Bahn

Beiträge zum Thema Bahn

Bahnhof in Immenstadt
 6.808×

Barrierefreiheit
Bahn hat kein Interesse die Zustände am Bahnhof Immenstadt zu verbessern

Die Deutsche Bahn hat kein Interesse die Zustände am Bahnhof in Immenstadt zu verbessern, das berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt. Ein gemeinsamer Termin von Stadtverwaltung, Stadtratsvertretern und Vertretern der Bahn sei ohne Ergebnis verlaufen. Im Gegenteil, die Vertreter der Bahn hätten kein Interesse an den Verbesserungsvorschlägen der Stadt gezeigt, so die Zeitung weiter. Gegenüber dem Allgäuer Anzeigeblatt bezeichnet der zuständige Bauamtsleiter der Stadt, Achim Groll das Treffen als...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.12.19
Die Bahndächer in Kempten sollen stark verkürzt werden. Das Bayerische Verkehrsministerium kritisiert das Vorhaben der Bahn scharf (Symbolbild).
 2.443×

Bauarbeiten
Neue Bahndächer in Kempten zu kurz: Bayerisches Verkehrsministerium fordert Bahn zum Umdenken auf

Der Bayerische Verkehrsminister Hans Reichhart (CSU) hat die geplanten Bauarbeiten am Bahnhof in Kempten kritisiert. Die Bahn will dort die Dächer an den Steigen stark verkürzen. Dass die Bahndächer bei Modernisierungen schrumpfen, ist in Deutschland kein Einzelfall. Der Bahnhof in Kempten soll barrierefrei umgebaut werden. Dabei erneuert die Bahn auch die Bahndächer. Von 140 Meter auf 65 Meter werden sie dabei schrumpfen, so der aktuelle Stand. Da sich die Fördergelder vom Bund nach den...

  • Kempten
  • 10.10.19
Am Freitagabend wurde auf einen stehenden Zug geschossen.
 15.249×   13 Bilder

Polizeieinsatz
Schuss auf Zug in Füssen? Bahnhof großräumig abgeriegelt

Nach einem vermuteten Schuss auf einen Zug in Füssen ist der dortige Bahnhof derzeit komplett abgeriegelt. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West ist die Polizei aktuell mit starken Kräften vor Ort. Gegen 20 Uhr hatte eine Zugbegleiterin im hinteren Teil des Zuges ein Schussgeräusch wahrgenommen und sofort die Polizei alarmiert. Die Beamten stellen daraufhin eine Beschädigung an der Scheibe des Triebwagens fest. Momentan kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich...

  • Füssen
  • 05.07.19
Bis zum 21. Juli 2019 zeigt die Sonderausstellung im Schwäbischen Bauernhofmuseum die Geschichte der Lokalbahn Memmingen-Legau.
 939×   14 Bilder

Sanierung
Sonderausstellung zeigt 70-jährige Geschichte der Lokalbahn Memmingen-Legau

Bis zum 21. Juli 2019 ist im Schwäbischen Bauernhofmuseum die "Sonderausstellung "Bitte einsteigen! Lokalbahn Memmingen - Legau (1904 - 1972)" zu sehen: Anläßlich der abgeschlossenen Sanierung der Historischen Eisenbahnbrücke über die Iller wurde die Ausstellung zur Geschichte der Lokalbahn Memmingen-Legau in Kooperation vom Schwäbischen Bauernhofmuseum und dem Landkreis Unterallgäu initiiert. Sie zeigt die 70-jährige Geschichte der 17 Kilometer langen Strecke mit den vier Haltestellen in...

