Alles zum Thema Bauarbeiten

Beiträge zum Thema Bauarbeiten

Sport
Baustelle Audi-Arena: Hangsicherungsarbeiten an den Kleinschanzen für die zukünftige Athletendurchführung
3 Bilder

Wintersport
Nordische Ski-WM 2021: Bauarbeiten in Oberstdorf kommen gut voran

Laut der Gemeinde Oberstdorf kommen die Arbeiten im Langlaufzentrum Ried und an den Skisprungschanzen gut voran. In der Audi Arena laufen derzeit Hangsicherungsmaßnahmen und Aushubarbeiten für den Athletenbereich oberhalb der Schanzenanlage. Bereits zurückgebaut sind zwei Kleinschanzen (HS25 und HS42). Im neuen Langlaufzentrum ist der alte Schneiteich mittlerweile zugeschüttet und die ersten Fundamente und Stützwände konnten errichtet werden. Auch die Ver- und Entsorgungsleitungen sind...

  • Oberstdorf
  • 23.05.19
  • 429× gelesen
Lokales
Nur noch etwa 500 Meter der Ostrach in Sonthofen haben keinen optimierten Hochwasserschutz: Im Bereich von der Theodor-Heuss-Brücke bis zum Schwarzensteinwehr wird noch gebaut.

Hochwasserschutz
Ostrach-Ausbau bis Anfang 2020 fertig

Die Regenfluten der vergangenen Tage zeigten deutlich, wie wichtig ein vernünftiger Hochwasserschutz ist: 150 Kubikmeter Wasser schossen am Dienstag pro Sekunde durch die Ostrach zur Iller. Den Wildbach baut das Wasserwirtschaftsamt (WWA) seit dem Jahr 2011 Schritt für Schritt aus. Um die 26 Millionen Euro kostet dieser Hochwasserschutz, von dem neben vielen 1.000 Menschen in Sonthofen auch die Burgberger Nachbarn profitieren. Anfang 2020 sollen die Hauptarbeiten ihr Ende finden. Die neue...

  • Sonthofen
  • 23.05.19
  • 262× gelesen
Lokales
Der Bau eines Dorfladens in Gestratz verzögert sich.

Nahversorgung
Dorfladen in Gestratz: Bau verzögert sich

Als im Herbst 2018 die Pläne für einen neuen Dorfladen in Gestratz auf dem Tisch lagen, gab Bürgermeister Johannes Buhmann einen ehrgeizigen Zeitplan vor. Schon am 31. August 2019 sollte der Laden in der Grünenbacher Straße eröffnen. Dass daraus nichts wird, ist inzwischen klar. Denn der Bau hat noch nicht einmal begonnen. Und er verzögert sich weiter, wie Buhmann jetzt im Gemeinderat berichtete. Zahlreiche Detailfragen seien mit den Behörden zu klären. Nun rechnet der Bürgermeister mit...

  • Gestratz
  • 18.05.19
  • 535× gelesen
Lokales

Flughafen
Längere Landebahn am Allgäu Airport genehmigt

Die Start- und Landebahn des Allgäu Airports wird im September von 30 auf 45 Meter verbreitert – derzeit laufen vor allem nachts die Vorbereitungsarbeiten. Ändern wird sich auch die betrieblich nutzbare Länge der Start- und Landebahn, bestätigen die Deutsche Luftsicherung und das Luftamt Südbayern auf Anfrage unserer Zeitung. Die Bahn ist 2981 Meter lang, für 2761 Meter liegt eine Genehmigung vor. Seit der Umwidmung des ehemaligen Militärflughafens in einen zivilen Airport wurden nur 2401...

  • Memmingen
  • 06.05.19
  • 3.875× gelesen
Lokales
Der V-Markt-Umbau ist in vollem Gange: So wird derzeit auf der Rückseite an der neuen Anlieferungszone für die Metzgerei (rechts) und der Containerstation gebaut. Michael Stöckle von der Geschäftsführung, Bauleiter Alfred Mariner und Filialleiter Manfred Fischer (von rechts) sind mit dem Baufortschritt sehr zufrieden.

