Bahnhofstraße

Beiträge zum Thema Bahnhofstraße

Bauarbeiten in der Bahnhofstraße in Marktoberdorf
1.568×

Verzögerung
Ausbau der Bahnhofstraße in Marktoberdorf liegt auf Eis

Vor gut einem Jahrzehnt sind die Pläne für den Ausbau der Bahnhofstraße in Marktoberdorf zwischen Bahnübergang und AOK-Kreuzung vorgestellt worden. Zwei Abschnitte sind in der Zeit umgestaltet worden, beim dritten hapert es an Grundstücken, die der Stadt noch fehlen und die sie so schnell wohl auch nicht bekommen wird. Deshalb soll das dritte Teilstück auf Eis gelegt werden. Weil nicht absehbar ist, wann der restliche Bereich umgebaut werden kann, soll das Projekt formal abgeschlossen werden,...

  • Marktoberdorf
  • 12.07.19
157×

Stadtrat
Neue Kreuzung für die Neue Mitte von Buchloe

Anbindung an die Bahnhofstraße erfolgt ohne Kreisverkehr und ohne Abbiegespur – Zudem ist eine Querungshilfe für Fußgänger geplant – Weiteres zweigeschossiges Geschäftshaus ist genehmigt Der künftige Straßenverlauf ist bereits markiert. Auch Baufahrzeuge der Tiefbaufirma stehen schon bereit. Bald kann es losgehen mit der 'Neuen Mitte', der künftigen Erschließungsstraße zwischen Mindelheimer Straße, Ladehof und Bahnhofstraße. Erneut diskutierten die Stadträte in ihrer Sitzung am Dienstagabend...

  • Buchloe
  • 16.05.13
16×

Bau
Kein Fortschritt, keine Arbeiter, keine Auskunft zum 14-Millionen-Projekt

Nichts geht mehr im größten Loch der Stadt Nichts geht mehr an der Großbaustelle für ein Geschäftshaus an der Ecke Bahnhofstraße/Mozartstraße. Zwar stehen noch zwei Kräne über dem fast 18 Meter tiefen Bauloch und eigentlich sollte es nach der Winterpause wieder losgehen. Aber gearbeitet wird dort immer noch nicht. Auf 14 Millionen Euro ist das Projekt veranschlagt, mit dessen Bau vor einem Jahr begonnen wurde. Als Bauherr tritt die Gesellschaft Ritter-Kyburz aus der Schweiz auf. Aber das Büro...

  • Kempten
  • 10.05.11
106× 2 Bilder

Bauarbeiten
Bürger und Geschäftsleute über erneute Sperrung der Bahnhofstraße unglücklich

«Eine nervige und unendliche Geschichte» - Arbeiten am Kanalnetz «Neulich dachten wir schon: Jetzt holen wir uns dann einen Liegestuhl und setzen uns in die Sonne.» Kaum ein Kunde verirrte sich nach Angaben einer Verkäuferin mehr in ihre Bäckerei: «Wir mussten viele Waren wieder zurückschicken.» So wie ihr erging es in den vergangenen Tagen mehreren Geschäftsleuten in der Bahnhofstraße; einige klagten sogar über Umsatzeinbußen bis zu 50 Prozent. Denn kaum waren die Bauarbeiten an den...

  • Buchloe
  • 17.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