Bau

Beiträge zum Thema Bau

Lokales
Einige Marktoberdorfer Stadträte sind gegen die Hallen bei der Kiesgrube an der Saliterstraße.

Bau
Neue Hallen missfallen Marktoberdorfer Stadtrat

„Nicht mit mir“, äußerten einige Marktoberdorfer Stadträte, als sie die alte Kiesgrube an der Saliterstraße besichtigten. Dort will das Bauunternehmen Hubert Schmid vier Hallen errichten. Sie sollen zum einen der Erweiterung des Fertigteilwerks dienen, zum zweiten der Produktion für Metall- und Containerbau und zum dritten der Lagerung von Baustoffen, Schalungsmaterial und Kleinteilen. Vor allem die Dimension einer Halle missfiel einigen Stadträten. Als dann auf einmal trotz Einhalten des...

  • Marktoberdorf
  • 24.10.19
  • 2.283× gelesen
Lokales

Verkehr
Baustart für Marktoberdorfer Südumfahrung kann noch etliche Jahre dauern

Bis zum Bau einer Südumfahrung von Marktoberdorf kann es noch viele Jahre dauern. Ein denkbarer Korridor soll aber schon in den Flächennutzungsplan eingezeichnet werden. Er führt vom Pestfriedhof bei Kohlhunden vorbei an Thalhofen an die Bundesstraße 472. Das hat der Stadtentwicklungsausschuss des Stadtrats mit 8:5 Stimmen beschlossen. Dem waren eingehende Untersuchungen und Gespräche mit Behörden vorausgegangen. Das Ergebnis: Ein Bau ist nicht unmöglich. Die Kosten dafür liegen bei grob...

  • Marktoberdorf
  • 05.02.19
  • 848× gelesen
Lokales
Bis zum Januar 2021 soll der Tunnel bei Bertoldshofen betriebsfertig sein.

Verkehr
Projekt: Nächste Schritte beim Tunnelbau bei Bertoldshofen

Der Anfang beim Bau des Tunnels in Bertoldshofen ist gemacht. Verantwortliche informieren nun über die Entwicklungen und nächsten Schritte. Bis zum Jahr 2021 soll der Tunnel betriebsfertig sein. Nach einem Testbetrieb wird er dann für den allgemeinen Verkehr freigegeben. Dann soll Bertoldshofen vom Durchgangsverkehr befreit sein. „Seit unserem letzten Treffen im April hat sich viel getan“, sagt Ralf Eisele vom Staatlichen Bauamt in Kempten. Der nächste Meilenstein wird im Februar 2019...

  • Marktoberdorf
  • 28.11.18
  • 1.572× gelesen
Lokales
Das neue Stadtviertel soll verbinden.

Neues Stadtviertel
In Marktoberdorf soll Wohnraum für 700 Menschen entstehen

Mit dem Konzept der fünf Höfe entsteht auf dem ehemaligen Krankenhausgelände in Marktoberdorf im Laufe mehrerer Jahre fast so etwas wie ein neues Stadtviertel für bis zu 700 Menschen aus allen Bevölkerungsschichten. Für jung und alt, mit und ohne Handicap, für Leute, die Eigentum schaffen wollen ebenso wie für Empfänger von Sozialhilfe. In der jüngsten Stadtratssitzung legte das Memminger Büro Lars Consult, das den Architektenwettbewerb gewonnen hatte, einen Zwischenstand vor. Dabei...

  • Marktoberdorf
  • 21.11.18
  • 1.681× gelesen
Lokales
Windräder

Baustopp
Der Bau der geplanten Windräder in Apfeltrang bei Marktoberdorf wird nun gestoppt

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat entschieden, dass die geplanten Windräder bei Apfeltrang nicht gebaut werden dürfen. Mit diesem Beschluss wies der VGH die Berufung des Investors Modwind zurück und bestätigte das Urteil des Verwaltungsgerichts Augsburg vom Oktober 2017. Während sich Windradgegner zufrieden mit dem Urteil zeigten, kündigte Modwind an, sämtliche Rechtsmittel ausschöpfen zu wollen. „Wir wollen diese Anlagen bauen und wir kämpfen weiter“, sagte...

  • Marktoberdorf
  • 01.08.18
  • 1.639× gelesen
Lokales
Evangelisches Gemeindezentrum in Marktoberdorf

Kirche
Eine Million Euro kostet das neue evangelische Gemeindezentrum in Marktoberdorf

Vieles dreht sich derzeit beim geplanten Neubau des evangelischen Gemeindezentrums in Marktoberdorf vor allem um das Thema Geld. Derzeit steht laut Pfarrer Klaus Dinkel die konkrete Finanzplanung für das rund eine Million Euro teure Projekt an. In den vergangenen Monaten sind derweil wichtige Entscheidungen getroffen worden. So hat der Kirchenvorstand den Grundsatzbeschluss gefasst, unwiderruflich auf den Siegerentwurf des Architektenwettbewerbs zu setzen. I Im Frühjahr 2019 soll mit Bau...

