Bahnhof

Beiträge zum Thema Bahnhof

Den 54-Jährigen erwartet eine Anzeige nach dem Infektionsschutzgesetz (Polizei Symbolbild).
1.586× 1

Kein Mundschutz
Mann (54) randaliert an Lindauer Bahnhof

Einer Streife der Bundespolizei Lindau fiel am Sonntagnachmittag ein 54-jähriger Mann auf, da er laut schreiend und wild gestikulierend vor dem Bahnhof umherlief. Auch nach Hinzuziehung einer weiteren Streife der Polizeiinspektion Lindau ließ sich der Mann auch aufgrund seiner Alkoholisierung nicht beruhigen. In Gewahrsam genommenDa er den Anweisungen der Beamten keine Folge leistete, wurde er in polizeilichen Gewahrsam genommen. Außerdem trug er keinen Mund-Nasen-Schutz und hielt sich ohne...

  • Lindau
  • 21.12.20
Nach einem Oberleitungsschaden musste ein Zug im Bahnhof Hergatz abgeschleppt werden.
9.112× 7 1 Video 6 Bilder

Premieren-Panne
Bahnstrecke München - Lindau: Zug muss nach Oberleitungsschaden abgeschleppt werden

Es hätte ein großer Tag für den Bahnverkehr zwischen München und Lindau werden können - doch jetzt ist es erstmal anders gekommen. Nach der erfolgten Elektrifizierung der Strecke sollten ab Sonntag (13. Dezember 2020) die Züge zwischen der Landeshauptstadt und dem Bodensee elektrisch vorankommen. Doch statt einer gelungenen Premiere gab es am Sonntag gleich eine Panne.  Nach Angaben der Bahn war es im Bahnhof Hergatz zu einem Oberleitungsschaden gekommen. Der betoffene Zug musste daraufhin mit...

  • Hergatz
  • 14.12.20
Prinz William und Herzogin Kate vor der Royal Train in Manchester
593×

So "normal"
Nachts auf weinroter Metallbank: Prinz William und Herzogin Kate begeistern mit Foto

Prinz William und Herzogin Kate warten nachts allein auf einer Bank auf den Zug... Dieses Normalo-Foto löst Begeisterungsstürme aus. Herzogin Kate (38) und Prinz Willian (38) warten gemeinsam auf den Zug auf einer weinroten Metallbank. Beide tragen dunkelblaue Mäntel und Masken und blicken in die selbe Richtung, nicht in die Kamera. Im Hintergrund ist ein leerer Müllbehälter zu sehen, auf der andren Seite die nächste Sitzbank. An der sandfarbenen Steinmauer ist im Dämmerlicht ein großes Schild...

  • 08.12.20
Im Zuge des Baus des Mobilitätszentrums am Bahnhof Sonthofen wurde eine Radabstellanlage errichtet.
885× 3 2 Bilder

Bau des Mobilitätszentrums
Radabstellanlage am Bahnhof in Sonthofen ist fertiggestellt

Im Zuge des Baus des Mobilitätszentrums am Bahnhof Sonthofen wurde eine Radabstellanlage errichtet. Die Abstellanlage ist nach Entfernung der Absperrungen zur Benutzung freigegeben, allerdings müssen noch einige Arbeiten durchgeführt werden, um die Anlage fertigzustellen. Daher ist kurzzeitig mit Nutzungseinschränkungen zu rechnen. Provisorische Parkflächen werden entfernt Die provisorischen Parkflächen auf dem Bahnhofsvorplatz werden entfernt und die Fahrradfahrer werden gebeten, ihre Räder...

  • Sonthofen
  • 04.12.20
Nachrichten aus dem Allgäu allgäu.tv
1.147×

Nachrichten aus dem Allgäu
Unhygienische Sanitäranlagen – Ärger um Dixitoiletten am Memminger Bahnhof

Bahnhofstoiletten sind wohl etwas, was die meisten Menschen, wenn es irgendwie möglich ist, vermeiden. In Memmingen wird allerdings gerade an einer Verbesserung der Bahnhofstoiletten gearbeitet, was bei den Bürgern großen Anklang findet. Doch die Toiletten, die während der Bauarbeiten benutzt werden sollen, stoßen bei einigen auf weniger Gegenliebe. Johannes Klemp und Thomas Kehrer berichten.

  • Kempten
  • 01.12.20
Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
456×

News aus dem Allgäu
Bahn macht mobil - Bahnhof Lindau Reutin kurz vor Fertigstellung

Seit zweieinhalb Jahren laufen die Arbeiten der Deutschen Bahn an der Elektrifizierung der Strecke München-Lindau und des Bahnhofs Lindau-Reutin, der eine Haltestelle auf der Strecke werden soll. Jetzt steht beides kurz vor der Fertigstellung und könnte schon bald in Betrieb genommen werden. Ob der Zeitplan eingehalten werden kann und wie teuer das Bauprojekt letztendlich war, haben wir für Sie herausgefunden.

