Bauarbeiten

Beiträge zum Thema Bauarbeiten

Der Allgäu Airport in Memmingen hat nach zweiwöchiger Pause den Flugbetrieb wieder aufgenommen. (Archivbild)
3.357×

Allgäu Airport
Nach Bauarbeiten: Memminger Flughafen nimmt Betrieb wieder auf

Zwei Wochen lang stand der Flugbetrieb auf dem Allgäu Airport in Memmingen still. Grund dafür waren Bauarbeiten. So wurde etwa die Start- und Landebahn von 30 auf 45 Meter verbreitert, die Befeuerung erneuert und eine neue Deckschicht für die Bahn aufgebracht.  Mit der Verbreiterung entspricht der Memminger Flughafen jetzt auch internationalen Standards. Weil die Arbeiten wie geplant verliefen, konnten am 1. Oktober die ersten beiden Maschinen wieder vom Allgäu Airport starten. Um 6 Uhr...

  • Memmingen
  • 01.10.19
Asphaltierung der Start- und Landebahn am Allgäu Airport
6.758× 17 Bilder

Allgäu Airport
Bauarbeiten am Flughafen Memmingen im Zeitplan

Laut Geschäftsführer Ralf Schmid liegen die Ausbauarbeiten am Allgäu Airport in Memmingen im Zeitplan. "Die Mannschaft hat in der letzten Woche einen tollen Job gemacht", so Schmid weiter. Über das Wochenende konnte die erste Tragschicht der Start- und Landebahn komplett asphaltiert werden. Mit den Arbeiten an der sogenannte Deckschicht begann das Bauunternehmen am Dienstagfrüh. In einer 20-stündigen Aktion muss diese nahtlos aufgetragen werden. Im Einsatz sind dafür sechs sogenannte Fertiger...

  • Memmingen
  • 24.09.19
Allgäu Airport Memmingen in Memmingerberg.
2.409×

Bauarbeiten am Allgäu Airport verlaufen nach Plan

Der Ausbau der Landebahn am Allgäu Airport in Memmingerberg verläuft nach Plan. Laut dem Geschäftsführer des Regionalflughafens, Ralf Schmid werde der Zeitplan exakt eingehalten - teilweise sei man ihm sogar etwas voraus. Am Allgäu Airport wird unter anderem die Start- und Landebahn von 30 auf dann 45 Meter verbreitert. Dazu wird eine Asphaltfläche von rund 165.000 Quadratmeter bearbeitet. Im Zuge dieser Arbeiten wird der Flughafen vom 17. bis zum 30. September 2019...

  • Memmingen
  • 27.05.19
Nach dem vierspurigen Ausbau der B12 wird die Trasse 28 Meter breit sein.
1.376×

Bundesstraße
Ausbau der B 12: Mehr Verkehrslärm zwischen Buchloe und Untergermaringen

Der vierspurige Ausbau der B 12 hat bei Anwohnern eine Diskussion über den Lärmschutz ausgelöst. Bei den Infoveranstaltungen für den Abschnitt zwischen Buchloe und Untergermaringen kam immer wieder die Frage auf, wie sich die Lärmbelastung entwickeln wird. Grundsätzliche Kritik an dem Mammutprojekt sowie an der Entscheidung, auf welcher Seite die bestehende Trasse verbreitert werden soll, gab es kaum. Das Bauamt hatte zudem darauf hingewiesen, dass der autobahnähnliche Ausbau mit einer 28 Meter...

  • Kempten
  • 08.02.19
Die Memminger Europastraßen-Brücke über die A 96 soll von vier auf sechs Spuren erweitert werden. Da jedoch nicht klar ist, ob eine Zufahrt zu einem Ikea-Möbelhaus gebaut werden muss, ist das Projekt ins Stocken geraten.
1.959×

Ungewissheit
Ikea-Filiale verzögert Brückenbau an der A96 bei Memmingen

Die Ungewissheit, ob Ikea eine Filiale in Memmingen eröffnet, verzögert ein großes Straßenbau-Projekt am Autobahnkreuz. Dort soll eine Brücke über die A 96 von vier auf sechs Spuren verbreitert werden, das Vorhaben kostet etwa acht Millionen Euro. Doch derzeit stehe in den Sternen, ob es einen Anschluss an ein Ikea-Möbelhaus geben muss, sagt Dr. Olaf Weller, der die Kemptener Dienststelle der Autobahndirektion leitet. Die Verbreiterung von vier auf sechs Spuren sei schon allein deshalb nötig,...