  • Marktoberdorf
  • 13.05.18
  • 345× gelesen
Lokales
53 Bilder

Spatenstich
Ortsumfahrung: Baubeginn für 53-Millionen-Projekt in Marktoberdorf

Mit einem symbolischen Spatenstich hat am Dienstag der Bau der 6,3 Kilometer Ortsumgehung Marktoberdorf-Bertoldshofen offiziell begonnen. Mit diesem Akt startet ein für die Infrastruktur im Ostallgäu wichtiges und mit 53,5 Millionen Euro eines der derzeit teuersten Straßenbauprojekte in der Region. 'Heute ist ein wirklich guter Tag für das Ostallgäu. Für die Anwohner in Marktoberdorf und Bertoldshofen bedeutet die Umgehung weniger Lärm und mehr Lebensqualität', , sagte Bundesverkehrsminister...

  • Marktoberdorf
  • 04.07.17
  • 434× gelesen
Lokales

Bauen
Marktoberdorf: Keine Übergangslösung nach Brückeneinsturz

Gut vier Monate nach dem Einsturz einer Brücke bei Heiland über die Geltnach ist noch unklar, wann und ob dort wieder ein neuer Übergang errichtet wird. Die Stadt prüft derzeit die Notwendigkeit eines Neubaus. Mittlerweile hat die Staatsanwaltschaft Kempten das Verfahren wegen Unfallfluchts gegen einen Landwirt eingestellt. Der Mann hatte mit einem Gespann Kies über die Holzkonstruktion transportieren wollen und war mit dem Anhänger eingebrochen. Gleichwohl sorgt die unterbrochene Verbindung...

  • Marktoberdorf
  • 02.03.17
  • 58× gelesen
Lokales

Messe
Bau- und Energietage dieses Jahr wieder in Marktoberdorf

Am 12. und 13. November finden die 3. Bau- und Energietage Ostallgäu im Marktoberdorfer Modeon statt. 45 Aussteller präsentieren ihre Dienstleistungen und Produkte fürs energieoptimierte Bauen und Sanieren. Veranstalter sind der Landkreis Ostallgäu, die Stadt Marktoberdorf sowie das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (Eza). Rund 50 Vorträge stehen auf dem Programm, in denen von der Erdwärmepumpe bis zur Dachdämmung alles zwischen Fundament und Giebel eines zeitgemäßen Effizienzhauses beleuchtet...

  • Marktoberdorf
  • 27.10.16
  • 54× gelesen
Lokales

Bauprojekt
Amt prüfte Nachweis für 13 Parkplätze in Marktoberdorf nicht mehr

Warum gibt es für 13 Parkplätze, die an der Schützenstraße für den Bau des Stadthauses nachgewiesen werden mussten, keinen Eintrag im Grundbuch? Diese Frage trieb den Marktoberdorfer Stadtrat um, als er sich mit einer Bauvoranfrage für das Grundstück beschäftigte. Seitens des Landratsamtes Ostallgäu sei damals nicht mehr geprüft worden, ob ein , sagte Gudrun Hummel, die Leiterin der Abteilung Bau und Umwelt, auf Nachfrage unserer Zeitung. Der sei eigentlich zwingend nötig, damit ein...

  • Marktoberdorf
  • 30.09.16
  • 9× gelesen
Lokales

Beschwerde
Leser bemängeln Toiletten-Situation am Marktoberdorfer Bahnhof

Bus- und Bahnfahrer werden aber wohl Geduld haben müssen Es gibt nun einmal Momente, in denen man mal muss. Wenn man in diesen Momenten aber erst den Geldbeutel zücken oder ein paar hundert Meter laufen soll, kann das ärgerlich sein. Zumindest ist es so mehreren Lesern unserer Zeitung am Marktoberdorfer Bahnhof ergangen. Sie bemängeln das dortige Fehlen einer kostenlosen Toilette. Laut Bayerischer Eisenbahngesellschaft steigen an Schultagen täglich 1.100 Menschen, während der Ferien 710 und an...

  • Marktoberdorf
  • 18.05.16
  • 29× gelesen
Lokales

Bau
Marktoberdorf erhält weiteren Kreisverkehr

Die Kreuzung von Ruderatshofener Straße und Moosstraße in Marktoberdorf ist eine der größten in der Stadt – weshalb sie vor allem für Fußgänger und Radfahrer Gefahren birgt, aber auch immer wieder zu Unfällen zwischen Fahrzeugen führt. Daher soll der Bereich zu einem Kreisverkehr umgestaltet werden. Das hat der Stadtrat mehrheitlich mit 16:7 Stimmen entschieden. Dem ist eine lange kontroverse Diskussion über den Sinn der Maßnahme, vor allem über die Kosten vorausgegangen. Weil wegen des neuen...