  • Memmingen
  • 08.04.19
Am neuen BRB-Ticketautomat am Marktoberdorfer Bahnhof können Zugreisende keine Sparpreise der Deutschen Bahn erstehen.
 1.839×

Zugfahren
Sparpreise der Deutschen Bahn kann man an Regiobahn-Automaten wie in Marktoberdorf nicht buchen

Seit die Bayerische Regiobahn (BRB) die Strecken von Augsburg und München nach Füssen übernommen hat, gibt es auch neue Ticketautomaten. Dort können Reisende zwar noch regionale Sparangebote wie Bayerntickets oder Normalpreis-Tickets der DB für Fernreisen kaufen. „Angebote der Deutschen Bahn für Frühbucher, wie (Super)sparpreis oder Europaspezial lassen sich an den neuen Automaten der BRB aber nicht buchen“, schreibt ein Marktoberdorfer Leser in seiner Mail an die AZ. Die Deutsche Bahn...

  • Marktoberdorf
  • 07.03.19
Nichts ging mehr: Der Warnstreik der EVG hat massive Auswirkungen auf den Bahnverkehr in ganz Deutschland.
 825×

Zugverkehr
Bahnstreiks haben auch Auswirkungen auf das Allgäu

Die Warnstreiks der Eisenbahn-Gewerkschaft EVG haben auch Auswirkungen auf das Allgäu. Seit den frühen Morgenstunden kam es unter anderem bei den Verbindungen nach Augsburg, München oder Ulm zu kompletten Zugausfällen - davon betroffen waren vor allem die Pendler. Die Bahn hat zwischenzeitlich im gesamten Bundesgebiet den Fernverkehr eingestellt, ebenso findet kein Bahnbetrieb im Bereich der Regio Bayern statt. Offiziell ist der Warnstreik der EVG bis neun Uhr beendet, die Auswirkungen des...

  • Kempten
  • 10.12.18
Entscheidung der Deutschen Bahn: Die Bahnhöfe in Sonthofen und Immenstadt werden nicht barrierefrei umgebaut.
 1.104×

Mobilität
Bahn will Bahnhöfe in Immenstadt und Sonthofen nicht barrierefrei ausbauen

Das wird Senioren, Müttern mit Kinderwagen und Menschen, die schlecht zu Fuß sind oder mit Behinderungen leben, wenig schmecken: Die Bahn erteilt der Hoffnung auf mehr barrierefreie Bahnhöfe in der Region eine Absage.  „Ein weiterer barrierefreier Ausbau von Stationen ist für das Oberallgäu derzeit nicht vorgesehen“, teilte Klaus-Dieter Josel, Konzernbevollmächtigter für Bayern, jetzt in einem Brief an Landrat Anton Klotz mit. Also schlechte Karten für die Menschen etwa in Immenstadt und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.11.18
Im Zuge der geplanten Regio-S-Bahn sollen in Memmingen und im Unterallgäu sechs neue Haltestellen eingerichtet werden. Eine davon in Heimertingen.
 3.046×

Zugverkehr
Sechs Haltestellen der Regio-S-Bahn in Memmingen und im Unterallgäu geplant

Ein klares Bekenntnis zur geplanten Regio-S-Bahn hat Bayerns Verkehrsministerin abgegeben. „Die Memminger Haltestellen kommen“, sagte Ilse Aigner bei der Verkehrskonferenz der schwäbischen CSU-Landtagsabgeordneten am Allgäu-Airport. „Jetzt geht es nicht mehr darum, ob die S-Bahn kommt, sondern nur noch darum, wann“, sagt Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek. Nach Aussage der Projektplaner wird das allerdings nicht vor dem Jahr 2023 sein. Das grenzübergreifende S-Bahn-Projekt sieht im...

  • Memmingen
  • 23.08.18
 499×

Übernahme
Bayerische Regiobahn löst Deutsche Bahn ab 2018 am Füssener Bahnhof ab

Der Zeitpunkt der Umstellung für Bahnkunden im Füssener Land rückt immer näher. Gewöhnungsbedürftig wird in erster Line die neue Farbe der Züge sein: Im Dezember 2018 verabschiedet sich die rote Deutschen Bahn (DB) und übernimmt die blaue Bayerischen Regiobahn (BRB) die Strecken zwischen Füssen und München beziehungsweise Augsburg. Für die Fahrgäste wird sich bis auf den Anstrich der Züge nicht viel ändern. Für den Betrieb der Strecke sind nach Angaben der BRB neue Fahrzeuge vorgesehen, die...

