Memmingen
  • 23.07.18
Auf diesem Areal am Amendinger Einödweg will ein Investor 38 Wohnhäuser bauen. Den umstrittenen Bebauungsplan hat der Stadtrat jetzt nach kontroverser Diskussion beschlossen.
420×

Kommunalpolitik
Gremium stimmt mit 26 zu 13 Stimmen für umstrittenes Baugebiet in Amendingen

Auf dem Areal „Neue Priel“ in Amendingen darf nun gebaut werden. Die Mehrheit des Stadtrats segnete den Bebauungsplan „Einödweg Nord-Ost“ nach kontroverser Diskussion mit 26 zu 13 Stimmen ab. Sehr zum Unmut von zahlreichen Bürgern, die in unmittelbarer Nachbarschaft des neuen Baugebiets wohnen. Sie befürchten aufgrund schwieriger Bodenverhältnisse Schäden an ihren Häusern. Vor der Entscheidung des Stadtrats hatten 179 Bürger in einer Sammelstellungnahme ihre Einwände gegen die Bebauung...

  • Memmingen
  • 12.07.18
Mitten im neuen Heimertinger Wohnbaugebiet „Schule Nord“ baut die VR-Bank in Zusammenarbeit mit dem Immo-Team Allgäu zwölf Reihenhäuser. Im Juli soll bereits der nächste Spatenstich für sieben Mehrfamilienhäuser an der Bahnstrecke erfolgen, fünf davon werden ebenfalls von der VR-Bank gebaut.
849×

Spatenstich
Im Heimertinger Neubaugebiet werden zwölf Reihenhäuser gebaut

Zwölf Reihenhäuser, jeweils zweigeschoßig mit Flachdach, Keller, Garage und Stellplatz, werden in Heimertingen auf dem 5,4 Hektar großen Wohnbaugebiet „Schule Nord“ gebaut. Beim Spatenstich der Gebäude, die von der VR-Bank in Zusammenarbeit mit dem Immo-Team Allgäu erstellt werden, stand nur für ein Haus der Käufer noch nicht fest. Sechs sind bereits verkauft, fünf reserviert. Die Grundstücke der Häuser umfassen eine Größe von 250 bis 439 Quadratmeter. Alle verfügen über rund 130 Quadratmeter...

  • Memmingen
  • 29.06.18
Die Pläne für das Beugebiet „Neue Priel“ in Amendingen sind abgesegnet.
1.375×

Stadtpolitik
Umstrittenes Baugebiet in Amendingen nimmt nächste Hürde

Die nächste Hürde hat das kontrovers diskutierte Wohngebiet am Amendinger Einödweg genommen: Denn vom Bausenat geht nun die Empfehlung an das Stadtratsplenum, den entsprechenden Bebauungsplan zu beschließen. Diese Entscheidung fällte das Gremium bei zwei Gegenstimmen. Einen Schritt weiter sind auch die Bebauungspläne „Römerstraße“ in Memmingen und „Am Ziegelstadel – Süd“ in Dickenreishausen. Mit dem Bebauungsplan-Entwurf für das Areal in Amendingen hatte sich das Gremium zuletzt im Januar...

  • Memmingen
  • 18.05.18
In vielen Dörfern stehen alte Häuser leer, während am Ortsrand die Neubaugebiete wachsen.
998×

Entwicklung
Unterallgäuer Landrat will leer stehende Bauernhöfe umbauen und Flächenverbrauch bremsen

Täglich wird in Bayern laut Statistischem Landesamt eine Fläche von umgerechnet mehr als 13 Fußballfeldern zugebaut. Dem wollen unter anderem die bayerischen Grünen einen Riegel vorschieben und nur noch maximal fünf Hektar Flächenverbrauch am Tag zulassen. Das angestrebte Volksbegehren hat das Innenministerium vorerst ausgebremst. Zugleich läuft eine Debatte über alternative Lösungsansätze, die auch aus Sicht des Unterallgäuer Landrats Hans-Joachim Weirather nötig ist: „Ich halte es für...