  • Kempten
  • 25.11.20
Symbolbild
1.901× 3

Nach Abschiebung
Bundespolizei verhaftet untergetauchten Mann (22) am Bahnhof

Am Donnerstagmittag (29. Oktober) hat die Bundespolizei einen afghanischen Straftäter in Untersuchungshaft eingeliefert. Der Mann war in der Vergangenheit bereits mehrfach straffällig geworden und zurückgeschoben worden. Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte am Mittwochvormittag einen afghanischen Staatsangehörigen im Lindauer Hauptbahnhof. Der Mann, der keinerlei Ausweisdokumente vorweisen konnte, wollte sich angeblich mit einem Freund treffen und habe seine Papiere in seiner Wohnung in...

  • Lindau
  • 30.10.20
Gewalt (Symbolbild)
2.425×

Streit unter Arbeitskollegen
Schlägerei am Füssener Bahnhof endet im Krankenhaus

Am Donnerstagmittag kam es am Bahnhof in Füssen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Arbeitskollegen. Es begann mit einer verbalen Streitigkeit. Im weiteren Verlauf schlug und trat ein 36-jähriger Tatverdächtiger seinen 50-jährigen Kontrahenten mehrfach. Der Geschädigte wurde dabei verletzt und zur weiteren Abklärung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Ursache der Auseinandersetzung muss noch geklärt werden.

  • Füssen
  • 02.10.20
Rettungsdienst (Symbolbild).
1.269×

Krankenhaus
Frau erleidet epileptischen Anfall am Bahnhof in Bad Wörishofen

Eine Streife der Sicherheitswacht Bad Wörishofen beobachtete am Mittwochnachmittag, wie eine 57-jährige Frau am Bahnhof von einer Bank fiel. Die Frau hatte einen epileptischen Anfall erlitten und war in der Folge nicht mehr ansprechbar. Die Streife forderte über die Polizei Bad Wörishofen einen Rettungswagen an. Dieser brachte die Dame in ein nahegelegenes Krankenhaus.

  • Bad Wörishofen
  • 03.09.20
Polizisten am Bahnhof (Symbolbild)
1.174× 1

mehrfach untergetaucht
Bundespolizei verhaftet falschen Marokkaner in Lindau

Am Mittwoch (8. Juli) hat die Bundespolizei einen scheinbaren Marokkaner in Zurückschiebungshaft eingeliefert. Der Polizeibekannte hatte seit 2016 bereits siebenmal in vier europäischen Ländern einen Asylantrag gestellt und war anschließend immer wieder untergetaucht. Im polizeilichen Fahndungssystem war der Mann unter anderem mit mehreren Aliaspersonalien zu finden. Der Migrant wurde am Montagabend (6. Juli) im Bahnhof Lindau durch Beamte der Lindauer Grenzpolizei kontrolliert. Der angebliche...

  • Lindau
  • 08.07.20
Symbolbild
3.473×

Polizei
Vorarlberg/Riedenburg: Mann (31) mit Machete im Bus unterwegs

Am vergangenen Mittwochnachmittag gegen 15:49 Uhr ist ein 31-jähriger Mann am Bahnhof Riedenburg mit einer Machete hantierend gesichtet worden. Der Mann stieg kurze Zeit darauf mit der Machete in seinen Händen in einen Bus ein. Ein paar Minuten später stoppte die Polizei den Bus und nahm den 31-Jährigen fest. Laut der Polizeiinspektion Bregenz befand sich die Machete zum Zeitpunkt der Festnahme im Rucksack des Mannes. Nach Zeugenaussagen seien zu keinem Zeitpunkt Personen gefährdet oder bedroht...

  • Lindau
  • 01.07.20
Die Deutsche Bahn hat mit den Planungen für einen barrierefreien Umbau des Bahnhofs Immenstadt begonnen.
1.069×

Baubeginn noch unklar
Barrierefreier Ausbau des Immenstädter Bahnhofs: Planung gestartet

Der Immenstädter Bahnhof soll barrierefrei werden. Nach viel Ärger hat die Deutsche Bahn (DB) jetzt mit den Planungen für einen entsprechenden Umbau begonnen. Nach eigenen Angaben könne die DB zum Baubeginn aber noch keine Aussage machen. Denn derzeit laufen laut DB noch Verhandlungen zur baulichen Umsetzung.  Nach dem jetztigen Stand der Planungen ist ein neuer Hausbahnsteig an Gleis 1 und ein neuer Mittelbahnsteig an den Gleisen 2 und 3 vorgesehen. Jeweils 55 Zentimetern sollen die Bahnsteige...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.05.20
Symbolbild.
2.174×

Gleise betreten
Betrunkener Student (23) greift Bahn-Mitarbeiter in Buchloe an

Ein 23-jähriger Student aus München hat am Sonntagabend einen Bahn-Mitarbeiter am Bahnhof in Buchloe angegriffen. Laut Polizei hatte der Mitarbeiter den Studenten zuvor angesprochen, weil er die Gleise verbotenerweise oberirdisch überquerte und ein Zug in der Anfahrt war. Der 23-Jährige reagierte daraufhin aggressiv und packte den Bahn-Mitarbeiter am Kragen. Zwei Sicherheitskräfte der Bahn kamen dem Mann zu Hilfe, überwältigten den Studenten und fesselten ihn, teilt die Polizei mit. Im weiteren...