  • Memmingen
  • 28.11.18
Am 1. Oktober öffnete das Center-Parcs-Feriendorf im Allgäu und machte kurz darauf wieder dicht. Denn in einigen Häuschen hatte es Probleme gegeben – Türen ließen sich nicht öffnen, die Heizung hatte gestreikt.
2.859×

Startschwierigkeiten
Letzte Bauarbeiten im Center Parcs Allgäu-Feriendorf Leutkirch bis März 2019

Auf den ersten Blick ist auf dem Gelände des Center-Parcs-Feriendorfs im Allgäu an diesem Morgen nicht viel los. Nur gelegentlich sieht man Familien zum sogenannten Market Dome schlendern. Dort befinden sich mehrere Restaurants, die Badelandschaft Aquamundo, ein Supermarkt und kleine Geschäfte. Aber dieser Eindruck täuscht: Derzeit machen dort 2.100 Menschen Urlaub, vor allem Eltern mit Kleinkindern, sagt Parkmanager Christoph Muth. Nachdem die Startschwierigkeiten der Eröffnungsphase nun...

  • Leutkirch
  • 28.11.18
1550 Meter ist die Anlage in Sachsen
1.056×

Freizeit
Westallgäuer Unternehmen baut in Sachsen die längste Fly-Line-Anlage der Welt

Nach Spielplätzen, Waldlehrpfaden und sogar Kreuzfahrtschiffen hat die Gestratzer Firma Hochkant ein neues Betätigungsfeld für sich entdeckt. Bereits die fünfte Fly-Line-Anlage hat das Unternehmen jetzt erstellt – und zugleich die weltweit längste. Sie steht im sächsischen Wintersportort Oberwiesenthal und misst 1550 Meter. Die Fly-Line-Technik stammt aus Südtirol. Mit den Entwicklern arbeitet Hochkant seit Jahren zusammen. Das Prinzip: Sicher angeschnallt sitzt der Fly-Line-Nutzer unterhalb...

  • Gestratz
  • 22.11.18
 So sieht es derzeit aus, das ehemalige Krankenhaus-Areal in Marktoberdorf .
846×

Bauarbeit
Neues Baugebiet in Marktoberdorf soll viel Strom und Wärme selbst erzeugen

Die Möglichkeiten, sich mit Strom und Wärme zu versorgen, sind vielfältig. Bei einem Eigenheim ist es kein großes Problem mehr, alles aufeinander abzustimmen. Das sieht bei einem Areal wie dem beim ehemaligen Krankenhaus in Marktoberdorf ganz anders aus. Dort sollen in mehreren Häuser eines Tages 700 Menschen ein Dach über dem Kopf haben. Die Stadträte informierten sich nun darüber, wie die Bauten versorgt werden können. Das Fazit: Je mehr mit erneuerbarer Energie gearbeitet werden soll,...

  • Marktoberdorf
  • 28.09.18
Die Buchloer wollen sich gegen den Bau von fünf Mehrfamilienhäusern am Moksel-Grundstück wehren.
3.245×

Widerstand
Buchloer Bürger wehren sich gegen Bebauung des Moksel-Grundstücks

Im Buchloer Osten formiert sich massiver Widerstand: Zwei Grundstücksbesitzerinnen möchten den Garten der ehemaligen Moksel-Villa an der Waaler Straße mit fünf Mehrfamilienhäusern bebauen. Doch die dazu notwendige Änderung des Bebauungsplans Südost I stößt bei den Anwohnern auf heftige Gegenwehr. Über 70 Unterschriften hat Nachbarin Christiane Manthey zusammen mit zwei weiteren Mitstreitern bisher gegen die Planänderung gesammelt – binnen eines Tages. Mehrere Nachbarn versandten zudem...

