Alles zum Thema Bauarbeiten

Beiträge zum Thema Bauarbeiten

Lokales
Die Illerbrücke soll bis Mitte Dezember befahrbar sein.

Bauarbeiten
Illerbrücke zwischen Blaichach und Burgberg vermutlich ab Mitte Dezember befahrbar

Die Bauarbeiten an der neuen Brücke über Iller und B 19 zwischen Blaichach und Burgberg kommen voran. Die Tiefbau-Experten im Landratsamt sind optimistisch, den Zeitplan zu halten: Sie wollen die Überfahrt vor Weihnachten freigeben. Ob dann auch schon die Rampe befahrbar ist, die seitlich von der Brücke zu den Schrebergärten abzweigt, ist derzeit noch offen. Denn die Hauptfahrbahn zwischen den beiden Orten hat Vorrang bei den Arbeiten. Über eines müssen sich die Menschen ohnehin klar...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 10.11.18
  • 1.765× gelesen
Anzeige
Lokales
Nachdem nun alle Gebäude auf dem Booser Molkerei-Areal abgerissen sind, soll die Baulücke nach der Erschließung mit Wohnhäusern sowie einem Wohn- und Geschäftshaus wieder geschlossen werden.

Ortsentwicklung
Molkerei-Areal in Boos wird erschlossen

Für gleich zwei größere Projekt in der Gemeinde Boos ist der Startschuss gefallen. So haben die Erschließungsarbeiten auf dem Molkerei-Areal und für das künftige Baugebiet westlich der Sebastian-Kneipp-Straße begonnen. Wie berichtet, sollen auf dem Molkerei-Areal ab Frühjahr 2019 unter anderem Wohnhäuser entstehen. Die Abbrucharbeiten auf dem Gelände im Ortskern sind vor Kurzem abgeschlossen worden. Die ehemalige Molkereischule samt Produktionsgebäude sowie die Wohn- und Nebengebäude sind...

  • Memmingen und Region
  • 09.11.18
  • 302× gelesen
Lokales
Für manchen zählt der Eiserne Steg am Bahnhof zu den Wahrzeichen der Stadt. Nun muss die Fußgängerbrücke im Zuge der Elektrifizierung demontiert werden – und es steht noch nicht fest, ob der Steg wieder aufgebaut wird. Das sorgte für eine emotionale Debatte in der jüngsten Bausenatssitzung.

Bauarbeiten
Fußgängerbrücke in Memmingen muss für Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau weichen

Mehrere Memminger Stadträte stellten im Bausenat den Stellenwert der Fußgängerbrücke am Bahnhof heraus, forderten deren Erhalt und teils sogar Denkmalschutz. Denn die Zukunft des Bauwerks steht in Frage: Im Zuge der Elektrifizierung der Bahnstrecke Buchloe-Lindau müsste der Steg laut Tiefbauamtsleiter Gernot Winkler angehoben werden. Dies birgt jedoch Schwierigkeiten. Auf jeden Fall muss die Bahn Winkler zufolge den Steg im Frühjahr abbauen. Bei den Arbeiten für die Elektrifizierung geht es...

  • Memmingen und Region
  • 08.11.18
  • 290× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Konsens
Straßenausbau: Bürger in Waal und Buchloe freuen sich über Passus im Koalitionsvertrag

Der Koalitionsvertrag steht; die Bürger im Waaler Süden und im Buchloer Osten freuen sich. „Es ist schön, dass darin die fiktive Ersterschließung von Straßen thematisiert wird“, sagt Martin Schmid. Als Anlieger der St.-Nikolaus-Straße in Waal interpretiert er den Straßenausbau-Passus im Koalitionsvertrag „vorsichtig optimistisch“. Wie mehrfach berichtet, bewegt das Thema Straßenausbau seit Jahren die Bürger im Waaler Süden, zuletzt auch die Anlieger des Marienwegs im Buchloer Osten. Mehr...

