Bau

Beiträge zum Thema Bau

Photovoltaikanlage (Symbolbild).
 528×

"Mega-Projekt"
An Füssener Grund- und Mittelschule soll Photovoltaikanlage entstehen

Im Rahmen der Sanierung und Erweiterung der Grund- und der Mittelschule in Füssen hat sich der Stadtrat für eine Photovoltaikanlage ausgesprochen. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach soll eine Photovoltaikanlage auf der Mensa, der Turnhalle und einem Abschnitt der Mittelschule entstehen. Sie soll im Jahr über 198.000 Kilowattstunden Strom liefern und damit rund 80 Prozent des Energieverbrauchs der Schule abdecken. Außerdem könne man jährlich 85 Tonnen...

  • Füssen
  • 28.12.19
Archivbild. Viele Schulleiter in Füssen wünschen sich ein Lehr-Schwimmbecken.
 293×  1

Schwimmunterricht
Lehr-Schwimmbecken in Füssen: Bau steht in den Sternen

Entsteht an der Füssener Grund- und Mittelschule ein Lehrschwimmbecken? Diese Frage spielt bei den Planungen für Sanierung und Umbau der Gebäude – dem Megaprojekt schlechthin für die Stadt in den nächsten Jahren – eine entscheidende Rolle. Doch ob solch ein Becken, das sich viele Schulleiter in Füssen wünschen, tatsächlich gebaut wird, steht aktuell in den Sternen. Im Stadtrat wurde nun darüber diskutiert, wo und wie Möglichkeiten geschaffen werden können für den Schwimmunterricht. Denn seit...

  • Füssen
  • 02.05.19
Die Kita sollte bereits im September 2019 ihren Betrieb aufnehmen.
 162×

Verzögerung
Füssener warten auf neue Kindertagesstätte

Wann wird mit dem Bau der neuen Kindertagesstätte (Kita) samt Familienzentrum im Füssener Weidach begonnen? Eine klare Antwort darauf gab es am Dienstagabend im Stadtrat nicht. Denn vorerst heißt es: Warten auf die Baugenehmigung und den nun beantragten Förderbescheid. Ursprünglich vorgesehen war, dass die Kita ihren Betrieb im September 2019 aufnehmen sollte, doch kam es immer wieder zu Verzögerungen – zuletzt wurde das Frühjahr 2020 als Termin genannt. Ob er gehalten werden kann, ist aber...

  • Füssen
  • 19.12.18
Die Planung für den Funpark steht, jetzt muss bei der Umsetzung gasgegeben werden.
 522×

Bau
Funpark im Füssener Weidach soll noch im September veröffentlicht werden

Das Geld steht bereit, Gutachten sind erstellt worden. Doch noch immer sind Fragen offen: Wann genau starten die Bauarbeiten für den Funpark im Weidach, wann wird er eröffnet? „Er wird heuer in Betrieb genommen“, versichert Markus Gmeiner für die Stadtverwaltung. Doch wird das bis September klappen? Das würde sich zumindest Thomas Scheibel wünschen, einer der Hauptinitiatoren dieses Projektes. „Langsam werde ich nervös“, sagt der Füssener Bauunternehmer. Ein Knackpunkt im Zeitplan: Noch ist...

  • Füssen
  • 23.03.18
 509×

Ausgezeichnetes Anwesen
Bürgermeister von Roßhaupten freut sich über den Staatspreis Dorferneuerung und Baukultur 2017

Der Marktoberdorfer Thomas Pihusch, Bürgermeister von Roßhaupten, und seine Frau Simone haben den mit 2.000 Euro dotierten Staatspreis 'Dorferneuerung und Baukultur 2017' erhalten. Das Ehepaar hatte sich mit 4.000 anderen Bürgern an dem Wettbewerb 'Ländliche Entwicklung in Bayern' beworben. Nur 14 davon erhielten heuer diese Auszeichnung. Die Verleihung nahm Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner bei einem Festakt in der Münchner Residenz vor. Bekommen haben die Pihuschs den Preis für...

  • Füssen
  • 08.11.17
 300×

Richtfest
Arbeiten für 27 Millionen Euro teuren Hotelbau in Schwangau liegen im Zeitplan

Wo künftig Gäste in 147 Zimmern übernachten sollen, befindet sich momentan noch eine fast 300 Meter lange Baustelle. Entstehen soll dort am Fuße der beiden Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau ein Hotelensemble der Luxusklasse. Auftraggeber des circa 27 Millionen Euro teuren Projekts ist der Wittelsbacher Ausgleichsfonds (WAF). Am Donnerstag fand auf der Baustelle das Richtfest statt. 'Wir sind sehr zufrieden mit dem bisherigen Baufortschritt, alle Arbeiten liegen voll im...

