Bauausschuss

Beiträge zum Thema Bauausschuss

Lokales
Das Eingangstor zum Buchloer Friedhof ist für Sanierungsarbeiten eingerüstet.

Sanierung
Schäden am Buchloer Friedhofstor erfordern Sofortmaßnahmen

Eingerüstet – so steht derzeit das Eingangsportal des Friedhofs in Buchloe da. Zwar war dessen Sanierung nicht geplant, aber von dem Gemäuer seien Steine herunter gefallen, berichtete Bürgermeister Josef Schweinberger bei der vergangenen Sitzung des Bauausschusses. Deshalb habe sofort gehandelt werden müssen, um die Substanz zu erhalten. Das Portal werde momentan begutachtet: Der Schaden durch Nässe, die dem Gestein zusetzt, müsse aufgenommen und durch die Sofortmaßnahme renoviert werden,...

  • Buchloe
  • 10.09.19
  • 473× gelesen
Lokales
Der Buchloer Bauausschuss diskutiert, ob am Schulzentrum und Kindergarten eine Tempo-30-Zone entstehen soll.

Verkehr
Buchloer Bauausschuss: Tempo 30 am Schulzentrum und Kindergarten in Diskussion

Die Sicherheit der Schüler ist schon oft Thema im Stadtrat gewesen. Nun diskutierte der Bauausschuss über die Einrichtung einer Tempo 30-Zone am Schulzentrum und dem Kindergarten St. Antonia in der Münchner Straße. Die soll sich von der Josef-Uebele-Straße bis an den Hohen Weg erstrecken. Dazu waren zwei Vorschläge in der Verwaltung eingegangen. Franz Lang (FW) schlug sogar vor, die ganze Münchner Straße mit einzubeziehen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer...

  • Buchloe
  • 06.09.19
  • 316× gelesen
Lokales
Das Bild zeigt das Areal zwischen den Firmen Mensch und Baywa.

Stadtrat
Buchloer Gewerbegebiet Nordwest III wird um 2,8 Hektar erweitert

Einer Empfehlung des Bauausschusses schloss sich der Buchloer Stadtrat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause an: So soll das Gewerbegebiet im Bereich der Ferdinand-Porsche-Straße zwischen Baywa und der Firma Mensch um weitere 2,8 Hektar erweitert werden. Hintergrund der Bebauungsplan-Änderung ist eine geplante Verlagerung der Produktion eines größeren Buchloer Betriebes ins Gewerbegebiet. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 31.07.19
  • 913× gelesen
Lokales
Symbolbild

Bauausschuss
Buchloer Ökokonto muss nach Baumaßnahmen wieder gefüllt werden

Das städtische Ökokonto ist auf überschaubare 9.000 Quadratmeter geschrumpft. Weil für diverse Baumaßnahmen aber deutlich mehr ökologische Ausgleichsflächen vorhanden sein müssen, einigte sich der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung darauf, zwei weitere Flächen in das sogenannte Ökokonto „einzubuchen“. Damit erhöht sich der Anteil der Ausgleichsflächen um rund 22.000 Quadratmeter. Konkret handelt es sich um bislang intensiv genutztes Grünland, das an den Thaddäusweiher anschließt. Laut...

  • Buchloe
  • 19.07.19
  • 184× gelesen
Lokales
Photovoltaik auf der grünen Wiese?

Diskussion
Photvoltaik bald auf Buchloes grünen Wiesen?

84 Prozent der Energie, die von der Kommune verbraucht werden, erzeuge die Stadt Buchloe schon regenerativ selbst, erklärte Bürgermeister Josef Schweinberger in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses. Dabei stehen in der Stadt vor allem Blockheizkraftwerke und Photovoltaikanlagen im Mittelpunkt. Und PV-Anlagen seien nun auch wieder gefragt: Es gebe nämlich Anträge von Bauherren, die solche Anlagen im Raum Buchloe bauen wollen, und zwar als gesonderte Gebiete in der freien Fläche. „2012 hat der...

  • Buchloe
  • 27.06.19
  • 455× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Das Fahrverhalten der Buchloer

Von Sarkasmus bis fast zur Verzweiflung reichte die Palette der Reaktionen im Buchloer Bauausschuss. Der befasste sich in seiner jüngsten Sitzung auf Anregungen von Bürger und Institutionen mit Verkehrsangelegenheiten. Angesichts der zumeist klaren Regelungen, aber offenbar permanenter Verstöße blieb dem Gremium, da es keinen Schilderwald produzieren will, zumeist nur der „Appell an das Verständnis der Autofahrer“, wie Zweiter Bürgermeister Manfred Beck mehrmals resigniert...

