Bargeld

Beiträge zum Thema Bargeld

Die Polizei sucht nach einem Mann, der in Götzis ein Wettbüro ausgeraubt hat. (Symbolbild)
894×

Fahndung verlief bisher erfolglos
Unbekannter raubt Wettbüro in Götzis aus

Ein bislang unbekannter, maskierter Mann hat am Donnerstag gegen 22 Uhr ein Wettbüro in Götzis ausgeraubt. Wie die Polizei berichtet, schlug er mit einem Teleskop-Schlagstock auf den Tresen und verlangte von einer 25-jährigen Angestellten, ihm Bargeld auszuhändigen. Sie kam der Aufforderung nach und gab ihm einen geringen Bargeldbetrag, den sie in ein Kuvert steckte. Anschließend ergriff der Täter die Flucht. Verletzt wurde niemand. Zu dem Zeitpunkt befanden sich keine Gäste im Lokal. Eine...

  • 18.06.21
In einem Bankautomaten lag ein hoher vierstelliger Betrag Bargeld. (Symbolbild)
16.807× 3

Unbekannter Fehler
Nesselwanger (23) findet hohen vierstelligen Betrag Bargeld im Geldautomaten

In der Nacht zum Dienstag hat ein 23-jähriger Nesselwanger an einem Geldautomaten einen hohen vierstelligen Betrag Bargeld im Ausgabefach gefunden. Er informierte direkt die Polizei. Ein Bankangestellter nahm das Geld an sich. Wahrscheinlich kam es bei der Einzahlung zu einem bislang unbekannten Fehler, wodurch das Geld wieder ausgeworfen wurde. Der bisher unbekannte Einzahlende hatte laut Polizei vermutlich den Abschluss des Einzahlungsvorgangs nicht abgewartet und die Bank schon vorher...

  • Nesselwang
  • 08.06.21
Das gibts auch nicht alle Tage: Die Polizei Oberstdorf hat zwei neunjährigen Mädchen ein Eis ausgegeben. (Symbolbild)
5.249× 1

Süße Belohnung
Neunjährige geben Fund ab: Polizei Oberstdorf gibt ein Eis aus

Zwei neunjährige Mädchen haben am Montagnachmittag 200 Euro in der Oberstdorfer Fußgängerzone gefunden und das Bargeld sofort abgeliefert. Nach Angaben der Polizei seien die Mädchen ohne zu zögern zur Polizeiinspektion gegangen, um die beachtliche Summe abzugegen. Als Dankeschön ein EisDie Polizei bedankte sich bei den beiden Mädchen für ihr vorbildliches Verhalten und gab den Finderinnen ein Eis aus. Der Eigentümer des Geldes hat sich bislang allerdings noch nicht gemeldet. Die Abwicklung...

  • Oberstdorf
  • 27.04.21
In Ravensburg haben Betrüger am Mittwochnachmittag einer 76-jährigen Seniorin ihre Ersparnisse abgenommen. 60.000 Euro Bargeld konnten die Betrüger ergaunern.  (Symbolbild)
4.217×

60.000 Euro "Kaution"
Fiese Masche: Betrüger bringen Seniorin (76) aus Ravensburg um ihr Erspartes

In Ravensburg haben Betrüger am Mittwochnachmittag eine 76-jährige Seniorin um ihr Erspartes betrogen. 60.000 Euro Bargeld konnten die Betrüger ergaunern.  "Schockanruf" als TatmusterDie Masche ist bekannt. Die vermeintliche Tochter meldete sich laut Polizei bei der Frau und behauptete, sie habe bei einem Verkehrsunfall jemanden getötet. Sie brauche eine Kaution von 60.000 Euro und ein Staatsanwalt würde die Summe gleich bei ihr abholen. Die Frau ging zur Bank, hob das Geld ab und übergab es...