  • Memmingen
  • 23.04.18
Östlich und westlich des Bleicher Wegs will die Stadt Memmingen künftig Wohnbebauung ermöglichen.
1.240×

Wohnen
Stadt Memmingen will die „Bleiche“ in Eisenburg als Baugebiet erschließen

„Wohnen im Grünen für junge Familien“, und zwar für „Geldbeutel von ganz unterschiedlicher Größe“: Das will die Stadt im geplanten Baugebiet „Bleiche“ im Stadtteil Eisenburg künftig anbieten. Der Bausenat des Stadtrates hat den entsprechenden Vorbereitungen jetzt zugestimmt. Sowohl der entsprechenden Änderung des Flächennutzungsplans als auch dem Aufstellungsbeschluss für einen geänderten Bebauungsplan erteilte das Gremium bei jeweils drei Gegenstimmen grünes Licht. In beiden Fällen handelt es...

  • Memmingen
  • 27.03.18
In dem neuen Baugebiet am nördlichen Ortsausgang von Wolfertschwenden könnten 27 Grundstücke entstehen.
1.184×

Projekt
Neues Baugebiet in Wolfertschwenden bietet Platz für 37 Familien

Die Gemeinde Wolfertschwenden bekommt ein neues Baugebiet: Den Bebauungsplan für den Bereich „An der Kuckuckshecke“ hat nun der Gemeinderat auf den Weg gebracht. Das 2,3 Hektar große Areal liegt direkt an der Niederdorfer Straße am nördlichen Ortsausgang im Bereich „An der Pfarrpfründe“. In der jüngsten Sitzung stellte Planer Martin Hofmann einen Planungsentwurf mit facettenreichen Wohnraumkonzepten vor. Demnach könnten 27 Baugrundstücke entstehen. Direkt an der Niederdorfer Straße sind zwei...

  • Memmingen
  • 08.03.18
273×

Wohngebiet
Bauprojekt im Memminger Grenzhof-Areal sorgt für Diskussionen

Zwischen der Firma Metzeler und der Grenzhofstraße könnte in Memmingen bald ein neues Wohnviertel entstehen. Ein Investor möchte das Areal entsprechend entwickeln. Erste Überlegungen in diese Richtung wurden im Bausenat des Stadtrats vorgestellt. Entschieden ist aber noch nichts. Indes sorgen die Pläne bei Vertretern der Baubranche bereits für Diskussionen. Dabei geht es um den sogenannten Planungsgewinn. Denn hier schlägt die Stadtverwaltung eine nicht alltägliche Lösung vor: Die Kommune...

  • Memmingen
  • 20.02.18
568×

Baugrundstücke
Molkerei-Areal: Gemeinde Boos strebt Zwangsräumung an

Über längere Zeit waren die Aktivitäten der Gemeinde Boos auf dem ehemaligen Molkerei-Areal zum Erliegen gekommen. Nach jüngsten Entwicklungen soll nun wieder Bewegung in das Projekt kommen, das mehrere Baugrundstücke auf dieser Fläche vorsieht. Bürgermeister Helmut Erben teilt auf Anfrage mit, dass der Hauptgrund für den monatelangen Stillstand darin besteht, dass der Vor-Vor-Besitzer samt seiner Pferde noch immer auf dem Gelände wohnt und sich hartnäckig weigert, es zu verlassen. Letztlich...

  • Memmingen
  • 18.02.18
239×

Ortsentwicklung
Illerbeurer Baugebiet: Mehr als 40 Anfragen für 13 Plätze

Eine schwierige Aufgabe hat die Gemeinde Kronburg mit der Vergabe der 13 Grundstücke im neuen Baugebiet 'Zum Hopfengarten II' vor sich: Laut Bürgermeister Hermann Gromer liegen mehr als 40 Anfragen vor – und das, noch ehe der Gemeinderat abschließend über den Bebauungsplan entschieden hat. Juristische Schritte gegen das Vorhaben im Ortsteil Illerbeuren kündigte ein aufgebrachter Bürger an. Sein bisher weitgehend freistehendes Haus werde 'von drei Seiten zugebaut' und dadurch massiv entwertet....