  • Buchloe
  • 24.09.18
Die Bahnunterführung in Sontheim soll im Oktober fertiggestellt werden.
469×

Bauarbeit
Bahnunterführung in Sontheim soll in Oktober fertig sein

Wie sollen unsere Dörfer in Zukunft ausschauen, wie sollen sie sich entwickeln? Diese Fragen stellte Sontheims Rathauschef Alfred Gänsdorfer zu Beginn der Bürgerversammlung in den Raum. Dass sich auch in seiner Gemeinde einiges bewegt, erfuhren die Besucher von ihm, als er zahlreiche Projekte aufführte. Als Beispiele nannte er die Beseitigung der Bahnübergänge. Die Straßenunterführung am Bahnhof samt Straßenausbau soll Mitte Oktober fertiggestellt werden. Für die beiden Bahnübergänge in...

  • Sontheim
  • 19.09.18
Die Lechwerke Verteilnetz modernisieren für sieben Millionen Euro das Umspannwerk Buchloe.
463×

Bauarbeiten
Umspannwerk Buchloe wird für sieben Millionen Euro modernisiert

Die Lechwerke Verteilnetz modernisieren für sieben Millionen Euro das Umspannwerk Buchloe. Der erste Kran ragt über dem Umspannwerk Buchloe in den Himmel und eine Baugrube ist gegraben, deren Aushub sich vor der Anlage türmt. Denn die Lechwerke Verteilernetz will das Werk zwischen der Stadt und Lindenberg erneuern lassen. „Die Anlage stammt aus den 1960er Jahren und wird bis Frühjahr 2020 umfassend modernisiert, um auch künftig eine sichere und zuverlässige Stromversorgung im Großraum...

  • Buchloe
  • 21.08.18
Die Pavillons am Neugablonzer Bürgerplatz mussten weichen, damit dort der Kran für die Erweiterung des Isergebirgs-Museums (rechts im Bild) aufgestellt werden konnte. Das Gebäude erhält ein weiteres Stockwerk sowie eine neue Fassade.
285×

Bauarbeiten
Neugablonzer Isergebirgs-Museum wächst

Voll im Gange sind die Bauarbeiten am Isergebirgs-Museum in Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz. Für rund 3,5 Millionen Euro wird das Gebäude um eine Etage aufgestockt und erhält eine neue Fassade. Dadurch entsteht mehr Platz für Sonderausstellungen und Veranstaltungen sowie für das Depot des Museums zur Kultur, Geschichte und Industrie der Vertriebenen aus Nordböhmen. Warum nicht nur die Bauarbeiter, sondern auch die Museumsmitarbeiter durch Umbau viel zu tun haben, lesen in der...

  • Kaufbeuren
  • 24.07.18
Dieses Brückenensemble in Kempten wird nun komplettiert. Zu den Überführungen für Eisenbahn und Straßenverkehr wird die Fußgängerbrücke nach monatelanger Restaurierung wieder eingehoben.
2.162×

Restaurierung
König-Ludwig-Brücke: Ein Denkmal kehrt zurück

Die König-Ludwig-Brücke in Kempten geht wieder in die Luft. Vergangenen September wurde die historische Holzkonstruktion zur Sanierung ausgehoben. Technikfreunde aus Nah und Fern hatten verfolgt, wie Krane von einer benachbarten Brücke aus das denkmalgeschützte Tragwerk in drei Teilen aus der Verankerung hievten. Ab Montag steht die Rückkehr an ihren ursprünglichen Platz bevor. Ausgefuchste Logistik ist dazu nötig. Und für zwei Wochen die Sperrung einer der meistbefahrenen Verbindungen in der...