  • 22.04.21
Die Polizei hat einen Geldabholer vorläufig festgenommen  (Symbolbild).
2.860× 1

Prospekte statt Bargeld ergaunert
Falscher Polizeibeamter: Polizei nimmt Mann (24) in Lindau fest

Am Samstag hat die Polizei einen 24-jährigen Geldabholer im Landkreis Lindau vorläufig festgenommen. Er soll als falscher Polizeibeamter eine 82-Jährige um ihr angebliches Vermögen gebracht haben. Der Dame entstand kein Schaden, da sie den Anruf rechtzeitig als Betrug entlarven konnte, so die Polizei.  Betrüger ruft 82-Jährige anGegen 19:30 Uhr hat ein falscher Polizeibeamter demnach auf dem Festnetzanschluss einer 82-Jährigen angerufen. Er vermittelte ihr, dass sie durch eine bewaffnete...

  • Lindau
  • 23.02.21
Polizei (Symbolbild)
1.914×

Diebstahl
Unbekannter beklaut Patientin (79) in Reha-Klinik in Sonthofen

Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, ist eine 79-jährige Patientin in der Reha-Klinik in Sonthofen beklaut worden. Der Unbekannte stahl der 79-Jährigen 150 Euro. Der Diebstahl ereignete sich laut Polizei zwischen Ende Januar und Mitte Februar.  Bislang liegen der Polizei keine Informationen zu dem unbekannten Täter vor. Die Polizei Sonthofen hat die Ermittlungen nach dem Unbekannten aufgenommen. Detektive und aufmerksame Zeugen vereiteln mehrere Ladendiebstähle

  • Sonthofen
  • 20.02.21
Kontaktlos einkaufen in Füssen: einfach, hygienisch & sicher. (Symbolbild)
447×

Regional einkaufen
Kontaktlos einkaufen in Füssen: einfach, hygienisch & sicher

Die Pandemie stellt uns auch im neuen Jahr vor neue Einschränkungen undHerausforderungen. Die Corona-Pandemie hat auch unseren Einzelhandel mit voller Wucht getroffen. Viele Geschäftsinhaber haben ihre Reserven bereits aufgebraucht und wir müssen hier eine unkonventionelle Lösung finden, damit unsere Einzelhändler ihre Kunden erreichen. Regionales Einkaufen war und bleibt nicht uneingeschränkt möglich Aufgrund der verordneten Zwangsschließungen waren selbst Stammkunden gezwungenihre...

  • Füssen
  • 11.01.21
Polizei (Symbolbild)
1.848× 1

Schmuck und Bekleidung im Wert von 8200 Euro gestohlen
Unbekannte bestiehlt Rentnerin in Lindau

Bereits am letzten Donnerstag gegen 12:45 Uhr suchte eine bisher unbekannte weibliche Person eine Rentnerin in der Kemptener Straße in Lindau auf. Unter einem Vorwand, eine Schwester einer Sprachschülerin zu sein, ließ die Geschädigte die Unbekannte in die Wohnung. In der Wohnung verlangte die Täterin Bargeld. Da die Geschädigte angab, kein Bargeld zu haben, wollte sie nun auf die Toilette und anschließend ein Glas Wasser. Täterin stiehlt sogar im Schlafzimmer Vermutlich nutzte die Täterin die...

  • Lindau
  • 19.10.20
Kontrolle auf der A7 bei Füssen: Teile des gefundenen Goldes.
11.554× 3 Bilder

Bei Kontrolle
1,5 Millionen-Fund bei Füssen: Polizei beschlagnahmt Gold, Silber und Bargeld auf der A7

Beamte der Grenzpolizei haben bei der Kontrolle eines Fahrzeugs auf der A7 bei Füssen Gold, Silber und Bargeld im Wert von rund 1,5 Millionen Euro gefunden und beschlagnahmt. Der 30-jährige Besitzer konnte die Herkunft des "Schatzes" nicht schlüssig erklären. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West hatten die Beamten den Mercedes bereits am Sonntag, den 27. September gegen 20:30 kontrolliert. Im Fahrzeug befanden sich während der Kontrolle zwei Männer im Alter von 27 und 30 Jahren....

