Bargeld

Beiträge zum Thema Bargeld

Polizei (Symbolbild).
9.773× 8

Kriminelle Kinder
Mädchen (11, 12) klauen Bekannter (28) in Kaufbeuren vierstellige Bargeldsumme

Zwei Mädchen (11 und 12 Jahre), die offensichtlich über kriminelle Energie verfügen: Donnerstagvormittag haben die beiden eine 28-jährige Bekannte in Kaufbeuren besucht, ihr dann die Geldbörse mit einer vierstelligen Summe Bargeld und der Bankkarte gestohlen. Erst als die zwei Mädchen von der Polizei zur Rede gestellt wurden, gaben sie den Diebstahl zu. Beute an mehreren Orten verteilt Die Mädchen führten die Polizei zu einem Abfalleimer, in dem die Beamten lediglich die leere Geldbörse...

  • Kaufbeuren
  • 24.07.20
Symbolbild
8.851× 1

Marihuana statt Räucherstäbchen
Polizei stellt Drogen, Messer und Bargeld in Kaufbeurer Wohnung sicher

Die Polizei hat am Dienstagnachmittag in Kaufbeuren-Neugablonz Betäubungsmittel und Bargeld sichergestellt. Zuvor bekam die Polizei eine Mitteilung, dass es aus einer Wohnung nach Räucherstäbchen riechen würde. Die eintreffenden Beamten nahmen sofort einen intensiven Marihuanageruch aus der Wohnung wahr. Als der Wohnungsinhaber, ein 28-jähriger polizeibekannter Kaufbeurer, die Tür öffnete, bestätigte sich der Verdacht der Polizisten. Wie die Polizei mitteilt, stellten die Beamten in der...

  • Kaufbeuren
  • 22.04.20
Symbolbild.
2.274×

Polizei
Drogen, Bargeld und Schreckschusswaffe bei Durchsuchung in Kaufbeuren sichergestellt

Beamten der Polizei Kaufbeuren und Kempten haben am Mittwoch, 27. November die Wohnung eines 41-Jährigen in Kaufbeuren durchsucht. Wie die Polizei mitteilt, gingen Hinweise ein, dass der Mann auffällig oft Besuch erhalte und im Besitz von Betäubungsmitteln sein soll. Weil die Beamten aus der Wohnung des Mannes Marihuana-Geruch wahrnahmen, führten sie eine Durchsuchung durch. Dabei fanden sie über 200 Gramm Amphetamin, Bargeld in vierstelliger Höhe und einen ungeladenen Schreckschussrevolver....

  • Kaufbeuren
  • 28.11.19
Einbruch (Symbolbild)
5.215×

Zeugenaufruf
Safe ausgeräumt: Einbruch über Pfingsten in Einfamilienhaus in Kaufbeuren

Es ist der Albtraum schlechthin: Man kommt aus dem Urlaub und entdeckt, dass Einbrecher im Haus waren. Unbekannte sind über Pfingsten in ein Einfamilienhaus in Kaufbeuren-Neugablonz eingebrochen, während die Bewohner im Urlaub waren. Sie brachen den Safe mit einer Spitzhacke auf und erbeuteten Schmuck und Bargeld im Wert von einigen Tausend Euro. Wie die Täter ins Haus gelangt sind, ist noch nicht abschließend geklärt. Fest steht dagegen, wie sie geflüchtet sind: Mit einem im Haus aufbewahrten...

  • Kaufbeuren
  • 13.06.19
Symbolbild
5.062×

Fund
Ehrlicher Finder bringt Geldbörse mit 850 Euro zur Polizei in Kaufbeuren

Erneut hat ein ehrlicher Finder einen verlorenen Geldbeutel mit einem hohen Geldbetrag bei der Polizei in Kaufbeuren abgegeben. Am Freitagabend brachte der Mitarbeiter eines Gartenzubehörgeschäfts eine Geldbörse mit rund 850 Euro Bargeld zur Polizeistation in Kaufbeuren. Die Eigentümerin hatte die Geldbörse zuvor im Kassenbereich des Geschäftes verloren.

  • Kaufbeuren
  • 27.04.19
Symbolbild
4.346×

Fundsache
Ehrliche Finderin aus Kaufbeuren bringt 610 Euro zur Polizei

Eine 38-jährige Frau hat am Donnerstag eine Geldbörse und 610 Euro zur Polizei in Kaufbeuren gebracht. Die Finderin hatte das Portemonnaie zuvor gefunden.  Bereits zuvor hatte sich eine 22-jährige Frau bei der Polizei gemeldet und ihre Geldbörse als verloren gemeldet. Allerdings gab die junge Frau eine etwas niedrigere Bargeldsumme an.

