Bauantrag

Beiträge zum Thema Bauantrag

Einen zweistelligen Millionenbetrag investiert die Meckatzer Löwenbräu in ein neues Gärlager.
1.185× 1

Antrag
Meckatzer Löwenbräu investiert Millionen in neues Gärlager

Die Meckatzer Löwenbräu investiert voraussichtlich ab Oktober einen zweistelligen Millionenbetrag in ein neues Gärlager. Der Marktgemeinderat Heimenkirch hat einer Änderung des Flächennutzungsplans im Bereich der Brauerei zugestimmt, berichtet der Westallgäuer in seiner Donnerstagsausgabe. Der Gemeinderat und das Landratsamt müssen allerdings noch über einen entsprechenden Bauantrag entscheiden. Voraussetzung war die Änderung des Flächennutzungsplans, heißt es im Bericht weiter. Mehr über...

  • Heimenkirch
  • 16.07.20
In die Jahre gekommen: Das Eisstadion soll nach dem Stadtratsbeschluss ab Mai umgebaut werden. Der flache Anbau im vorderen Bereich wird dann generalsaniert und hinter der Halle soll auf der Südseite ein neuer Kabinentrakt als Anbau entstehen.
1.233×

Stadtrat
Arbeiten am Buchloer Eisstadion genehmigt: Start voraussichtlich im Mai oder Juni

Der Buchloer Stadtrat hat in seiner letzten Sitzung dem Bauantrag für den Um- und Neubau des Eisstadions zugestimmt. So soll laut Allgäuer Zeitung (AZ) beispielsweise der Kabinentrakt im nördlichen Teil des Stadions umfassend saniert werden. Außerdem soll im Süden des Stadions ein neuer eingeschossiger Kabinentrakt entstehen, heißt es in der AZ weiter. Die Spieler und Schiedsrichter können dann durch einen Verbindungstunnel direkt auf die Eisfläche. Die Baumaßnahmen könnten durch eine...

  • Buchloe
  • 03.02.20
Ein Hawanger Landwirt baute unerlaubt Wohnungen (Symbolbild).
2.423×

Bauantrag
Gremium lehnt nachträgliche Bauzustimmung eines Hawanger Landwirts ab

Bereits vor Jahrzehnten siedelte ein Bauer am Hawanger Mühlenweg seinen landwirtschaftlichen Betrieb aus und baute sein altes Anwesen für Wohnzwecke aus – dabei schuf er deutlich mehr Wohnungen als genehmigt. Nach Aufforderung durch das Landratsamt wollte er nun seine 23 Wohnungen nachträglich per Bauantrag genehmigen lassen: Diesen lehnte der Gemeinderat Hawangen vor über 30 Besuchern aber mit 4: 8 Stimmen ab. Laut Bürgermeister Ulrich Ommer (CSU) ist das Anwesen nach außen unverändert. Die...

  • Hawangen
  • 16.08.19
Neben seinem großen Anwesen in Bad Grönenbach betreibt der Landwirt mehrere kleine Höfe.
21.096× 6

Milchwirtschaft
Tierskandal in Bad Grönenbach: Offener Bauantrag auf Hoferweiterung in Kißlegg

Der Bad Grönenbacher Landwirt, dem Tierquälerei vorgeworfen wird, will einen seiner zwei Höfe in Kißlegg (Landkreis Ravensburg) erweitern. Das teilte der Bürgermeister von Kißlegg, Dieter Krattenmacher, auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung mit. Derzeit laufe ein Bauantrag beim Landratsamt Ravensburg auf eine Vergrößerung des Stalls auf dem Berghof bei Zaisenhofen. Nach Angabe der Kreisbehörde ist der entsprechende Antrag im Dezember 2018 gestellt worden. Das Landratsamt teilte auf Anfrage mit,...

  • Bad Grönenbach
  • 19.07.19
Symbolbild
1.780× 1

Gewerbe
Streit um Exxpozed: Regierung prüft Baugenehmigung für geplanten Sportartikelhändler in Dietmannsried

Endlich Klarheit. Darauf hoffen derzeit alle Beteiligten im Streit um die Ansiedlung des Sportartikelhändlers Exxpozed in Dietmannsried: Für diese Klarheit soll die Regierung von Schwaben sorgen, die in der kommenden Woche erste Gespräche mit dem Landratsamt Oberallgäu, das den Bau an der A 7 genehmigt hat, führen will. Oberbürgermeister Thomas Kiechle sieht durch die Ansiedlung die Entwicklung der Region um Kempten gefährdet. Sollten die Gespräche aus Sicht der Stadt keinen Erfolg haben,...