Baustelle
V-Markt-Anbau in Marktoberdorf: Arbeiten haben begonnen

Bislang war vom neuen Anbau noch nichts zu sehen auf der mehrere Millionen schweren V-Markt-Baustelle in Marktoberdorf. Das ändert sich nun rasch: Denn seit dieser Woche wird – beginnend mit den Fundamenten – der 500 Quadratmeter große Kopfbau hochgezogen. Dieser soll ab Advent dieses Jahres den neuen Eingangsbereich für den modernisierten Verbrauchermarkt mit fast 3.500 Quadratmeter Verkaufsfläche bilden, erläutert Michael Stöckle von der Geschäftsführung des Einzelhandel-Unternehmens Georg...

  • Marktoberdorf
  • 02.05.19
  • 2.445× gelesen
Lokales
Optisch ist der Brückenschlag an der B19-Anschlussstelle bei Stein bereits geschafft. Nur auf der Immenstädter Seite (links hinten) liegt der Unterbau noch zwei Meter zu hoch. Dort muss die Brücke abgesenkt werden, ehe die Betonarbeiten beginnen können.

Tiefbau
B19 Anschlussstelle: Brückenschlag über die Iller gelungen

Auch wenn die mächtigen Stahlträger noch nicht in der endgültigen Lage liegen – zumindest optisch ist der Brückenschlag über die Iller bei Immenstadt-Stein bereits geschafft. Zu früh sollten sich Autofahrer aber nicht freuen: Die Verkehrsfreigabe der Anschlussstelle zur B19/B308 ist erst für Ende August geplant. Das Staatliche Bauamt Kempten zeigt sich aber zuversichtlich, diesen Termin zu halten. Allerdings: Die zeitlichen Puffer seien mittlerweile aufgebraucht, sagt Abteilungsleiter Dr....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.04.19
  • 3.064× gelesen
Lokales
Der Kämmelweg nördlich von Woringen wurde einst als Baustraße für das neue Umspannwerk an der Bahnlinie auf sechs Meter Breite ausgebaut. Jetzt wird die Straße wieder auf vier Meter verkleinert. Zudem wird im Bereich des Zeller Bachs eine neue Brücke errichtet und die Südhälfte der A7-Unterführung tiefergelegt.

Projekt
Woringen: Straße zum Umspannwerk wird zurückgebaut

Seit August 2018 ist das neue Umspannwerk an der Bahnlinie direkt an Gemeindegrenze zwischen Woringen und Lachen nun in Betrieb. Die LEW-Verteilnetz GmbH (LVN) und Amprion investierten rund 50 Millionen Euro in den Strom-Knotenpunkt, der das regionale 110-Kilovolt-Verteilnetz mit dem Europäischen 380-Kilovolt-Hochspannungsnetz verbindet. Die extra für dieses Projekt errichtete Straße für Baufahrzeuge am Kämmelweg wird nun wieder zurückgebaut. Ein zwei Meter breiter Abschnitt der aktuell...

  • Woringen
  • 11.04.19
  • 685× gelesen
Polizei
Ein Großaufgebot an Einsatzkräften eilte wegen des Gasalarms in die westliche Altstadt.

Gasaustritt
Gasleck sorgt für Großalarm in Kaufbeuren - Feuerwehr riegelt vorsorglich westlichen Teil der Altstadt ab

Ein Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst eilte am Mittwochmittag in die Kaufbeurer Altstadt. Gegen 13 Uhr war bei Bauarbeiten eine Leitung in einem Haus Am Breiten Bach beschädigt worden und Gas trat aus. Die rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Kaufbeuren, Neugablonz und Oberbeuren, samt eines speziellen Zuges für Gefahrguteinsätze, riegelten vorsorglich einen weiten Bereich rund um die Gefahrenstellen in der westlichen Altstadt ab und evakuierten die betroffenen Gebäude. In...

  • Kaufbeuren
  • 10.04.19
  • 5.291× gelesen
Lokales
An der bisherigen Abfahrt der A7 in Richtung Füssen entsteht eine Ampelanlage sowie eine Verkehrsinsel, wie unser Foto aus der Vogelperspektive zeigt.

Straße
Bauarbeiten an Kreuzung nahe Füssener Grenztunnel im Plan

Voll nach Plan verlaufen sind bisher die Arbeiten an der Kreuzung nahe dem Füssener Grenztunnel. „Wir rechnen damit, die Straßen am Freitagabend wieder für den Verkehr freigeben zu können“, sagt Georg Kraus, Projektleiter am Staatlichen Bauamt in Kempten. Allerdings, schränkt Kraus ein, sei man dabei auch etwas vom Wetter abhängig. „Es stehen noch Markierungsarbeiten aus, dafür benötigen wir aber trockene Witterung“, sagt er.  Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der...

