Bahn

Beiträge zum Thema Bahn

Bayerische Regio-Bahn (Symboöbild)
2.112×

ÖPNV
Ausbau der Donau-Illerbahn: Neue Bahnhalte im Unterallgäu geplant

Sechs neue Bahnhalte rund um Memmingen soll es in wenigen Jahren geben: in Pleß, Fellheim, Heimertingen, Memmingen-Amendingen, am Memminger Berufsbildungszentrum (BBZ) und in Buxheim. Die Planungen dafür sollen laut Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart noch in diesem Jahr starten. Das geht aus einer Pressemitteilung des Bayerischen Verkehrsministeriums zum Ausbau der Illtertalbahn hervor. Dank des Ausbaupakets können demnach zudem die Regionalexpresszüge, die das Oberallgäu an den Bahnknoten...

  • Memmingen
  • 24.01.20
Bahnhof in Immenstadt
7.088×

Barrierefreiheit
Bahn hat kein Interesse die Zustände am Bahnhof Immenstadt zu verbessern

Die Deutsche Bahn hat kein Interesse die Zustände am Bahnhof in Immenstadt zu verbessern, das berichtet das Allgäuer Anzeigeblatt. Ein gemeinsamer Termin von Stadtverwaltung, Stadtratsvertretern und Vertretern der Bahn sei ohne Ergebnis verlaufen. Im Gegenteil, die Vertreter der Bahn hätten kein Interesse an den Verbesserungsvorschlägen der Stadt gezeigt, so die Zeitung weiter. Gegenüber dem Allgäuer Anzeigeblatt bezeichnet der zuständige Bauamtsleiter der Stadt, Achim Groll das Treffen als...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.12.19
Die Fernpassstraße könnte bald durch eine Fernpassbahn entlastet werden.
24.396× 1

Studie
Fernpassbahn von Kempten über Tirol bis nach Italien soll Strecke entlasten

Bis zu 30.000 Autos sind an Spitzentagen auf der Fernpassstraße unterwegs. Die Folge: Kilometerlange Staus ab Füssen. Eine Fernpass-Bahnstrecke von Kempten über Tirol bis nach Italien könnte die Straße entlasten. Das berichtet der Bayerische Rundfunk unter Berufung auf eine Studie aus der Schweiz. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, müsste die Strecke von Kempten an ausgebaut werden, um eine direkte Verbindung von Reute ins Inntal zu schaffen. Die Bahn könnte dann etwa 500 Autos pro Stunde...

  • Füssen
  • 13.03.19
2018 wurde der östliche Teil der Strecke München-Lindau elektrifiziert, jetzt beginnen die Arbeiten am westlichen Abschnitt.
3.693× 1

Bahnverkehr
Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau geht weiter: Zugverkehr zwischen April und Oktober eingeschränkt

Der nächste Streckenabschnitt der Bahnlinie zwischen München und Lindau wird elektrifiziert. Wie die Bahn mitteilt, werden auch 2019 Strecken gesperrt und Ersatzverkehre eingerichtet. Besonders von April bis Oktober wird der Zugverkehr stellenweise stark beeinträchtigt werden. „Bis Ende 2020 dürfen wir uns alle auf die Fertigstellung des Restabschnitts bis Lindau und den Beginn des schnellen und sauberen Zugverkehrs freuen,“ so DB-Projektleiter Matthias Neumaier. Neben der Elektrifizierung...

  • Westallgäu/Lindau
  • 31.01.19
Symbolbild
793×

Planung
Neuer Schub für Regio-S-Bahn im Unterallgäu

Ein weiterer Schritt zur Regio-S-Bahn ist nun getan. Die bayerische Verkehrsministerin Ilse Aigner (CSU) unterzeichnete im Landratsamt Neu-Ulm eine Kooperationsvereinbarung mit dem Verein Regio-S-Bahn Donau-Iller, zu dem auch die Stadt Memmingen und der Kreis Unterallgäu gehören. Damit ist bei dem Millionen-Projekt der Freistaat offiziell mit im Boot. Mit dem Land Baden-Württemberg wurde eine solche Vereinbarung bereits voriges Jahr getroffen. Der länderübergreifende Ansatz des Vorhabens werde...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 04.10.18
68×

Bahnverkehr
Besser mit dem Zug von Lindau nach München

Die Zugverbindungen von Lindau nach München sollen in gut drei Jahren deutlich besser sein als heute. Möglich machen soll das die Elektrifizierung der Strecke über Hergatz und Memmingen. Obwohl der Bau noch nicht begonnen hat, arbeiten Fachleute an entsprechenden Verbindungen. Das berichtete der Landtagsabgeordnete Eberhard Rotter bei der Allgäu-Initiativ-Konferenz in Lindau. Seit Jahren wird über die Elektrifizierung der Bahnlinie München – Zürich diskutiert. Jetzt wird es sehr konkret. Die...