  • Füssen
  • 25.08.17
 896×

Verkauf
Neuer Glanz für tristen Bahnhof in Sonthofen

Der alte, triste Sonthofer Bahnhof in neuem Glanz – der Gedanke gefiele wohl vielen Sonthofern. Weil an der Immobilie manches im Argen liegt, gefühlt schon lange wenig vorwärtsgeht und die meisten Räume leer und ungenutzt vor sich hinstehen, bohrt die Stadt seit Jahren an der Bahn: Der Konzern solle doch den Bahnhof verkaufen, damit ihn ein Investor aufmöbeln und ihm neues Leben einhauchen kann. Jetzt kann Bürgermeister Christian Wilhelm mit einer guten Nachricht aufwarten: Die Bahn stellt die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.06.17
 33×

Verkehr
In Füssen soll ein zusätzlicher Bahnhaltepunkt entstehen

Im Füssener Westen soll in fünf Jahren ein Bahnhaltepunkt entstehen - nur wenige hundert Meter vom Bahnhof entfernt. Dennoch hat sich der Stadtrat mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen, dieses Angebot aus dem Programm 'Stationsoffensive Bayern' anzunehmen. Als 'Grundsatzentscheidung für die Zukunft' stufte beispielsweise Michael Jakob (CSU) dies ein. Georg Waldmann (SPD) freute sich: 'Wir schaffen hier für 4.000 Menschen in Füssen-West einen fußläufig erreichbaren Bahnhalt.' Doch gab es...

  • Füssen
  • 28.04.17
 12×

Ermittlungen
Fahrkartenautomat versucht aufzubrechen: 10.000 Euro Schaden am Bahnhof Breitenbrunn

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch (6. Juli) versucht, den Fahrkartenautomaten am Bahnhof Breitenbrunn (Landkreis Unterallgäu) aufzubrechen. Die Täter hinterließen deutliche Aufbruchsspuren. Es entstand erheblicher Sachschaden. Offenbar wollten die Täter mithilfe von Hammer und Nägeln das Schloss zertrümmern. Dieser Versuch misslang. Außerdem wurde das Display stark beschädigt. Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden rund 10.000 Euro. Die Bundespolizei konnte vor Ort verschiedene...

  • Kempten
  • 07.07.16
 49×

Video-Reisezentrum
Bahn will virtuellen Schalter am Röthenbacher Bahnhof einrichten

Mitarbeiter der Deutschen Bahn lassen sich künftig wieder am Röthenbacher Bahnhof sehen. Sie geben den Reisenden Informationen, verkaufen Tickets, beraten über Umsteigemöglichkeiten. Persönlich vor Ort sind sie allerdings nicht. Die Bahn will ein sogenanntes Video-Reisezentrum einrichten. Die Gespräche laufen über einen Bildschirm. Per Knopfdruck landet der Bahnkunde dann quasi direkt im Allgäuer Video-Reisezentrum in Kempten – genauso, wie es bereits in Immenstadt und Sonthofen der Fall...

  • Kaufbeuren
  • 02.03.16
 16×

Verbände
Welche Möglichkeiten Pro Bahn und Agenda 21 für den Nahverkehr im Oberallgäu sehen

Alle halbe Stunde von Kempten nach Oberstdorf, diese Idee nimmt politisch immer weiter Formen an. Noch sind die Planungen in einem so frühen Stadium, dass sich auch Verbände einklinken und die Möglichkeit sehen, ein Wörtchen mitzureden. Der Fahrgastverband Pro Bahn und die Umweltschützer der Agenda 21 haben sich jetzt in einem gemeinsamen Brief für die Regionalbahn ausgesprochen. Sie schlagen etwa vor, den kompletten Busverkehr im Oberallgäu und in Kempten auf die Regionalbahn zu takten. Die...