  • Kaufbeuren
  • 26.04.19
Bargeld
1.333×

Geld
Bargeldloses Bezahlen: Wie es in Kaufbeuren um Scheine und Münzen steht

Schnell mal 15 oder 20 Euro am Geldautomaten abheben? Eigentlich kein Problem. Doch einige Direktbanken wie die Deutsche Kreditbank (DKB) oder die Comdirect haben schon Anfang des Jahres einen Mindestbetrag von 50 Euro eingeführt. Zum 1. Juli ist nun auch die ING-Diba nachgezogen. Bereits 2016 beschloss die Europäische Zentralbank, den 500-Euro-Schein nach und nach abzuschaffen. Also lieber gleich auf bargeldloses Zahlen umsteigen? „Grundsätzlich ist es so, dass die Kartenzahlungen immer mehr...

  • Kaufbeuren
  • 09.07.18
161×

Diebstahl
Mitarbeiter stiehlt Bargeld aus Bankfiliale im Ostallgäu

Am vergangenen Montag wurden in der Geschäftsstelle einer Filiale der VR-Bank Kaufbeuren-Ostallgäu im Rahmen der internen Bargeldversorgung Unregelmäßigkeiten festgestellt: Zum Ende der Geschäftszeit fehlte Bargeld in Höhe eines geringen sechsstelligen Betrags. Dank der aufmerksamen Mitarbeiter vor Ort und den umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen wurde der Vorfall schnell entdeckt. Nach intensiver Prüfung in der Bank kam nur ein Diebstahlsdelikt durch einen Mitarbeiter in Frage. Deswegen durfte...

  • Kaufbeuren
  • 28.06.17
32×

Ermittlungserfolg
Einbruch in Einfamilienhaus bei Biessenhofen geklärt

Nach fast zwei Jahren konnte ein Einbruch in ein Einfamilienhaus in Biessenhofen von der Kriminalpolizei Kempten geklärt werden. Anfang Juli 2015 brachen zunächst Unbekannte in den Nachmittagsstunden ein gekipptes Fenster auf und gelangten in das Gebäude. Auffällig war, dass die Täter vorgefundenes Werkzeug der Geschädigten zum Aufbrechen verwendeten. Im Gebäude wurden die Räumlichkeiten durchsucht und Schmuck und Bargeld entwendet. Der Entwendungsschaden belief sich auf ca. 6.250 Euro. Weitere...

  • Kaufbeuren
  • 09.05.17
33×

Diebstahl
Einbrecher in Bad Wörishofen klauen neben Bargeld auch ein Paar Socken

Montagabend zwischen 20:00 und 22:20 Uhr wurde im Stuibenweg an einem freistehenden Einfamilienhaus ein Fenster im Erdgeschoss eingeschlagen. Hierdurch gelangten ein oder mehrere unbekannte Täter in das Gebäude. Das Haus wurde von dem Ehepaar um 20:00 Uhr verlassen. Als dieses zurückkehrte mussten diese feststellen, dass fast alle Schränke und Kommoden im Haus durchgewühlt wurden. Es wurden neben mehreren hundert Euro Bargeld auch zwei kleine Radios, ein Paar Socken, eine angefangene Schachtel...

  • Kaufbeuren
  • 12.04.17
21×

Ermittlungen
Kriminalpolizei Memmingen klärt Einbruch in Bad Wörishofen: Mann (33) aus dem Unterallgäu überführt

Der Kripo Memmingen ist es gelungen, einen Einbruch in das Gebäude eines kommunalen Dienstleistungsanbieters in Bad Wörishofen zu klären. , als der Täter gewaltsam in das Objekt in Bad Wörishofen eindrang und aus einem Tresor Bargeld in vierstelliger Höhe entwendete. Durch die intensive Ermittlungsarbeit in Kombination mit einer entsprechenden Spurensicherung und -auswertung konnte der Täter nun überführt werden. Dabei handelt es sich um einen 33-jährigen Mann aus dem Unterallgäu, der in der...

  • Kaufbeuren
  • 05.08.16
27×

Ermittlungen
Einbruch in Neugablonzer Baustoffhandel: Täter stehlen 5.000 Euro Bargeld aus Tresor

In der Nacht zum Dienstag, dem 30.06.2015, wurde in einen Baustoffhandel in Neugablonz in der Leo-Lutz-Straße eingebrochen. Die Täter hebelten ein Fenster auf der Südseite des Gebäudes auf und gelangten über eine aufgebrochene Türe in das Büro. Im Büro wurde der Tresor aufgeflext und das vorhandene Bargeld entwendet. Zur Spurenbeseitigung wurden Schaumfeuerlöscher am Tatort versprüht. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 5.000 Euro. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Kripo...

  • Kaufbeuren
  • 30.06.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