  • Buchloe und Region
  • 05.11.18
  • 288× gelesen
Lokales
Baustelle: Weiterhin Vollsperrung bei Irsee

Verkehrsinfo
Vollsperrung der Kreisstraße OAL12 bei Irsee verlängert

Die Bauarbeiten der Kreisstraße OAL12 östlich von Irsee müssen bis 17. November 2018 verlängert werden. Der Grund: weitere Setzungen im Bereich der Straße. Die Vollsperrung bleibt daher bestehen. Seit 24. September 2018 laufen die Bauarbeiten an der Kreisstraße OAL 12 zwischen dem Kreisverkehr in Leinau (Bundesstraße 16) und Irsee. Da es bereits vor Beginn der Bauarbeiten außerhalb des Baugeländes zu weiteren erheblichen Setzungen im Straßenbereich kam, mussten die Bauarbeiten ausgeweitet...

  • Kaufbeuren und Region
  • 23.10.18
  • 272× gelesen
Lokales
Bauarbeiten bei Sigmarszell ab 22. Oktober

Bauarbeiten
Am 22. Oktober beginnt die Sanierung der Kreisstraße bei Schlachters

Am 22. Oktober, also am Montag in einer Woche, beginnt die Sanierung der Kreisstraße LI 1. Sigmarszeller Bürger und Anlieger konnten sich auf Einladung von Gemeinde, Bauamt Kempten und Planungsbüro Daeges im Haus des Gastes über die Einzelheiten informieren. Ein gutes Dutzend Interessierte machte davon Gebrauch. Die Bauarbeiten, die die Lindenberger Firma Dobler durchführen wird, sind in drei Bauabschnitte gegliedert. Planer Oliver Daeges rechnet mit dem Abschluss sämtlicher Baumaßnahmen...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 13.10.18
  • 357× gelesen
Lokales
So soll der Steg einmal aussehen.

Projekt
Lindauer Nobelpreisträger-Steg wächst weiter

Nach der Fertigstellung der Lindauer Inselhalle sind die Bauarbeiten für den Lindauer Nobelpreisträger-Steg im Kleinen See wieder aufgenommen worden. Der Steg bildet künftig die zentrale Station des Lindauer Wissenspfads und ehrt die rund 400 Nobelpreisträger, die seit der Gründung der Lindauer Nobelpreisträgertagungen im Jahr 1951 bereits in Lindau waren. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich sechs Wochen dauern. Den Entwurf für den Steg hat die Stiftung Lindauer Nobelpreisträgertagungen...

  • Lindau und Region
  • 08.10.18
  • 359× gelesen
Wirtschaft
 So sieht es derzeit aus, das ehemalige Krankenhaus-Areal in Marktoberdorf .

Bauarbeit
Neues Baugebiet in Marktoberdorf soll viel Strom und Wärme selbst erzeugen

Die Möglichkeiten, sich mit Strom und Wärme zu versorgen, sind vielfältig. Bei einem Eigenheim ist es kein großes Problem mehr, alles aufeinander abzustimmen. Das sieht bei einem Areal wie dem beim ehemaligen Krankenhaus in Marktoberdorf ganz anders aus. Dort sollen in mehreren Häuser eines Tages 700 Menschen ein Dach über dem Kopf haben. Die Stadträte informierten sich nun darüber, wie die Bauten versorgt werden können. Das Fazit: Je mehr mit erneuerbarer Energie gearbeitet werden soll,...

  • Marktoberdorf und Region
  • 28.09.18
  • 604× gelesen
Lokales
Das künftige Tunnelportal bei Bertoldshofen.

Bauarbeiten
Anfang 2019 geht es mit dem Tunnelbau bei Bertoldshofen richtig los

Mit dem Bau des Tunnels für die Ortsumfahrung von Bertoldshofen geht es Anfang 2019 richtig los. Derzeit laufen noch vorbereitende Arbeiten. Der Ausbau der Bundesstraße 472 östlich von Marktoberdorf und der Neubau der B16 samt Tunnel (Ortsumgehung Marktoberdorf) sind die derzeit größten Bauvorhaben des Bundes im Ostallgäu. Im Zusammenspiel sollen beide Straßenbauprojekte nach Fertigstellung Ende 2021 die Stadt Marktoberdorf und Bertoldshofen entlasten. Seit vergangenen Freitag ist ein neuer...

  • Marktoberdorf und Region
  • 24.09.18
  • 2.302× gelesen
Lokales
Die Buchloer wollen sich gegen den Bau von fünf Mehrfamilienhäusern am Moksel-Grundstück wehren.

