Bauernhof

Beiträge zum Thema Bauernhof

Feuerwehr (Symbolbild).
1.764×

Feuer
Heizungskeller von altem Bauernhof in Oberstaufen brennt: 15.000 Euro Schaden

Am Dienstagmorgen ist in Oberstaufen der Heizungskeller eines alten Bauernhofs in Brand geraten. Die Holzheizung, sowie die Elektrik wurden dabei komplett zerstört. Nach ersten Schätzungen der Polizei entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro.  Laut Polizei konnte der Brand durch aufmerksame und hilfsbereite Nachbarn, sowie der freiwilligen Feuerwehren von Oberstaufen, Aach und Steibis, schnell gelöscht werden. Als Ursache wird ein technischer Defekt vermutet. Die Hausbesitzer, sowie die...

  • Oberstaufen
  • 22.09.20
Symbolbild.
1.484×

Strafanzeige
Fahrraddiebstähle, unbezahltes Hotelzimmer und Hausfriedensbruch: Konstanzer (55) begeht mehrere Straftaten im Oberallgäu

Ein 55-jähriger Mann aus dem Landkreis Konstanz hat in der vergangenen Woche im Oberallgäu mehrere Straftaten begangen.  Der psychisch auffällige Mann war zunächst am vergangenen Mittwoch im Raum Weitnau unterwegs und entwendete dort ein Fahrrad. Er wurde aber von einem Zeugen dabei beobachtet. Der Zeuge verfolgte den Mann mit dem Auto und informierte die Polizei. Die Beamten konnte den Mann abfangen und das Fahrrad sicherstellen. Es wurde noch am gleichen Tag an den Eigentümer...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 05.08.19
Großbrand in Oberstaufen
24.021× 31 Bilder

Video
Bauernhof in Oberstaufen brennt komplett nieder - ca. 1 Million Sachschaden

Ein Bauernhof im Oberstaufener Ortsteil Konstanzer ist in der Nacht auf Sonntag komplett niedergebrannt. Als die Feuerwehr gegen 1:30 Uhr eintraf, schlugen bereits meterhohe Flammen aus dem Stall. Über die Bandschutzmauer hinweg hat das Feuer auf das Wohnhaus übergegriffen. Menschen wurden nicht verletzt. Auch das Vieh, das im Stall stand, konnte rechtzeitig ins Freie gebracht werden. Wegen der Gefahr von Funkenflug im eng bebauten Ortsteil Konstanzer hat die Polizei auch benachbarte...

  • Oberstaufen
  • 19.08.18
202×

Zerstörter Bauernhof
Nach dem Brand in Oberstaufen sagt der Eigentümer: Keine Ahnung, wie es weitergehen soll

Noch steht nicht fest, warum das Anwesen in Oberstaufen-Buflings abgebrannt ist. Eigentümer Hansjörg Finkel hofft, dass er den Bauernhof wieder aufbauen kann. Der Schaden wird auf 300.000 Euro geschätzt. Vom Dachstuhl ist nur noch . Die Balken ragen wie Mikadostäbchen in die Luft, der eiskalte Wind bläst immer wieder Rauchschwaden um das niedergebrannte Anwesen. Auf dem Boden liegen verbrannte Holzreste, an denen dicke Eiszapfen hängen. Es riecht nach verbranntem Heu. Brandermittler der...

  • Oberstaufen
  • 18.01.17
386× 11 Bilder

Einsatz
Bauernhof bei Oberstaufen brennt ab drei Menschen verletzt

Beim Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens am Dienstagabend in Buflings bei Oberstaufen wurden das Wohngebäude, die Scheune und der Stall vernichtet. Der Schaden wurde gestern Abend auf rund 250.000 Euro geschätzt. Nach ersten Informationen wurden drei Menschen mit Rauchvergiftungen ins Immenstädter Krankenhaus gebracht. Das Vieh wurde rechtzeitig in Sicherheit gebracht. Der Brand war am frühen Abend ausgebrochen. Gegen 18.30 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Im Einsatz waren rund 100...

  • Oberstaufen
  • 17.01.17
166×

Tiere
Verein aus Ulm will in Oberstaufen Gnadenhof eröffnen

Als Träger will der Ulmer Verein 'Out'n'Rewild' einen Gnadenhof in Oberstaufen eröffnen. Im Ortsteil Hinterhalden will Daniel Fabbris einen dort zum Verkauf stehenden alten Bauernhof zu einem Zentrum für Natur- und Erlebnispädagogik machen. Mitstreiter für sein Projekt hat Fabbris schon gefunden. Gemeinsam entstand die Idee, das Zentrum mit einem Gnadenhof zu kombinieren, auf dem Tiere vom Huhn über Schafe und Hunde bis zu Ponys und Pferden vor dem Schlachter bewahrt werden sollen. Hier sieht...

  • Oberstaufen
  • 23.03.15
249× 2 Bilder

Bauernhof
Der Wandel in der Landwirtschaft am Beispiel des Kaser-Hofs in Thalkirchdorf

Die guten alten Zeiten gab es nie War das Leben der Landwirte früher vor allem harte Handarbeit, nehmen heute Traktoren und Maschinen den Bauern einen Großteil der körperlichen Last ab. Geblieben ist trotz dieser technischen Revolution freilich die Frage, ob ein Hof die Menschen, die auf ihm leben, ernähren kann? Mit 'Ja' beantwortet dies Familie Käser im Konstanzer Tal bei Thalkirchdorf im Oberallgäu. Die Käsers konnten im Lauf der Zeit immer wieder mal Flächen dazupachten von benachbarten...

  • Oberstaufen
  • 12.09.13
46×

Os Vögelhaus
Historisches Bauernhaus in Oberstaufen wird wieder aufgebaut

Das 'Vögel-Haus' soll auf dem Gelände des Heimatmuseums 'Beim Strumpfar' in Oberstaufen wieder aufgebaut werden. Das historische Bauernhaus wurde bereits 1998 vom Heimatdienst Stück für Stück abgetragen. Seitdem lagerten die Einzelteile auf dem Museumsgelände. Das Besondere an dem Haus: 'Es ist alles noch im Originalzustand. Ein Bauernhaus, wie es im 18. Jahrhundert typisch war für das Allgäu', erklärt Georg Wagner, erster Vorsitzender des Heimatdienstes Oberstaufen. Ein 'bäuerlicher Park'...

  • Oberstaufen
  • 04.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