Bauernhof

Beiträge zum Thema Bauernhof

Polizei
In Hopfen am See stand ein landwirtschaftliches Anwesen in Vollbrand.
10 Bilder

Feuer
Landwirtschaftliches Anwesen in Hopfen am See in Vollbrand: Eine Million Euro Schaden

+++Update vom 12.01.2020 um 14:25 Uhr +++ Bei dem Brand auf dem Gelände eines Campingplatzes in Hopfen am See sind doch Personen verletzt worden. Zwei Bewohner des Hauses zogen sich leichte Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten sie mit Verdacht auf eine Rauchintoxikation in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Das Feuer zerstörte das Wohnhaus komplett. Ein Übergreifen der Flammen konnten die Feuerwehren zwar nicht gänzlich verhindern. Die weitere Verbreitung der Flammen konnten sie aber...

  • Füssen
  • 12.01.20
  • 52.857× gelesen
Lokales

Tiere
Weißenseer Bauernhof voller Schwalben

Im Vergleich zu früher sind sie selten geworden: Um 40 Prozent ist der Bestand an Mehl- und Rauchschwalben in den vergangenen zwölf Jahren geschrumpft. Doch bei der Familie Kuchenbäcker in Weißensee (Ostallgäu) ist das anders. Mit allen Jungtieren leben im Moment an die 100 Vögel auf dem Hof. „Wir haben acht Nester mit Rauchschwalben im Stall“, sagt Ulrike Kuchenbäcker. Außen unter dem Vordach sind weitere zwölf Nester. Dort sind Mehlschwalben eingezogen. Warum sich die Schwalben gerade bei...

  • Füssen
  • 01.07.18
  • 1.764× gelesen
Polizei
Brand eines leerstehenden Bauernhofes in Hubmannsegg bei Füssen.

Feuerwehreinsatz
Leerstehendes Bauernhaus bei Füssen ausgebrannt: Sachschaden

In Hubmannsegg bei Füssen ist am Samstag gegen 1 Uhr nachts ein leerstehendes und unbewohntes landwirtschaftliches Anwesen in Brand geraten. Die Flammen haben das ganze Gebäude ergriffen. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 100.000 Euro. Verletzt wurde offenbar niemand. Nach knapp drei Stunden war das Feuer gelöscht. Die Brandursache steht noch nicht fest. Die Kriminalpolizei Kempten ermittelt jetzt. Die Feuerwehren Weißensee und Füssen waren mit 30, der Rettungsdienst mit 15...

  • Füssen
  • 31.03.18
  • 7.953× gelesen
Lokales
7 Bilder

Feuer
Mehrere hunderttausend Euro Schaden bei Bauernhofbrand in Halblech

Auf mehrere hunderttausend Euro schätzt die Polizei den Schaden, der am Mittwochmorgen beim Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens in Helfenwang, Gemeindegebiet Halblech, entstanden ist. Scheune und Stall brannten dabei komplett nieder. Von den Bewohnern des Bauernhofs – zum Brandzeitpunkt die Inhaberfamilie und acht Feriengäste – erlitten zwei eine leichte Rauchgasvergiftung. Die Familie steht außerdem unter Schock – zumal das Anwesen vor 23 Jahren schon einmal...

  • Füssen
  • 27.07.16
  • 436× gelesen
Lokales
7 Bilder

Alarm
Brand in Luimoos bei Seeg: Blitz schlägt in Dachstuhl ein

Am frühen Montagmorgen ist der Dachstuhl eines landwirtschaftlichen Hofes in Luimoos zwischen Seeg und Rückholz in Brand geraten. Zuvor hatte ein Blitz in das Haus eingeschlagen. Die Feuerwehren aus Nesselwang, Rückholz, Seeg und Seeweiler, Pfronten (Deckel Maho), Oy, Lengenwang und Eisenberg brachten das Feuer schnell unter Kontrolle. Der Brandmelder hatte rechtzeitig Alarm gegeben, sodass der Hausbesitzer und Feriengäste rechtzeitig flüchten konnten. Niemand wurde verletzt. Der Schaden...

