Bahnunfall

Beiträge zum Thema Bahnunfall

Ein Autofahrer hat in Türkheim Schranke und Rotlicht an einem Bahnübergang missachtet und ist mit einem Zug kollidiert. (Symbolbild)
4.633×

Bahnschranke und Rotlicht ignoriert
Auto stößt in Türkheim mit Zug zusammen

Am Freitagnachmittag hat ein 61-jähriger Autofahrer in Türkheim ein Rotlicht und eine geschlossene Bahnschranke ignoriert. Der Autofahrer stieß mit dem vorbeifahrenden Zug zusammen.  Leichte Verletzungen Bevor das Auto mit dem Zug zusammenstieß, fuhr der Mann gegen die Bahnschranke. Beim Zusammenprall mit dem Zug wurde der 61-Jährige und seine Beifahrerin leicht verletzt. Beide wurden anschließend ins Krankenhaus gebracht. Lokführerin und Fahrgäste blieben unverletzt.  35.000 Euro...

  • Türkheim
  • 26.04.21
Tödlicher Bahnunfall bei Oberstaufen: Radfahrerin (74) umfährt Schranke und stürzt
33.010× 13 Bilder

Tragischer Unfall
Radfahrerin (74) bei Oberstaufen von Zug erfasst: Tödlich verletzt

Eine 74-jährige Radfahrerin ist am Freitag bei Oberstaufen von einem Zug erfasst worden. Sie starb laut Polizei sofort an den schweren Verletzungen. Radfahrerin umfuhr die Schranke und stürzteNach ersten Ermittlungen umfuhr die Frau den bereits geschlossenen halbseitig beschrankten Bahnübergang und stürzte auf den Gleisen. Der herannahende Zug konnte trotz Gefahrenbremsung den tödlichen Aufprall nicht mehr verhindern. Lokführer und Bahnbedienstete unter Schock Die Bahnstrecke war für ca. zwei...

  • Oberstaufen
  • 09.10.20
Ein 23-Jähriger wollte einen unbeschrankten Bahnübergang in Langenwang in Richtung B19 überqueren. Dabei bemerkte er den herannahenden Zug zu spät.
2.364×

Unverletzt
Unfall an unbeschranktem Bahnübergang in Langenwang: Mann (23) bemerkt Zug zu spät

Das Auto eines 23-Jährigen wurde am Mittwochabend an einem unbeschrankten Bahnübergang in Langenwang von einem Zug erfasst. Der Mann war in Richtung B19 unterwegs, als er den Zug aus Richtung Fischen an dem Bahnübergang zu spät bemerkte. Trotz eingeleiteter Vollbremsung konnte der Zug nicht mehr rechtzeitig anhalten. Er erwischte den Wagen des 23-Jährigen im Bereich der Motorhaube. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden an Triebwagen und Auto beträgt rund 5.000 Euro.

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 07.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