  • Füssen
  • 13.10.20
Durch Aufhebeln der Terrassentüre gelangte der Täter - die Täter ins Gebäude. (Symbolbild)
1.052×

Aufhebeln der Terassentüre
Einbruch ins Tierheim in Stein – wer hat etwas beobachtet?

In der vergangenen Nacht brach eine bisher unbekannte Täterschaft in das Tierheim in Stein ein. Durch Aufhebeln der Terrassentüre gelangte sie ins Gebäude und durchsuchte die Räume nach Bargeld. Mit aufgefundenen 20 Euro entfernte sich die Täterschaft wieder vom Tatort und nahm außerdem noch eine Geldkassette mit, welche sie sehr wahrscheinlich in der Umgebung des Tierheims weg warfen; sie wurde bislang nicht gefunden. Der Sachschaden beträgt über 500 Euro. Bemerkt wurde die Tat heute Morgen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.09.20
Polizei (Symbolbild).
9.789× 8

Kriminelle Kinder
Mädchen (11, 12) klauen Bekannter (28) in Kaufbeuren vierstellige Bargeldsumme

Zwei Mädchen (11 und 12 Jahre), die offensichtlich über kriminelle Energie verfügen: Donnerstagvormittag haben die beiden eine 28-jährige Bekannte in Kaufbeuren besucht, ihr dann die Geldbörse mit einer vierstelligen Summe Bargeld und der Bankkarte gestohlen. Erst als die zwei Mädchen von der Polizei zur Rede gestellt wurden, gaben sie den Diebstahl zu. Beute an mehreren Orten verteilt Die Mädchen führten die Polizei zu einem Abfalleimer, in dem die Beamten lediglich die leere Geldbörse...

  • Kaufbeuren
  • 24.07.20
Symbolbild
6.571×

Für Immobile gedacht
Nach Diebstahl in Füssen: Frau (35) hatte Geld für den Vater aufbewahrt

Die 35.000 Euro, die einer jungen Frau (37) aus Füssen am vergangenen Freitag aus ihrer Wohnung gestohlen wurden, gehörten dem Vater der Geschädigten. Wie die Frau und ihr Vater gegenüber der Allgäuer Zeitung berichteten, sollte das Geld für den Kauf einer Immobilie eingesetzt werden - die Eltern wollen in die Nähe ihrer Tochter ziehen. Die eigene Freundin bestohlen: Mann (39) klaut 35.000 Euro aus Füssener Wohnung Nach Aussage der jungen Frau und ihres Vaters sollte die Summe ursprünglich auf...

  • Füssen
  • 13.07.20
Eine Servicekraft hat einen Gastrobetrieb in Oberstdorf betrogen (Symbolbild).
17.754×

Ermittlungsverfahren
Bargeld vereinnahmt: Bedienung betrügt Gastro-Betrieb in Oberstdorf

Eine Servicekraft eines Oberstdorfer Gastronomiebetriebs hat von Gästen Bargeld für deren Konsum vereinnahmt. Die Bedienung behielt das Bargeld und rechnete mehrere Bezahlvorgänge mit ihrer eigenen EC-Karte ab, teilt die Polizei mit. Weil das Konto der Angestellten aber nicht gedeckt war, wurden die Buchungen storniert bzw. zurückgegeben. Die Bedienung sucht nun eine neue berufliche Tätigkeit, so die Polizei weiter. Gegen die Servicekraft wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Vermutlich war die...

  • Oberstdorf
  • 20.06.20
Polizei (Symbolbild)
3.442× 2

Mit Sylvesterböller
Unbekannte sprengen Zigarettenautomat in Kempten

Unbekannte sprengten in der Zeit vom 04.06.20, 18:00 Uhr, bis 05.06.20 bis 01.54 Uhr, in der Memminger Straße einen vor dem Eisstadion angebrachten Zigarettenautomaten und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Als Sprengstoff wurden vermutlich Sylvesterböller verwendet. Der Automat wurde durch die Detonation total zerstört. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 2000,- Euro. Die Kripo Kempten bittet Zeugen um Hinweise, die sowohl den genauen Zeitpunkt der Explosion und / oder...

