Bauarbeiten

Beiträge zum Thema Bauarbeiten

Das neue Baugebiet am Kaierweiher neben der Kemnater Straße (links im Bild) füllt sich nach und nach. Zudem beginnen in diesen Tagen die Arbeiten für die Grünflächen.
 973×

Gestaltung
Kaufbeuren: Arbeiten an Grünfläche im Baugebiet "Am Kaiserweiher" beginnen

Noch in dieser Woche sollen die Bauarbeiten an der Grünfläche im neuen Baugebiet Am Kaiserweiher in Kaufbeuren beginnen. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) am Mittwoch berichtet, investiert die Stadt rund eine Million Euro in die Gestaltung der Grünfläche. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis Ende November dauern, so Andreas Negele vom Tiefbauamt gegenüber der AZ. Die Anwohner könnten die öffentlichen Flächen aber erst im Frühjahr 2021 nutzen, heißt es in der AZ weiter. Für die insgesamt knapp...

  • Kaufbeuren
  • 20.05.20
Die Verkehrssituation am Klinikum soll sich bald entspannen: Nahe des Gebäudekomplexes hat der Bau eines Parkhauses begonnen.
 4.403×

321 Stellplätze
Neues Parkhaus wird am Klinikum Kaufbeuren errichtet

Nordwestlich des Klinikum in Kaufbeuren wird derzeit ein etwa 17 Meter hohes Parkhaus mit insgesamt 321 Stellplätzen gebaut. Wie die Allgäuer Zeitung (AZ) berichtet, investiert das Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren 6,4 Millionen Euro. Die neuen Parkplätze sollen im Herbst verfügbar sein.  Die Gesamtzahl der Parkplätze steigt dadurch auf 800, was die Verkehrssituation am Klinikum entspannen soll. Denn durch das Parkhaus sollen beispielsweise die provisorischen Parkplätze an...

  • Kaufbeuren
  • 14.05.20
Hohe Mauern mit Übersteigschutz und Kameraüberwachung: Die Außenhaut des Erweiterungsbaus der Forensik am Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren ist sicher. Doch das Feintuning lässt nach wie vor zu wünschen übrig. Die Spezialfirma, die mit der Technik beauftragt wurde, musste schon mehrfach nachbessern.
 1.470×

Klinik
Erweiterungsbau der Kaufbeurer Forensik: Einzug mit einem Jahr Verspätung

Seit einem Jahr ist der Erweiterungsbau der Kaufbeurer Forensik fertig – trotzdem sind die Patientenzimmer leer. Auch die Halle mit der Boulderwand für therapeutisches Klettern, die hellen, neuen Aufenthalts- und Therapieräume können noch immer nicht genutzt werden. Bisher sind nur die Büroräume der Verwaltung bezogen. Die Patienten, die eigentlich schon seit Monaten in dem Gebäude untergebracht sein sollten, sind Straftäter. Eingewiesen werden sie von Gerichten. Etwa zwei Drittel sind als...

  • Kaufbeuren
  • 24.09.19
Schwelbrand auf dem Dach des Jakob Brucker Gymnasiums in Kaufbeuren. Feuerwehr und Polizei sind vor Ort.
 3.831×   4 Bilder

Schwelbrand
Feuerwehreinsatz auf Schulbaustelle in Kaufbeuren

Wegen eines Feuers auf der Baustelle des Jakob-Brucker-Gymnasiums in Kaufbeuren wurde am Freitag kurz nach 17 Uhr die Feuerwehr alarmiert, die mit etlichen Fahrzeugen ausrückte. Bei der Erkundung stellte sich heraus, dass das Füllmaterial einer Dehnfuge in Brand geraten war. Dieses war schnell abgelöscht und der Einsatz nach einer Stunde beendet.