  • Kempten
  • 11.02.16
 211×

Ticketverkauf
Video-Reisezentren in den Bahnhöfen Sonthofen und Immenstadt eröffnet

In den Bahnhöfen der beiden Oberallgäuer Städte Sonthofen und Immenstadt sind die neuen Video-Reisezentren offiziell eröffnet worden. Dort gibt es kein Schalter-Personal mehr. In Sonthofen und Immenstadt stehen jetzt Kabinen, die mit zwei Bildschirmen, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher sowie einem Fahrkarten-Automat ausgestattet sind. Per Knopfdruck kann ein Bahnkunde das Allgäuer Video-Reisezentrum am Kemptener Bahnhof erreichen. Dort meldet sich ein Reiseberater, der mit einer Webcam mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.01.16
 71×

Bauausschuss
Projekt der Bahn: Plädoyer für Stopp im Kaufbeurer Haken

Auf Skepsis und teilweise auch Unverständnis bei dem ein oder anderen Stadtrat und auch bei Bürgern stieß das Ansinnen von Bahn und Stadt, in Kaufbeuren einen weiteren Bahnhalt im Haken zu schaffen. Wie mehrfach berichtet sollen Züge in Richtung Buchloe künftig nicht nur am Bahnhof selbst, sondern auch in Leinau (für Neugablonz) und im Haken stoppen. In der jüngsten Sitzung des Bauausschusses ging es um die Haltestelle im Haken. Stadtplaner Manfred Pfefferle stellte die neueste Planung dafür...

  • Kempten
  • 16.11.15
 438×   65 Bilder

Eröffnung
Neuer Bahnhof in Buchloe nimmt Betrieb auf

Still und leise, ja beinahe heimlich hat der neue Buchloer Bahnhof seinen Betrieb aufgenommen. Seit Freitag voriger Woche werden in dem neuen Empfangsgebäude Fahrkarten verkauft. Auch eine Buchhandlung hat mittlerweile ihre Türen geöffnet. Nach Baustelle sieht es derweil noch im geplanten Restaurantbereich aus. Auch der 'Service Store', ein Kiosk für den schnellen Reisebedarf, öffnet laut DB-Pressestelle erst zum 1. Oktober. Aus München verlautet zudem: Offizieller Eröffnungstermin ist am...

  • Buchloe
  • 22.09.15
 76×   35 Bilder

Spektakel
Zahlreiche Schaulustige verfolgen Bauarbeiten an der neuen Brücke am Kemptener Ostbahnhof

Züge rollen nun über neues 600-Tonnen-Bauwerk Der kleine Lian-Elias macht große Augen. Auf dem Arm von Opa Reinhard Seidel staunt der Steppke über die Bagger und Maschinen an der Ecke Ostbahnhofstraße/Brodkorbweg. Doch auch viele Erwachsene verfolgen gespannt, was sich alles auf der Baustelle tut. Wie eine Brücke an ihren Bestimmungsort geschoben wird, sieht man schließlich nicht alle Tage beziehungsweise Nächte. 600 Tonnen bringt der Betonkoloss auf die Waage, über den nun die Züge rollen,...

  • Kempten
  • 07.09.15
 29×

Streik
Harte Zeiten für Bahnreisende: Rund die Hälfte aller Züge fiel in Buchloe aus

Es wird wohl die ganze Woche so bleiben. Einige Pendler sind verärgert, andere zeigen Verständnis Das große Chaos blieb gestern - am ersten von insgesamt sechs Streiktagen - zwar aus, aber manch Reisender wartete am Buchloer Bahnhof vergeblich auf seinen Zug. Viele Pendler verstehen nicht, warum sie im Streit zwischen Bahn und der Lokführergewerkschaft GDL die Leidtragenden sein sollen. Im DB Regio-Team Buchloe gibt es etwa 60 Lokführer, von denen gestern fast alle Tarifkräfte die Arbeit...

