Bauernverband

Beiträge zum Thema Bauernverband

32.000 Quadratmeter Feld musste Johannes Neß am Wochenende mähen und einlagern.
3.050× Video 10 Bilder

Landwirtschaft
Landwirte machen den ersten "Schnitt" - 32.000 Quadratmeter Feld müssen gemäht werden

Den ersten Schnitt auf seinem Feld machte Landwirt Johannes Neß aus Fischen im Allgäu. Bei traumhaftem Wetter und wolkenlosem Himmel mähte der junge Landwirt sein 32.000 Quadratmeter großes Feld in Niederdorf bei Obermaiselstein. Einen Tag später, am Sonntag, fuhr der Landwirt mit einem Ladewagen das Heu ein. Auf seinem Hof werden die knapp 100 Kubikmeter Gras zu Silage verarbeitet. Insgesamt kann Neß sein Feld gute viermal pro Jahr mähen. Der erste Schnitt fand dieses Jahr früher als sonst...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 17.05.22
Die 21-jährige Ostallgäuerrin will die bayerische Milchkönigin 2022 werden.
11.445× 2 4 Bilder

Kandidatin im Interview
Junge Ostallgäuerin will Bayerische Milchkönigin werden

Es ist wohl der Traum eines jeden jungen Mädchens, einmal im Leben eine Königin zu sein. Für die 21-jährige Antonia Müller könnte der Traum bald wahr werden. Die junge Ostallgäuerin aus Oberostendorf, einem Ort zwischen Kaufbeuren und Jengen, will Bayerische Milchkönigin werden. Fachkenntnisse sind gefragtAktuell macht die 21-jährige noch eine Ausbildung zur Konditorin und hilft daheim auf dem familieneigenen Braunvieh-Zuchtbetrieb mit rund 85 Kühen. Unter anderem mit einem Bewerbungsvideo...

  • Oberostendorf
  • 27.04.22
Die Agrarschau lockte schon am Donnerstag zahlreiche Besucher nach Dietmannsried.
19.357× 20 Bilder

Bildergalerie
Agrarschau Allgäu 2022 in Dietmannsried

Nachdem im vergangenen Jahr gerade einmal 40.000 Besucher zur Agrarschau kamen, erhoffen sich die Organisatoren in diesem Jahr wieder einen größeren Zulauf - auch weil die Maskenpflicht gefallen ist. Auf 80.000 Quadratmetern sind über 400 regionale und überregionale Aussteller vertreten. 2020 wurde die Agrarschau aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.

  • Dietmannsried
  • 08.04.22
Über gleich drei junge Babykühe durfte sich die vierköpfige Familie Übelhör aus Berghofen (Ortsteil von Sonthofen) freuen.
14.794× 2 5 Bilder

Jubel in Sonthofen
Seltenes Glück: Allgäuer Kuh bekommt gesunde Drillinge

Über gleich drei junge Babykühe durfte sich die vierköpfige Familie Übelhör aus Berghofen (Ortsteil von Sonthofen) freuen. Noch nicht ganz sicher auf den Beinen, aber sehr fit und gesund, sind die Kälbchen (zwei Mädchen und ein Junge) momentan die meiste Zeit am Schlafen. Das erste Mal seit über 30 Jahren Drillinge"Vor 10 Tagen ging es abends kurz vor 22 Uhr los. Erst kam eins, dann zwei und dann sahen wir schon das dritte Kalb", so Landwirt Stefan Übelhör. Zusammen mit seiner Frau Angela...

  • Sonthofen
  • 30.08.21
Podiumsdiskussion des Bauernverbandes in Mittelrieden.
1.915× 7 Bilder

Landwirtschaft
"Volksbegehren - Rettet die Bauern": 220 Besucher bei Podiumsdiskussion des Bauernverbandes in Mittelrieden

Unter dem Motto veranstaltete der BBV-Kreisverband Unterallgäu eine dreistündige, höchst emotionsgeladene Podiumsdiskussion, die über 220 Interessierte nach Mittelrieden lockte. Einig waren sich die Diskutanten auf dem Podium, dass zum Erhalt der Bauern zwingend etwas geschehen muss. Einig waren sich auch die meisten Diskussionsteilnehmer darüber, dass vieles in dem Volksbegehren "praxisfremd und nicht umsetzbar" ist: Man müsse "miteinander reden und jeder – nicht nur die Bauern – muss seinen...

  • Oberrieden
  • 14.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