  • Kempten
  • 06.06.20
Die Polizei hatte einen Einsatz an einer Lindauer Tankstelle (Symbolbild).
8.177× 4 1

Verdacht des illegalen Handels
Durchsuchungen in Kempten: Polizei beschlagnahmt Bargeld und Drogen

Die Polizei hat bei Durchsuchungen am Dienstag drei Kilogramm Marihuana und mehrere Tausend Euro Bargeld beschlagnahmt. Hintergrund der Durchsuchen waren nach Angaben der Polizei umfangreiche Ermittlungen wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz. Ein 25-jähriger Mann sitzt nun in Untersuchungshaft. Laut Polizeiangaben durchsuchten die Beamten mehrere Räumlichkeiten eines einschlägig bekannten 25-Jährigen in Kempten. In einem angemieteten Kellerraum in einem Nachbarraum fanden die...

  • Kempten
  • 27.05.20
Ein Unbekannter soll aus einem Fundgeldbeutel 400 Euro entwendet haben (Symbolbild).
3.851×

Polizei
Unbekannter soll 400 Euro aus Fundgeldbeutel in Füssen gestohlen haben

Am späten Samstagnachmittag verlor ein Füssener auf dem Weg von der JET-Tankstelle zur Welfenstraße einen schwarzen Bediengeldbeutel. Unmittelbar nach der Anzeigenerstattung bei der Polizei Füssen, lag der Geldbeutel vor der Wohnanschrift des Mannes. Jedoch fehlten aus dem Geldbeutel insgesamt 400 Euro, welche durch eine unbekannte Person zuvor entnommen worden sein müssen. Die Polizei Füssen bittet den Finder, welcher den Geldbeutel an den Wohnort zurückbrachte, sich bei der Polizeiinspektion...

  • Füssen
  • 19.05.20
Anzeige
Bargeldlos zahlen
1.501× 4 Bilder

Bargeldlos zahlen - Onlineshop-Lösungen
Sparkassen-Initiative "stayopen" unterstützt Händler in der Coronakrise

Bargeldlos und kontaktlos an der Kasse bezahlen: die beste Möglichkeit, sich und andere beim Einkaufen vor dem Coronavirus zu schützen. Allerdings sind bei Weitem noch nicht alle Einzelhändler und Geschäfte mit Kartenlesegeräten ausgestattet, die kontaktloses Bezahlen gewährleisten. Ebenfalls hilfreich, aber noch nicht besonders weit verbreitet: der eigene Onlineshop. Die Sparkasse Allgäu unterstützt Händler im Allgäu jetzt mit der Initiative "stayopen". Händler können sich mietfreie...

  • Kempten
  • 05.05.20
Symbolbild
8.861× 1

Marihuana statt Räucherstäbchen
Polizei stellt Drogen, Messer und Bargeld in Kaufbeurer Wohnung sicher

Die Polizei hat am Dienstagnachmittag in Kaufbeuren-Neugablonz Betäubungsmittel und Bargeld sichergestellt. Zuvor bekam die Polizei eine Mitteilung, dass es aus einer Wohnung nach Räucherstäbchen riechen würde. Die eintreffenden Beamten nahmen sofort einen intensiven Marihuanageruch aus der Wohnung wahr. Als der Wohnungsinhaber, ein 28-jähriger polizeibekannter Kaufbeurer, die Tür öffnete, bestätigte sich der Verdacht der Polizisten. Wie die Polizei mitteilt, stellten die Beamten in der...

  • Kaufbeuren
  • 22.04.20
Einbrecher (Symbolbild).
2.065×

Zeugenaufruf
Unbekannte brechen in Scheidegger Gaststätten ein

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in zwei Gaststätten in Scheidegg eingebrochen. In beiden Fällen wurden Geldspielautomaten angegangen und das darin befindliche Bargeld entwendet. In einer Gaststätte wurde zudem eine Geldbörse entwendet. An beiden Gaststätten entstand erheblicher Sachschaden. Zur Höhe des Diebesguts können bislang keine konkreten Angaben gemacht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt. Die Polizei Lindenberg bittet unter der...