  • Füssen
  • 20.10.17
 237×

Mehrfamilienhaus
Füssener Stadtrat will den Monsterbau in Bad Faulenbach verhindern

Das Bauprojekt passe nicht zu Bad Faulenbach. Es sei gar ein 'Monsterbau' und mache das Tal kaputt. Mit drastischen Worten hatten Bewohner des Füssener Stadtteils und die dortige Interessengemeinschaft zuletzt klar gemacht, dass sie das geplante Mehrfamilienhaus am Anger für viel zu überdimensioniert halten. In seiner Sitzung am vergangenen Dienstag hat der Stadtrat nun beschlossen, einen qualifizierten Bebauungsplan aufzustellen und eine erneute Veränderungssperre zu verhängen. Damit soll...

  • Füssen
  • 28.09.17
 894×

Fernsehen
Die Maus von der Sendung mit der Maus besucht den Bau eines Zwiebelturms in Lechbruck

Die Firma Zink in Lechbruck hatte vor einiger Zeit prominenten Besuch: Johannes Büchs von der 'Sendung mit der Maus' schaute in der Anlagen- und Energietechnikfirma vorbei. Warum? Dort wurde ein Beitrag für die bekannte Kindersendung gedreht. Auslöser dafür war, dass die fünfjährige Tochter von Firmenchefin Silke Zink regelmäßig die 'Sendung mit der Maus' anschaut. 'Dadurch habe ich die Werbung für den Türöffner-Tag mitbekommen', sagt die Lechbruckerin. Dabei können sich unter anderem Firmen...

  • Füssen
  • 22.09.17
 152×

Neubau
Bürger wehren sich gegen massives Mehrfamilienhaus in Bad Faulenbach

Noch liegt die Baugenehmigung nicht vor. Würde sie erteilt, befürchten die Faulenbacher das Schlimmste für ihren Ortsteil. 'Es gibt keinen in Bad Faulenbach, der das befürwortet', sagt Wolfgang Sauter. Die Rede ist von dem geplanten Mehrfamilienhaus am Anger. Bei einem Treffen der Interessengemeinschaft (IG) Bad Faulenbach wird schnell klar, dass dieses Bauprojekt allen 'auf der Seele brennt', wie es Tina Allgaier formuliert: 'Das Gebäude ist viel zu groß, zu überdimensioniert. Es passt nicht...

  • Füssen
  • 21.09.17
 63×

Kreisstraße
Der Bau der Verbindung von Pfronten nach Eisenberg soll heuer zumindest noch beginnen

Im Juli, so hofft Thomas Kolbinger, Leiter der Arbeitsgemeinschaft Tiefbau im Landratsamt Ostallgäu, könnte der Bau des Radwegs von Pfronten nach Eisenberg beginnen. Die Planung für die Trasse stehe jedenfalls weitgehend. Mit letzten Tekturen wurde noch erreicht, dass ein Feuchtgebiet bei Zell nur am Rand tangiert und der Wasserhaushalt dort nicht gestört wird. Eine Lösung, mit der auch die Untere Naturschutzbehörde und die Landschaftsplanerin zufrieden seien. obald die letzten...

  • Füssen
  • 28.04.17
 54×

Planung
In Füssen wird ab September ein neuer Kindergarten gebaut

Nach längerem Hin und Her hat der Füssener Stadtrat die Pläne für einen neuen Kindergarten mit drei Gruppen im Schulzentrum befürwortet. Baustart ist jedoch frühestens im September. Wo die Kinder in der Zwischenzeit betreut werden sollen, ist bislang unklar. Die Stadt sei aber an Räumen dran, die als Übergangslösung genutzt werden können, sagte Zweiter Bürgermeister Niko Schulte (CSU) in der Sitzung des Stadtrates. Container anzumieten, wolle man vermeiden, da diese extrem teuer seien. Für...

  • Füssen
  • 22.02.17
 67×

Lärmschutz
Neues Baugebiet bereitet Fußballern des TSV Buching Sorgen

Dass die Gemeinde dringend neue Bauplätze braucht, stellen die Fußballer des TSV Buching nicht infrage. Dass die neuen Häuser ab Herbst gegenüber dem Sportplatz entstehen sollen, sei per se auch kein Problem. Allerdings fühlen sich die Fußballer in Sachen Lärmschutz von der Gemeinde nicht ernstgenommen und im Stich gelassen. 'Wir fürchten um unser Vereinsleben', sagt Abteilungsleiter Herbert Schwarz. Diese Gefahr kann Bürgermeister Johann Gschwill dagegen nicht erkennen. 'Wir haben alles...