  • Füssen
  • 09.04.19
  • 2.635× gelesen
Lokales
Symbolbild. Entlang der Rottachstraße entstehen Stellflächen. Zwischen Friedhof und Feuerwehr wird eine neue Zone für Bewohner eingerichtet.

Mobilitätskonzept
Neue Parkmöglichkeiten für Kempten

Wenn für ehedem kostenlose Parkplätze plötzlich bezahlt werden muss, weichen viele Autofahrer auf andere Flächen aus. Die Folgen haben die Anwohner in sämtlichen Vierteln der Innenstadt zu spüren bekommen, nachdem Anfang 2017 die Parkgebühren angehoben worden waren. Häufig stehen Mieter und Hausbesitzer nun mit Pendlern in Konkurrenz um die kostbaren Stellflächen. Bereiche für das Bewohnerparken sollen deswegen ausgeweitet werden. Zwischen Friedhof und Feuerwehr in der Rottachstraße entsteht...

  • Kempten
  • 09.04.19
  • 5.249× gelesen
Lokales
Ortsdurchfahrt Pfronten wegen Bauarbeiten ab dem 1. April komplett gesperrt

Bauarbeiten
Ortsdurchfahrt Pfronten ab dem 1. April komplett gesperrt

Das Landratsamt Ostallgäu teilt mit, dass die Ortsdurchfahrt von Pfronten in der Meilinger Straße ab 01. April 2019 bis zum Jahresende 2019 wegen Bauarbeiten an der Kreisstraße OAL 2 für den Durchgangsverkehr voll gesperrt wird. Im Zuge der abschnittsweisen Bauarbeiten werden vom Landkreis Ostallgäu die Kreisstraße sowie zwei Brückenbauwerke wegen erheblicher Schäden erneuert. Die Gemeinde Pfronten verbessert parallel den Hochwasserschutz entlang der Faulen Ache und erneuert ebenfalls ein...

  • Pfronten
  • 26.03.19
  • 6.420× gelesen
Lokales

Planung
Bauzeit der Buchloer Karwendelstraße hängt von Bodenproben ab

Im Sitzungssaal des Rathauses fand am frühen Mittwochabend die Informationsveranstaltung für Bürger zum aktuellen Stand der Verlegung der Karwendelstraße statt. Der Stadtrat hatte eine Woche zuvor den Vorentwurf zum entsprechenden Bebauungsplan gebilligt. Zweiter Bürgermeister Manfred Beck betonte die Absicht der Stadträte, die Öffentlichkeit damit frühzeitig zu beteiligen. Ergänzend dazu kann der Plan bis 15. April sowohl im Rathaus Buchloe als auch im Internet eingesehen werden. Mehr...

  • Buchloe
  • 22.03.19
  • 461× gelesen
Lokales
Am 25. März beginnen die Arbeiten am Knotenpunkt der A7 bei Füssen.

Knotenpunkt
Arbeiten an der A7-Abfahrt bei Füssen beginnen

Am Montag, 25. März 2019, ist es soweit: An der A7-Abfahrt bei Füssen beginnen die Arbeiten für die neue Ampelanlage. Bis zum 12. April sollen die Arbeiten dauern, die für mehr Sicherheit für die Autofahrer und einen besseren Verkehrsfluss sorgen sollen. Damit wird ein Wunsch vieler Fahrer erfüllt, mussten sie in Stoßzeiten doch mit Staus und langen Wartezeiten rechnen. Außerdem kam es an der Einmündung auf die Bundesstraße 310 immer wieder zu Unfällen, die mitunter auch tödlich ausgegangen...

  • Füssen
  • 22.03.19
  • 5.366× gelesen
  •  1
Lokales
Einiges hat sich bereits sichtbar verändert im Umfeld des Strandbades am Hopfensee. Vor Kurzem wurden Bäume gefällt.

Bauarbeiten
Strandbad Hopfensee: Vorbereitungen für Neubau laufen

Für viele Diskussionen haben in den vergangenen Monaten die Neubaupläne für das Strandbad am Hopfensee gesorgt. Doch das Landratsamt Ostallgäu hat inzwischen eine Baugenehmigung erteilt und der Stadtrat den nötigen Bebauungsplan Uferstraße Süd beschlossen. Inzwischen laufen die Vorbereitungen für die Bauarbeiten. Die Gegner des Vorhabens – dazu zählt unter anderem der Bund Naturschutz – wollen allerdings noch versuchen, juristisch gegen das Projekt vorzugehen. Wie die Kritiker dies...