  • Kaufbeuren
  • 26.07.19
Die Vollendung des Isergebirgsmuseums (rechts) am Gablonzer Haus verändert das Gebäude auch äußerlich deutlich: Auf seiner Westseite bekommt es eine Fassade aus Aluminiumelementen, wie sie die Planer vom Bürgerplatz (Westen) aus sehen – eine Reminiszenz an die Gablonzer Industrie.
 573×

Kultur
Isergebirgsmuseum in Kaufbeuren-Neugablonz bald komplett

Die Arbeiten an der Vollendung des Isergebirgsmuseums in Kaufbeuren-Neugablonz stehen kurz vor dem Abschluss. Der 1999 begonnene Bau wurde bislang nur als Teiltrakt am Gablonzer Haus verwirklicht. Dort fehlten bis dato das zweite Obergeschoss mit Depot- und Büroräumen. Zudem werden Fassade und Gebäudetechnik erneuert. Die eineinhalb Jahre dauernden Arbeiten bei laufendem Museumsbetrieb sollen im Herbst abgeschlossen sein. Den Löwenanteil der mehr als 3,5 Millionen Euro Kosten trägt der...

  • Kaufbeuren
  • 17.06.19
Ein Großaufgebot an Einsatzkräften eilte wegen des Gasalarms in die westliche Altstadt.
 5.514×

Gasaustritt
Gasleck sorgt für Großalarm in Kaufbeuren - Feuerwehr riegelt vorsorglich westlichen Teil der Altstadt ab

Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst eilte am Mittwochmittag in die Kaufbeurer Altstadt. Gegen 13 Uhr war bei Bauarbeiten eine Leitung in einem Haus Am Breiten Bach beschädigt worden und Gas trat aus. Die rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Kaufbeuren, Neugablonz und Oberbeuren, samt eines speziellen Zuges für Gefahrguteinsätze, riegelten vorsorglich einen weiten Bereich rund um die Gefahrenstellen in der westlichen Altstadt ab und evakuierten die betroffenen Gebäude. In...

  • Kaufbeuren
  • 10.04.19
Mit Sägespänen hat einer der Anwohner Am Hang gekennzeichnet, wie viel von seinem Vorgarten wegfallen soll: Alles links des Strichs kassiert die Stadt, um auf der gegenüberliegenden Seite beim neuen Kaufland einen neuen Grünstreifen anzulegen.
 7.928×

Entsetzen
Kaufbeurer sollen nach Jahrzehnten Grünflächen vor dem Haus an die Stadt zurückgeben

Mit dem Bau des neuen Kauflands sollen auch die Mauerstettener Straße stadtauswärts bis zur Bahnunterführung und die Trasse Am Hang von der Augsburger- bis zur Mauerstettener Straße neu gestaltet werden. Da es sich um Altstraßen handelt, die bereits einmal hergestellt wurden, müssen sich die Anwohner an den Gesamtkosten in Höhe von etwa 1,8 Millionen Euro nicht mehr beteiligen. Und trotzdem gibt es derzeit Ärger: Denn die meisten Vorgärten dort befinden sich seit Jahrzehnten auf städtischem...

  • Kaufbeuren
  • 06.03.19
Noch herrscht Baustellen-Atmosphäre südlich des Rathauses. In wenigen Tagen soll der Fußgängerweg aber wieder geöffnet sein.
 1.049×

Bauarbeiten
Fußweg zum Kaufbeurer Forettle-Center wird heuer nur notdürftig fertig

In der Stadt hat die Vorweihnachtszeit begonnen. Aber südlich des Rathauses ist noch immer eine große Baustelle. Der ursprüngliche Zeitplan ist nicht zu halten. Die Arbeiten mit dem Ziel einer attraktiveren Anbindung von Altstadt und Forettle-Center werden in diesem Jahr nicht mehr beendet werden können. Eine frohe Botschaft hat der städtische Baureferent Helge Carl dennoch: „Nächste Woche wollen wir zumindest den Weg wieder öffnen.“ Damit gibt es wie früher neben dem Rosental eine weitere...