  • Buchloe
  • 18.05.20
9.110×

Ausgangsbeschränkung
Kontrolle in Sonthofen: Polizei findet Drogen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben Beamte der Polizei Sonthofen im Bereich Bahnhofstraße eine Gruppe von sechs Personen aufgelöst, die sich ohne triftigen Grund in der Öffentlichkeit aufhielten und somit gegen die derzeitige Ausgangsbeschränkung verstoßen haben. Bei der Kontrolle fielen den Beamten zwei Kunststofftütchen auf, die hinter einem der Beteiligten am Boden lagen. Die Beamten fanden ein Tütchen mit wenigen Gramm Kokain, zehn Kapseln mit möglichen Opiaten und neun...

  • Sonthofen
  • 25.03.20
Trotz nasskaltem Wetters versammelten sich am Samstag 200 Menschen am Immenstädter Bahnhof, um gegen die vielen Barrieren zu demonstrieren, mit denen vor allem Menschen mit Handicap kämpfen. Organisiert hatte die Veranstaltung der Sozialverband VdK mit der Stadt Immenstadt.
2.894×

Barrierefreiheit
Demonstration am Immenstädter Bahnhof: "Die Barrieren müssen endlich weg"

Rund 200 Menschen haben am Samstag am Immenstädter Bahnhof für Barrierefreiheit demonstriert. Das berichtete die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Montagsausgabe. Laut Ulrike Mascher, Bayerns Landesvorsitzende des Sozialverbands VdK, hätten Rollstuhlfahrer oder andere Gehbehinderte an Bahnhöfen wie Immenstadt keine Chance zu Gleis 2 zu gelangen und dort in einen Zug zu steigen. Solche Hindernisse gebe es aber auch in anderen Orten im Oberallgäu. Der VdK kämpfe seit 2016 für barrierefreie Bahnhöfe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.03.20
Staatssekretär Klaus Holetschek (links) beim Antrittsbesuch bei Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse.
942×

Ausbauprogramm für den Bahnhof
Neuer Staatssekretär Klaus Holetschek: Antrittsbesuch im Kaufbeurer Rathaus

Der frisch gebackene Bayerische Staatssekretär für Wohnen, Bau und Verkehr, Klaus Holetschek (MdL) war heute, 14.02.2020 zum Antrittsbesuch im Kaufbeurer Rathaus. Als früherer Bürgermeister der Stadt Bad Wörishofen ist Holetschek bestens mit den Bau- und Bahnthemen für die Region vertraut. Und so hatte er auch gleiche eine gute Nachricht im Gepäck. Der Freistaat Bayern hat den Bahnhof Kaufbeuren mit höchster Priorität nach Berlin gemeldet. Dazu gibt es ein neues Ausbauprogramm mit Mitteln in...

  • Kaufbeuren
  • 14.02.20
Die Arbeiten am Bahnhofsareal gehen voran. Sonthofen baut im Sommer eine Straße zu künftigem Parkhaus und Gewerbeflächen.
3.043×

Erschließung
Arbeiten am Sonthofer Bahnhof gehen weiter: Verbindungsstraße geplant

Die Neugestaltung des Sonthofer Bahnhofareals geht weiter. Nach den Planungen für den Busbahnhof ging es nun laut der Allgäuer Zeitung (AZ) im Rathaus um die Gewerbeflächen daneben. Demnach billigte der Bauausschuss die Entwurfsplanung für die zu bauende Erschließungsstraße im Bereich des ehemaligen Güterbahnhofes einstimmig. Außerdem wurde die Verwaltung beauftragt, die Bauarbeiten für die Straße auszuschreiben. Die Stichstraße werde nach Angaben der AZ schon jetzt gebaut. Sie ist als...

