Bahnschranke

Beiträge zum Thema Bahnschranke

Tödlicher Zugunfall bei Oberstaufen
11.977× 4 Bilder

Unfall
Mann (76) übersieht bei Oberstaufen Zug und wird tödlich verletzt

Ein 76-jähriger Mann hat am Montagnachmittag an einem Bahnübergang bei Oberstaufen einen herannahenden Zug übersehen und wurde von diesem erfasst und tödlich verletzt.  Der 76-Jährige, der Richtung Oberstaufen unterwegs war, wollte sein Fahrrad über den halbseitig beschrankten Bahnübergang im Bereich Salzstraße/Mühlenweg in Wiedemannsdorf schieben. Er lief an der geschlossenen Schranke vorbei und wurde von einem herannahendem Zug aus Oberstaufen erfasst.  Der Mann erlag noch an der...

  • Oberstaufen
  • 29.07.19
Unfall an Bahnübergang (Symbolbild)
1.690×

Unfall
Bahnschranke bei Sulzberg übersehen: Autofahrerin hat Glück

Glück hatte eine 59-Jährige am Dienstagmorgen als sie mit ihrem Pkw einen beschrankten Bahnübergang bei Sulzberg überqueren wollte. Sie hatte aufgrund der tiefstehenden Sonne das Absenken der Schranke nicht gesehen. Der Pkw schob sich unter der geschlossenen Schranke durch, die Fahrerin konnte jedoch das Bahngleis mit ihrem Fahrzeug komplett überqueren, bevor eine Gefahr durch den sich annähernden Zug entstand. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro, die Schranke blieb...

  • Sulzberg
  • 13.03.19
Für diesen Bahnübergang in der Pfrontener Badstraße, an dem sich jetzt ein tödlicher Unfall ereignete, fordert die Gemeinde schon seit Jahren Schranken – bislang ohne Erfolg.
9.170×

Zugunglück
Nach Bahnunfall in Pfronten: Betroffenheit und Wut

Nach dem tödlichen Bahnunfall am Montagabend ist das Entsetzen, aber auch die Wut in Pfronten groß: Am Übergang in der Badstraße, an dem schon Kreuze an Unfallopfer von 1999 und 2002 erinnern und für den die Gemeinde seit Jahren eine Sicherung mit Schranken fordert, ist jetzt ein leitender Mitarbeiter des DMG-Mori-Konzerns ums Leben gekommen. Das Unternehmen veranstaltet in dieser Woche am Standort Pfronten mit dem Werkzeugmaschinenbauer Deckel Maho seine Hausausstellung, zu der auch der...

  • Pfronten
  • 23.01.19
63×

Zugverkehr
Bahnschranke in Immenstadt schließt wieder nicht

Erneut hat eine Schranke bei einem Bahnübergang in Immenstadt nicht funktioniert. Laut der Beobachtung eines Anwohners blieb der Übergang in der Sudentenstraße fast eine Stunde lang offen, bis ein Bahntechniker den Defekt wieder behob. In der Zeit passierten mehrere Züge die Stelle. Der Übergang ist stark befahren, weil ihn viele Richtung Mittagbahn benutzen. Das gleiche war auch schon im Februar passiert. Und ähnliche Vorfälle gab es in Oberstdorf. Was die Deutsche Bahn dazu sagt, lesen Sie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.08.16
47×

Zugverkehr
Bahnschranke in Oberstdorf schon wieder defekt

Nicht in den Griff bekommt die Deutsche Bahn in Oberstdorf das Problem mit der Schranke am Bahnübergang Rubinger Straße: Manchmal geht sie runter, auch wenn kein Zug kommt. Manchmal öffnet sie, wenn einer kommt. 'Die Schranke spinnt', sagen die Anwohner, die dort so manche kuriose Szene beobachten. So wie vor einigen Tagen: Am Bahnübergang ging die Schranke hoch und die wartenden Autos brausten los – obwohl gerade ein Zug heranfuhr. Der Zug hielt an und die Autos fuhren vorbei. Was die...

  • Oberstdorf
  • 11.02.16
34×

Bahnübergang
Zu langsam gefahren: Rentnerin (75) wird von Bahnschranken in Nonnenhorn eingeschlossen

Großes Glück hatte eine 75-jährige Autofahrerin am Mittwochvormittag an einem Bahnübergang in Nonnenhorn. Sie wollte mit ihrem Pkw den Bahnübergang überqueren, war dabei allerdings so langsam, dass sie von vorne und von hinten durch die sich senkenden Bahnschranken eingeschlossen wurde. Nur aufgrund eines aufmerksamen Bahnwärters im daneben gelegenen Häuschen konnte sie aus ihrer misslichen Lage wieder befreit werden. Er öffnete die Bahnschranke wieder, so dass die Dame die Gleise wieder...

  • Lindau
  • 19.03.15
24×

Unfall
Mann (71) übersieht Bahnschranke bei Oberzollhaus

Auf seiner Fahrt gestern gegen 11 Uhr auf der B309 übersah ein 78-jähriger Autofahrer die geschlossene Bahnschranke bei Oberzollhaus. Grund war nach derzeitigem Kenntnisstand die tiefstehende Sonne. Der Senior durchbrach die Schranke und kam nach dem Gleisbett zum Stehen. Zu einer Gefährdung des Zugverkehrs kam es nicht, weil der planmäßige Zug die Stelle erst einige Sekunden später durchfuhr. Der Unfallverursacher aus dem Oberallgäu blieb glücklicherweise unverletzt. Es entstand insgesamt...

  • Kempten
  • 14.01.15
21×

Strafe
Fußgänger missachtet Bahnschranke in Bad Wörishofen - 350 Euro Bußgeld

Die Beobachtung einer Polizeistreife wurde einem 18-jährigen am Dienstagnacht zum Verhängnis. Der junge Mann war an der Hochstraße zu Fuß unterwegs und überquerte den dortigen Bahnübergang trotz geschlossener Halbschranke und einem herannahenden Zug. Wie gefährlich und grob verkehrswidrig dieses Verhalten ist, spiegelt sich im Bußgeldkatalog wieder: 350 Euro Bußgeld und 4 Punkte erwarten nun den Fußgänger. Die gleiche Sanktion erwartet im übrigen auch einen Radfahrer bei gleichem Verhalten,...

  • Kaufbeuren
  • 27.03.14
33×

Stromausfall
Defekte Bahnschranke in Pfronten-Weißbach führt zu Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr

Heute Früh um 07:00 Uhr kam es beim Bahnübergang auf der B310 in Pfronten-Weißbach zu einem Totalausfall der Schrankenanlage. Die Schranken gingen wegen eines Stromausfalls nicht mehr auf und die Lichtzeichenanlage war ausgefallen. Im morgendlichen Berufs-und Schulverkehr kam es dabei zu etlichen Behinderungen. Einige Pkw-Fahrer umfuhren unvorsichtiger Weise die geschlossene Halbschranken im Nebel. Der Übergang wurde während des Ausfalls von der Polizei abgesichert und der Verkehr wurde...

  • Füssen
  • 23.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