  • Füssen
  • 02.02.17
 28×

Planung
Bahnhofsvorplatz in Füssen: Nicht nur die Belange der Gehbehinderten sind wichtig

Vor allem von Gehbehinderten und deren Vertretern wurde bei einem Ortstermin Kritik an der Gestaltung des Bahnhofsvorplatzes in Füssen geübt. Es gehe aber um viel mehr als nur die Bedürfnisse der Gehbehinderten, sagte die Behindertenbeauftragte des Landkreises, Waltraud Joa. Die jetzige Planung – noch sei nicht alles umgesetzt worden – berücksichtige die Bedürfnisse aller. Etwa könne man die Absenkung eines Bordsteins gegenüber der Postfiliale nicht breiter als einen Meter machen, da dies...

  • Füssen
  • 19.12.16
 340×

Projekt
Bauarbeiten für Hotelprojekt in Hohenschwangau haben begonnen

Eröffnung 2019 Die Bauarbeiten für das vom Wittelsbacher Ausgleichsfonds (WAF) geplante Hotelprojekt in Hohenschwangau haben begonnen: Mit schwerem Gerät sind Arbeiter derzeit dabei, Erde auszuheben. Auch wurde der Souvenirladen Galeria Lisl bereits rückgebaut, sagt der Vorsitzende der WAF-Geschäftsführung, Michael Kuemmerle. Bisher laufe alles nach Plan. Wenn das so bleibt, sei die Eröffnung für Anfang 2019 geplant. Der WAF vereint die Traditionshäuser Alpenrose, Jägerhaus und Schlosshotel...

  • Füssen
  • 09.12.16
 18×

Verzögerung
Neuer Kindergarten in Füssen wird mit Verspätung fertiggestellt

Die gute Nachricht: Der Füssener Stadtrat hat die Planung für den neuen Kindergarten auf den Weg gebracht, zusätzlich soll sogar Platz für eine Kinderkrippen-Gruppe geschaffen werden. Die schlechte Nachricht: Der Neubau wird nie und nimmer rechtzeitig im September 2017 fertig. Womöglich dauere es bis Dezember oder noch länger, teilte Bürgermeister Paul Iacob (SPD) den Kommunalpolitikern nach Rücksprache mit den Planern mit. Jede Verzögerung verursacht zusätzliche Kosten. Denn für die Kinder...

  • Füssen
  • 01.12.16
 585×

Sport
Stadtrat sagt Ja zum Funpark in Füssen – doch noch müssen Fragen geklärt werden

Nach mehreren vergeblichen Anläufen in den zurückliegenden Jahren, kann die Skater-Szene in Füssen jetzt hoffen. Denn grundsätzlich hat sich der Stadtrat für die Errichtung eines Skate- und Funparks im Weidach ausgesprochen. Wann das Projekt angepackt wird, haben Füssens Kommunalpolitiker aber am Dienstagabend noch offen gelassen. Zunächst soll die Verwaltung prüfen, ob für das Projekt mit Gesamtkosten von 350.000 Euro Fördermittel beantragt werden können. Im Zuge der Haushaltsberatungen für...

  • Füssen
  • 30.11.16
 79×

Konflikt
Hotel-Erweiterung liegt in Füssen erst einmal auf Eis

Es gilt als eines der 'qualitativ höchstwertigen Hotels Füssens' und bisher haben die Kommunalpolitiker die Planungen für einen Erweiterungsbau des Hotels Sonne auch positiv begleitet. Doch damit ist jetzt Schluss: Der Bauausschuss verweigerte einstimmig das kommunale Einvernehmen für das Millionenprojekt. Hintergrund: Die Stadt pocht darauf, dass im Bereich der geplanten Arkaden ein öffentliches Gehrecht eingeräumt wird. Doch die Hotelierfamilie Hanauer lehnt den dafür notwendigen Eintrag...

  • Füssen
  • 11.11.16
 187×

Bauprojekt
Füssener Bauausschuss lehnt erneut dm-Drogeriemarkt am Stadtrand ab

Der Füssener Bauausschuss bleibt dabei: Das Gremium lehnte mehrheitlich den Neubau eines dm-Drogeriemarktes beim Discounter Aldi im Gewerbegebiet am nördlichen Stadtrand weiter ab. Da halfen auch die Anrufe von Frauen und Familien nichts, die die Kommunalpolitiker zu einem Umdenken bewegen wollten. Die Mehrheit der Ausschussmitglieder verwies bei der Entscheidung darauf, dass nach dem geltenden Schlüssel nicht ausreichend Stellplätze auf dem Aldi-Parkplatz vorhanden seien, wenn dort auch ein...