  • Dietmannsried
  • 16.03.19
1.686×

Bauantrag
Füssener Norden: Grünes Licht für Lidl-Neubau

Der Lidl-Markt an der Abt-Hafner-Straße im Füssener Norden entspricht nicht mehr modernen Anforderungen. Deshalb hatten die Mitglieder des Füssener Bauausschusses bereits im vergangenen Jahr ihre Zustimmung zu den Plänen in Aussicht gestellt, den Markt durch einen Neubau zu ersetzen. Nun billigten die Kommunalpolitiker in der jüngsten Sitzung den Bauantrag – allerdings unter der Prämisse, dass bei den Stellplätzen und vor allem der Grüngestaltung noch nachgebessert werden muss. Vor allem...

  • Füssen
  • 05.04.18
196×

Bauverzögerung
Umbau am Kaufbeurer Amtsgericht beginnt erst 2020 anstatt 2018

'Einerseits sind wir sehr weit, auf der anderen Seite haben sich die Termine etwas verschoben', fasst Direktorin Rita Ostenried den aktuellen Stand beim Umbau des Amtsgerichts zusammen. Weiter in die Zukunft gerückt ist der Spatenstich für den neuen Anbau: Statt 2018 steht nun 2020 auf dem Plan. Dann soll auch die Sanierung der beiden denkmalgeschützten Gebäude in der Ganghoferstraße beginnen. Dennoch sei das 'Großprojekt' auf einem guten Weg, versichert Ostenried. Der Bauantrag ist...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.17
122×

Bauantrag
Einstimmiges Ja zum Kapellen-Neubau in Litzis (Opfenbach)

Geht es nach dem Willen des Opfenbacher Gemeinderates, darf der Kapellenverein Litzis die 1872 aus Holz errichtete Kapelle abreißen und neu bauen. Das Gremium stimmte den Plänen nach kurzer Diskussion zu. Gegenstimmen gab es nicht. Das letzte Wort hat nun das Landratsamt. Doch auch von hier kamen im Vorfeld bereits Signale der Zustimmung. Gefragt ist insbesondere die Denkmalschutzbehörde. Denn seit gut 20 Jahren steht die Kapelle auf der Denkmalliste. Der 2001 gegründete Kapellenverein hatte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.11.17
136×

Bauantrag
Füssener Bauausschuss sagt einstimmig Nein zu dm-Markt

Nicht zum ersten Mal stand in der jüngsten Sitzung des Füssener Bauausschusses der Bauantrag für einen dm-Markt auf der Tagesordnung. In der Vergangenheit hatten die Kommunalpolitiker schon einmal Nein gesagt – und taten es auch diesmal wieder: Einstimmig und ohne jegliche Diskussion lehnte das Gremium das Vorhaben ab. Der Drogeriemarkt mit einer Verkaufsfläche von rund 600 Quadratmetern sollte auf dem Aldi-Parkplatz entstehen. Wie Bürgermeister Paul Iacob die Entscheidung erklärte und...

  • Füssen
  • 06.10.17
62×

Gestaltungsbeirat
Entwürfe für Stadthotel am Oberen Markt in Sonthofen sind umstritten

Auch wenn noch nichts spruchreif ist und kein Bauantrag vorliegt: Die bisherigen Pläne für ein Stadthotel am Oberen Markt in Sonthofen stoßen bei Anwohnern auf Widerstand. Ein 'derart hohes, monströses Hotelgebäude' sei nicht im Sinne der Bürger, sagt etwa Peter Schickart. Es kessele den Oberen Markt ein und nehme jegliche Sicht und Orientierung. Die Stadt ist anderer Meinung. Schickart wohnt in der Nähe und sieht sich von dem diskutierten Neubau betroffen, spricht nach eigenen Worten aber...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.07.17
45×

Bauantrag
Buchloer Stadtrat lehnt Pläne für Baulücke im Ortsteil Lindenberg ab

16 Wohnungen für eine Baulücke in Buchloe sind dem Stadtrat zu viel. Zwei Gebäude mit jeweils acht Wohnungen plant ein Investor für eine Baulücke an der Lindenberger Schulstraße. Der Buchloer Stadtrat lehnte den entsprechenden Bauantrag nach einer Ortsbesichtigung allerdings ab. Nach Ansicht des Gremiums passen die Gebäude nicht zur Umgebung. Bislang stand am Schulberg/Ecke St.-Georg-Straße ein landwirtschaftliches Anwesen, dessen Fläche nicht Bestandteil eines Bebauungsplans war. Für die...