  • Kempten
  • 07.07.18
Momentan wird noch die Brücke über der Iller und der Bahnlinie abgerissen. Im Juli sollen die Abrissarbeiten fertig sein.
4.161×

Verkehr
B19 Anschlussstelle Immenstadt-Stein: Bauarbeiten verzögern sich

Die Arbeiten an der gesperrten B19-Anschlussstelle bei Immenstadt-Stein verzögern sich – vielleicht erheblich. Die genauen Auswirkungen kann das Staatliche Bauamt Kempten noch nicht abschätzen und sieht den schwarzen Peter bei der Baufirma. Aktuell läuft der Abbruch der großen Brücke über Iller und Bahnlinie; Ende Juni soll das Bauwerk komplett weg sein. Dass der Abriss etwa zwei Wochen hinter dem Zeitplan liegt, ist laut Dr. Christian Hocke, Abteilungsleiter beim Bauamt, unproblematisch....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.06.18
Spatenstich mit (von links): Elena Fendt-Zehetbauer, Christina Fendt und Franz Josef Fendt (alle Geschäftsleitung Eisen-Fendt), Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell, Landrätin Maria Rita Zinnecker
2.328×

Investitionen
Firma Eisen-Fendt investiert Millionen in Neubau in Marktoberdorf

Über 10 Millionen Euro (brutto) investiert das seit 1904 in Marktoberdorf ansässige Familienunternehmen Eisen-Fendt in ein neues Stahllager mit Hochregallager. Ein Grund zum Feiern. Beim offiziellen Spatenstich am Donnerstagvormittag ging Firmenchef Franz Josef Fendt auf die Gründe für den Neubau ein. „Der Bedarf an unseren Produkten ist so sehr gestiegen, dass wir auf dem alten Gelände an räumliche Grenzen stoßen.“ Vor allem Baustahl liefert das Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 62...

  • Marktoberdorf
  • 19.04.18
3.374×

Spatenstich
Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Geltendorf und Lindau startet

Der Spatenstich für die Elektrifizierung der Bahnstrecke zwischen Geltendorf und Lindau fand am Freitag in Memmingen statt. Der frischgebackene Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer feierte mit zahlreichen Gästen den Beginn der Arbeiten an der mit 155 Kilometern längsten Baustelle Bayerns. Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder bat Zugreisende und Pendler, die nun monatelang auf Ersatzbusse umsteigen müssen, um Verständnis: „Augen zu und durch.“ Seit gestern 22 Uhr bis zum 10....

  • Memmingen
  • 23.03.18
445×

Tourismus
Center Parcs Allgäu: Bauarbeiten in Leutkirch schreiten voran

Trotz Nachfrost, Schnee und Schmuddelwetter gehen die Bauarbeiten für den Center Parcs Allgäu ungebremst weiter. Davon überzeugten sich am Montag Teilnehmer der Allgäu Initiativ Konferenz in Leutkirch. Weitere Themen dieses Treffens von Politikern, Unternehmern, Touristikern und Verbandsvertretern aus der Region war der Allgäu Airport und das Mountainbike-Projekt Allgäu-Tirol. Leutkirchs Bürgermeister Hans-Jörg Henle machte die Dimension des neuen Ferienparks auf dem Gelände des früheren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.11.17
376×

Bauarbeiten
Elektrifizierung der Strecke München–Lindau: 3.200 Bahnfahrer müssen in Busse umsteigen

Jahrzehnte lang wurde darüber gesprochen und über Trassenführung und Finanzierung gestritten. Die Elektrifizierung der Bahnstrecke München–Lindau ist alles andere als eine leichte Geburt. Doch nachdem jetzt bereits viele Vorarbeiten abgeschlossen sind und die Finanzierung gesichert ist, wird es kommendes Jahr ernst. Auf der Strecke zwischen Geltendorf bei München und Lindau wird gebaut und Bahnreisende müssen auf Teilstücken immer wieder in Busse umsteigen. Der Abschnitt zwischen Buchloe und...

  • Lindau
  • 15.11.17
142×

Vorbereitung
Oberstdorfer Gemeinderat einigt sich auf Bauprogramm für Ski-WM 2021

Der Oberstdorfer Gemeinderat hat sich geeinigt. Mit großer Mehrheit verabschiedeten die Mitglieder ein Bauprogramm für die Nordische Ski-WM 2021, das den Geldgebern von Bund und Land übermittelt werden soll. Dabei soll schon im Herbst 2018 der Umbau von Schanzen und Loipen beginnen, damit ein Jahr vor der Weltmeisterschaft alles fertig ist - für die Generalprobe der WM. Doch was wird das kosten? Nachdem im April noch mit 49,5 Millionen Euro gerechnet worden war, wurde die Liste der...