  • Buchloe
  • 24.03.19
  • 2.351× gelesen
Lokales
Der Fördervereinsvorsitzender vermisst die Unterstützung der Stadt.

Unterstützung
Lindenberg im Ostallgäu: Was geschieht mit dem Armenhaus?

Der Putz am Westgiebel bröckelt, an den Fenstern nagt der Zahn der Zeit. Der Kirchberg schiebt und immer wieder müssen die Mitglieder des „Fördervereins Armenhaus“ gegen Feuchtigkeit im Gebäude ankämpfen. Wie geht es weiter mit dem Lindenberger Armenhaus? Bei einem Ortstermin am Dienstag, 19. März, um 17 Uhr soll sich der Bauausschuss der Stadt ein Bild von dem denkmalgeschützten Gebäude machen, sagte Bürgermeister Josef Schweinberger auf Anfrage der Buchloer Zeitung. Mehr über das Thema...

  • Buchloe
  • 15.03.19
  • 1.105× gelesen
Lokales
Das Buchloer Gremium will Schnellschüsse vermeiden.

Bauausschuss
Buchloer Bürger haben viele Anregungen in Verkehrsangelegenheiten

Je mehr Menschen am Straßenverkehr teilnehmen, desto mehr Meinungen gibt es dazu. Das wurde bei der jüngsten Sitzung des Bauausschusses ersichtlich, die Zweiter Bürgermeister Manfred Beck leitete. Das Gremium hatte sich mit vielen Anregungen von Bürgern zum Verkehr beschäftigt und musste feststellen, oftmals ist es nur eine Sache der Perspektive, um Argumente zu wechseln. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung vom 21.11.2018. Die Allgäuer Zeitung...

  • Buchloe
  • 20.11.18
  • 277× gelesen
Lokales
Auf dem Parkplatz südlich des Buchloer Bahnhofs ist bald nur noch zeitlich begrenztes Parken erlaubt.

Bauausschuss
Der Parkplatz südlich des Buchloer Bahnhofs darf nur noch zeitlich befristet genutzt werden

Parken am Buchloer Bahnhof war und bleibt ein Problem. Jetzt beschloss der Bauausschuss, dass auf dem Parkplatz südlich des Bahnhofsgebäudes nur noch zeitlich begrenzt geparkt werden darf, maximal bis zu zwei Stunden. Bislang ist dort – bis auf wenige Plätze in der Mitte – zeitlich unbegrenztes Parken möglich. Doch das wird sich nun ändern. „Wenn man jemanden zum Zug bringen möchte oder abholt, ist es oft schwierig, einen Parkplatz zu finden“, meinte Irmgard Ablasser (CSU). Dauerparker...

  • Buchloe
  • 07.11.18
  • 803× gelesen
Lokales
Das Betriebsgebäude der Firma Hydroment in der Buchloer Westendstraße soll abgerissen werden. Auf dem Areal soll ein Mehrfamilienhaus entstehen. Dem dreigeschossigen Entwurf mit Flachdach erteilte der Bauausschuss allerdings eine knappe Abfuhr.

Diskussion
Buchloer Stadträte beschäftigen sich im Bauausschuss erneut mit Anträgen und Voranfragen

Andere Straßen, andere Pläne, ähnliche Diskussionen. Der Bauausschuss des Buchloer Stadtrats hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit mehreren Bauanträgen und -voranfragen beschäftigt. Nicht alle geplanten Projekte fanden die Zustimmung der Mitglieder. Die größte Diskussion gab es um die Entwürfe für die neue Bebauung in der Westendstraße, dort, wo derzeit noch das Betriebsgebäude der Firma Hydroment steht. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 07.10.18
  • 466× gelesen
Lokales
Der Investor Vonovia möchte in Buchloe mehr Wohnungen bauen.

Wohnungsbau
Buchloer Bauausschuss diskutiert über Wohnungsbaupläne eines privaten Investors

Immer mehr gerät die Stadt Buchloe ins Blickfeld von Bauträgern und Investoren, die hier größere Vorhaben verwirklichen wollen. Offensichtlich wird dabei, dass zukunftsweisende Entscheidungen für die Stadträte häufiger denn je zur Gratwanderung werden. Sie sind hin- und hergerissen: Sollen sie dem Siedlungsdruck aus dem Großraum München Tür und Tor öffnen? Die Nachverdichtung vorantreiben? Oder durch die Ausweisung neuer Baugebiete weiter in die Fläche gehen? Parallel dazu treibt die...