  • Marktoberdorf
  • 12.05.16
  • 14× gelesen
Lokales

Umbau
Entweder Unterführung oder Bahnübergang in Marktoberdorf wird geschlossen

Jahrelang herrschte Schweigen, nun folgte die Ankündigung: Wenn nicht bald umgebaut wird, wird der Bahnübergang am Marktoberdorfer Schulzentrum geschlossen. Das Eisenbahnbundesamt fordert eine Unter- oder Überführung. Eine solche Vereinbarung mit der Stadt gibt es bereits seit etlichen Jahren. Nur wurde diese bisher aufgeschoben, bis das Begehren der Bahn vor sieben Jahren aufs Abstellgleis geriet. Die Baumaßnahme kostet nach einer ersten groben Schätzung des Ingenieurbüros von Bertram Mooser...

  • Marktoberdorf
  • 11.05.16
  • 9× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Im Marktoberdorfer Stadtteil Sulzschneid gibt es seit Jahren keine Bauplätze

Wenn junge Sulzschneider eine Familie gründen wollen, wandern sie ab. Nicht weil sie wollen, sondern weil sie müssen. Sie finden in dem Dorf einfach keinen Bauplatz. Selbst ein städtisches Grundstück, das seit Jahren als Baufläche ausgewiesen ist, liegt immer noch brach. Wie frustrierend das sein kann, schilderte Peter Baur in der Bürgerversammlung: 'Inzwischen habe ich drei Kinder, aber immer noch keinen Bauplatz.' Was der Bürgermeister und sein Stellvertreter in der Bürgerversammlung zu...

  • Marktoberdorf
  • 28.04.16
  • 51× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Neue Cocktailbar in Markoberdorf eröffnet demnächst

Die Cocktailbar in der ehemaligen Turmuhrenfabrik am Emmi-Fendt-Haus in Marktoberdorf nimmt Formen an. Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell geht davon aus, dass sie in den nächsten Wochen eröffnet wird, wenn der Innenausbau abgeschlossen ist. Im Bauausschuss hatte Werner Moll (Stadtteile aktiv) moniert, dass die Stadt, der das Anwesen gehört, indirekt als Betreiber auftritt. Das wies Hell zurück: "Wir betreiben nichts, wir verpachten das Haus in verkehrssicherem Zustand.' Dazu musste auch ein...

  • Marktoberdorf
  • 13.04.16
  • 59× gelesen
Lokales

Petitionsausschuss
Marktoberdorfer Hotelprojekt: Frohe Befürworter, enttäuschte Gegner

Enttäuschung bei den Gegnern, Freude bei den Befürwortern: So lassen sich die Reaktionen auf die Entscheidung des Petitionsausschusses des Bayerischen Landtags zum geplanten Bau des neuen Hotels auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei in Marktoberdorf zusammenfassen. Während die Hotelinvestoren dort nun laut Mitinvestor Gerhard Breher am liebsten 'sofort mit Vollgas loslegen' würden, setzen die Standortgegner nun noch eine gewisse Hoffnung ins Landratsamt Ostallgäu als Genehmigungsbehörde....

  • Marktoberdorf
  • 07.04.16
  • 17× gelesen
Lokales

Petition
Breite Unterstützung für das geplante Hotel in Marktoberdorf

Entspannte Mienen im Marktoberdorfer Rathaus. Ein Gefühl der Erleichterung machte sich breit, als Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell mit Gerhard Breher als einem der Investoren beisammensaß. Denn 2.109 Personen, auch aus dem Umkreis der Stadt, unterstützen mit ihrer Unterschrift die Petition der Stadt für den Bau eines neuen Hotels. Zuvor hatten sich die Gegner mit einer Petition an den bayerischen Landtag gewandt. Der Zufall wollte es, dass kurz vor dem Termin im Rathaus der Petitionsausschuss...

  • Marktoberdorf
  • 31.03.16
  • 65× gelesen
Lokales

Pläne
Lengenwang will neues Baugebiet schaffen

Um wieder Bauplätze zur Verfügung zu haben, ist die Gemeinde Lengenwang dabei, ein neues Baugebiet 'Auf dem Kreen' auszuweisen. Einzel-und Doppelhäuser sollen dort gebaut werden können. In der Sitzung händigte Bürgermeister Josef Keller jetzt den Satzungsentwurf für das Baugebiet den Gemeinderäten aus. Dann stellte er den aktuellen Planentwurf vor. In dem Wohngebiet wird es zweierlei Bauquartiere geben: In einem Bereich, dem sogenannten Gebiet WA-1, sind Gebäude mit der Geschosszahl zwei...

