Band

Beiträge zum Thema Band

Die Ostallgäuer Gruppe Lumpamensch (hinten von links): Anna Lehner, Rebekka Steck, Juli Martin, Hanna Schuder und (vorne von links) die Zwillinge Christina und Stefanie Köpf.
2.231×

Musik
Wie sich die Ostallgäuer Gruppe Lumpamensch für die Umwelt einsetzt

Es sind Geschichten, die musikalisch vom Allgäu erzählen. Davon, wie die „Staremama“ den ersten Flug ihrer Jungen erlebt. Sich Bienen, Hummeln und Falter auf die Reise machen. Und eine Studentin nach Hause kommt, zurückkehrt auf den elterlichen Hof. „Wir wollen ein Bild unserer Heimat zeigen, bei dem jedem bewusst wird, wie schützenswert sie ist“, sagt Hanna Schuder. Nicht besserwisserisch, ohne erhobenen Zeigefinger. Denn: „Lumpamensch ist eine Gruppe, die etwas hochhält, für etwas einsteht...

  • Kaufbeuren
  • 28.08.19
61×

Krautrock
Rockige Charmeoffensive: Krauthobel zu Gast in Maierhöfen

Eine regelrechte Charmeoffensive hat die Montafoner Gruppe Krauthobel bei ihrem Konzert in der Iberghalle in Maierhöfen gestartet. Die Krautrockband präsentierte mit 'Akustik ON, Strom OFF', ihre ruhigere, nachdenklichere Seite. Groß war die Sprachbarriere nicht – die kleinen Geschichte aus dem Leben, mal tiefgründig, mal lustig, mit denen Sänger und Gitarrist Jürgen Ganahl jeweils zu den Liedern hinführte, und seinen feinsinnigen Humor, verstanden die Westallgäuer prima. Seine Versuche,...

  • Kaufbeuren
  • 08.03.16
729×

Musik
Jubiläumskonzert der Gruppe Blechragu im Gasthaus Zitt in Blonhofen

20 Jahre ist es her, dass sich eine lustige Musikerschar zu einem Geburtstagsständchen im Gasthaus Zitt in Blonhofen eingefunden hat. Der wilde Haufen passte gut zusammen, ordnete sich ein bisschen unter der Führung von Georg Ried und heraus kam die Gruppe 'Blechragu'. Namenspate war der damals wie heute gerne intonierte Boarische 'Heut gibt’s a Rehragout'. Soweit die historische Überlieferung. Dass sich die Protagonisten damals allerdings im 'zarten Alter von 15 oder 16 Jahren' befanden,...

  • Kaufbeuren
  • 30.10.15
57×

AZ-Szene-Star
Lokalmatadore Random Walk Theory sehen Finale heute Abend gelassen

Der Hauptpreis ist der Auftritt Die Bärenklaue gehört heute Abend zur festen Ausrüstung der Band Random Walk Theory. Bevor die drei Jungs aus dem nördlichen Ostallgäu beim Finale des AZ-Bandwettbewerbs Szene Star auf die Bühne der Kaufbeurer Zeppelinhalle stürmen, küssen sie eine präparierte Pranke eines Bären. Eine ganz schon haarige Angelegenheit, witzeln die Bandmitglieder. Doch bei der Szene-Star-Vorausscheidung in Memmingen haben sie festgestellt, dass alle Band vor dem Auftritt ein Ritual...

  • Kaufbeuren
  • 20.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