  • Memmingen
  • 09.11.17
385×

Planung
Heimertinger Bürgermeister stellt Pläne für neues Baugebiet vor

Das neue Baugebiet 'Schule-Nord' war bei der Bürgerversammlung in Heimertingen das zentrale Thema. Bürgermeister Jürgen Schalk stellte den rund 250 Besuchern die Detailplanung vor. Bauwillige könnten sich ab sofort per Fragebogen um ein Grundstück bewerben. Da eine beschränkte Ausschreibung möglich gewesen sei, habe man die kalkulierten Kosten für die Erschließung von 3,5 auf 2,2 Millionen Euro reduzieren können. Der erste Bauabschnitt mit einer Gesamtfläche von 5,7 Hektar kostet die Gemeinde...

  • Memmingen
  • 23.03.17
153×

Bebauung
Gemeinde Pleß will neues Baugebiet ausweisen

Der Gemeinderat Pleß will den Bebauungsplan 'Hinter den Postgärten III' aufstellen. Dadurch werden bislang unbebaute Wiesenflächen im Innerortsbereich in rund zehn neue Bauplätze umgewandelt. Der Geltungsbereich des neuen Bebauungsplans umfasst einen Grundstückbereich von rund 1,1 Hektar. Die Bauplätze werden der Planung zufolge zwischen 550 und knapp 900 Quadratmeter groß werden. Im Bereich des neuen Bebauungsplans befinden sich auch Mischgebietsflächen, die nun künftig ausschließlich der...

  • Memmingen
  • 13.03.17
180×

Senat
Baugebiet an Allgäuer Straße im Blick

Gremium befürwortet Einstieg in Planverfahren. Offene Fragen bei Natur- und Lärmschutz. Auf einem Teil des Hangareals zwischen Allgäuer Straße und Dickenreiser Allee in Memmingen könnte ein Baugebiet entstehen. Angedacht sind Wohnhäuser und Gewerbegebäude. Bei seiner jüngsten Sitzung hat der Bausenat dafür plädiert, Überlegungen in diese Richtung weiterzuverfolgen: Bei drei Gegenstimmen empfahl das Gremium dem Stadtrat, ein Bebauungsplanverfahren 'Allgäuer Straße West' einzuleiten und den...

  • Memmingen
  • 29.10.16
33×

Baugebiet
Erschließung in Aitrach kostet 100.000 Euro mehr als geplant

Keine guten Nachrichten hatte Aitrachs Kämmerer Johannes Simmler in der jüngsten Gemeinderatssitzung im Gepäck. Der Kostenbericht über die Erschließung des neuen Baugebiets 'An der Kirche' sei nicht erfreulich, gestand der Finanzexperte. Sowohl beim Abbruch eines Schuppens als auch bei der Erschließung des 5.500 Quadratmeter großen Geländes seien erhebliche Mehrkosten von knapp 100.000 Euro entstanden. Für die entstandenen Kosten muss nun die Gemeinde aufkommen. Warum die Mehrkosten entstanden...

  • Memmingen
  • 27.09.16
780×

Stadtentwicklung
Memminger Baugebiet Dobelhalde: 85 weitere Grundstücke für Häuslebauer

An der Dobelhalde rollen wieder die Bagger: In dem Baugebiet im Memminger Westen hat die Erschließung des zweiten Abschnitts begonnen. Auf der Fläche zwischen der Autobahn und dem bereits bebauten Areal im Südosten des Geländes entstehen 85 weitere Bauplätze. Davon gehört etwa die Hälfte der Stadt. Wer sich für ein Grundstück interessiert, sollte sich laut Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger beeilen: Die Nachfrage sei groß und Bauland in der Kernstadt Mangelware. Wo weitere Baugebiete in...