  • Kempten
  • 19.03.19
  • 584× gelesen
Lokales
Baubeginn am Flughafen Memmingen: In einem ersten Schritt werden nun Kabelgräben neben der Start- und Landebahn ausgehoben – wenn der Flugbetrieb ruht.

Allgäu Airport
Am Flughafen Memmingen beginnen die Ausbauarbeiten

Der Allgäu Airport in Memmingen wird ausgebaut. Der Startschuss für die Ausarbeiten fiel bereits im Oktober 2018.  Jetzt ist Baustelle bereits in vollem Gange, wie der Flughafen in einer Pressemitteilung bekannt gibt. Bis zu vier Baukolonnen heben nun in einem ersten Schritt Kabelgräben neben der Start- und Landebahn für das Leerrohrsystem und somit für die zukünftige neue Flughafenbefeuerung aus. Herzstück des Projekts ist die Verbreiterung der Start- und Landebahn von 30 auf 45...

  • Memmingen
  • 08.03.19
  • 3.513× gelesen
Lokales
Solange die Straßenbrücke über die Weiler Ach (im Hintergrund) für die Umleitung des B 19-Verkehrs dient, erhalten Fußgänger einen eigenen Übergang. Dafür wurde jetzt ein Steg angeliefert und an seinen Platz auf die zwei betonierten Fundamente gehoben.

Verkehr
Erneuerung der Brücken bei Fischen: B19 drei Wochen Einbahnstraße

Auf spannende, vielleicht nervige Wochen müssen sich Autofahrer einstellen, die auf der B19 durch Fischen wollen. Dort beginnen jetzt Arbeiten an der Bundesstraße. Die Engstellen betreffen Verkehrsteilnehmer ganz unmittelbar. Zeitweise Sperrungen und Umleitungen werden zudem auch den Menschen in umliegenden Dörfern zusätzlichen Verkehr bescheren. Im Zuge des Ausbaus der B19 erneuert das Staatliche Bauamt in Fischen mehrere Brücken – teilweise unscheinbare Bauwerke, die man beim Drüberfahren...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 08.03.19
  • 4.152× gelesen
Lokales
Im Bereich der "Neuen Welt" bekommt die A96 Lärmschutz. Über drei Jahre dauert die Bauzeit.

Sanierung
A96-Brücke in Memmingen: Es bleibt bei langer Bauzeit

Ab diesem Herbst sollen auf der A96-Brücke im Bereich der „Neuen Welt“ in Memmingen Lärmschutzmaßnahmen errichtet werden. Dreieinhalb Jahre sind für das 18-Millionen-Euro-Projekt geplant. Das erschien einigen Memminger Stadträten sehr lang. Landtagsabgeordneter Klaus Holetschek schrieb daher an den Bayerischen Bauminister Hans Reichhart – und bekam jetzt Antwort von seinem CSU-Parteifreund. Die auf den ersten Blick lange Bauzeit sei der Tatsache geschuldet, dass permanent eine vierspurige...

  • Memmingen
  • 07.03.19
  • 796× gelesen
  •  1
Lokales
Mit Sägespänen hat einer der Anwohner Am Hang gekennzeichnet, wie viel von seinem Vorgarten wegfallen soll: Alles links des Strichs kassiert die Stadt, um auf der gegenüberliegenden Seite beim neuen Kaufland einen neuen Grünstreifen anzulegen.

Entsetzen
Kaufbeurer sollen nach Jahrzehnten Grünflächen vor dem Haus an die Stadt zurückgeben

Mit dem Bau des neuen Kauflands sollen auch die Mauerstettener Straße stadtauswärts bis zur Bahnunterführung und die Trasse Am Hang von der Augsburger- bis zur Mauerstettener Straße neu gestaltet werden. Da es sich um Altstraßen handelt, die bereits einmal hergestellt wurden, müssen sich die Anwohner an den Gesamtkosten in Höhe von etwa 1,8 Millionen Euro nicht mehr beteiligen. Und trotzdem gibt es derzeit Ärger: Denn die meisten Vorgärten dort befinden sich seit Jahrzehnten auf städtischem...