  • Buchloe
  • 06.04.17
111×

Tourismus
Neues Hotel in Füssen will mehr Qualität anbieten

Die Qualität im neuen Hotel, das derzeit an der Augsburger Straße in Füssen fertiggestellt wird, soll gesteigert werden. Nicht wie anfangs ein Betrieb im Zwei- bis Drei-Sterne-Bereich ist vorgesehen, sondern ein Haus auf Vier-Sterne-Niveau. Das lasse sich 'grundsätzlich gut vereinbaren mit den Bestrebungen der Stadt Füssen, die Qualität der touristischen Angebote und Leistungen in Füssen Schritt für Schritt zu steigern', bewertet Tourismus-Chef Stefan Fredlmeier diese Aufwertung. Allerdings...

  • Füssen
  • 09.03.17
113×

Bauantrag
In Leeder bei Fuchstal soll nun auch eine Kurzzeitpflege für 16 Patienten entstehen

Einstimmig gebilligt wurde der Antrag der Mobilen Pflege Fuchstal, an der Josef-Schöner-Straße in Leeder eine Einrichtung für 16 Kurzzeitpflegepatienten zu schaffen. Die Vorlage im Gemeinderat erfolgte, da es sich um ein Sonderbau handle und die Genehmigung im Freistellungsverfahren somit ausgeschlossen sei, wie Bürgermeister Erwin Karg erklärte. Das Vorhaben sei eine 'Supersache', fügte er hinzu, denn nun gebe es in der Gemeinde 'das ganze Sortiment' für Senioren. Man habe sogar an einem...

  • Kaufbeuren
  • 02.03.17
20×

Sitzungsbeschluss
Erkheimer Rathaus wird barrierefrei

Der Bauantrag für den barrierefreien Umbau des Erkheimer Rathauses ist bereits seit Jahren genehmigt. Nun soll das Vorhaben konkret angegangen werden. Der Marktrat hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen, die entsprechenden Förderanträge bei der Regierung einzureichen. Rat Gregor Holzheu kritisierte jedoch, dass sich die Kosten innerhalb von zwei Jahren von 340.000 auf nunmehr 780.000 Euro mehr als verdoppelt hätten. Planer Peter Kern erläuterte, warum sich die Kosten dermaßen...

  • Mindelheim
  • 02.12.16
368×

Einzelhandel
In Buching wird ein Edeka-Markt gebaut

Im Gewerbegebiet Buching Nord darf ein Edeka-Markt gebaut werden. Einem entsprechenden Bauantrag der Firma Konzeptbau GmbH hat der Halblecher Gemeinderat jetzt bei einer Gegenstimme zugestimmt. Der Lebensmittelvollsortimenter hat einen Verkaufsraum von rund 966 Quadratmeter und einen Lagerraum von zirka 140 Quadratmeter. Aufgrund der Größe des geplanten Marktes musste der Bebauungsplan geändert und ein Sondergebiet ausgewiesen werden. Es sei erfreulich, dass die jahrelangen Verhandlungen jetzt...

  • Füssen
  • 14.10.16
60×

Einkaufen
Bald neuer Hofladen in Lengenwang?

In Lengenwang könnte es bald einen neuen Hofladen geben. Zu einem Bauantrag für die dafür notwendigen Umbaumaßnahmen an einer bestehenden Garage in der Rieder Straße erteilte der Gemeinderat Lengenwang einstimmig sein Einvernehmen. Weil das Vorhaben in einem reinen Wohngebiet liegt, ist diese gewerbliche Nutzung nur ausnahmsweise möglich und der Antrag muss durch das Landratsamt genehmigt werden. 'Das Vorhaben ist eine schöne Ergänzung und Bereicherung unserer örtlichen Läden', urteilte...

  • Marktoberdorf
  • 15.08.16
326×

Allgäu-Stift
Mehr Betreuung für Pflegebedürftige: Pläne für Seniorenheim in Weiler geändert

Dem Bauantrag hat der Rat schon lange zugestimmt, das Haus steht schon länger leer, die Zeit hat den Betreibern in die Hände gespielt. Allgäu-Stift hat die Pläne für den Neubau des Seniorenheims Rothach in Weiler noch einmal überarbeitet. Der Grund: die Reform der Pflegeversicherung. 'Wir können beim Neubau jetzt die Änderungen der Gesetze berücksichtigen und ein Haus nach aktuellem Standard bauen', erklärte Allgäu-Stift Geschäftsführer Philipp Prestel bei der jüngsten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.07.16
625×

Bauantrag
Memmingen: Neue Wohnungen am Bahnhof

Wie am Potsdamer Platz in Berlin könnte es bald im Memminger Bahnhofsareal aussehen. Zumindest die Fassade eines Gebäudes, und zwar des Maxx-Forums, das früher Maxi-Center hieß. Der Komplex an der Ecke Maximilian- und Bahnhofstraße ist im Jahr 1978 eröffnet worden. Im Lauf der Zeit gab es dort verschiedenste Nutzungen und Pläne, vor allem jedoch immer wieder großflächige und langfristige Leerstände. Aus diesem Grund will der Eigentümer, die Münchner Leasing GmbH & Co., nun einen neuen Weg...