  • Füssen
  • 06.07.15
  • 85× gelesen
Lokales
13 Bilder

Brand
Hoher Schaden bei Brand in Halblech (Ostallgäu)

Großer Sachschaden ist gestern Abend bei einem Feuer im Weiler Eschenberg entstanden: Gegen 22 Uhr geriet ein landwirtschaftliches Anwesen aus noch ungeklärter Ursache in Brand und rief rund 200 Einsatzkräfte auf den Plan. Zwar hatte die Feuerwehr die Flammen trotz der exponierten Lage schnell unter Kontrolle. Das Anwesen mit landwirtschaftlichem Teil und angrenzendem Wohnhaus aber war nicht mehr zu retten. Den Schaden bezifferten die Einsatzkräfte auf rund 250.000 Euro. Der Mittelteil des...

  • Füssen
  • 16.05.14
  • 58× gelesen
Lokales

Füssen
Ehepaar aus Essen zum 90. Mal im Ostallgäu

Das Ehepaar Seppi aus Essen macht zurzeit zum 90. Mal Urlaub bei Familie Friedl in Füssen Weißensee. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, wurde das runde Jubiläum jetzt bei einer kleinen Feierstunde gewürdigt. Im Mai 1968 hatten sich die Seppies das erste Mal auf dem Bauernhof einquartiert. Mittlerweile würden sie die Gegend wie ihre Westentasche kennen, sagt der 75-jährige Wilfried Seppi. Seine Vorfahren kommen aus Südtirol und so liegen ihm die Berge und Seen von jeher besonders am...

  • Füssen
  • 16.11.12
  • 7× gelesen
Lokales

Prämierung
Biopreis für Roßhaupter Berghof Kinker

Bei der Preisverleihung des Biokreis-Wettbewerbs 'Ährlich bio!' bei den Herrmannsdorfer Landwerkstätten in Glonn (Oberbayern) konnten vor kurzem Franz und Irmgard Kinker den ersten Preis mit nach Roßhaupten nehmen. Unter den Bewerbern wurden zwölf Betriebe ausgewählt. Innerhalb von zwölf Monaten wurden sie von der Biokreis-Projektleiterin Eva Schuster besucht und anschließend nach einem Punktesystem nach Erscheinungsbild und Zusatzengagement für Nachhaltigkeit bewertet. Gewinnen konnten nur...

  • Füssen
  • 17.10.12
  • 27× gelesen
Lokales

Einsatz
Bauernhof nahe Roßhaupten bei Feuer komplett zerstört ndash Familie kann sich retten

Großbrand verursacht Millionenschaden Gottfried Schmid-Lindner steht barfuß auf seinem Grundstück, den Blick ins Feuer gerichtet. Mit verschränkten Armen beobachtet der Tierarzt am frühen Samstagmorgen, wie sich die Flammen in beängstigender Schnelle ausweiten und ihm und seiner Familie Hab und Gut nehmen. In nicht einmal zwei Stunden hat ein Großbrand im Roßhauptener Ortsteil Vorderzwieselberg ein ehemaliges landwirtschaftliches Anwesen komplett zerstört. Das Feuer, das am Samstag gegen vier...

  • Füssen
  • 30.04.12
  • 93× gelesen
Lokales

Wimmelbuch
Wuselige Angelegenheit: Aachener Autor präsentiert Allgäuer Wimmelbuch

Was haben ein Bauer, wilde Männle und ein Dinosaurier gemeinsam? Sie alle verstecken sich in einem neuen Buch übers Allgäu! Verantwortlich dafür ist Ingo Palm. Denn er hat sich das Allgäuer Wimmelbuch ausgedacht. Ein Buch, das ganz ohne Text auskommt, wo es aber nur so von Figuren wimmelt. Der Aachener kommt schon seit zehn Jahren zum Urlaubmachen zur Familie Poppler nach Hopferau. Seine ganz persönlichen Erfahrungen mit dem Allgäu hat er nun in seinem Wimmelbuch verewigt.

  • Füssen
  • 03.06.11
  • 53× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020