  • Lindau
  • 01.06.17
16×

Elektrifizierung
Anhörung im Buchloer Rathaus zum Bahnstreckenausbau

Die Deutsche Bahn Netze plant die Modernisierung und Elektrifizierung der Strecke von München nach Lindau. Darunter fällt der Teilabschnitt von der Regierungsgrenze Schwaben (nordöstlich Buchloe) bis zur Bezirksgrenze der Stadt bei Wiedergeltingen. Diese Pläne wurden im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens ausgelegt. Dazu hatten auch die Stadt Buchloe und Privatpersonen Einwände gemacht. Deshalb fand nun eine Anhörung statt. In einigen Punkten errangen die Stadt und Bürger Zugeständnisse von...

  • Buchloe
  • 22.01.16
205×

Lärmschutz
Bahn-Elektrifizierung zwischen Geltendorf und Lindau: Lärmschutzwände bei Buchloe geplant

Nach der Stadt Buchloe hatten nun auch die Bürger Gelegenheit, sich zu dem Vorhaben der Bahn zu äußern, die Strecke zwischen Geltendorf und Lindau auszubauen: Einen Monat lag der Plan zum zweiten Abschnitt aus, damit Betroffene in dem sogenannten Planfeststellungsverfahren dazu Stellung nehmen konnten. Jetzt können nur noch schriftliche Eingaben im Rathaus gemacht werden. Die Stadt hat sich bereits zu den einzelnen Bauabschnitten Stellung geäußert: 'Von besonderer Bedeutung ist der Schallschutz...

  • Buchloe
  • 07.12.15
189×

Bahn
Elektrifizierung München-Memmingen-Lindau: Bahn will Projekt vorantreiben

Seit Jahrzehnten wird die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau über Memmingen immer wieder gefordert, versprochen und hinausgezögert. Jetzt macht die Schweiz Druck. 'Uns ist wirklich viel an dieser Verbindung gelegen', sagte Ronald Menzi vom Schweizer Bundesamt für Verkehr bei einem Besuch in München. Die Schweiz beteiligt sich an den Kosten für die Elektrifizierung und den Ausbau der Strecke zwischen Geltendorf und Lindau mit einem zinsfreien Darlehen in Höhe von 50 Millionen Euro....

  • Lindau
  • 21.11.14
26×

Bahnverkehr
Elektrifizierung der Bahnlinie Geltendorf-Lindau: DB will betroffene Bürgervertreter weiter aufklären

Noch in dieser Woche sollen betroffene Bürgermeister und Abgeordnete aus Buchloe und dem Landkreis Landsberg von Vertretern der Deutschen Bahn über den aktuellen Stand der Planungen zum Ausbau und der Elektrifizierung der Bahnlinie Geltendorf-Lindau informiert werden. Die zweite Runde dieses regionalen Dialogforums findet am 3. Juli im Landratsamt Landsberg statt. Mit dabei ist unter anderem Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger. Neuigkeiten gibt es einige: So scheint das Projekt Teil des...

  • Buchloe
  • 30.06.14
15×

Bahn
Elekrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau nimmt Gestalt an

Die Deutsche Bahn will ab Juni mit den Baugrunduntersuchungen beginnen. Im Juni soll ein Tochterunternehmen der Bahn mit der Baugrunduntersuchung für die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau beginnen. Das gab die Deutsche Bahn heute in einer Pressemitteilung bekannt. Nachdem sich das Bundesverkehrsministerium und das Bayerische Wirtschafts und Verkehrsministerium verständigt haben, die Finanzierungslücke bei der Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Memmingen-Lindau zu schließen,...

  • Lindau
  • 16.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