  • Füssen
  • 10.11.16
 16×

Bauprojekt
Stadtrat Füssen hält an Beschluss für Hotel in der Altstadt fest

Der Beschluss des Füssener Bauausschusses, wonach das ehemalige Sparkassengebäude in der Fußgängerzone umgebaut und in den oberen Stockwerken als Hotel genutzt werden darf, war 'rechtlich korrekt'. Das hat der Stadtrat mit 13:9 Stimmen entschieden. Auslöser für die erneute Debatte war ein Antrag von fünf Ratsmitgliedern, die die Nachprüfung des Beschlusses gefordert hatten. Krisiert wurde unter anderem, dass die Sanierungssatzung für die Altstadt bei der Aussprache im Bauausschuss keine Rolle...

  • Füssen
  • 02.11.16
 15×

Bauprojekt
Neubau Kindergarten: Roßhauptener Gemeinderat berät über Gestaltung

Bei einer erneuten Beratung zum Neubau des Kindergartens in Roßhaupten haben die Gemeinderäte über die Dachform des Gebäudes und das Vordach der Veranda diskutiert. 'Für uns ist es wichtig, dass ein Ziegeldach entsteht', sagte Bürgermeister Thomas Pihusch im Bezug auf das Hauptgebäude. Das wäre bei der bisherigen Planung eines Flachdachs nicht möglich gewesen. Deshalb einigte sich das Gremium auf eine Dachneigung von 16 Grad. Der Entwurf wurde auch dahingehend noch einmal überarbeitet, dass...

  • Füssen
  • 19.10.16
 18×

Bau
Uferstraße Süd: Hopfener Stadträte sind sauer

Die aus Hopfen am See stammenden Stadträte waren ziemlich verärgert, als der Bebauungsplan Uferstraße Süd im Füssener Stadtrat zur Sprache kam. Denn sie waren nicht zu einem Gespräch mit der Erbengemeinschaft Hopfensee eingeladen worden, als es um Planungsziele ging, obwohl Bürgermeister Paul Iacob (SPD) dies zugesichert habe. Letztlich hob der Stadtrat das Verfahren zwar mit deutlicher Mehrheit über die nächste Hürde. Ziel des Regelwerks: Zwischen Uferstraße und dem Hopfensee will die Stadt...

  • Füssen
  • 19.10.16
 24×

Beschluss
Trotz gegenteiligem Anliegerwunsch: Gehweg in der Lechbrucker Helmensteiner Straße wird gebaut

Die Anlieger wollten ihn nicht, dennoch entschieden sich die Gemeinderäte von Lechbruck in ihrer jüngsten Sitzung mit 11:4 Stimmen dafür, beim dringend notwendigen Erschließungsausbau der Helmensteiner Straße einen Gehweg zu errichten. Die Anlieger, die an den Ausbaukosten beteiligt sind, halten den Gehweg für überflüssig. Das Thema hatte schon im Vorfeld für Unruhe gesorgt. Nach einer Versammlung äußerten sich 20 Anlieger in einer schriftlichen Umfrage: Nur einer war für den Gehweg. Planer...

  • Füssen
  • 14.07.16
 24×

Neubau
Neue Füssener Bergrettungswache ist ihre größten Finanzsorgen los

Mit der neuen Rettungswache der Bergwacht Füssen geht es voran. Die alpinen Retter haben wie geplant im Frühsommer mit den Bauarbeiten des ungefähr 620.000 Euro teuren Gebäudes beim Füssener Krankenhaus begonnen. Das Fundament ist bereits fertig. Außerdem ist die Füssener Bereitschaft mittlerweile ihre 'größten Finanzierungssorgen los', teilt Bergwachtler Heinz Hipp mit. Er nahm kürzlich eine Spende über 5.000 Euro vom Elektrizitätswerk Reutte (EWR) entgegen. Genau wegen solcher Gesten sei...

  • Füssen
  • 20.06.16
 24×

Bau
Guggemoswiese in Füssen: Stadtrat entscheidet sich für Siegermodell

Das Wohnbauprojekt auf der ehemaligen Guggemoswiese in Füssen nimmt langsam Formen an. In der Stadtratssitzung präsentierte Monika Beltinger vom Büro Lars Consult jetzt die sechs Modelle inklusive Siegerentwurf des Architektenwettbewerbs, den die Eigentümerfirma Hubert Schmid ausgelobt hatte. Das Gremium sprach sich nach einer kurzen Diskussion mit 18 zu drei Stimmen für das von der Jury empfohlene Modell des Büros Hagspiel in Kempten aus. Dieses sieht für das neue Quartier vier...

  • Füssen
  • 02.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