Baugebiet

Beiträge zum Thema Baugebiet

Baugebiet Honsolgen West
464×

Stadtrat
Becken, Damm und ein Nadelöhr: Planer stellt erneut Pläne zum Schutz von Hausen, Honsolgen und Holzhausen vor

Gut 570.000 Euro gibt die Stadt Buchloe aus, um die Dörfer Hausen und Honsolgen besser vor möglichem Hochwasser durch den Schorenbach zu schützen. Weitere 60.000 Euro kommen auf die Gemeinde Igling zu, um Holzhausen sicherer zu machen. Arbeiten beide Kommunen zusammen, kommen sie in den Genuss höherer staatlicher Zuschüsse. Dies machte Diplom-Ingenieur Thomas Konter in der jüngsten Sitzung des Buchloer Stadtrats deutlich. Konter präsentierte erneut das Konzept des Ingenieurbüros Mooser aus...

  • Buchloe
  • 01.04.19
Das Rathaus Buchloe ist auch Sitz der VG Buchloe.
1.919×

Verwaltungsgemeinschaft
Verwaltungsgemeinschaft Buchloe knackt 20.000-Einwohner-Marke

Der Trend setzt sich fort. Es leben immer mehr Menschen in den vier Kommunen der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Buchloe. Jetzt wurde die 20.000-Einwohner-Marke geknackt. Aktuell sind knapp 20.200 Menschen in der VG gemeldet. Die Folgen: Die Gemeinden weisen neue Baugebiete aus (unter anderem im Buchloer Süden, in Jengen an der Weinhausener Straße, in Waal an der Otto-Kobel-Straße und im Süden von Dillishausen), Kindergartenplätze werden knapp. So steht in Lamerdingen die Erweiterung der...

  • Buchloe
  • 13.02.19
Buchstraße
312× 3 Bilder

Bauarbeiten
Aufträge vergeben - In Leeder werden drei Gemeindestraßen saniert

970.000 Euro kostet die erstmalige Herstellung dreier Gemeindestraßen in Leeder. Der Auftrag wurde vom Fuchstaler Gemeinderat einstimmig an ein Unternehmen aus Apfeldorf erteilt. Den Umstand, dass sechs Firmen Angebote abgaben und den trotz der Bauhochkonjunktur günstigen Preis verdanke man der besonderen Ausschreibung, erläuterte Planer Bertram Mooser aus Kaufbeuren. Demnach wurde den Firmen ein sehr langes Baufenster eingeräumt, die Arbeiten müssen zwischen September dieses Jahres und Mitte...

  • Buchloe
  • 16.08.18
Um ein Gespür für die Bauformen und Größen der Grundstücke zu bekommen, traf sich der Buchloer Stadtrat vor der letzten Sitzung vor der Sommerpause zu einem Ortstermin im Baugebiet.
1.037×

Flächenverbrauch
Stadt Buchloe diskutiert über Maximalgröße von Baugrundstücken

Soll die Stadt bei der Vergabe von Baugrund im Einheimischenmodell auch künftig Grundstücke mit bis zu 600 Quadratmetern zur Verfügung stellen oder soll die Grundstücksgröße auf etwa 400 Quadratmeter und weniger beschränkt werden, um mehr Menschen das Bauen zu ermöglichen? Diese Frage treibt die UBI um. Der Stadtrat befasste sich in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause länger mit einem entsprechenden Antrag der Gruppierung. Letztlich wurde der aber mit großer Mehrheit abgelehnt....

  • Buchloe
  • 27.07.18
Die Bushaltestelle in der St.-Gangwolf-Straße in Dornstetten. Dort warten die Schüler auf den Bus. Den Weg dorthin bezeichnet eine Bürgerin als gefährlich, weil es keinen Gehweg gibt und die Straße gequert werden müsse.
350×

Diskussion
Eine Frage der Schulwegsicherheit: Baugebiet in Dornstetten spalltet Bürger in zwei Lager

Zusätzlich zur geplanten zweiten Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfs muss sich der Gemeinderat mit einem Antrag aus der Bürgerversammlung befassen. Eine Bürgerin aus Dornstetten möchte sicher gehen, dass die Gemeinde vor der Ausweisung der geplanten 14 Baugrundstücke die Schulwegsicherheit gewährleisten kann. „Die Kinder müssen über die St. Gangwolfstraße zur Bushaltestelle laufen, das ist gefährlich“, mahnte die Frau an. „Es gibt keinen Seitenstreifen, die Kinder müssen den ganzen Weg auf der...