  • Sonthofen
  • 13.02.20
Die Baustelle des Bahnhofs im Lindauer Stadtteil Reutin im Dezember 2019.
15.270×

Vermutlich ein Wehrmachtssoldat
Menschliche Überreste bei Bauarbeiten am neuen Bahnhof in Lindau gefunden

Bei den Bauarbeiten des neuen Bahnhofs in der Bregenzer Straße in Lindau wurden menschliche Überreste gefunden. Laut Polizeiangaben handelt es sich dabei vermutlich um die Gebeine eines Wehrmachtssoldaten sowie Ausrüstungsteile. Deshalb wurden die Bauarbeiten unterbrochen. Die Fundsachen: ein Helm, der aufgrund der charakteristischen Form der Deutschen Wehrmacht (2. Weltkrieg) zuzuordnen ist, Teile eines Feldtelefons, ein Soldbuch, ein Blechteller, eine leere Glasflasche und mehrere...

  • Lindau
  • 29.01.20
Archivbild: Das Bahnhofsareal in Memmingen.
2.022× 2 Bilder

Bürgerbeteiligung
Neues Bahnhofsareal in Memmingen: Erste Themenwerkstatt findet im Februar statt

Nach der Auftaktveranstaltung im November 2019 zur Bürgerbeteiligung für das neue Bahnhofsareal in Memmingen, findet im Februar nun die erste Themenwerkstatt statt. Dort sollen auch die Ergebnisse der Online-Befragung zum neuen Bahnhofsareal vorgestellt werden. Zusammen mit den Bürgern sollen die inhaltlichen Rahmenbedingungen für ein Wettbewerbsverfahren erarbeitet werden. Wie das Bahnhofsareal in Zukunft genutzt werden soll und wie das Stadtbild mit einzubinden ist, soll Schwerpunkt der...

  • Memmingen
  • 28.01.20
Hans Reichart möchte sich dafür einsetzen, dass der Immenstädter Bahnhof barrierefrei wird.
1.975×

Infrastruktur
Immenstädter Bahnhof: Staatsminister Hans Reichart will sich für Barrierefreiheit einsetzen

Staatsminister Hans Reichart will sich dafür einsetzen, dass der Immenstädter Bahnhof bald barrierefrei wird. Dazu soll Immenstadt in ein entsprechendes Förderprogramm des Bundes aufgenommen werden. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor. „Wir werden die entsprechenden Maßnahmen mitfinanzieren“, sagte Reichart. Ferner hätten die Verantwortlichen der Deutschen Bahn versichert, „dass das Dach auf Gleis eins im Frühjahr neu eingedeckt wird“. Täglich würden rund 1.900 Menschen in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.01.20
Sie hat einem Mann am Kaufbeurer Bahnhof das Leben gerettet: die 17-jährige Sabrina Wirth aus dem Ostallgäuer Biessenhofen.
6.626× Video

Alltagsheldin
Jugendliche (17) rettet durch Erste Hilfe Senior am Kaufbeurer Bahnhof das Leben

Die 17-jährige Sabrina Wirth aus Biessenhofen hat einem älteren Mann das Leben gerettet. Die Schülerin wartete an einem Dezembertag gerade in Kaufbeuren auf ihren Zug, als der Mann schwankend zum Gleis kam. Betrunken sei er nicht gewesen, eher unbeholfen und apathisch, berichtet die Allgäuer Zeitung.  Dann sei der Mann umgekippt und bewusstlos am Boden gelegen. Die 17-Jährige, die bereits seit 13 Jahren Mitglied der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) ist, hat sofort geholfen und den...

  • Kaufbeuren
  • 10.01.20
Bahnhof in Immenstadt
7.033×

Barrierefreiheit
Bahn hat kein Interesse die Zustände am Bahnhof Immenstadt zu verbessern

Die Deutsche Bahn hat kein Interesse die Zustände am Bahnhof in Immenstadt zu verbessern, das berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt. Ein gemeinsamer Termin von Stadtverwaltung, Stadtratsvertretern und Vertretern der Bahn sei ohne Ergebnis verlaufen. Im Gegenteil, die Vertreter der Bahn hätten kein Interesse an den Verbesserungsvorschlägen der Stadt gezeigt, so die Zeitung weiter. Gegenüber dem Allgäuer Anzeigeblatt bezeichnet der zuständige Bauamtsleiter der Stadt, Achim Groll das Treffen als...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.12.19
Symbolbild.
896×

Polizei
Schlägerei zwischen zwei Männern am Mindelheimer Bahnhof: Passanten schlichten

Am Nachmittag des 29.11.2019, kam es auf dem Bahnhofsvorplatz in Mindelheim zu einer Streitigkeit zwischen zwei Asylbewerbern. Im weiteren Verlauf der Streitigkeit begannen die beiden Männer sich gegenseitig zu Schlagen. Die Schlägerei konnte von umstehenden Passanten umgehend bemerkt und geschlichtet werden. Beim Eintreffen der Polizei war einer der beiden Männer bereits flüchtig. Er konnte jedoch im Nachgang ermittelt und angetroffen werden. Bei der Schlägerei wurden die beiden Männer...

  • Mindelheim
  • 30.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