  • Buchloe
  • 17.09.18
  • 670× gelesen
Lokales
Neue Gehwege und eine größere Grünfläche sollen rund um den Bereich der Pfarrkirche entstehen.
4 Bilder

Bauausschuss
Bereich an der Honsolgener Pfarrkirche St. Alban wird neu gestaltet

Neu gestaltet werden die Gehwege und Grünflächen auf der Nord- und Ostseite der Honsolgener Pfarrkirche St. Alban. Darauf verständigte sich der Buchloer Bauausschuss in seiner Sitzung am Dienstagabend. Sowohl im Bereich des Zellwegs als auch an der St.-Alban-Straße haben Wurzeln den Asphalt teilweise massiv aufgebrochen. „Wir stehen hier in der Verkehrssicherungspflicht“, mahnte Bürgermeister Josef Schweinberger an. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer...

  • Buchloe
  • 06.06.18
  • 179× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Querungshilfen am Rathausplatz für die Kemptener Straße in Lindenberg (Buchloe)

Der Bau von zwei Querungshilfen am Rathausplatz und in Lindenberg an der Kemptener Straße sowie der Wunsch des Unternehmens Vodafone, den alten Wasserturm mit einer Antenne zu bestücken, sorgten für ausführlichere Diskussionen in der Sitzung des Buchloer Bauausschusses am Dienstagabend. Für mehr Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern ist eine Querungshilfe am Rathausplatz, zwischen dem Rathaus und der Grünfläche vor dem Gasthaus Eichel, geplant. Die kleine Insel mitten in der Straße...

  • Buchloe
  • 24.01.18
  • 97× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Gebäude an der Kaufbeurener Straße 4 in Buchloe soll für soziale Einrichtungen saniert werden

Die Zukunft des Hauses an der Kaufbeurener Straße 4 gleicht einem Wechselbad: Das Gebäude sollte schon abgerissen, dann saniert oder gar komplett neu gebaut werden. Jetzt stehen die Zeichen wieder auf Sanierung. 'Dann könnte es einen Zuschuss von bis zu 90 Prozent von der Regierung von Schwaben geben', teilte Bürgermeister Josef Schweinberger in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses mit.

  • Buchloe
  • 11.12.17
  • 76× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Buchloe soll Bewegungsparcours für alle Generationen bekommen

Vor einem Jahr hatten Jugendliche den Antrag für einen Bewegungsparcours in der Stadt gestellt. Jugendbeauftragter Hubert Zecherle (UBI) kümmerte sich um das Anliegen und brachte nun etwas auf den Weg. Denn der Sportwissenschaftler Oliver Seitz vom Büro 4FCircle stellte in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses das potenzielle Projekt vor. 'Wir realisieren solche Anlagen und achten auch auf Nachhaltigkeit', sagte er. Stadtbaumeister Herbert Wagner erörterte zunächst die Lage des zwischen 350...

  • Buchloe
  • 08.12.17
  • 282× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Autos werden vom Buchloer Bahnhofsplatz verbannt

Es bleibt dabei: Der Bahnhofsplatz soll ab Frühjahr 2018 ausgebaut werden. Diesen Fahrplan verfolgt das städtische Bauamt nach wie vor. Ein formalrechtliches Hindernis jedoch steht dem Vorhaben noch im Weg – dies wurde in der Sitzung des Bauausschusses am Dienstagabend deutlich. Verschiedene Flächen und Wege rund um den Bahnhof müssen laut Bayerischen Straßen- und Wegegesetz zuvor noch eingezogen, beziehungsweise umgewidmet werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe...

  • Buchloe
  • 15.11.17
  • 21× gelesen
Lokales

Verkehr
Bauausschuss beschäftigt sich mit Parkplätzen und Halteverboten in Buchloe

An welcher Stelle braucht Buchloe noch ein Halteverbot? Wo müssen zusätzliche Schilder hin? Und in welchem Bereich müssen klarere Regeln her? Über diese Fragen hat der Buchloer Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung ausgiebig diskutiert. Allerdings setzt er nur einen Bruchteil davon um. Mit welchen Straßen sich der Ausschuss beschäftigt hat und was davon tatsächlich in Angriff nimmt, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 24.10.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Buchloe
  • 23.10.17
  • 19× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Ins frühere Buchloer Traditionsgasthaus Krone zieht ein Kieferorthopäde ein

Statt eines Tagescafés oder einer kleinen italienischen Trattoria eröffnet vermutlich in etwa einem halben Jahr im Erdgeschoss des früheren Gasthauses 'Krone' direkt neben dem Immlepark eine kieferorthopädische Praxis. Der Bauausschuss bewilligte in seiner jüngsten Sitzung den Antrag auf Nutzungsänderung von Gastronomie in eine Zahnarztpraxis einstimmig. Laut Stadtbaumeister Herbert Wagner ist die vorgeschriebene Anzahl an Stellplätzen vorhanden. Bei der Zufahrt auf das Grundstück müsse...