  • Buchloe
  • 29.03.18
329×

Verkehr
Lärmschutz: Stadt Buchloe beantragt Tempolimit auf der A96

Die Stadt Buchloe hat einen Antrag auf Geschwindigkeitsbegrenzung auf der A 96 zwischen den Anschlussstellen Ost und West in beiden Fahrtrichtungen gestellt. Grund ist das neue Baugebiet, das im Süden unterhalb des Wasserturms geplant ist. Es wurden verschiedene schallschutztechnische Untersuchungen erstellt. Ergebnis: Nur eine Kombination aus verschiedenen Lärmschutzmaßnamen, wie ein zehn Meter hoher Wall, Auflagen für die Häuslebauer sowie ein Tempolimit auf der Autobahn, führen aus Sicht der...

  • Buchloe
  • 10.08.17
43×

Stadtrat
Kompromiss als Königsweg: Debatte über Höhe der Bebauung im neuen Baugebiet im Buchloer Süden

Wie hoch darf im künftigen Baugebiet Buchloe Süd VI gebaut werden? Mit dieser Frage befassten sich die Stadträte in ihrer Sitzung am Dienstagabend ausführlicher. Wie mehrmals berichtet, sollen auf der sieben Hektar großen Fläche zwischen Autobahn und Lindenberger Straße, zwischen Gennach und der Verlängerung der Straße An der Halde, unterhalb des Schlittenbergs etwa 100 neue Wohneinheiten entstehen. In verschiedenen Arbeitskreisen hatten sich die Stadträte bereits Ende vergangenen Jahres in...

  • Buchloe
  • 01.02.17
362×

Zuzug
Immer mehr Menschen leben in Buchloe und Umgebung

67 Paare haben sich im vergangenen Jahr vor den Standesbeamten in der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Buchloe das Ja-Wort gegeben – 47 in Buchloe, zehn in Jengen, vier in Lamerdingen und sechs in Waal. Das sind zwölf weniger als 2015. 'Das ist der Trend der Zeit', sagt Geschäftsstellenleiter Arthur Salger zu der Entwicklung. Was die Statistik der Behörde sonst noch über das vergangene Jahr verrät, das hat die Buchloer Zeitung ausgewertet. Insgesamt ist die VG 2016 um 176 Personen gewachsen. Die...

  • Buchloe
  • 23.01.17
30×

Baugebiet
Lamerdinger Bürger sorgen sich um Hochwasser

Die Hochwassersituation könnte sich verschlechtern, weil Regenwasser in Salach geleitet werden soll. Die Stadt Buchloe will deshalb das Gespräch suchen, nachdem sie die Aufstellung eines neuen Bebauungsplanes für Buchloe Ost I beschlossen hat. Den Aufstellungsbeschluss für das neue Baugebiet im Buchloer Osten fasste der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung. Zuvor behandelten die Räte sämtliche Einwände von Behörden, Verbänden, Nachbargemeinden und Privatpersonen. Deutlich wurde dabei: Vor allem...

  • Buchloe
  • 11.10.16
123×

Gemeinderat
Baugebiet in Buchloe Ost: Bodenversiegelung kann möglicherweise zu Hochwasser in Lamerdingen führen

Nach der Absage der letzten Gemeinderatssitzung lud Bürgermeister Konrad Schulze nun Anfang August zur einzigen Gemeinderatssitzung in den Ferien. Zwei Genehmigungen von Bebauungsplänen standen ganz oben auf der Tagesordnung. Als heikle Angelegenheit stellte sich der Bebauungsplan Buchloe Ost für die Gemeinde Lamerdingen heraus. In der Nähe der A96 soll dort ein Wohngebiet entstehen. Darin sahen die Gemeinderäte einige Probleme und meldeten Bedenken an. Angesichts des Bebauungsplanes sei die...