  • Kaufbeuren
  • 06.03.19
  • 7.781× gelesen
Lokales

Verkehr
Berliner Platz in Kempten: Bauarbeiten werden zu Staus in den Osterferien führen

Er ist tatsächlich kolossal, der Berliner Platz. Nicht nur, dass über keine andere Kreuzung in Kempten so viele Fahrzeuge pro Tag fahren. Bei der jüngsten Verkehrszählung im Oktober 2016 waren es etwa 60.000, die nächste steht dieses Jahr an. Er hat eine wichtige Bedeutung für den Verkehrsfluss in der gesamten Stadt.  Einen Umbau wünscht sich die Stadt zwar. Aber weil es bekanntlich keine Zuschüsse vom Bund gibt, ist das Projekt auf unbestimmte Zeit verschoben. Zudem wäre durch einen Umbau...

  • Kempten
  • 02.03.19
  • 3.134× gelesen
Lokales
Die Grundschule St. Martin in Marktoberdorf wird neu gebaut. Die Schülerinnen und Schüler ziehen während der Bauzeit in eine Ausweichschule am Modeon um.

Bauzeit
Platz am Modeon wird Ausweichquartier für Marktoberdorfer Martinsschule

Nun steht es fest: In der Übergangszeit, in der die Grundschule St. Martin neu gebaut wird, ziehen die Mädchen und Buben in eine Ausweichschule am Modeon um. Mit 18:7 Stimmen hat dies der Marktoberdorfer Stadtrat beschlossen. Dem vorausgegangen war eine mehrstündige Diskussion über den Schulstandort an sich, vor allem aber über die möglichen Kosten für die Übergangslösung von bis zu 2,8 Millionen Euro. Eine Aufteilung der Schule auf zwei Standorte kommt aus pädagogischen und logistischen...

  • Marktoberdorf
  • 19.02.19
  • 794× gelesen
Lokales
Grabungsbeginn für den Tunnel Bertoldshofen

Ortsumfahrung Marktoberdorf
Grabungen für den Tunnel Bertoldshofen beginnen

Für den Bau des Tunnels in Bertoldshofen beginnt die heiße Phase: Nachdem die die oberirdischen Arbeiten fast abgeschlossen sind, fangen in Kürze die Grabungen für die Tunnelröhre an. Und weil dies bei jedem Tunnelprojekt ein besonderer Moment ist, wird dies dementsprechend gefeiert. Zur sogenannten Tunnelanschlagfeier am Montag hat sich hoher Besuch angesagt: Es kommen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und der bayerische Verkehrsminister Hans Reichhart. Der 600 Meter lange Tunnel...

  • Marktoberdorf
  • 18.02.19
  • 2.331× gelesen
Allgäu
Nach dem vierspurigen Ausbau der B12 wird die Trasse 28 Meter breit sein.

Bundesstraße
Ausbau der B 12: Mehr Verkehrslärm zwischen Buchloe und Untergermaringen

Der vierspurige Ausbau der B 12 hat bei Anwohnern eine Diskussion über den Lärmschutz ausgelöst. Bei den Infoveranstaltungen für den Abschnitt zwischen Buchloe und Untergermaringen kam immer wieder die Frage auf, wie sich die Lärmbelastung entwickeln wird. Grundsätzliche Kritik an dem Mammutprojekt sowie an der Entscheidung, auf welcher Seite die bestehende Trasse verbreitert werden soll, gab es kaum. Das Bauamt hatte zudem darauf hingewiesen, dass der autobahnähnliche Ausbau mit einer 28 Meter...

  • Kempten
  • 08.02.19
  • 655× gelesen
Sport
Die Sportanlagen in Oberstdorf sollen zur nordischen Ski-WM 2021 modernisiert werden.

Bau
Nordische Ski-WM 2021: Oberstdorf plant nachhaltige Weltmeisterschaften

Eine nachhaltige Weltmeisterschaft mit Vorbildcharakter - dieses Ziel hat sich Oberstdorf für die Nordische-Ski-WM 2021 gesetzt. Wie der Ausrichter mitteilt, sollen daher nur solche Gebäude und Anlagen entstehen, die wirklich nötig sind und auch nach der WM weiter genutzt werden können. Die Baumaßnahmen werden sowohl die Skisprunganlagen als auch das Langlaufzentrum betreffen. Beides müsste laut der Gemeinde Oberstdorf auch unabhängig von der Weltmeisterschaft modernisiert werden, um die...

  • Oberstdorf
  • 30.01.19
  • 540× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019