  • Marktoberdorf
  • 21.01.16
  • 16× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Höhere Zuschüsse für Sanierung der Kirche in Kraftisried beantragt

Kirchenpfleger Karl Brenner war geschockt. Hatte doch eine Untersuchung seiner Kraftisrieder Kirche St. Maria Magdalena ergeben, dass das Gotteshaus kräftig saniert werden muss. Die geschätzten Baukosten machen 1,33 Millionen Euro aus. Diesen Millionenbetrag kann die kleine Kirchenstiftung nicht annähernd selbst aufbringen. Da die Diözese Augsburg der Kirchenstiftung nochmaligen Zuschuss zu bereits genehmigten Beträgen gewährt, bat Pfarrer Edward Wastag jetzt die Kommune um einen ebenfalls...

  • Marktoberdorf
  • 18.01.16
  • 45× gelesen
Lokales

Stadtrat
Schulbau in Marktoberdorf zieht sich hin

Seit Jahren wird über die Sanierung der Adalbert-Stifter- und St. Martinschule in Marktoberdorf gesprochen. Viele Vorplanungen laufen im Hintergrund ab. Deshalb wollte Dr. Andrea Weinhart (Freie Wähler) im Stadtrat mehr über den Stand der Dinge erfahren. Dabei berichtete Ralf Baur, Leiter des Bauamts, von Gesprächen mit der Regierung von Schwaben. Im Kern gehe es derzeit um die Bausubstanz der Martinschule. Wenn nämlich die Sanierungskosten die Marke von 80 Prozent der Kosten eines Neubaus...

  • Marktoberdorf
  • 18.11.15
  • 21× gelesen
Lokales

Bebauung
Zustimmung des Gemeinderats führt zur Erweiterung des Baugebiets Steinbichl in Marktoberdorf

Wald wächst weiter: Der Gemeinderat beschloss einstimmig die zweite Erweiterung des Baugebiets Nr, 4 'Steinbichl'. Nördlich der bestehenden Bebauung an der Straße Steinbichl sollen 19 Bauplätze für Einfamilien- und Doppelhäuser entstehen. Auf der insgesamt 1,83 Hektar großen Fläche wird zweigeschossige Bebauung in offener Bauweise möglich sein. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 23.10.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten...

  • Marktoberdorf
  • 22.10.15
  • 19× gelesen
Lokales

Bau
Hochwasserschutz in Hörmanshofen begonnen

Im Beisein der Anwohner von Geltnach und Mühlbach in Hörmanshofen wurde dort gestern mit dem Hochwasserschutz begonnen. Es handle sich um die erste Hochwasserschutzmaßnahme seit seinem Amtsantritt, um die zweite an der Geltnach und die dritte innerhalb des Gemeindegebiets, hielt Bürgermeister Wolfgang Eurisch fest. In einem Jahr soll der Bau abgeschlossen sein. Derzeit tritt die Geltnach in Hörmanshofen bei Hochwasser breitflächig über die Ufer, überschwemmt die Insel zwischen Mühlbach und...

  • Marktoberdorf
  • 09.10.15
  • 19× gelesen
Lokales

Saisonarbeit
Erika Weber von der Agentur für Arbeit in Marktoberdorf über das Saisonkurzarbeitergeld

Am Montag, 1. Dezember, beginnt offiziell wieder die 'Schlechtwetterzeit', in der bis 31. März in Außenberufen rund um den Bau bei der Agentur für Arbeit Saisonkurzarbeitergeld beantragt werden kann. Das Saisonkurzarbeitergeld ist für Arbeitgeber 'fast kostenneutral', erklärt Erika Weber, Geschäftsstellenleiterin der Agentur für Arbeit in Marktoberdorf. Es gilt für Betriebe im Bauhauptgewerbe, dem Dachdecker-Handwerk sowie dem Garten-, Landschafts-, Sportplatz- und Gerüstbau. Das...

  • Marktoberdorf
  • 20.11.14
  • 215× gelesen
Lokales

Feuerwehr
Feuerwehr-Rohbau in Leuterschach steht schon vor der Zeit

Eigentlich sollte es erst im Sommer 2015 fertig werden, das 350 Quadratmeter große Gerätehaus der Leuterschacher Feuerwehr. Tatsächlich steht der Rohbau, wie gestern kurz berichtet, aber schon und komplett fertig sein soll das Feuerwehrhaus nun bereits im Frühjahr. Die Tatsache, dass das Gebäude in nur vier Monaten hochgezogen wurde, beschäftigte den Bauausschuss: Denn für den Weiterbau des kommunalen Bauprojekts war im Haushalt der Stadt Marktoberdorf heuer noch kein Geld eingeplant. Das...

  • Marktoberdorf
  • 17.10.14
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019