Bauernverband

Beiträge zum Thema Bauernverband

Demonstrationsteilnehmer in Tracht tragen während eines Demonstrationszugs durch die Innenstadt vom Bayerischen Bauernverband unter dem Motto "Ausgebimmelt? Gemeinsam für den Schutz der Weidetiere" ein Banner mit der Aufschrift "Lieber Wolfssterben als Almsterben". Thema der Demonstration ist die Rückkehr der Wölfe in den Alpenraum, der Weidetierhalter, Schäfer und Bergbauern vor Probleme stellt.
1.707× 6 2 Bilder

Forderung: Schutzstatus herabsetzten
Wegen Wölfen: Bayerischer Bauernverband warnt vor Ende der Weidehaltung

Am Samstag haben 1.500 Bäuerinnen und Bauern in der Innenstadt von München demonstriert. Bei der Aktion des Bayerischen Bauerverbandes (BBV) forderten die Demonstranten eine Herabsetzung des Schutzstatus' für den Wolf. Die Rückkehr des Wolfes in den Alpenraum habe "dramatische Folgen" für die Weidehaltung, so der BBV in einer Mitteilung.  BBV-Präsident warnt vor Ende der Weidehaltung "Im letzten Monitoringjahr wurden in Deutschland rund 4.000 Nutz-Tierrisse gemeldet. Die Rückkehr des Wolfes...

  • 04.10.21
Podiumsdiskussion des Bauernverbandes in Mittelrieden.
1.876× 7 Bilder

Landwirtschaft
"Volksbegehren - Rettet die Bauern": 220 Besucher bei Podiumsdiskussion des Bauernverbandes in Mittelrieden

Unter dem Motto veranstaltete der BBV-Kreisverband Unterallgäu eine dreistündige, höchst emotionsgeladene Podiumsdiskussion, die über 220 Interessierte nach Mittelrieden lockte. Einig waren sich die Diskutanten auf dem Podium, dass zum Erhalt der Bauern zwingend etwas geschehen muss. Einig waren sich auch die meisten Diskussionsteilnehmer darüber, dass vieles in dem Volksbegehren "praxisfremd und nicht umsetzbar" ist: Man müsse "miteinander reden und jeder – nicht nur die Bauern – muss seinen...

  • Oberrieden
  • 14.06.19
180×

Wahl
Herz als BBV-Obmann bestätigt

Ortsverband Wertach im Bayerischen Bauernverband wählt Christian Hengge zum Vize Dr. Leopold Herz steht als Obmann weiter an der Spitze des Ortsverbands Wertach im Bayerischen Bauernverband (BBV). Bei der Jahresversammlung fanden Neuwahlen des Vorstandes statt. Herz, der bereits seit 15 Jahren Ortsobmann in Wertach ist, stellte sich zur Wiederwahl und wurde im Amt bestätigt. Der bisherige stellvertretende Obmann Hubert Rief sowie Kassier Karl Gebhard traten nicht mehr zur Wahl an. Als...

  • Oy-Mittelberg
  • 27.01.12
108×

Landwirtschaft
Kreisbäuerin spricht auf Bauern-Versammlung in Diepolz über die Arbeit der Bauern

Müller: Bürger sachlich informieren Von der Enthornung der Rinder bis zur Agrarpolitik auf der europäischen Ebene reichte die Bandbreite der Themen bei der Jahresversammlung des Bayerischen Bauernverbandes (BBV) in Diepolz, teilt der BBV mit. Ortsobmann Hansjörg Wegmann ging in seinem Bericht auf aktuelle Themen auf Orts- und Kreisebene ein. Kreisbäuerin und Landtagsabgeordnete Ulrike Müller sagte, eine sachliche Information der Bürger über die Arbeitsweise der modernen Landwirtschaft sei...

  • Altusried
  • 11.01.12
45×

Herbstarbeitstagung
Herbstarbeitstagung der Unterallgäuer Ortsbäuerinnen in Sontheim

«Gesundheitsoffensive» angekündigt - Wahlen in den Ortsverbänden stehen an - Referat zum Thema Ehrenamt Groß war das Interesse der Ortsbäuerinnen und deren Stellvertreterinnen bei der diesjährigen Herbstarbeitstagung in Sontheim. Kreisbäuerin Margot Walser blickte dabei auf die vielen Veranstaltungen zurück, die im vergangenen Halbjahr stattgefunden haben. So sei beispielsweise der Milchfrühling bei den Verbrauchern sehr gut angekommen. Priorität habe bei den Bäuerinnen und Bauern der Erhalt...

  • Mindelheim
  • 09.09.11
122× 2 Bilder

Landwirtschaft
Bauernverband gibt in Nesselwang Einblick in modernen Betrieb

Mit «Kuhkomfort» und Technik in die Zukunft Die Besucherin ist ein wenig unruhig. Immer, wenn der Melker ihr Euter anvisiert hat und das Geschirr anlegen will, macht sie einen kleinen Schritt nach vorne und er greift ins Leere. Der Melker lässt sich nicht irritieren. Er peilt das Euter eben so oft an, bis das Geschirr sanft über die Zitzen gefahren ist und die Milch weiß durch den Schlauch sprudelt. Der Melker wird nie ungeduldig. Nie schimpft er mit einer Kuh oder wird gar handgreiflich. Das...

  • Oy-Mittelberg
  • 07.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