  • Buchloe
  • 19.10.17
  • 297× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Schwarzbau: Buchloer muss Caport abbauen

Weil er sich mit seinem neu geschaffenen Carport nicht an den laut Stellplatzsatzung geforderten Mindestabstand zur Straße hält, droht einem Bauherrn in Buchloe nun der Rückbau seiner Hofüberdachung. 'Was frei zu halten wäre, wurde überdacht. Es handelt sich hier eindeutig um einen Schwarzbau', urteilte Bürgermeister Josef Schweinberger in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 21.09.2017. Die Allgäuer...

  • Buchloe
  • 20.09.17
  • 30× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Etliche Verkehrsangelegenheiten beschäftigen die Buchloer Stadträte erneut

Erneut befasste sich der Buchloer Bauausschuss mit etlichen Verkehrsangelegenheiten. Sage und schreibe 28 Punkte umfasste die Tagesordnung der Sitzung am Dientagabend. In Höhe des betreuten Wohnens an der Schrannenstraße, an der Kemptener Straße in Lindenberg sowie an der Münchener Straße (Höhe Waaler Straße) wurden Querungshilfen gefordert. Die Schrannenstraße ist hierfür laut Stadtbaumeister Herbert Wagner allerdings zu schmal; die Münchener Straße müsste 'erheblich umgebaut' werden. Mehr...

  • Buchloe
  • 04.05.17
  • 23× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Bauwerber fällt Blutbuche und zieht sich damit den Ärger der Buchloer Stadträte zu

'So geht man nicht mit uns um' So richtig sauer waren etliche Buchloer Stadträte in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses. Harte Worte wie 'Hinterfotzigkeit', 'Verkackeierung' und 'Täuschungsmanöver' fielen im ehrwürdigen Rathaussaal. Was war geschehen? Ein Bauwerber hatte im April eine alte Blutbuche auf seinem Grundstück an der Kreuzstraße fällen lassen und damit klar gegen eine rechtsverbindliche Auflage des Stadtrates verstoßen . Schon damals waren Stadträte und etliche Bürger entsetzt...

  • Buchloe
  • 16.11.16
  • 19× gelesen
Lokales

Kinderbetreuung
Die Stadt Buchloe gibt Gas beim Neubau der Kita

Die Stadt gibt mächtig Gas beim Bau neuer Kindertagesstätten (Kita): Die fünfte Einrichtung 'Storchenkinder' im Osten muss Mitte Oktober erst noch offiziell eingeweiht werden; die ersten Aufträge für die neue Kita im Süden wurden schon vergeben. In seiner Sitzung am Dienstagabend erteilte der Bauausschuss den Auftrag zur Ausführung der Statikplanung an das Buchloer Büro Mühlberg. Kosten: 18.000 Euro. Vergeben wurden auch die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektro an das Büro Lutzenberger...

  • Buchloe
  • 28.09.16
  • 30× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Schwierige Entscheidungsfindung: Räte wollen Bahnhofstraße in Buchloe vor Spielhallen schützen

Recht entspannt beendete der Bauausschuss am Dienstagabend mit seiner ersten Sitzung die Sommerpause. Zur Einstimmung hatte Bürgermeister Josef Schweinberger erst einmal eine Runde Eis spendiert. Doch dann wurde es ernst – und eine muntere Debatte nahm ihren Lauf. Im Mittelpunkt: der Anfang August ins Gespräch gebrachte Bebauungsplan für die Bahnhofstraße. 35.000 bis 40.000 Euro kosten die Planung und eine juristische Beratung dazu, rechnete der Baurechts-Experte der Verwaltung, Manfred...

  • Buchloe
  • 14.09.16
  • 14× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Das Buchloer Rathaus wird behindertenfreundlich umgebaut

Das Buchloer Rathaus wird behindertenfreundlicher: Ohne Gegenstimme beschloss der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung, einen Aufzug an die Nordseite des Gebäudes anzubauen. Zudem soll eine behindertengerechte Toilette im Erdgeschoss entstehen und die Situation am Haupteingang verbessert werden. Wann die Bauarbeiten stattfinden sollen und wie viel der Umbau kostet, lesen sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 01.07.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Buchloe
  • 30.06.16
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019