  • Kaufbeuren
  • 28.11.18
Seit Wochen gibt es in der Mindelheimer Straße Bauarbeiten. Der Durchgangsverkehr wird umgeleitet, die Anwohner sind genervt.
 1.066×

Bauarbeiten
Mindelheimer Straße in Kaufbeuren wird bis Ende August komplett gesperrt

Seit Wochen ist die Mindelheimer Straße eine Baustelle und halbseitig gesperrt. Nun müssen sich Autofahrer noch einmal umstellen – auf noch mehr Einschränkungen und Umleitungen. Von Montag, 13. August, an ist die Kaufbeurer Einfallstraße komplett gesperrt. „Wir tun alles, um ein Chaos zu vermeiden“, sagt der städtische Tiefbauabteilungsleiter Uwe Seidel. Dafür müssten sowohl die Bauarbeiter als auch die Anlieger Kompromisse machen. Mit den Bauarbeiten wollen die Stadt und das Staatliche...

  • Kaufbeuren
  • 09.08.18
Die Pavillons am Neugablonzer Bürgerplatz mussten weichen, damit dort der Kran für die Erweiterung des Isergebirgs-Museums (rechts im Bild) aufgestellt werden konnte. Das Gebäude erhält ein weiteres Stockwerk sowie eine neue Fassade.
 281×

Bauarbeiten
Neugablonzer Isergebirgs-Museum wächst

Voll im Gange sind die Bauarbeiten am Isergebirgs-Museum in Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz. Für rund 3,5 Millionen Euro wird das Gebäude um eine Etage aufgestockt und erhält eine neue Fassade. Dadurch entsteht mehr Platz für Sonderausstellungen und Veranstaltungen sowie für das Depot des Museums zur Kultur, Geschichte und Industrie der Vertriebenen aus Nordböhmen. Warum nicht nur die Bauarbeiter, sondern auch die Museumsmitarbeiter durch Umbau viel zu tun haben, lesen in der...

  • Kaufbeuren
  • 24.07.18
Gefährliche Einfahrt: Mindelheimer Straße/Ecke Türkheimer Straße
 1.382×

Straßenbau
Bauarbeiten: In der Mindelheimer Straße in Kaufbeuren wird‘s eng

Sie gilt als wichtigste Einfallstraße im Kaufbeurer Norden. Doch die Autofahrer haben mit der Mindelheimer Straße ihre liebe Not. Zwei Ampelanlagen zwischen Stadteingang und der Straße An der Schnelle bremsen den Verkehr aus. Dafür gibt es dort, wo es regelmäßig zu gefährlichen Situationen kommt, keine Ampel: an der Einmündung Türkheimer Straße, wo der Verkehr durch die Kunden des Discounters Lidl in den vergangenen Jahren stark zugenommen hat. Nun stehen umfangreiche Bauarbeiten an. „Die...

  • Kaufbeuren
  • 02.05.18
 99×

Vorweihnachtszeit
Weihnachtszauber: Heuer kein Hexenhäuschen in Kaufbeuren

Der Buckel, die Hakennase, das Kopftuch – diese Hexe scheint direkt einem Märchenbuch entsprungen zu sein. Angst muss vor der hässlichen Alten aber kein Kind haben. Vielleicht Respekt, das schon. Wenn die Hexe aus ihrem Knusperhäuschen tritt, die Lebkuchen aus ihrem Beutel holt und die Eltern ihre zögernden Kinder ein paar Schritte nach vorne schicken, dann ist das Eis ganz schnell gebrochen. Heuer werden die Kaufbeurer diese lieb gewonnene Tradition in der Vorweihnachtszeit am alten...

  • Kaufbeuren
  • 29.11.17
 172×

Bauverzögerung
Umbau am Kaufbeurer Amtsgericht beginnt erst 2020 anstatt 2018

'Einerseits sind wir sehr weit, auf der anderen Seite haben sich die Termine etwas verschoben', fasst Direktorin Rita Ostenried den aktuellen Stand beim Umbau des Amtsgerichts zusammen. Weiter in die Zukunft gerückt ist der Spatenstich für den neuen Anbau: Statt 2018 steht nun 2020 auf dem Plan. Dann soll auch die Sanierung der beiden denkmalgeschützten Gebäude in der Ganghoferstraße beginnen. Dennoch sei das 'Großprojekt' auf einem guten Weg, versichert Ostenried. Der Bauantrag ist...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.17
 152×