  • Buchloe
  • 05.08.16
290×

Wohnungsbau
Baugebiet Ost I in Buchloe nimmt nächste Hürde

Noch heuer soll der Bebauungsplan für das Baugebiet Buchloe Ost I unter Dach und Fach gebracht werden. Einen weiteren Schritt in dem komplizierten Genehmigungsverfahren machte der Stadtrat in seiner Sitzung am Montagabend: Diverse Änderungswünsche aus dem Gremium zur Erschließung des Gebietes wurden in den Plan eingearbeitet. Das knapp sechs Hektar große Baugebiet liegt wie mehrfach berichtet direkt an der Salach. Auf der Südseite wird es von der Verlängerung der Landsberger Straße, der OAL 18,...

  • Buchloe
  • 26.07.16
23×

Ortstermin
Naturschutz-Expertin informiert Buchloer Stadträte über Ausgleichsflächen

Wenn Kommunen Baugebiete auf der grünen Wiese ausweisen, kommen sie nicht umhin, diesen Eingriff in die Natur auszugleichen. Es entstehen sogenannte Ausgleichsflächen, die den Grund ökologisch aufwerten sollen. Auch in Honsolgen gibt es mittlerweile solch eine Ausgleichsfläche: im Nordosten des Buchloer Ortsteils. Dort trafen sich die Stadträte vor ihrer jüngsten Sitzung zu einem Ortstermin. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 08.07.2016. Die...

  • Buchloe
  • 07.07.16
207×

Stadtratsitzung
Neues Baugebiet für Buchloe für 2018

Nicht einfach machten sich die Stadträte ihre Entscheidungen zur Erschließung des neuen Buchloer Baugebiets Ost I. In der Sitzung am Dienstagabend stellte Planer Bertram Mooser aus Kaufbeuren seine Ideen vor. Doch nicht immer stießen die bei den Räten auf Gegenliebe. Beinahe zwei Stunden lang diskutierte das Gremium munter hin und her. Wo beim Baugebiet Ost I der Teufel im Detail steckt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 21.06.2016. Die Allgäuer...

  • Buchloe
  • 20.06.16
29×

Wohnungsbau
Stadtrat macht Weg frei für neues Baugebiet in Buchloe

'Zwischen 400 bis 500 Bürger könnten ab 2017 im neuen Buchloer Baugebiet Ost I Platz finden', schätzt Manfred Pistel vom städtischen Bauamt. Zugrunde liegen seiner Schätzung zum einen statistische Berechnungen; zum anderen der Vorentwurf für das Baugebiet durch das Augsburger Büro Opla. Werner Dehm erläuterte in der Stadtratssitzung am Dienstagabend den Plan. Gut 50.000 Quadratmeter umfasst das neue Baugebiet, das zwischen Salach, der Verlängerung der Landsberger Straße (OAL 18) und...

  • Buchloe
  • 28.10.15
43×

Natur
Ausgleichsfläche für Baugebiete bei Honsolgen geplant

'Wenn man Baugebiete auf der grünen Wiese ausweist, kommt man nicht umhin, diesen Eingriff in die Natur auszugleichen.' Peter Martin vom Bauamt erläuterte dem Buchloer Bauausschuss zum wiederholten Mal die geplanten Maßnahmen im Nordosten von Honsolgen. Dort soll – wie berichtet – landwirtschaftlicher Grund auf einer Fläche von gut 6,4 Hektar extensiviert werden. Geplant sind zudem die Pflanzung einer Streuobstwiese und ein abgestufter Waldrand. Das Gelände soll zum Schorenbach hin...

  • Buchloe
  • 22.10.15
41×

Planung
Gemeinderatssitzung: Jengen diskutiert über neue Baugrundstücke

Auf den Zuschauerstühlen in der Jengener Gemeindekanzlei saßen bei der jüngsten Gemeinderatssitzung wohl einige Bürger, die gerne ein Haus in Weinhausen bauen würden. Es werde schon gewartet, dass endlich etwas vorwärts geht, erklärte Bürgermeister Franz Hauck den versammelten Räten, als über die lang ersehnten neuen Baugrundstücke gesprochen wurde. Sechs Parzellen sollen am östlichen Ortsende entlang der Stettbachstraße entstehen. Für das Wohngebiet soll ein Bebauungsplan aufgestellt werden...