  • Memmingen
  • 26.08.16
208×

Zeitplan
Bei Erschließung von Wohngebiet in Memmingerberg droht Baustopp

Die Erschließung des Baugebiets Hawanger Straße in Memmingberg lief bislang wie geplant. Erheblich gefährdet werden könnte der Zeitplan jedoch nun durch das Vorhaben eines Investors. Konkret geht es um den Bau einer großen Tiefgarage, die im Einklang mit der Erschließung gebaut werden sollte. Planer Sebastian Klinger erläuterte in der jüngsten Gemeinderatssitzung, dass beim Bau der Tiefgarage kein Fortschritt zu erkennen ist. Demnach ist bislang nicht einmal eine Statik für die Baumaßnahme...

  • Memmingen
  • 28.07.16
93×

Kritik
Geplantes Baugebiet in Rummeltshausen sorgt für Diskussionsstoff

Das geplante Wohngebiet im Norden von Rummeltshausen hat im Westerheimer Gemeinderat für Diskussionsstoff gesorgt. Zweieinhalb Stunden lange befasste sich das Gremium mit der Abwägung von 17 Stellungnahmen von Trägern öffentlicher Belange und zwei privaten Einwänden, die Planer Wilhelm Daurer einzeln vorstellte und ebenso beschließen ließ. Zwölf Grundstücke sollen insgesamt erschlossen werden. In der Mitte ist ein zentraler Platz geplant, der auch vier Parkplätze beinhaltet. Welche Kritikpunkte...

  • Memmingen
  • 16.06.16
31×

Baugrund
Memmingerberg schafft mehr Platz für Wohnraum und Gewerbe

Die Schaffung von Wohnbaugebieten und Gewerbegrund steht derzeit in Memmingerberg im Vordergrund. Rathauschef Alwin Lichtensteiger machte bei der Bürgerversammlung vor rund 120 Besuchern deutlich, dass die Gemeinde derzeit eine dynamische Entwicklung durchläuft und vor allem die Nachfrage nach Baugrundstücken das bestehende Angebot um das Drei- bis Vierfache übersteigt. 'Im Mai werden die Bagger anrollen', betonte der Bürgermeister deshalb mit Blick auf das neue Wohnbaugebiet 'Hawanger Straße'....

  • Memmingen
  • 29.04.16
64×

Planung
Westerheim investiert in Brücken und Baugebiet

Die Entwicklung eines Baugebiets und ein Brücken-Neubau sind nur zwei Punkte einer langen Liste von Investitionen, die den Haushalt von Westerheim für 2016 prägen. Der Gemeinderat hat nun das Zahlenwerk mit einem Gesamtvolumen von 7,8 Millionen Euro verabschiedet. Zudem schloss sich das Gremium einstimmig einem Appell an, wonach die Verkehrssicherheit an der Kreuzung der Kreisstraßen MN 13 und MN 32 durch einen Kreisverkehr verbessert werden soll. Bürgermeisterin Christa Bail ging auf die...

  • Memmingen
  • 18.03.16
925×

Gemeinderat
Ottobeuren erschließt neues Baugebiet mit 50 Wohneinheiten

Ein neues Baugebiet soll in Ottobeuren (Unterallgäu) östlich des Friedhofs auf einem 1,6 Hektar großen Areal entstehen. Vorgesehen sind Geschosswohnungen, Einfamilien- und Reihenhäuser. Die Erschließung der insgesamt mehr als 50 Wohneinheiten ist von der Schillerstraße her geplant. Mit einem ersten Vorentwurf für den Bebauungsplan 'Gottesackererget' haben sich Bauausschuss und Gemeinderat befasst. Mehr über die Vorschläge des beauftragten Planungsbüros erfahren Sie in der Montagsausgabe der...

  • Memmingen
  • 07.02.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