  • Memmingen
  • 07.06.16
434×

Wohnungsbau
Denkmal-Auflagen bremsen Umbau der ehemaligen Klinik in Kempten

Auf dem Gelände des ehemaligen Kreiskrankenhauses sind die Fortschritte offensichtlich. Allerdings nur auf dem Teil, den die Sozialbau bebaut. Im Riegel direkt an der Memminger Straße passiert bisher nichts, was kürzlich im Heimatverein kritisiert worden war. An ihrem Vorhaben, dort Wohnungen einzubauen, hält die Millenium AG aus München indes fest. 'Allerdings sind zurzeit noch Fragen des Denkmalschutzes zu klären', sagt Marketingleiterin Andrea Horn. Sie ist aber zuversichtlich, dass in...

  • Kempten
  • 18.05.16
258×

Marktrat
Huhtamaki will in Ronsberg erweitern

Dem Ronsberger Marktrat lagen in seiner jüngsten Sitzung einige Bauanträge vor, darunter auch der Plan der Firma Huhtamaki, die eine neue Tiefdruckhalle errichten will und deshalb an der Neuenrieder Straße eine neue Lkw-Ausfahrt anbringen muss. Die Einfahrt, die jetzt auch als Ausfahrt dient, bleibt an der bisherigen Stelle. Nötig sind für den Hallenneubau auch der Abriss eines Farblagergebäudes, die Verlegung einer Übergabestation des E-Werks sowie die Verlegung des Pförtnerhäuschens von der...

  • Obergünzburg
  • 19.04.16
59×

Bau
Neues Parkhaus in Kempten ein Fall für die Gerichte

In der Scheibenstraße hinter dem ehemaligen C&A-Gebäude ist zurzeit ein neues Parkhaus im Bau. 114 Stellplätze entstehen dort auf fünf Halbebenen. Dagegen gehen nun Anwohner gerichtlich vor. Der Bauantrag sei von der Stadt vor dem Hintergrund falscher Annahmen zur Verkehrsentwicklung genehmigt worden, heißt es. Ziel ist ein Baustopp. Mit einer Entscheidung wird in den nächsten Wochen gerechnet. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten,...

  • Kempten
  • 13.04.16
22×

Gemeinderat
Windkraftanlagen: Aichstetten sucht nach Schlupfloch

Der Aichstetter Gemeinderat will zusammen mit einem Fachanwalt ein Schlupfloch finden, um die zwei geplanten Windkraftanlagen rechtlich ablehnen zu können. Die Gemeinde kann einerseits als sogenannter Träger öffentlicher Belange eine Stellungnahme zur immissionsschutzrechtlichen Genehmigung abgeben. Das betrifft Belange wie Natur-, Arten- und Denkmalschutz sowie Lärm und Schattenwurf. Problem dabei: Dafür fehlt dem Gemeinderat letztlich das Fachwissen. Andererseits hat die Gemeinde über den...

  • Memmingen
  • 26.02.16
55×

Ansiedlung
Zahl der Bauanträge in Untrasried verdoppelt

Einen 'richtigen Boom' bei den Bauanträgen verzeichnete Untrasrieds Bürgermeister Alfred Wölfle in seinem Bericht bei der Bürgerversammlung im Schützenheim Hopferbach. 27 Bauanträge behandelte der Gemeinderat im Jahr 2015, gut doppelt so viele wie 2014. So sind im Untrasrieder Neubaugebiet 'Im Öschle' nur noch zwei Plätze zu haben. Die übrigen wurden bereits verkauft. Alle an einheimische Interessenten. Ziel sei es, dass junge Hopferbacher und Untrasrieder Bürger vor Ort bauen könnten, sagte...

  • Obergünzburg
  • 29.01.16
114×

Genehmigung
Mehr Verkaufsfläche für Feneberg in Oy-Mittelberg

Der Feneberg-Markt im Oberallgäuer Oy wird vergrößert. Einem entsprechenden Bauantrag der Gebäudebesitzer hat der Gemeinderat Oy-Mittelberg am Montagabend zugestimmt. Demnach soll die Verkaufsfläche von aktuell 600 auf dann knapp 800 Quadratmeter vergrößert werden. Zudem wolle Feneberg den Markt durch einige Umbauten modernisieren. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 16.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen...

  • Oy-Mittelberg
  • 15.12.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