  • Buchloe
  • 25.09.15
21×

Haushalt
Lamerdingen braucht Kredite in Höhe von knapp einer Million Euro

Als 'sportlich' bezeichnete Lamerdingens Bürgermeister Konrad Schulze bei der jüngsten Gemeinderatssitzung den Haushaltsplan, der ohne Kredite in Höhe von knapp über einer Million Euro nicht zu stemmen sei. Einen Teil der Kosten, beispielsweise für Baugebiete, nehme die Gemeinde beim Verkauf allerdings wieder ein, beruhigte Schulze die Räte. Die Schulden der Gemeinde Lamerdingen sollen sich laut Haushaltsplan bis zum Jahresende um knapp ein Drittel erhöhen. Ende 2014 hatte die Kommune 2,4...

  • Buchloe
  • 23.04.15
36×

Baugebiet
Mehrheit unterstützt Anliegerwunsch nach schmalerem Ausbau der Theaterstraße in Waal

Die Ausbaubreite der Theaterstraße und der zukünftigen Otto-Kobel-Straße bewegt in Waal die Gemüter. Denn als nun ein Antrag des Zweiten Bürgermeisters Karl Völk und des Gemeinderates Jürgen Ackermann zu diesem Thema auf der Tagesordnung im Marktrat stand, war der Andrang sehr groß: Die Besucherplätze im Saal des Waaler Rathauses waren restlos besetzt. Das Ergebnis dürfte die Anlieger freuen: Die Straße wird nur 5,5 Meter breit gebaut. Das Gremium diskutierte sehr kontrovers, wie breit die...

  • Buchloe
  • 29.11.14
107×

Baugebiet
Neues Baugebiet für Buchloe

Nicht nur in den Stadtteilen Lindenberg und Honsolgen, auch in Buchloe selbst weist die Kommune ein neues Baugebiet aus. Auf dem rund fünf Hektar großen Grundstück in 'Buchloe Ost I' können voraussichtlich ab 2017 neue Häuser errichtet werden. 'Ich gehe davon aus, dass dort Platz für gut 100 neue Wohneinheiten sein wird', sagte Stadtbaumeister Herbert Wagner gegenüber der Buchloer Zeitung. Der Stadtrat segnete in seiner Sitzung am Dienstagabend bei drei Gegenstimmen einen entsprechenden...

  • Buchloe
  • 05.11.14
161×

Bauausschuss
Wohnungsbau in Buchloe: Bauträger plant Start für Arbeiten im Oktober

Auffällig aktiv ist seit rund zwei Jahren der Bauträger Wohnungsbau Landsberg (WBL) in Buchloe. Offenbar hat sich das Unternehmen mehrere Baugrundstücke in zentraler Lage von Buchloe gesichert; von einer Bautätigkeit ist bislang allerdings nirgendwo etwas zu sehen - bis jetzt. Im Oktober sollen Abrissarbeiten am ehemaligen Gebäude der Bäckerei Merz beginnen, sagte WBL-Geschäftsführer Tobias Wohlfahrt gegenüber der Buchloer Zeitung. Auch für das Vorhaben an der Augsburger Straße liege inzwischen...

  • Buchloe
  • 25.09.14
26×

Gemeinderat
Waaler Baugebiet: Die Realisierung schreitet voran

Einen breiten Raum nahm in der letzten Waaler Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause das geplante Baugebiet an der Theaterstraße ein. Im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung lag dem Gemeinderat ein Schreiben eines Anwaltbüros vor, das einige Punkte in der Planung bemängelte. Dem verständlichen Wunsch nach einer freien Aussicht auf die Allgäuer Alpen steht in Waal die starke Nachfrage an Baugrundstücken gegenüber. Die Planung sieht keine riegelartige Bebauung, sondern eine offene Bauweise mit...

  • Buchloe
  • 11.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