Bauarbeiten
Fußgängerzone Kaufbeuren: Der Countdown läuft

In einigen Abschnitten lässt sich bereits bestaunen, wie die neu sanierte Kaufbeurer Fußgängerzone ausschauen wird. Denn dort sind die Pflasterer schon fertig. In der Schmiedgasse wurde ihre Arbeit laut Raimund Reichle, Bauleiter der Firma Hubert Schmid, auch bereit abgenommen und für einwandfrei befunden. Jetzt beginnt der Countdown für die Arbeiten. Denn in zehn Wochen – also Anfang November – soll alles fertig sein. Reichle ist zuversichtlich, das auch zu stemmen – sofern...

  • Kaufbeuren
  • 25.08.17
 197×

Bauarbeiten
Autohaus Allgäu baut weiter am neuen Kaufbeurer Standort

Die Tage für den traditionsreichen Standort des Autohauses Allgäu in der Augsburger Straße in Kaufbeuren sind gezählt. Das Unternehmen hat mit dem zweiten Bauabschnitt auf dem neuen Firmengelände in der Gottlieb-Daimler-Straße direkt an der B12 begonnen. Dort ist bereits die Lkw-Sparte der Mercedes-Niederlassung angesiedelt. In absehbarer Zeit kommt der Pkw-Bereich hinzu, der sich zurzeit noch in der Augsburger Straße befindet. Die anstehende Verlagerung ist die Folge der letztlich...

  • Kaufbeuren
  • 16.08.17
 77×

Bauarbeiten
Pflasterer in Kaufbeurer Fußgängerzone arbeiten nun unter erschwerten Bedingungen

Um ein Problem der Bauarbeiter in der Fußgängerzone zu verdeutlichen, muss auch mal eine steile These herhalten. Dort geht es nämlich ein wenig zu wie auf dem Fußballfeld, ob nun bei Weltmeisterschaften oder in der Kreisliga. Ein jeder Zuschauer analysiert den Gegner, erkennt alle Fouls und liest das Spiel wie weiland Sepp Herberger. Kurz: Der Papa beim Jugendkick, der TV-Zuschauer und der Stadionbesucher – alle sind die größten Experten, die besten Trainer. So mag es auch den Arbeitern...

  • Kaufbeuren
  • 03.08.17
 54×

Bauarbeiten
Sanierung der Fußgängerzone: Kaufbeurer Händler zeigen sich gelassen

Unaufgeregte Händler, genügsame Passanten und hilfsbereite Bauarbeiter: Die Sanierung von Kaufbeurens guter Stube schreitet leicht gebremst auch beim derzeitigen Dauerregen voran. Gelassenheit scheint die Devise zu sein. Auch wenn derzeit das Wetter für noch mehr Schmutz sorgt. Was Händler und Passanten sagen, lesen Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 10.03.2017. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ...

  • Kaufbeuren
  • 09.03.17
 13×

Arbeiten
Sanierung der Kaufbeurer Fußgängerzone: Der Zeitplan steht

Innerhalb nur eines Jahres soll die Kaufbeurer Fußgängerzone saniert werden. Voraussetzung für diesen ambitionierten Zeitplan ist allerdings, dass während der Arbeiten keine besonderen Schwierigkeiten auftreten. Zu Verzögerungen führen könnten archäologische Funde, Widrigkeiten im Baugrund und das Wetter. Derzeit läuft laut Baureferent Helge Carl die Ausschreibung für die Pflaster- und Kanalarbeiten. Die Arbeiten sollen noch vor Weihnachten vergeben werden. Wie der zeitliche Rahmen aussieht...

  • Kaufbeuren
  • 27.11.16
 35×

Bauarbeiten
Sichtachsen sorgen in Kaufbeuren für Durchblick

Wer mit offenen Augen durch die Stadt geht, erkennt derzeit eine Reihe neuer Sichtachsen mit einstmals selbstverständlichen oder ganz neuen Perspektiven. Ursachen für die ungewohnten Ansichten sind Bau- oder Abbrucharbeiten. Weitblicke sind nun im Forettle und Am Baumgarten möglich. Gelichtet hat sich das Stadtbild beispielsweise auch in der Heinzelmannstraße. Mit den klassischen Sichtachsen im Städtebau und in der Landschaftsgestaltung hat dies zwar wenig zu tun. Doch manch eine neue...