Widerstand
Buchloer Bürger wehren sich gegen Bebauung des Moksel-Grundstücks

Im Buchloer Osten formiert sich massiver Widerstand: Zwei Grundstücksbesitzerinnen möchten den Garten der ehemaligen Moksel-Villa an der Waaler Straße mit fünf Mehrfamilienhäusern bebauen. Doch die dazu notwendige Änderung des Bebauungsplans Südost I stößt bei den Anwohnern auf heftige Gegenwehr. Über 70 Unterschriften hat Nachbarin Christiane Manthey zusammen mit zwei weiteren Mitstreitern bisher gegen die Planänderung gesammelt – binnen eines Tages. Mehrere Nachbarn versandten zudem...

  • Buchloe und Region
  • 24.09.18
  • 2.817× gelesen
Wirtschaft
Die Bahnunterführung in Sontheim soll im Oktober fertiggestellt werden.

Bauarbeit
Bahnunterführung in Sontheim soll in Oktober fertig sein

Wie sollen unsere Dörfer in Zukunft ausschauen, wie sollen sie sich entwickeln? Diese Fragen stellte Sontheims Rathauschef Alfred Gänsdorfer zu Beginn der Bürgerversammlung in den Raum. Dass sich auch in seiner Gemeinde einiges bewegt, erfuhren die Besucher von ihm, als er zahlreiche Projekte aufführte. Als Beispiele nannte er die Beseitigung der Bahnübergänge. Die Straßenunterführung am Bahnhof samt Straßenausbau soll Mitte Oktober fertiggestellt werden. Für die beiden Bahnübergänge in...

  • Memmingen und Region
  • 19.09.18
  • 222× gelesen
Lokales
Bauarbeiten in den Gerberstraße in Kempten.

Bauarbeiten
Derzeit kein Durchkommen für Autofahrer in der Kemptener Gerberstraße

Mit der Verlegung von Wasserleitung und Kanal sind derzeit Arbeiter in der Gerberstraße beschäftigt. Zwischen Heinrichgasse und Illerstraße sowie im Umfeld des sozialen Rathauses (Gerberstraße 2) gibt es für Autofahrer kein Durchkommen. Die Stadt und das Allgäuer Überlandwerk gestalten den Bereich um. Ein verkehrsberuhigter Bereich wird dort eingerichtet und gepflastert. Mehr Aufenthaltsqualität ist das Ziel.  Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.09.18
  • 446× gelesen
Lokales
Umleitungsplan für die Strecke zwischen Ortsausgang Obermaiselstein und dem Abzweig zur Wannenkopfhütte.

Verkehr
Bauarbeiten: Riedbergpass ab 25. September nicht befahrbar

Die Kreisstraße OA 9 (Riedbergpass) auf dem Abschnitt zwischen dem Ortsausgang Obermaiselstein und der Abzweigung zur Wannenkopfhütte wird am 25. und 26. September aufgrund von Bauarbeiten nicht befahrbar sein. Grasgehren und Wannenkopfhütte bleiben von der Balderschwanger Seite aus durchgehend erreichbar. Der Verkehr wird jeweils zwischen 7:30 und 19 Uhr über Fischen - Sonthofen - Immenstadt - Oberstaufen - Hittisau umgeleitet Die Arbeiten sind die voraussichtlich letzten in diesem...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 18.09.18
  • 2.349× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Verkehr
Bauarbeiten: Kreisstraße zwischen Irsee und Leinau ab 24. September gesperrt

Ab Montag, den 24. September 2018 wird die Kreisstraße OAL12 zwischen der B16 und Irsee voraussichtlich sechs Wochen lang für den gesamten Straßenverkehr aufgrund von Bauarbeiten gesperrt. Das hat das Landratsamt Ostallgäu mitgeteilt. Der parallel verlaufende Geh- und Radweg bleibt während der Bauzeit benutzbar und die  Vehrkehrsverbindung zwischen Leinau (B16) und Eggenthal (OAL3) wird während der Hauptbauzeit umgeleitet. Außerdem muss zur Erneuerung des Fahrbahnbelages die Kreisstraße...

  • Marktoberdorf und Region
  • 17.09.18
  • 580× gelesen
Lokales
Nun wird auch diese Brücke zwischen Immenstadt und Stein abgerissen. Ein Kreisverkehr soll sie ersetzen. Der Verkehr darunter kann auf einer Umleitung direkt neben der Baustelle weiterrollen.