  • Scheidegg
  • 13.02.20
Symbolbild.
6.172×

Betrugsmasche
Nach "Schockanruf": Rentner-Ehepaar übergibt in Memmingen mehrere tausend Euro an Betrüger

Ein Rentnerehepaar aus Memmingen hat am Dienstag mehrere tausend Euro an Betrüger übergeben. Diese hatten zuvor die Betrugsmasche der "Schockanrufe" genutzt, um das Ehepaar zu täuschen. Nach Angaben der Polizei erhielt die Ehefrau einen Anruf eines vermeintlichen Bekannten. Er spielte der Rentnerin vor, in einen Verkehrsunfall verwickelt zu sein und nun Geld brauche, um nicht ins Gefängnis gehen zu müssen. Um das Vertrauen der Frau zu gewinnen, meldete sich kurz darauf eine falsche...

  • Memmingen
  • 05.02.20
Symbolbild.
8.978×

Polizei
Sieben Kilo Marihuana und 60.000 Euro Bargeld in Marktoberdorf sichergestellt: Drei Personen in U-Haft

Die Polizei hat am Samstagabend bei einer Kontrolle im Marktoberdorfer Stadtteil Geisenried mehr als sieben Kilogramm Marihuana und über 60.000 Euro in bar sichergestellt. Drei Personen befinden sich in Untersuchungshaft. Angefangen hatte alles mit einem Anruf einer Anwohnerin, die die Polizei über Cannabis-Geruch in einem Haus informierte. Die Beamten überprüften daraufhin einen 29-jährigen Mann, der gerade das Grundstück verließ. Bei der Kontrolle des Mannes fanden die Beamten schließlich...

  • Marktoberdorf
  • 04.02.20
Einbruch (Symbolbild)
1.140×

Zeugenaufruf
Einbrüche in Bad Wörishofen: Unbekannte erbeuten Bargeld und Zigaretten

In der Nacht von Donnerstag, 23.01.2020, auf Freitag, 24.01.2020, wurde in einen Getränkemarkt und in einen direkt daran angrenzenden Supermarkt in der Kirchdorfer Straße eingebrochen. In einem Fall wurde dazu ein Fenster samt Vergitterung aus der Wand herausgebrochen. Im anderen Fall wurde eine Fensterscheibe eingeschlagen und das Fenster entriegelt. Auch hier befand sich eine Vergitterung vor dem Fenster, deren Verriegelung jedoch nach dem Öffnen des Fensters zugänglich war und schließlich...

  • Bad Grönenbach
  • 25.01.20
Bargeld (Symbolbild).
2.506×

Irrtum
Doch kein Wohnungseinbruch in Weitnau: Ehemann hatte Geld an anderen Ort gelegt

In dem Einfamilienhaus An der Eisenschmelze in Weitnau hat es doch keinen Einbruch gegeben, teilte die Polizei mit. Der Ehemann hatte das Geld an einen anderen Ort gelegt und sich zunächst nicht daran erinnert. Die Bewohner fanden das Geld jedoch zwischenzeitlich wieder und meldeten sich bei der Polizei.  Die Bewohner des Hauses hatten bei der Polizei am Dienstag einen Einbruch gemeldet, nachdem sie von fehlendem Bargeld ausgegangen waren.

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 22.01.20
Einbruch (Symbolbild)
2.601×

Zeugenaufruf
Wohnungseinbruch in Friedrichshafen: Täter erbeuten Bargeld und Schmuck

In der Eintrachtstraße in Friedrichshafen wurde Mittwochvormittag in eine Wohnung eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter gelangten zwischen 10:30 Uhr und 11:00 Uhr in die Wohnung, indem sie die Wohnungstür, die zwar geschlossen, aber nicht abgeschlossen war, entriegelten. Sie entwendeten eine größere Summe Bargeld, sowie Uhren und Schmuck. Der Gesamtwert des Diebesguts bewegt sich im mittleren vierstelligen Euro-Bereich. Die Polizei sucht nach Zeugen und bittet diese, sich beim...

  • Friedrichshafen
  • 16.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