  • Oberstdorf
  • 27.09.17
203×

Bauarbeiten
Autohaus Allgäu baut weiter am neuen Kaufbeurer Standort

Die Tage für den traditionsreichen Standort des Autohauses Allgäu in der Augsburger Straße in Kaufbeuren sind gezählt. Das Unternehmen hat mit dem zweiten Bauabschnitt auf dem neuen Firmengelände in der Gottlieb-Daimler-Straße direkt an der B12 begonnen. Dort ist bereits die Lkw-Sparte der Mercedes-Niederlassung angesiedelt. In absehbarer Zeit kommt der Pkw-Bereich hinzu, der sich zurzeit noch in der Augsburger Straße befindet. Die anstehende Verlagerung ist die Folge der letztlich...

  • Kaufbeuren
  • 16.08.17
149×

Flugtransport
Herausforderung: Bauarbeiten am Ifen

Beim dritten Anlauf hat es endlich geklappt: Nachdem der geplante Flug der Stützen für die neue Ifen-Bahn in der vergangenen Woche zweimal wegen schlechten Wetters verschoben werden musste, kam die Maschine vom Typ Kamov gestern aus der Schweiz ins Kleinwalsertal. Diese transportierte die Einzelteile der neuen Seilbahn auf die Baustellen am Ifen. Bis zum 23. Dezember sollen laut Bergbahn-Chef Augustin Kröll die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen...

  • Oberstdorf
  • 31.07.17
155×

Bauarbeiten
Centerparks Allgäu in Leutkirch belebt heimische Wirtschaft

Weitgehend abgeschlossen sind die Rodungsarbeiten für den Centerpark Allgäu, der auf dem Gebiet der Stadt Leutkirch und der Oberallgäuer Gemeinde Altusried entsteht. Die Unternehmensgruppe Pierre et Vacances will dort 1000 Ferienwohnungen errichten. In dem Park, der voraussichtlich Ende 2018 eröffnet, soll es jährlich eine Million Übernachtungen geben. Pierre et Vacances investiert im Allgäu 350 Millionen Euro. Zahlreiche Aufträge gehen an heimische Unternehmen wie etwa Kutter und Josef Hebel...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.03.17
1.049×

Grenze zu Österreich
Raststätte an A96 bei Lindau: Bauarbeiten beginnen bald

Bis Sommer 2018 soll am Grenzübergang Hörbranz eine neue Raststätte eröffnen. Die alten Gebäude waren im vergangenen Herbst abgerissen worden. Die Baufirma Rhomberg warte nur das Ende des Winters ab, damit die Arbeiten für den Neubau beginnen können, sagte Joachim Nägele, Pressesprecher der Projektgemeinschaft Raststätte Hörbranz. Man fange an, sobald es möglich ist. Wie berichtet, wird Rhomberg , der Ravensburger Unternehmer Schindele wird die Tankstelle betreiben und die Schweizer 'Tank...

  • Lindau
  • 22.02.17
87×

Bauarbeiten
Im Buchloer Westen wächst das Großprojekt der Firma Mensch

Im Frühjahr soll das Bauwerk beendet sein Derzeit fließen viel Geld und vor allem Stahl nach Buchloe. Denn in der Werner-von-Siemens-Straße im Westen der Stadt baut die Firma Mensch für etwa 21 Millionen Euro ihre neue Zentrale auf dem 50.000 Quadratmeter umfassenden Grundstück. Dafür entsteht für das Großhandelsunternehmen, das mit Einweg- und Hygieneprodukten handelt, ein neues Bürogebäude für die Mitarbeiter sowie ein riesiges Hochregallager für etwa 44.000 Paletten. 'Wenn man bedenkt,...

  • Buchloe
  • 16.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