B308/B19
Marode Brücke über die B19 bei Immenstadt wird abgerissen

Startschuss fürs nächste große Bauprojekt im südlichen Oberallgäu: Kommende Woche beginnt der Umbau des Verkehrsknotens zwischen der Kreisstraße Immenstadt-Stein und der B 308 zu einem Kreisverkehr mit 60 Metern Durchmesser. Mit im Paket sind ein Geh-/Radweg, Pendler-Parkplätze und eine neue Straßenentwässerung. Vorab muss eine marode Brücke fallen: nämlich die, die bisher über die alte B 19 zur (bereits abgerissenen) großen Illerbrücke führt. Letztere wird gerade neu gebaut. Mehr über die...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 07.09.18
  • 3.428× gelesen
Lokales
Die Bauarbeiten am Hotel Sonne laufen derzeit auf Hochtouren. Nun hat der Füssener Bauausschuss auch letzte Details der Gestaltung geklärt.

Altstadt
Erweiterung am Hotel Sonne in Füssen - Bauausschuss will modernes Element

Die Arbeiten für die Erweiterung des Hotels Sonne laufen längst, nun ist auch der letzte Punkt für die Gestaltung geklärt: Abweichend von der Altstadt-Satzung darf an einem Verbindungsbau ein sogenannter Lochblechvorhang angebracht werden: Für dieses moderne Element sprach sich der Füssener Bauausschuss mehrheitlich aus – zum Unmut von Magnus Peresson (UBL). Er hatte seine Ausschusskollegen vergeblich darum gebeten, den kupfernen Vorhang mit Löchern abzulehnen. Mehr über das Thema erfahren...

  • Füssen und Region
  • 07.09.18
  • 356× gelesen
Lokales
Die Außenarbeiten sind noch nicht ganz abgeschlossen. Die neue Kita im Buchloer Süden hat aber schon geöffnet

Betreuung
Neue Kindertagesstätte in Buchloe geht in Betrieb

In der Bauecke der Regenbogen-Gruppe wird fleißig gewerkelt. Dinosaurierfiguren stehen in Reih’ und Glied auf dem roten Teppich. Ein Traktor mit Mähwerk parkt in der Garage. Daneben liegt ein wilder Haufen loser Holzklötze. „Die müssen wir wieder aufbauen, die sind gerade zusammengestürzt“, erzählt ein Junge. Kein Problem: Er und seine Freunde machen sich sofort die Arbeit. An der Wand hängt ein Schild: „Betreten der Baustelle nur für Kinder. Erwachsene ohne Begleitung von Kindern haben keinen...

  • Buchloe und Region
  • 06.09.18
  • 452× gelesen
Lokales
In der Aula der Königsegg-Grundschule wird zurzeit der neue Boden fertiggestellt. Bis zum Schulbeginn am Dienstag, 11. September, muss die Aula fertig sein.

Schulbeginn
Sanierung der Königsegg-Grundschule in Immenstadt läuft auf Hochtouren

Der Geruch frischer Farbe und frisch verlegtem Boden steigt sofort in die Nase, wenn man momentan die Königsegg-Grundschule betritt. In allen Stockwerken sieht man einige herumliegende Kabel, Maler, die mit ihren vollen Farbtöpfen die Wände weiß streichen und auch Lehrer, die ihre Kartons verstauen. Nächste Woche öffnet die Schule wieder ihre Pforten. Sie wird seit Mitte Juni für voraussichtlich 1,9 Millionen Euro saniert. Die Arbeiten dauern noch bis Ende Januar. Mehr über das Thema...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 06.09.18
  • 349× gelesen
Lokales
Im Bereich der A 7-Anschlussstelle bei Woringen entsteht eine neue Versickerungsanlage. Dazu wurde bereits eine große Baugrube ausgehoben.

Projekt
Autobahndirektion erneuert Versickerungsanlage bei Woringen

Die Autobahndirektion Südbayern erneuert derzeit die Niederschlagsversickerungs-Anlage in den Wasserschutzgebieten Memmingen und Woringen. Dazu wurde im westlichen Ein- und Auffahrtsbereich der A 7 bereits eine große Versickerungsmulde ausgehoben. In der mit Spundwänden abgesicherten Baugrube soll demnächst ein leistungsfähiges Ein- und Auslaufbauwerk aus Fertigteilen eingebaut werden. Der darin enthaltene Schlammfang und die Abscheider werden künftig in regelmäßigen Abständen ausgepumpt....