  • Buchloe
  • 06.05.15
 22×

Weichenarbeiten
Züge fallen wegen Bauarbeiten aus: Auswirkungen auch für Reisende Richtung Marktoberdorf

Von Donnerstag, 2. April, 22 Uhr bis Montag, 6. April finden im Bahnhof Buchloe umfangreiche Weichenarbeiten statt. Wie die Bahn mitteilte, ist die Strecke Buchloe – Kaufbeuren nur eingleisig befahrbar. Zwischen Buchloe und Kaufbeuren gibt es deshalb nur ein eingeschränktes Zugangebot. Dies hat auch Auswirkungen auf die Züge Richtung Marktoberdorf und Füssen. Die Züge in Richtung Süden entfallen zwischen Buchloe und Kaufbeuren, ab Kaufbeuren findet wieder planmäßiger Zugverkehr in Richtung...

  • Marktoberdorf
  • 29.03.15
 8×

Haltestelle
Verkehrsminister Hermann und Bahn geben Zusage für weitere Haltestelle in Kaufbeuren

Haken Teil einer 'Stationsoffensive' Neben dem bereits zugesagten Haltepunkt Kaufbeuren-Neugablonz am früheren Bahnhof Leinau plant die Deutsche Bahn auf der Strecke Buchloe-Kaufbeuren nun einen weiteren Halt in Kaufbeuren-Nord. Dieser wird im Haken liegen Dies gaben nach einer Pressemitteilung der Stadt gestern Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann und Dr. André Zeug, Vorstandsvorsitzender der DB Station&Service AG, bekannt. Wie berichtet, verfolgt die Stadt dieses Ziel seit...

  • Kempten
  • 03.03.15
 20×

Bahn
Verbesserungen an Sonthofer Bahnhof geplant

Die Deutsche Bahn (DB) bewegt sich. Und das gilt nicht nur für deren Züge, sondern auch für Führungskräfte. Bei einem regelrechten Bahngipfel in Sonthofen haben Vertreter verschiedener DB-Gesellschaften mit Stadtverwaltung, Bürgermeister und einigen Stadträten Stück für Stück aufgearbeitet, was alles in Sonthofen mehr oder weniger im Argen liegt. Laut Günther Pichler, Regionalbereichsleiter bei der 'Station & Service AG', entwickelt die Bahn derzeit ein Konzept für den Sonthofer Bahnhof....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.12.14
 23×

Bahnstreik
Am Bahnhof in Buchloe fährt kaum ein Zug – viele Schüler kommen zu spät zur Schule

Lokführerstreik bremst Schüler aus Der Streik der Gewerkschaft der Lokführer (GDL) lähmt seit Donnerstagmorgen ganz Deutschland. Während Erwachsene zumindest die Gelegenheit hatten, sich Alternativen zu organisieren und auf das eigene Auto oder Mitfahrgelegenheiten umzusteigen, blieb vielen Schülern nur eine Möglichkeit: Warten und bangen - 'Kommt mein Zug oder kommt er nicht?' Am Bahnhof in Buchloe waren genau diese Auswirkungen gestern deutlich zu sehen: Zur besten Pendlerzeit um 7.30 Uhr...

  • Buchloe
  • 06.11.14
 94×

Millionen-Projekt
Offizieller Start für Zwei-Bahnhof-Lösung in Lindau

Lindauer Oberbürgermeister und Bahn-Vertreter unterzeichnen Absichtserklärung Grünes Licht für eine Zwei-Bahnhöfe-Lösung für Lindau' - unter diesem Motto haben Oberbürgermeister Gerhard Ecker und Roland Bosch, Produktionsvorstand der Bahntochter DB Netz AG, gestern eine Absichtserklärung unterschrieben. Das Werk soll der Fahrplan zu zwei Bahnhöfen in Lindau sein. 17 Hektar freie Fläche für Stadtentwicklung, davon fünf Hektar auf der Insel, elektrifizierte Strecken und damit umweltfreundliche...

  • Lindau
  • 05.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020