  • Kaufbeuren
  • 16.11.16
 23×

Gestank
Rathaus in Kaufbeuren: Neuer Belag für Parkhaus riecht unangenehm

Zu bedauern sind derzeit die Mitarbeiter im Kaufbeurer Rathaus: Ein etwas säuerlicher, leicht ätzender und übel riechender Gestank wabert durch das Gebäude. Der Grund: Im benachbarten Parkhaus wird während der Sanierung ein neuer Belag aufgebracht. Manche Mitarbeiter klagen über Kopfweh und Probleme in den Atemwegen. Auch Stadträte in der Bauausschusssitzung am Mittwochabend empfanden den Geruch als unangenehm. Ernst Schönhaar (CSU) brach eine Lanze für die Beschäftigten im Rathaus und bat,...

  • Kaufbeuren
  • 14.10.16
 29×

Verkehr
Wieder freie Fahrt in Dösingen

Freie Fahrt heißt es wieder in Dösingen: Bürgermeister Fritz Obermaier und Landrätin Maria Rita Zinnecker gaben die Ortsdurchfahrt für den Verkehr frei. Sie wurde heuer umgestaltet. Die Arbeiten hatten Anfang des Jahres begonnen. 'Wir haben kritische Stellen entschärft. Mit dem Umbau geht ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung', sagte Obermaier bei der Eröffnung. Was im Detail verändert wurde, lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 10.10.2016. Die...

  • Kaufbeuren
  • 09.10.16
 38×

Verkehr
B16 wird wegen Sanierung bei Altdorf gesperrt

Am Montag startet die dritte Phase der B16-Sanierungsarbeiten zwischen Marktoberdorf und Biessenhofen. Für Autofahrer heißt das: noch einmal Geduld mitbringen. Die Einschränkungen werden sich jedoch in Grenzen halten, wie Rupert Huber vom Staatlichen Bauamt in Kempten sagt. An diesem Wochenende ist die B16 für den Verkehr frei. Am 17. und 18. Oktober (Montag und Dienstag) wird der neue Fahrbahnbelag auf dem Abschnitt zwischen Altdorfer Kreisel und Biessenhofen aufgebracht. Hierzu wird die...

  • Kaufbeuren
  • 07.10.16
 99×

Arbeiten
Auf der Baustelle für den Kaufbeurer Märzenpark wird viel Erde bewegt

Tiefe Baugruben, hohe Haufen mit Aushub, braune Erde: Mondlandschaft. Auf engstem Raum und mitten in der Stadt schichten Bauarbeiter derzeit den Untergrund um. Zehntausende Kubikmeter werden für das künftige Fachmarktzentrum Märzenpark in der Mindelheimer Straße bewegt. Oder eben 2.000 Lastwagenladungen. Das verursacht Staub, Krach. 'Und manchmal vibriert es', sagt Elfriede Koch. Von ihrem Balkon aus bietet sich ein grandioser Blick – auf das weitläufige Gelände mit den Hügeln und...

  • Kaufbeuren
  • 05.10.16
 31×

Lärmkulisse
Bauarbeiten auf der B12 zwischen Jengen und Kaufbeuren: Blechlawine rollt durch die anliegenden Dörfer

Alexander Dokic steht vor seinem Haus in Germaringen im Ostallgäu. Hin und wieder unterhält er sich auf der Straße mit Nachbarn und Bekannten. Das ist an diesem Vormittag aber kaum möglich. Zu laut ist die Geräuschkulisse: Unzählige Autos rollen durch den Ort und immer wieder donnert ein Lastwagen vorbei. Dokic wohnt direkt an der Kaufbeurer Straße. Seit Montag wird die viel mehr befahren als sonst. Der Grund: Die Bundesstraße 12 ist in beiden Richtungen gesperrt. Zwischen Jengen und...

  • Kaufbeuren
  • 22.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020