  • Memmingen und Region
  • 04.09.18
  • 353× gelesen
Lokales
Der Ausbau der Kirchdorfer Straße in Fellheim schreitet voran. Derzeit wird die neue Brücke über die Memminger Ach errichtet.

Bauarbeiten
Kirchdorfer Straße bei Fellheim soll im Winter wieder befahrbar sein

Beim Ausbau der Kirchdorfer Straße in Fellheim in Richtung Landesgrenze hat ein weiterer wichtiger Bauabschnitt begonnen. Die Errichtung einer Brücke über die Memminger Ach ist zwischenzeitlich in vollem Gange. Die Kirchdorfer Straße, die gleichzeitig auch Teil der Kreisstraße MN 14 ist, wird auf einer Länge von 750 Metern ausgebaut. Die Gesamtkosten für das Straßenbauprojekt sollen rund 2,5 Millionen Euro betragen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Memminger...

  • Memmingen und Region
  • 31.08.18
  • 349× gelesen
Lokales
Neue Operationssäle werden direkt vor dem Hauptgebäude des Klinikums in einem würfelförmigen Anbau entstehen. Im Zuge dieser Arbeiten wird auch der Eingangsbereich neu gestaltet.

Umbau
Erweiterung des Klinikums Memmingen startet 2019: Neue Operationssäle und ein neuer Eingangsbereich

Die Bauarbeiten am Memminger Klinikum gehen weiter: Neue Operationssäle und ein neuer Eingangsbereich entstehen, der Herzkatheter-Messplatz wird erweitert und ein neuer Schockraum für die Erstbehandlung von Notfall-patienten ist geplant. Die Arbeiten starten laut Klinikum-Verwaltungsleiter Wolfram Firnhaber Anfang 2019 und werden etwa vier Jahre dauern. Die Kosten liegen nach seinen Worten bei etwa 56 Millionen Euro, der Freistaat steuert 36 Millionen bei. Das Memminger Klinikum behandle...

  • Memmingen und Region
  • 24.08.18
  • 419× gelesen
Wirtschaft
Die Lechwerke Verteilnetz modernisieren für sieben Millionen Euro das Umspannwerk Buchloe.

Bauarbeiten
Umspannwerk Buchloe wird für sieben Millionen Euro modernisiert

Die Lechwerke Verteilnetz modernisieren für sieben Millionen Euro das Umspannwerk Buchloe. Der erste Kran ragt über dem Umspannwerk Buchloe in den Himmel und eine Baugrube ist gegraben, deren Aushub sich vor der Anlage türmt. Denn die Lechwerke Verteilernetz will das Werk zwischen der Stadt und Lindenberg erneuern lassen. „Die Anlage stammt aus den 1960er Jahren und wird bis Frühjahr 2020 umfassend modernisiert, um auch künftig eine sichere und zuverlässige Stromversorgung im Großraum...

  • Buchloe und Region
  • 21.08.18
  • 341× gelesen
Lokales
er neue Anbau der Michael-von-Jung-Schule in Kirchdorf: Schülern und Lehrern stehen zum neuen Schuljahr 1800 Quadratmeter mehr Fläche zur Verfügung. Die Erweiterung kostete 3,8 Millionen Euro.

Bauarbeiten
Umbau der Michael-von-Jung-Schule in Kirchdorf vor dem Abschluss: Kosten bei 3,8 Millionen Euro

Die Container sind abgebaut und auch die Arbeiten auf der Baustelle an der Kirchdorfer Gemeinschaftsschule sind bald abgeschlossen: Zum neuen Schuljahr wird der Anbau an der Michael-von-Jung-Schule in Betrieb genommen. Der Gemeinderat befasste sich derweil in seiner jüngsten Sitzung damit, wie die durch den Umzug der Schulverwaltung frei werdenden Räume im Altbau genutzt werden sollen. Bürgermeister Rainer Langenbacher hatte die Schulerweiterung bereits zu Baubeginn im vergangenen Jahr als...

  • Memmingen und Region
  • 20.08.18
  • 207× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018