Basilika

Beiträge zum Thema Basilika

 70×

250 Jahre
Ein effektvoller Auftritt: Konzert zum Jubiläum der Basilika in Ottobeuren

Es muss ein Freudenfest gewesen sein, das die Ottobeurer Benediktiner 1766 feierten. Endlich, nach 55 Jahren, war die Klosteranlage fertig geworden. Eine Woche dauerten diese Feierlichkeiten im September vor 250 Jahren. Auch zwei Messen ließen die Benediktiner komponieren. Dass sie wieder aufgeführt werden konnten, grenzt an ein Wunder. Schließlich verschwanden sie nach den Uraufführungen. Die Festmesse des Italieners Pietro Pompeo Sales, die der Ottobeurer Politiker Hans August Lücker in den...

  • Memmingen
  • 28.09.16
 201×

Jubiläum
Symposium gewährt Einblick in 250-jährige Geschichte der Ottobeurer Orgeln

Nicht nur der 250. Geburtstag der Basilika in Ottobeuren (Unterallgäu) wird jetzt gefeiert, auch die beiden ebenso alten, weltberühmten Riepp-Orgeln werden in einem eigenen Symposium und mit weiteren Veranstaltungen von Mittwoch bis Freitag, 28. bis 30. September, gewürdigt. Zum Jubiläum soll die zwölfjährige Baugeschichte der Ottobeurer Riepp-Orgeln in Abrissen skizziert werden, die trotz wechselvoller Restaurierungsgeschichte in hohem Maße ihre ursprüngliche Struktur erhalten haben und zu...

  • Memmingen
  • 23.09.16
 80×

Musik
Joseph Haydns erfolgreichstes Alterswerk Die Schöpfung in der Basilika Ottobeuren

Für Joseph Haydn begann im Jahr 1790 der (Un-)Ruhestand. Vom Fürstenhaus Esterhazy, dem er jahrzehntelang gedient hatte, wurde ihm eine üppige Rente zugesprochen. Frei von finanziellen Sorgen begann er sein Spätwerk. Sein erfolgreichstes Alterswerk, das Oratorium 'Die Schöpfung', war nun in der ausverkauften Basilika in Ottobeuren zu hören. Die Leitung hatte der renommierte holländische Dirigent Bernard Haitink. Mehr über die Präsentation des Stücks finden Sie in der Allgäuer Zeitung und den...

  • Memmingen
  • 21.07.14
 14×

Musik
Chef des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin dirigierte Auftakt-Konzert in der Basilika in Ottobeuren

Marek Janowski, Chef des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin, dirigierte das erste große Basilika-Konzert der Saison in Ottobeuren (Unterallgäu). Mit seiner Aufführung setzte er einen Höhepunkt in der langen Reihe der Bruckner-Interpretationen in Ottobeuren. Vor dem Konzert sprach der international gefragte Musiker mit der Memminger Zeitung über seine Arbeit. Heute hören wir Bruckners 8. Symphonie. Können Sie mitbestimmen, was gespielt werden soll? Janowski: Nein, nein, Bruckner-Aufführungen...

  • Kempten
  • 30.06.14

Konzert
Christliche Popmusik: Sänger-Duo Adams Frey füllt die Basilika Ottobeuren

Wie würden Sie Popmusik definieren? Eingängige Texte zum Mitsingen, beim Konzert klatscht das Publikum im Takt, getanzt wird vielleicht auch. Nach dieser Definition machen Andrea Adams-Frey und ihr Mann Albert Frey eindeutig Popmusik. Das Besondere: in ihren Texten preisen sie Gott. Gestern Abend sind die Sänger in der Basilika Ottobeuren aufgetreten, im Gepäck: christliche Popmusik.

  • Memmingen
  • 07.03.14
 108×

Konzert
Marianische Musik erklingt zu Ehren der Gottesmutter in der Basilika Kempten

Strahlende barocke Mauerblümchen Als hätte Benedikt Bonelli die Zeitmaschine erfunden, fühlten sich die Besucher des Festwochen-Konzerts in St. Lorenz um 300 Jahre zurückversetzt. Denn der Basilika-Musikchef hatte für diese Feierstunde zu Ehren der Gottesmutter ausschließlich Marianische Musik des Barock ausgesucht. Das war naheliegend – zeigt doch das Hauptaltar-Gemälde dieser Kirche im Barockstil die Aufnahme Mariens in den Himmel. Aber nicht nur Stück-Auswahl und Ambiente stimmten...

  • Kempten
  • 18.08.12
 211×

Orgelmatineen In Altenstad22.7.
Orgelmatinee in der Basilika Altenstadt - Eröffnung am 22. Juli

Auch in diesem Jahr setzt der Förderverein der Basilika St. Michael in Altenstadt eine Tradition fort: die alljährlich stattfindenden Orgelmatineen jeweils um 11.00 Uhr im Anschluss an den Gottesdienst. Eröffnet wird der diesjährige Zyklus am Sonntag, 22. Juli, von Kristina Kuzminskaite aus Rottenbuch, die ein Barock-Programm mit Werken von Dieterich Buxtehude und Johann Sebastian Bach spielt. Der für 29. Juli zunächst angekündigte Organist Hans Halbiger aus Zolling hat abgesagt. An seiner...

  • Marktoberdorf
  • 16.07.12
 42×

Ökumenische Kirchenwoche
Ökumenische Kirchenwoche: Organist Leitner beeindruckt in Basilika

Alle Register gezogen Bei seinem Orgelkonzert im Rahmen der Ökumenischen Kirchenwoche zog der Domorganist am Münchner Liebfrauendom, Hans Leitner, in der Basilika St. Lorenz alle Register. Auf Werken von John Stanley und Pietersson Sweelinck folgte Gustav Flügels Adagio 'Durch Nacht zum Licht'. Flügel, der ganz unter dem Einfluss des Protagonisten der 'Neudeutschen Musik', Franz Liszt, stand, hat damit ein schönes Beispiel für 'Programm-Musik' Lisztscher Prägung gegeben. Leitner inszenierte den...

  • Kempten
  • 23.03.12
 41×

Basilika
Stücke zu Tod und Vergänglichkeit in der Kemptener Basilika

Musik mit Tiefgang Ein musikalisches Innehalten gelang dem Vokalensemble Kempten und Solisten unter Leitung von Benedikt Bonelli in der Basilika St. Lorenz in Kempten. Die Vergänglichkeit war Thema des herbstlichen Abends. 'Unser Leben ist ein Schatten' heißt eine Motette von Johann Michael Bach (1648 – 1694), einem entfernten Verwandten von Johann Sebastian und ebenfalls Kantor. So trübsinnig wie dieser Titel vermuten lässt, ist die Komposition allerdings gar nicht. Eine...

  • Kempten
  • 25.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020